Profil für Jan-W Hecker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jan-W Hecker
Top-Rezensenten Rang: 5.756
Hilfreiche Bewertungen: 1203

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jan-W Hecker "j-whecker" (Westfalen)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll [Blu-ray]
Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll [Blu-ray]
DVD ~ Michael Douglas
Wird angeboten von Filmwelt
Preis: EUR 14,49

4.0 von 5 Sternen Zuviel des Guten? Ja., 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ehrlich, Michael Douglas hatte ich als Charaktermimen nur bedingt auf dem Zettel. Aber was er hier abliefert, und Matt Damon auch, ist sensationell. Ein schriller Blick in die wilden 80er in Vegas, schillernd und toll ausgestattet, witzig, traurig und unterhaltsam. Liberace war ein echter Star zu seiner Zeit und offenbar sehr talentiert, was man heute eher zu vergessen geneigt ist. Leider krankt das Drehbuch ein wenig. Man hätte sich doch manchmal etwas mehr Tiefe und etwas weniger Kitsch gewünscht. Sehenswert aber auf jeden Fall.


Fletcher's Visionen [Blu-ray]
Fletcher's Visionen [Blu-ray]
DVD ~ Mel Gibson
Wird angeboten von media-shop
Preis: EUR 12,68

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fletcher's Visionen [Blu-ray] (Blu-ray)
Einer meiner Lieblingsfilme aus den Glanzzeiten von Gibson und Roberts, in ansprechender Bildqualität, wesentlich besser als die DVD. Spannend, lakonisch und unbedingt unterhaltsam!


Nur eine böse Tat: Ein Inspector-Lynley-Roman 18
Nur eine böse Tat: Ein Inspector-Lynley-Roman 18
von Elizabeth George
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komplex und spannend, 28. Mai 2014
Zugegeben: die letzten Bücher von Mrs. George dienten in erster Linie der Erkundung psychologischer Befindlichkeiten ihrer Figuren und waren etwas zäh. Eins hat sie jedoch nie vernachlässigt, nämlich die Weiterentwicklung der Chraktere. Und genau dies erfährt diesmal einen Höhepunkt im Verhältnis Barbara Havers - Azhar und Havers - Lynley. Beginnend mit einer Entführungsgeschichte steigern sich die Probleme bis zu einem plötzlichen Tod und der Frage, wer hier wen warum täuscht und wem man Vertrauen kann, wenn die Fakten augenscheinlich gegen jemanden sprechen. Persönliche Überzeugung gegen dienstliche Pflichten stürzen vor allem Havers in die Bredouille.
Ich fand das Buch super und kann nicht ansatzweise verstehen, warum man es nach kurzer Zeit weglegt, wenn man die Figuren aus den vorangegangenen Büchern kennt. Abgesehen davon hat die Autorin eine " gute Schreibe".
Fazit: Elizabeth George ist wieder in alter Form und ich erwarte den nächsten Roman um Lynley. Man sollte das Buch nicht lesen, wen man lieber Krimis von Deaver liest und wenn man die vorangegangenen Romane nicht kennt. Ansonsten unbedingt.


Good Cop [2 DVDs]
Good Cop [2 DVDs]
DVD ~ Michael Angelis
Preis: EUR 18,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, 18. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Good Cop [2 DVDs] (DVD)
"Good Cop", eine Produktion der BBC, ist ein klassicher Rachethriller. Brisanz gewinnt er daraus, dass der Rächer Polizist ist und damit ins Spannungsfeld zwischen Pflicht und Emotionen gerät. Das Thema ist zwar nicht neu, aber wirklich packend umgesetzt. Die Bildsprache ist ungeschönt, keine Hochglanzbilder. Die Realitäten einer englischen Stadt am Meer, good guys, bad guys und alles dazwischen. Die Schauspielerleistungen sind top. Klare Empfehlung für Freunde englischer Krimiserien.


The Blacklist - Die komplette erste Season [Blu-ray]
The Blacklist - Die komplette erste Season [Blu-ray]
DVD ~ James Spader
Preis: EUR 32,99

14 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen James Spader Top, Rest naja, 6. Februar 2014
Viele der aktuellen US-Serien erscheinen mir doch etwas gleichförmig, was das Konzept betrifft. Person of Interest: die Maschine weiß, was passieren wird. Blacklist: James Spader alias Red Reddington weiß, was passieren wird. Nach ähnlichem Strickmuster dann noch Following u natürlich der Aufguss von Hannibal. Im Zentrum immer ein Duo, das mehr oder weniger freiwillig zusammenarbeitet u Verbrechen verhindert. Schnelle Schnitte bestimmen die visuelle Umsetzung, schick gefilmt. Das ganze garniert mit etwas zynischem Humor. Fragen nach dem warum und wieso sollte man nicht vertieft stellen. Brutalitäten in unterschiedlicher Stufe ( wobei Hannibal diese Wertung knapp vor Following klar gewinnt). Etwas wirklich Neues ist das alles nicht.
Mich kann auch Blacklist nicht überzeugen, obwohl ich James Spader seit Boston Legal ( großartig!) wirklich mag. Unterhaltung ohne Erinnerungswert oder gar Kultfaktor. Kann man gucken, muss man aber nicht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2014 12:26 PM CET


House of Cards - Die komplette erste Mini-Serie [Blu-ray]
House of Cards - Die komplette erste Mini-Serie [Blu-ray]
DVD ~ Ian Richardson
Preis: EUR 16,99

21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Polit-Krimis aller Zeiten, 24. Januar 2014
Es geschehen noch Zeichen und Wunder! House of Cards erscheint für das Heimkino auf Deutsch. Wer anspruchsvolle Spannung sucht, Schauspieler der ersten Garde zu schätzen weiss und nur einen Hauch anglophil ist, muss zuschlagen. Auf den Inhalt möchte ich aufgrund der zahlreichen Rezensionen, auch auf amazon.co.uk, nicht eingehen, da empfehle ich die Ausführungen dort.
Da eine aufpolierte Version in HD auf Englisch vorliegt, die ich mein eigen nenne, und diese sehr gut geworden ist, gehe ich davon aus, dass dieses Material hier auch zum Einsatz kommt. Vorteil der englischen Gesamtausgabe: Teil drei ist enthalten, für den es meines Wissens nach keine deutsche Synchro gibt.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 27, 2014 8:02 AM CET


New
New
Preis: EUR 8,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volltreffer, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: New (Audio CD)
Ich bin kein ausgewiesener McCartney-Fan, war aber von der Liste der Produzenten und der ersten Single doch neugierig genug, mir das Werk anzuhören und dann auch zu erwerben. Und bin echt begeistert! Das Album schafft das Kunststück, echten 60er-Sound in die Neuzeit zu übertragen. Unzweifelhaft Brit-Sound, klasse Songs, schick instrumentiert, groovy, modern. Und das mit 71. Chapeau, Sir Paul!


Du bist das Böse: Thriller
Du bist das Böse: Thriller
von Roberto Costantini
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packend und real, 1. September 2013
Zur Handlung verweise ich auf die bereits vorhandenen Informationen. Was mich an einigen Vorrezensionen stört, ist die verkürzte Sichtweise auf den rauen Stil der ersten 30 Seiten und den Umstand, dass in den 80ern, in denen die Story beginnt, Protagonisten rauchen. Nein, sowas.

"Du bist das Böse" ist ein zeitgenössischer Krimi, der wirklich gesellschaftspolitische Bezüge hat. Es geht um Korruption und Fremdenhass, Prostitution und Elendsquatiere für Rumänen und Albaner, die Kirche und den alltäglichen politischen Wahnsinn. Das Klima ist rau, und zwar sowohl bei den Polizisten, als auch bei den Prostituierten und ihren Zuhältern. Ja, und da rauchen Menschen auch, weil das eine Zeit war, wo die gesellschaftliche Zwangsregulierung bestimmter Verhaltensweisen, ob man diese nun schätzt oder nicht, noch nicht so fortgeschritten war. Und ja, da ist der Ton des am Anfang der Geschichte noch sehr jungen und hormongeplagten Kommissars nicht der eines Mädchenpensionats. Wer das nicht mag, ist hier falsch. Aber auch Andrea Camilleri ist manchmal deutlich und schlimmer ist's hier gewiss nicht.

Das ändert jedoch nichts daran, dass die Geschichte toll erzählt, komplex und wirklich spannend ist. Das Personal ist, wie bei komplexen Geschichten nötig, natürlich vielfältig, aber definitiv nicht unüberschaubar. Wer in die Geschichte eingetaucht ist, wird kaum Probleme mit den Namen haben. Und wer Italien kennt und mag und außerdem gute Krimis schätzt, sollte unbedingt zugreifen. Was hier erzählt wird, könnte 1 zu 1 so passiert sein. Ach ja, wen die paar Verbalinjurien am Anfang der Geschichte stören, mag sich überwinden und 75 Seiten durchhalten, danach ändert sich der Ton. Die Geschichte springt gute 20 Jahre weiter und Balistrieri ist in den 50ern und arg desillusioniert.
Fazit: 1a Krimikost. Ich warte auf den zweiten Teil!


Lesereise New York: Uptown Blues in der funkelnden Metropole
Lesereise New York: Uptown Blues in der funkelnden Metropole
von Sebastian Moll
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen New Yorks ewiger Wandel, 3. August 2013
Die Stadt, die niemals schläft, bleibt nicht stehen. Nie, egal was war. Dies beweist auf das Trefflichste diese Sammlung von Kolumnen, die Sebastian Moll in den Jahren 2004 bis 2012 für verschiedene Zeitungen verfasst hat. Er widmet sich den Änderungen, die die "kleinen Leute" betreffen, dem Immobilienwahnsinn und der Magie, die diese Stadt nun einmal hat. NY bringt Originale hervor, wie kaum eine andere Stadt, höchstens London. In diesem Buch kann man ein paar treffen, und das ist sehr vergnüglich und erhellend für den Besucher, der eben doch einen anderen Blick hat, als der, der dort lebt / leben darf.
Toll geschrieben, heiter, traurig, wahr, erhellend. Für NY-Fans eine unbedingte Empfehlung!


Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [Blu-ray]
Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [Blu-ray]
DVD ~ Gerard Butler
Preis: EUR 12,99

28 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hatten wir alles schon, nur wesentlich besser, 13. Juni 2013
Actionfilme können eine Menge Spaß machen, so wie bei R.E.D.S.
Sie können aber auch nerven, wie bei "Olympus has fallen". Die Story? Extrasimpel. Nordkoreanische Terroristen (!) stürmen das Weiße Haus (Codesprache: Olympus). Nur der in Ungnade gefallene Kämpfer ( wie ungewöhnlich!), gegeben von Gerard Butler, bleibt als einzige Hoffnung zur Rettung des Präsidenten zurück... Schreckliche Dialoge, patriotisches Gehabe und die vorhersehbare Story bieten beim besten Willen für Menschen über 30, die schon den ein oder anderen Actioner gesehen haben, nur bodenlose Langeweile. Die Actionsequenzen selbst sind als reine Schauwerte konzipiert. Wer auch nur annähernd ein Drehbuch sucht, wird nicht recht fündig. Wie dick es wohl war? Leider Zeitverschwendung.
Schade, dass Gerard Butler sein zweifellos vorhandenes Talent überwiegend in so schlechten Filmen verschleißen muss.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2013 9:31 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12