Profil für Udo Kaube > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Udo Kaube
Top-Rezensenten Rang: 4.608.551
Hilfreiche Bewertungen: 7399

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Udo Kaube "novalisudo"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Ein Tag in Meinem Leben
Ein Tag in Meinem Leben
Preis: EUR 21,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pralinen, 5. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein Tag in Meinem Leben (Audio CD)
An was diese CD fatal erinnert, ist eine Packung Pralinen, deren Schokoladenüberzug durch die lange Lagerung sich schon weiß verfärbt hat und von der man stark vermuten darf, dass sie bereits zur dritten Mal weiter verschenkt wird.
Die Lieder dieses Albums klingen allesamt gleich grauslich abgestanden und überkommen und verbreiten beim Anhören eine widerlich klebrigen Geschmack im Mund.
Das Verfallsdatum für diese Art von deutschem Schlager ist lange schon überschritten, bei Verzehr muss man unter Umständen mit unangenehmen Sodbrennen rechnen.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 21, 2013 8:02 PM MEST


In Concert
In Concert
Preis: EUR 15,98

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 2. August 2013
Rezension bezieht sich auf: In Concert (Audio CD)
Wenn ich die Band nicht schon selbst live erlebt hätte, würde ich es nicht glauben, dass es sich bei den hier veröffentlichten Aufnahmen um einen Livemitschnitt handelt.
Einen derartig transparenten Klang und eine derartig saubere Abstimmung der Gesangsstimmen und der Instrumente, bringen viele andere Interpreten nicht mal im Studio hin.
Die eingefangene Atmosphäre ähnelt mehr dem eines Klassikonzerts, denn dem eines Rockkonzerts, aber "Dead can dance" sind auch alles andere, als eine Rockband im herkömmlichen Sinne.
Wer auf die gewohnte Mischung aus Morbidität und Wohlklang steht, kann mit diesem Album eigentlich nichts verkehrt machen.
Auch für Einsteiger in den Dead-can-dance-Kosmos, ist diese Doppel-CD durchaus empfehlenswert.


Barfuß Durch Berlin
Barfuß Durch Berlin
Preis: EUR 14,99

5 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schutzwürdige Käufer, 30. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Barfuß Durch Berlin (Audio CD)
Aus der Castingecke kommt unendlich viel musikalischer Abfall, aber das Album hier, ist wirklich bemerkenswert.
Schon das Cover, mit dem offensichtlich unterschwellig pädophile Käuferschichten angesprochen werden sollen, grenzt an Geschmacklosigkeit.
Die Songs auf "Barfuß durch Berlin" klingen so, wie es halt klingt, wenn man drei Töne auf einem Keyboard in irgendeine leicht fassbare Abfolge stellt und dann, mit einem durchgehenden Viervierteltakt unterlegt.
Das Ganze passt perfekt zu dem dünnen Stimmchen der Kleinen und den, aus Phrasen und Worthülsen bestehenden Texten.
Man sollte potentielle Käufer nicht so sehr vor Bushidos Alben, sondern eher vor solchen Peinlichkeiten zu schützen versuchen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 1, 2013 5:16 PM MEST


A la carte
A la carte

3.0 von 5 Sternen Come taste the band, 30. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: A la carte (Audio CD)
"A la carte" war für Fans des teutonischen Progressivrockflaggschiffs "Triumvirat" in etwa das, was "Come taste the band" für Deep-Purple-Fans war.
Statt Heavypower, waren plötzlich funky Bläsersätze und radiokompatible Songstrukturen angesagt.
Auch heute noch klingt das Album seltsam zerrissen, was schon allein dadurch deutlich wird. dass mit Barry Palmer und David Hanselmann zwei unterschiedliche(und zugleich) phantastische Leadsänger im Einsatz sind.
Ein Teil der Songs schlingert noch recht unentschlossen zwischen dem alten Anspruch und den neuen Zielen hin und her, aber beispielsweise mit "Waterfalls" und "Jo Ann Walker" befinden sich auch ein paar unverändert hörenswerte Stücke auf "A la carte".


Zwischen Himmel und Erde
Zwischen Himmel und Erde
Wird angeboten von Sascha Becker
Preis: EUR 5,79

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Stimme, 23. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Zwischen Himmel und Erde (Audio CD)
Es ist ja nicht mal so, dass die Frau nicht singen könnte, aber was man ihr da so auf den Leib geschrieben hat, ist derartig grottenschlecht, dass einem schon beim ersten Mal anhören, die Nackenhaare aufstehen vor Entsetzen.
Durchgehender Viervierteltakt, viel Keyboardkleister und dazu Texte, die einem ob ihrer Dümmlichkeit, den Glauben an das Gute im Menschen rauben können.
Ausschußware !
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2013 12:10 PM MEST


1000 Feuer
1000 Feuer
Preis: EUR 22,42

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwerhörigkeit, 23. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: 1000 Feuer (Audio CD)
"1000 Feuer" ist eines dieser Alben, das jedem Musikfreund körperliche Schmerzen bereiten muss.
Grenzdebile Texte in Verbindung mit billigster Humptatamusik, lassen einen unwillkürlich zu dem Schluss kommen, dass Schwerhörigkeit durchaus eine Gnade sein kann.
Schlimmer geht es kaum ...
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 11, 2013 5:53 PM CET


Starmus:Sonic Universe
Starmus:Sonic Universe
Wird angeboten von roundMediaUK
Preis: EUR 17,19

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Kombination, 23. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Starmus:Sonic Universe (Audio CD)
Brian May von "Queen" zusammen mit "Tangerine Dream", was für eine unerwartet Kombination.
Gut, "Tangerine Dream" haben schon lange nichts mehr mit dem zu tun, was man in den 70-er und 80-er Jahren darunter verstand.
Das, was Edgar Froese und Verstärkung inzwischen machen, deckt sich nur noch teilweise mit dem, was man von der klassischen Besetzung Franke, Froese, Schmoelling beispielsweise kannte.
Trotzdem ist diese Liveaufnahme für alle Freunde der elektronischen Musik empfehlenswert.
Brian May gibt dem ganzen einen erfreulichen Punch und Flöte und Oboe sorgen für interessante Klangfarben.
"We will rock you" hätte man sich für meinen Geschmack sparen können, aber ansonsten hat man es hier mit einem wirklich interssanten Album, abseits des Mainstream zu tun.


Messias Maschine
Messias Maschine
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen New meets old, 15. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Messias Maschine (Audio CD)
Ein überaus hörenswertes Album erreicht uns diese Tage aus der Ecke der der elektronischen Klänge.
Das Duo "Sankt Otten" hat das weiter entwickelt, was Ashra, Michael Rother und ähnliche Epigonen des Krautrock, in den 70-er-Jahren begründet haben.
Tanzbare Rhythmen,teilweise an Edgar Froese erinnernde Gitarrensoli, fette Synthesizerflächen und vieles mehr, was den Freund der teutonischen Rockmusik erfreut, kommen hier derartig frisch und unverkrampft aus den Boxen, dass man nicht nur Lust auf den nächsten Durchlauf dieser CD bekommt, sondern auch Lust darauf, die alten Alben der Elektronikurväter wieder neu zu entdecken.


Mob Rules (Jewel Case CD)
Mob Rules (Jewel Case CD)
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knallt gewaltig, 10. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Mob Rules (Jewel Case CD) (Audio CD)
Klar sind "Black Sabbath" ohne Ozzy Osbourne irgendwie nicht so richtig "Black Sabbath", aber nach dem Anhören dieses Albums muss man trotzdem festhalten, das R.J. Dio schon ein verflucht geiler Sänger war.
"Mob rules" knallt doch ganz gewaltig aus den Boxen und wer auf die brazzigen Sabbath-Riffs steht, wird hier bestens bedient.
Das Album ist sowohl für Dio, als auch für Black-Sabbath-Fans empfehlenswert.


Unglaublich Stark
Unglaublich Stark
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 16,45

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Auf den Punkt, 10. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Unglaublich Stark (Audio CD)
Der erste Titel des Albums heißt "Totalausfall" und bringt es auf den Punkt.
Billigschlagermampf in seiner übelsten Erscheinungsform, wird dem Hörer mit dieser CD zugemutet.
Stampfrhythmus, Dreitonmelodien und grenzdebile Texte ... abartig !
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2013 9:27 PM MEST


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30