Profil für student > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von student
Top-Rezensenten Rang: 2.611
Hilfreiche Bewertungen: 208

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
student "____________________" (Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Lenovo ThinkPad L520 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core_i3 2310M, 2,1GHz, 2GB RAM, 320GB HDD, HD Graphics 3000, DVD, Win 7 Pro)
Lenovo ThinkPad L520 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core_i3 2310M, 2,1GHz, 2GB RAM, 320GB HDD, HD Graphics 3000, DVD, Win 7 Pro)

3.0 von 5 Sternen Guter Mittelklasselaptop, 23. November 2014
Pro:
sehr gute Tastatur mit Flüssigkeitsablauf
relativ leiser Lüfter
viele Anschlüsse: Displayport für hohe Auflösungen, HDMI geht über Adapter (kein von Apple abhängiger MiniDisplayport), 4xUSB (1xpowered,1xeSATA-Kombo), VGA, RJ45 (Realtek PCIe GBE 10/100/1000), XpressCard54-Steckkarte, Dockinganschluss, LineOut-MicIn-Kombo, Fingerprintreader (UPEK, funktioniert 1a), seriell muss man heute praktisch überall über USB-Adapter machen :-(
WLAN bgn (Intel 1000), Bluetooth 3.0 (Broadcomm)
Sehr gut zugänglich, im Prinzip vieles erweiter- und tauschbar
Bildschirm in der 1600x900-Version matt sehr brauchbar, andere Versionen sind ok, Helligkeit für draußen bei Sonnenschein nicht ganz ausreichend (Schatten nötig)
Spitzentreiberversorgung über die Homepage
Lautsprecher zum Serienanschauen in Ordnung, es fehlen vor allem die tieferen Frequenzen
Mit 6-Zellen-Akku um die 4-5 Stunden, mit 9-Zellen-Akku leicht 6-7 Stunden Laufzeit

Also fast genau der Laptop, den man sonst praktisch nirgendwo kriegt (HP Elitebook eventuell noch als sehr empfehlenswerte Alternative), und der wirklich das kann, was ein Laptop können soll

Kontra:
Flüssigkeitsablauf nicht für die sonstigen Tasten (tropfendes Wasser von einem Ski im Zugabteil auf den Powerknopf hätte fast meinen Laptop zerstört, es hat Wochen gedauert inklusive Zerlegen und Trocknen, bis er wieder halbwegs funktioniert hat)
Kein Line-In, nur Headset
Keine Stereosummenaufnahme (der Lenovo-Audiotreiber lässt sich auch nicht ersetzen bzw wenn doch, verhindert das BIOS die Funktion der Stereosumme, das alles dient laut Lenovo-Userforum Kopierschutzzwecken, natürlich ist der Computer dadurch für Audiozwecke unbrauchbar, was im Lenovoforum auch bedauert wird, aber es sei Firmenpolitik in Katzbuckelei gegenüber der US-amerikanischen RIAA) - fettes fettes Minus
Komponenten wie WLAN-Modul u.ä. lassen sich nur durch Lenovo-zertifizierte Module tauschen, was in erheblich höheren Preisen aufgrund geringeren Wettbewerbes resultiert, die Akkus sind allerdings trotzdem günstig

UPEK ist ja 2010 mit Authentec zusammengegangen, ein Designfehler in der Sicherheitssoftware wurde aber erst Jahre später korrigiert, man sollte also auf jeden Fall auf der Lenovoseite vorbeischauen und sich den neuesten Treiber holen, man kann nur hoffen, dass Lenovo drauf schaut, dass UPEK/Authentec die sicheren Treiber zur Verfügung stellt, auch wenn die jetzt zu Apple gehören, und daher keine Produkte mehr für andere herstellen. Aber vermutlich hat Lenovo noch laufende Update-Verträge.


Bernstein Titan-Pinzette, 145 mm, gerade-rund-breit mit feiner Zahnung, 5-036
Bernstein Titan-Pinzette, 145 mm, gerade-rund-breit mit feiner Zahnung, 5-036
Preis: EUR 21,10

4.0 von 5 Sternen Recht robust., 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Relativ grobe Pinzette, was nicht negativ zu sehen ist, nur als Beschreibung.

Spitzen müssen im Auslieferungszustand noch zurechtgebogen werden, da sie nur so halb/halb aufeinander passen.
Hülle zum Verstauen ist dabei, aber kein Spitzenschutz, im Gegensatz zu sonstigen Pinzetten, auch denen von Bernstein.


Rowenta VU5560 Ventilator
Rowenta VU5560 Ventilator

5.0 von 5 Sternen Leise und schön., 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rowenta VU5560 Ventilator (Werkzeug)
Der Ventilator muss selbst zusammengebaut werden, dafür braucht man kein Werkzeug außer einem Schraubendreher, um die Korbhälften endgültig miteinander zu fixieren.
Das Kabel ist 1,60 m lang, kommt aber hinter dem Bedienfeld in der Mitte des Geräts heraus, sodass bei normal hoher Einstellung des Ventilators am Boden nur 60cm zur Steckdose übrigbleiben.
Die ca. 45cm durchmessende Bodenplatte ist dank eines Metalleinsatzes genügend schwer, um dem Ventilator einen sicheren Stand zu geben.
Höhenverstellbar 110-140cm, zum Fixieren gibt es eine optisch und technisch ansprechende drehbare Klemmung.

Dank der 5 Flügel mit 40cm Durchmesser (Korb ca. 45cm) ist er im Betrieb recht leise, vom sanften Rauschen bei Stufe 1 übergehend zu stärkerem Rauschen mit etwas Brummen bei Stufe 3 bzw. Turbo-Modus. Von hinten ist das alles noch leiser wie von vorne.
Luftdurchsatz ist auch sehr gut, man muss bereits bei Stufe 1 aufpassen, dass man nicht in der Zugluft sitzt.

Die Grundstufen 1-3 werden durch einen Taster bedient, der die Stufen durchschaltet, für den Turbo-Modus und zum Ein/Ausschalten gibt es eine eigene Taste.
Ebenso gibt es eine Taste, die das Anti-Mücken-Plättchen aktiviert. Hier passen handelsübliche Plättchen in den entsprechenden verriegelbaren Halter auf der Rückseite des Ventilators.
Über einen Hebel an der Rückseite kann man die Drehfunktion betätigen. Der Korb selbst kann in einer vierstufigen Rasterung etwas nach unten und nach oben geneigt werden, wobei die Rasterung nicht wirklich fix ist, der Korb kann trotzdem weiter geneigt werden, ohne die Rasterung zu verlassen.

Mit Fernbedienung gibt es das Gerät als VU5570, und wer die Antimückenfunktion nicht braucht, kann zu dem ansonsten baugleichen Rowenta VU5540 greifen, der aber ein anderes Bedienfeld hat (Taster für Turbo-Modus, für den Rest hingegen ein Drehschalter).
Wer ein anderes Design mag und keine Turbostufe braucht, etwa auch zum günstigeren schwarzen dreiflügeligen Rowenta VU5140 Classic, der zwar im Aufbau billiger gemacht ist (dreiflügelig, 4 Druckknöpfe für die drei Stufen und zum Ausschalten, nur eine Madenschraube zur Höhenverstellung), aber ansonsten fast ähnlich leise und effektiv ist.


One Piece Forged Club Hammer 4lb Gel (60-644)
One Piece Forged Club Hammer 4lb Gel (60-644)
Preis: EUR 29,62

1.0 von 5 Sternen Falsches Gewicht, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man bekommt von Amazon tatsächlich den "4LB"-Hammer geliefert.
Allerdings wiegt er nicht 4lb (1810 g), sondern gesamt 1550g, also zwischen 3 und 3 1/2 lb, d.h. der Hammerkopf wird maximal um die 3lb haben.

Hab' die Firma (Olympia Tools (UK) Ltd) in England schon kontaktiert - die werden dem nachgehen, Erklärung hatten sie aber auch keine dafür, stellen den also offensichtlich nicht selbst her, werden aber eventuell die Gewichtsangabe auf der Internetseite ändern - was aber nichts bringt, denn solange auf dem Hammer 4lb steht, sollten es nun mal 1,81 kg sein.


Mammut Helm Skywalker 2
Mammut Helm Skywalker 2
Preis: EUR 41,50 - EUR 60,00

3.0 von 5 Sternen Verarbeitung gut, Passform enttäuschend, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mammut Helm Skywalker 2 (Ausrüstung)
Optisch schön designter Helm aus China, und mit 41 Euro total günstig.
Umfang über Drehring und Y-Haltegurt lassen sich leicht einstellen, Lüftung ist mehr als ausreichend, und der mitgelieferte Stoffbeutel schützt den Helm beim Transport. Zudem ist ein Haltesystem für Stirnlampen integriert.

Einzig die Passform ist zu bemängeln (ich habe sonst Helmgröße ~56 cm).
Da das Haltesystem, v.a. im Stirnbereich auffällig, nicht tief nach unten gezogen ist, lässt sich der Helm viel zu leicht vom Kopf abstreifen.
Er mag vom Sitz zwar bequem wirken, da der Helm vom Y-Gurt scheinbar gut auf dem Kopf gehalten wird, und daher oben nicht fest angezogen werden wird, aber wirklich sicher sitzen tut er bei mir leider nicht.


Pferd 11202300 Feilenset PF-Set 300 200 mm
Pferd 11202300 Feilenset PF-Set 300 200 mm
Wird angeboten von OEGE-ENERGY
Preis: EUR 17,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfachfeilen, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach gehauene Feilen, etwas lieblos und unpräzise - nicht exakt planparallel - gefertigt.
Aufgrund der einfachen Kartonverpackung bereits mit einigen Korrosionsstellen behaftet. Kann aber auch am weiten Transportweg von Bangalore (Karnataka) in Südindien liegen.

Aber für den Heimbedarf mit den praxisgerechten Varianten, und in Firmen in Bereichen, wo auf bessere Feilen nicht aufgepasst wird, ausreichend.

Set besteht aus:
■ PF 1212 VZ 200 mm H1, Mühlsägefeile (Hobbyfeile)
■ PF 1512 VZ 200 mm H1, Feilraspel
■ PF 1152 200 mm H1, Halbrundfeile

■ PF 1212 VZ
Vorderseite Kreuzhieb (Hieb 1 - zum Schruppen),
Rückseite Einhieb (Hieb 2 - zum Schärfen)
und eine gehauene Kante.

■ PF 1512 VZ
Vorderseite Kreuzhieb (Hieb 1),
Rückseite Raspelhieb (Hieb 1)
und eine gehauene Kante.

■ PF 1152
Angel und Hieb auf zwei Seiten
Hieb 1 (Schruppen, grobe Zerspanung)


ROWENTA VU 6520 Ventilator Eole
ROWENTA VU 6520 Ventilator Eole
Wird angeboten von Wolffstore_GmbH
Preis: EUR 63,90

4.0 von 5 Sternen Eigentlich ein tolles Gerät, 1. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ROWENTA VU 6520 Ventilator Eole (Werkzeug)
Dank geringen Platzbedarfs, Lüfterstärke und elektronischer Zeitsteuerung wäre das Gerät ideal für mich gewesen, um während meiner Abwesenheit die Ecken meines Zimmers zu hinterlüften.
Schaut auch passabel aus, wäre in matt aber schöner und weniger pflegeanfällig.

Leider hat der Variationsmodus nicht funktioniert. Die Lüfterstärke wurde alle 3 Sekunden gewechselt (statt alle 90 Sekunden), und die maximale Lüfterstärke wurde nicht beachtet. Das kann dann sogar richtig nerven :-)

Das Unterteil war zwar bei mir auch, wie bei einer anderen Rezensentin, zumindest laut Bedienungsanleitung falsch gestanzt, aber das ließ sich einfach umgehen, indem das Kabel beim Gerät selbst mittig erst auf die andere Seite durchgefädelt wurde. Trotzdem lustig, dass das öfter vorkommt.

Aber gut, es war ein Gebrauchtgerät, wenn auch "wie neu", nur der Vorbesitzer hat den Schaden wohl nicht gemeldet. Auch nicht den Kratzer, den er bereits reingemacht hat ;-)


VAUDE Rucksack Challenger 35+10, Shadow, 51 x 28 x 16 cm, 11148
VAUDE Rucksack Challenger 35+10, Shadow, 51 x 28 x 16 cm, 11148
Preis: EUR 108,77

4.0 von 5 Sternen Geht so, 1. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VAUDE Rucksack Challenger 35+10 (Ausrüstung)
Es wird ein anderes (neueres) Modell als abgebildet geliefert.
Statt der Aluhaken gibt's oben etwas windige Gummibändchen (wie beim Wanderrucksack Brenta und bei mir immer unter Generalverdacht der Poröswerdung unter Kälteeinfluss) und unten Kunststoffklickverschlüsse.
Bei der Vordertasche gibt's unten bei der Materialhalterung neu ein dreifingerbreites Loch, durch das sich nun auch größere Kleinteile verabschieden. Ursache ist, dass die bisherige untere mehrfach vernähte Materialhalterung durch ein einzelnes Band ersetzt wurde. Das Loch werd' ich wohl zunähen müssen, sonst verlier' ich noch mein Kleingeld dadurch.
Im Alltagsbetrieb vermisse ich immer noch seitliche Netztaschen, während der seitliche Reißverschlusszugriff und Kartenfach eher unnötig sind.
Der Rucksack ist unten schmäler als oben und auch bauchig zugeschniten, was lästig ist, wenn man größere eckige Gegenstände transportieren möchte. Mein Bohrmaschinenkoffer hängt dann auf Höhe der Reißverschlüsse fest, während unten noch viel Luft ist. Dasselbe ist mir auch mit meiner Tischlampe passiert - man kriegt richtig Sorgen, dass die Nähte nicht aufgehen.Aufgrund des eher schmalen Schnitts tut man sich auch beim Transport von Päckchen schwer, da die dann einfach nicht reinpassen.
Die Vordertasche kann man zwar oben (nicht ganz) verzurren, und auch etwas verkletten, aber nicht richtig verschließen.
Im Alltag ärgert man sich über die vielen losen Bändel, da schaut's nicht so aufgeräumt aus wie auf dem Produktfoto. Aber da muss man auch selber dahinter sein (bei meinem alten waren die halt abnehmbar).

Aber da es eigentlich ein technischer Winterrucksack ist, sind andere Sachen auch wichtig. Durch das große Loch kann Eis leichter durchrutschen. Die Seitenreißverschlüsse können in großer Not Zugriff auf den grade dort liegenden Inhalt bieten (richtig rein kommt man ja sowieso nicht).
Der Hüftgurt ist abnehmbar.
Die Deckeltasche ist höhenverstell- und abnehmbar. Das nicht unterteilte Hauptfach kann nach oben erweitert werden, und hat auch einen verzurrbaren Schneefang.
Das Tragesystem ist schon ziemlich gut einstellbar, und liegt gut auf dem Rücken auf.
Man kann seitlich Schi befestigen.
In die Vordertasche passen leicht eine Lawinenschaufel, Felle und Lawinensonde. Bei der Sonde halt keine einzelnen Stangen reintun, sondern in der Tasche lassen bzw. haben die meisten eh die Gummibandsonden.

Das Material ist sehr gut, und macht einen besseren Eindruck als das meines alten Mammut (und der hat fast 20 Jahre Alltagsmissbrauch ausgehalten). Der wiederverwertete Ökokunststoff stammt demnach aus Taiwan (oder ist dort zertifiziert), und wird in China zusammengenäht.
Sorgen mach' ich mir nur um die Abnutzung des Materials aufgrund meiner Verwendung in Zusammenhang mit dem tropfenförmigen Schnitt, der sicher zu etwas mehr Abnutzung führt.


Fiat Panda 09- Aussenspiegel (rechts=Beifahrerseite) Seilkabel betätigt, Gehäuse-texturiert, Glas-convex [C] [TX] [CV] [R]
Fiat Panda 09- Aussenspiegel (rechts=Beifahrerseite) Seilkabel betätigt, Gehäuse-texturiert, Glas-convex [C] [TX] [CV] [R]
Wird angeboten von Awak Handel GmbH
Preis: EUR 24,26

5.0 von 5 Sternen Sehr guter Ersatzspiegel mit kleinen Schwächen, 18. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Spiegel passt perfekt als Ersatz für das Original.
Der Spiegel ist hinten zwar nicht so schön zusammengefügt wie das Original, auch ist von unten keine abnehmbare Kappe für den Zugang zum Drehmechanismus vorhanden, aber in der Funktion passt alles.
Auch sind an der Platte zum Auto hin keine Dämm- und Dichtmaterialien verbaut, da sollte man die vom alten Spiegel hernehmen :-)
Auch ist die Spreizfeder oben an der Platte nicht so gut wie die originale - da ich die Platte nochmal abnehmen musste (um doch noch ein paar alte Dämmstreifen zu verkleben), hat sich die Feder schon ungut zusammengedrückt, während die alte trotz Herausnehmens immer noch schön elastisch war - bei der Gelegenheit hab' ich also gleich die neue durch die alte ausgetauscht.

Leider kann man hier keine Bilder mehr hochladen, also muss man sich das halt selber vorstellen.

Gekauft bei der Awak Handel GmbH, die auch sehr schnell geliefert hat.


VAUDE Rucksack Sentinel, black, 38 liters, 11308
VAUDE Rucksack Sentinel, black, 38 liters, 11308
Wird angeboten von Powersport24
Preis: EUR 55,00

3.0 von 5 Sternen Ganz ok, leider nicht mehr das rein schwarze Vorgängermodell, 1. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Abgebildet ist das schwarze Vorgängermodell, geliefert wird der schwarz-rote Nachfolger. Soweit, so ärgerlich.
Bild übrigens hier: Vaude Rucksack Sentinel Black/rot 38 Liter
Was am meisten stört, ist, dass die Vordertasche, um die neuen Befestigungsschlaufen aufzunehmen, an weiteren 4 Stellen 2-fingerbreit durchlöchert wurde. Die zwei Löcher unten für die Wanderstockschlaufen waren mir beim Kauf nicht bewusst, die hätte ich wohl trotzdem zugenäht, aber stören nicht so extrem, während die neuen vier im Prinzip bei Regen alles reinlassen.
Dabei wäre die Verstaumöglichkeit nicht mal nötig gewesen, man kann die Schlaufen auch seitlich abwärts miteinander verbinden, und das ist genauso aufgeräumt. So aber hat man vier zusätzliche Löcher und Schlaufen, die dann eben in der Tasche stören.

Hingegen hat man die Minischlaufen für ein Helmnetz weggelassen, auch irgendwo unverständlich.

Somit muss man sagen, der Einsatzbereich des Rucksacks wird damit weiter auf den winterlichen Schifahrer eingegrenzt. Schade, denn mir hätte eine geschlossene Vordertasche viele Vorteile für andere Einsätze gebracht.

Stattdessen hätte der sich über die Tasche ziehende Hauptverschluss besser durch zwei seitlicher liegende ersetzt werden sollen. So ist der immer im Weg.

Aber das kommt wohl, wenn man in China produziert, und nicht mehr vernünftig in den Produktionsprozess eingreifen mag.

Ansonsten ist das Material top, das einstellbare Rückentragesystem spitze, der Hüftgurt dürftig, aber abnehmbar, und der höhenverstell- sowie abnehmbare Deckel praktisch.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5