Profil für Marc O. S. aus HF > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc O. S. aus HF
Top-Rezensenten Rang: 2.054.503
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc O. S. aus HF

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Philips 42PFL4307K 107 cm (42 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 200Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, SmartTV, WiFi ready, USB Recording) schwarz
Philips 42PFL4307K 107 cm (42 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 200Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, SmartTV, WiFi ready, USB Recording) schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen .....in dieser Preisklasse State of the Art!, 23. Dezember 2012
Nach 16 Jahren Grundig Röhre und dem Abwarten der Hochpreisphase war ich nun gezwungen zu handeln und habe mir diesen 3D Smart TV in 42 Zoll mit passendem 3D Blue Ray Player von LG zugelegt. Für meine Entscheidung waren der sehr günstige Energieverbrauch ….und ganz wichtig, ein integrierter S2 Empfänger ausschlaggebend.

Um es vorweg zu sagen… ich bin zufrieden, vielleicht sogar begeistert. Wem es genügt, nicht jeden Grashalm, aber ganz bestimmt jeden 2ten zu sehen und sich etwas Zeit mitnimmt, die umfangreiche (83 Seiten) Betriebsanleitung (wenigstens Ansatzweise) zu studieren, der bekommt hier für ganz kleines Geld ein sehr vernünftiges Gerät. Prüfen Sie bei ihrem Gerät aber immer zuerst, ob die aktuelle Software aufgespielt ist.

Bis auf Ambilight hat und kann dieses Gerät alles, was ein normaler Fernseh- und Heimkinomensch braucht. Bild und Ton können nach vorgegebenen Kriterien (z.B. Kino, Spiel, lebhaft, Standard) oder personalisiert eingestellt werden. Für den vollen Genuß empfiehlt sich ein Verstärker mit Surround System.

Für den 3D Test habe ich mir extra eine 3D blue ray zugelegt und auch hier liefert der Philips ab. Wichtig sind der richtige Abstand und die korrekte Augenhöhe zum Bild. Die öffentlichen HD Kanäle sind mehr als zufriedenstellend und die privaten Sender sind ebenfalls „sehenswert“. Wem`s nicht reicht, muss halt noch € 70,- für die HD+ Karte incl. CI Modul investieren, damit die Privaten etwas schärfer rüberkommen. Das Slot ist vorhanden.

Das Gerät hat mehr HDMI + andere Anschlüsse als Otto Normalverbraucher vertragen kann. Ich habe den Blue Ray natürlich übers HDMI und den Ton übers optische Kabel vom TV an den Verstärker angeschlossen. Alles wird problemlos erkannt und läuft einwandfrei. Darüberhinaus werden Bilder und Filme vom USB Laufwerk bei mir sofort auf den Bildschirm gebracht.

Smart TV (Internet)oder Netzwerkeinbindung wird bei mir nicht benötigt. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass der Philips in dieser Aufgabe ebenfalls seine Pflicht erfüllt.

In dieser Preisklasse und in Bezug auf Größe und Energieverbrauch absolut State of the Art.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 26, 2012 11:04 AM CET


Seite: 1