Profil für B. Pfeiffer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von B. Pfeiffer
Top-Rezensenten Rang: 46.824
Hilfreiche Bewertungen: 345

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
B. Pfeiffer (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Die perfekte Sexgöttin
Die perfekte Sexgöttin
von Flic Everett
  Taschenbuch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher für unerfahrene Frauen, 10. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Die perfekte Sexgöttin (Taschenbuch)
Das Buch "die perfekte Sexgöttin" hat mir anfangs gut gefallen. Das erste Kapitel, mit der Einleitung, was es zu einer Sexgöttin braucht, war recht gut und aufmunternd geschrieben, auch wenn die Autorin (zumindest gehe ich davon aus, dass es eine ist, obwohl sehr viele Sichten eher männlich wirken) stets erwähnte, dass man sich das "teuerste Produkt, das man sich leisten kann" verwenden soll. Kein guter Rat.
Nun gut. Danach wurde daraúf eingegangen, wie man flirtet, wie man ein nettes Vorspiel einleitet, usw.
Für jemanden, der sich schwer tut, Männer anzusprechen jedoch kaum hilfreich, und für jemanden, der bereits in einer festen beziehung ist eher uninteressant.
Das Sexspiel selbst ist eher ungeschickt erzählt. Die Stellungen sind fade gewählt, und so beschrieben, das man sich wenig vorstellen könnte, wenn man es noch nicht gemacht hat. Auch auf Dinge wie Sexspielzeug und Verhütungsmittel wird eingegangen, jedoch eher flau, als hätte die Autorin zwar davon gehört aber selbst keine Ahnung, was genau das ist.
Auch über Kommunikation wurde kurz geredet, wenn man Probleme im Bett hat, auch eher ungeeignet, es sei denn, man hat noch nie mit einem Mann über Sex gesprochen.

Zum Abschluss eien Kurzzusammenfassung:
Eine Sexgöttin kann jeder sein (gut), wenn man daran arbeitet (ist nicht neu) und sich selbst mag (Überraschung!). Und wenn man jeden Tag mindestens 3 Mal mastubiert. Etwas anderes sagt dieses Buch nicht aus. Eigentlich schade um das Geld.
Für Frauen mit wenig Erfahrung ist das Buch jedoch ein netter Einstieg, mehr aber auch nicht.


Palm Treo 680 Smartphone Handy
Palm Treo 680 Smartphone Handy

20 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur enttäuschend, 3. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Palm Treo 680 Smartphone Handy (Elektronik)
Ich habe meinen Treo 680 nun nicht mal ganz 2 Monate. Anfänglich war ich davon begeistert, da ich geschäftlich viel auf Reisen bin, und somit ein Gerät wollte, das übersichtlicher ist als meine bisherigen Handys.

Ganz am Anfang hat das Telephon jedoch nur bedingt funktioniert, es hat sich beim wählen ausgeschalten, dann nach dem ersten läuten mal einfach aufgelegt, etc. (kann nicht ich gewesen sein, da ich mit Headset telephoniert habe, und nirgends angekommen bin). Schließlich ging es doch reibungslos, nach einigen Versuchen.

Dann konnte ich keine MMS empfangen oder versenden. Es teilte mir mit, dass ganz einfach die Verbindung getrennt wurde, und ich es später versuchen sollte. Auch der Support meines Netzanbieters konnte das Problem selbst nach stundenlanger Behandlung nicht beheben.

Aber mein größtes Problem: die Akkuleistung.

Mittlerweile entläd sich das Ding, ohne dass ich viel damit mache. Ein Beispiel: ich lade das Gerät am Sonntag Abend auf, nehme es vom Stecker. Montag morgen, ohne dass ich ein Gespräch geführt hätte oder am Kalender was gemacht hätte oder sonstiges, ist nur mehr der halbe Akku da. Zu Mittag, noch immer nicht telephoniert, schreit es bereits nach Saft.

Heute Morgen habe ich auf einen Anruf gewartet. Schließlich erhalte ich eine Email: ich konnte dich nicht erreichen, dein Handy ist aus. Ich sehe auf das Gerät, und ohne Vorwarnung, ohne irgendwas, hat es sich auf der Autofahrt ins Büro abgeschalten.

Es hat meiner Ansicht nach einen zu kleinen Speicherplatz und eben die Akkuleistung ist miserabel. Ich würde dieses Gerät sicher nicht noch einmal kaufen, da es zwar nett ist, dass es PDA funktionen hat, jedoch auch das Telephonieren möglich sein muss, und es das nicht ist.

Da dies hier nicht möglich ist, möchte ich noch dazu erwähnen, dass der Treo von mir nciht einen Stern bekommen hätte, eine Bewertung unter einem Stern jedoch nciht möglich ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 13, 2007 9:47 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6