Profil für B. Pfeiffer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von B. Pfeiffer
Top-Rezensenten Rang: 31.214
Hilfreiche Bewertungen: 341

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
B. Pfeiffer (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Versuchung
Versuchung
von Mona Vara
  Broschiert

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Auf und Ab, 8. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Versuchung (Broschiert)
Die Geschichte hat mich wegen der guten Vorrezensionen und des interessanten Klapptextes interessiert.
Die etwas reifere Kate (sie ist Ende 20, was im 19. Jahrhundert wohl sehr reif für eine ledige Frau war) trifft im aufstrebenden Sacramento ein, wo sie Nick begegnet, den sie schon als Kind in Russland kennen und lieben lernte.
Dieser will sich an ihr für ihren vermeindlichen Verrat vor vielen Jahren rächen. Er umwirbt die graue Maus und heiratet sie.
Es folgt ein Ehematyrium für Kate, die Nick missbraucht und ihr Dinge wie den Umgang mit seinem Freund, mit dem sie sich gut versteht, untersagt. Er beschimpft und erniedrigt sie, und sie nimmt das alles hin, weil sie ihn ja so sehr liebt und immer geliebt hat.
Dann wird ihm auf einmal bewusst, wie schändlich er sich ihr gegenüber verhält, und dass er sie doch liebt, und sie besser behandeln muss. Die Ehe wird harmonischer und er wird weniger rücksichtlos, wird sogar fürsorglich. Und alles wäre schön und Eierkuchen, wenn nicht die böse Tante käme, und ihr, der überaus intelligenten Kate, klar macht, dass die 20.000 Dollar die ihr Nick nach der Hochzeit gegeben hat, kein "Notgroschen" sind, sondern ihr Kaufpreis. Jetzt wird die graue, schüchterne Maus auf einmal eine selbstbewusste Frau, zieht sich besser an, und missbraucht Nick für ihre Lust. Jetzt, wo er sie liebt, liebt sie ihn auf einmal nicht mehr (wo sie alles ertragen hat, weil sie ihn so liebt, da fragt man sich, was für eine Liebe das wohl war, wenn sie ihn auf einmal nur mehr hasst?????).
Die Sexszenen sind wenig abwechslungsreich, es werden oft die exakt selben Worte nur für andere Stellungen verwendet. Und obwohl diese Abwechslung eben gering ist, fällt es mir auch bei der dritten Szene immer noch schwer, nachzuvollziehen, was die Autorin jetzt für eine Sexpraktik aufzeigen möchte.
Die Geschichte ist recht nett, aber ich würde sie nicht als errotischen Roman bezeichnen, denn einige Male wird dieser Teil wieder übergangen, und die "knisternden" Szenen sind mau, die Geschichte etwas sprunghaft (die magische Verwandlung der schüchternen Kate in eine aufmüpfige Unzähmbare).
Ich würde das Buch nicht weiterempfehlen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 2, 2011 9:22 PM MEST


Plachutta Kochschule: Die Bibel der guten Küche (Ausgabe für Österreich)
Plachutta Kochschule: Die Bibel der guten Küche (Ausgabe für Österreich)
von Ewald Plachutta
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gelungen, 2. Juni 2008
Ich habe dieses Buch vor wenigen Tagen geschenkt bekommen. Es war ein verspätetes Geburtstagsgeschenk von einer Person, die gerne mal daneben greift. Anfangs war ich daher skeptisch, dachte: ich kann doch kochen, wozu ein Kochbuch dieser Art? Noch dazu von jemandem, der eine Küche präsentiert, die nicht meiner entspricht. Ich habe dann doch angefangen zu lesen, und war positiv überrascht.
Nachdem ich zuerst dachte, mein Gott, was will der etwa in Kapitel eins über die Kochutensilien schreiben, fand ich es doch interessant, welche "Werkzeuge" ein guter Koch haben sollte, wozu sie verwendet werden, und wie sie am besten gelagert sind.
Tätigkeiten wie Zesten reißen oder Obst und Gemüse vorbereiten werden für Anfänger erklärt, was mir gefiel (wie auch bei den Rezepten) ist ein kurzer Merksatz, worauf man achten sollte.
Auch wird bei eher "unbekannten" Variationen von Rezpten (etwa Tomatenmajonaise) erklärt, wozu diese verwendet werden könnte.
Alles in Allem fand ich das Buch doch recht gelungen, ich hatte anfangs befürchtet, alles würde sich um Rindfleisch drehen. Dem ist aber nicht so, und die meisten Rezepte hoffe ich im Laufe dieses Jahres ausprobieren zu können.


Hans Christian Anderson [UK Import]
Hans Christian Anderson [UK Import]

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein schönes Märchen, 9. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Hans Christian Anderson [UK Import] (DVD)
Die Geschichte um den Märchenerzähler Hans Christian Andersen ist eine gelungene Geschichte um die Fantasie, die er in seine Märchen hineinpackt, und die "grausame" Realität. So erzählt er einem Jungen, der krank war, und deswegen eine Glatze hat, etwa die Geschichte vom hässlichen Entlein, um ihn aufzumuntern, oder schreibt für seine heimliche Liebe, eine Ballerina, die Geschichte von der kleinen Meerjungfrau, die diese dann als Balettstück aufführt. Dabei erkennt er nicht, dass seine Liebe nicht erwidert werden kann, da die Ballerina verheiratet und - meist zumindest - glücklich mit ihrem Mann ist.
Für meinen Mann, einen großen Danny Kaye Fan, ein wunderbares Geschenk!
Und wen die Bezeichnung UM IMPORT abschreckt, den kann ich beruhigen, denn der Film ist nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Deutsch, Französisch und Italienisch auf der DVD.


Die Nichte der Marquise: Erotischer Roman
Die Nichte der Marquise: Erotischer Roman
von Daria Charon
  Taschenbuch

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein spannendes, abwechslungsreiches Buch, 6. Mai 2008
Das Buch hat mit knisternder Erotik begonnen, war danach leicht vorhersehbar, als die Marquise de Solange auf das Land fährt und sich schöne Mädchen ansieht, welche sie angeblich als Dienstmädchen nach Paris holen will. Natürlich wird Marie, die Protagonistin, vom Glanz der Kleider und des Makeups verführt, und willigt so rasch ein, als die Marquis ihr eröffnet, dass sie wohl besser daran wäre, sich zur Geliebten eines reichen Adeligen machen zu lassen.
Auf Versaille will die Marquis ihre "Ware" anbringen, und niemand geringerer als der König selbst erwählt sie. Leider ist ab diesem Zeitpunkt die Erzählung etwas unausgegoren, die Gespräche plänkeln irgendwie unsinnig dahin, die erotischen Szenen beschränken sich auf ein Zusammenfassen der Wünsche seiner Majestät, die Marie gerne erfüllt, jedoch nie im Detail beschreibt.
Dann tritt der Chevalier de Rossac in ihr Leben, legt sie herein und nimmt sie an Stelle des Königs. Nach langen Rachegelüsten Maries wird sie dem Chevalier zur Frau gegeben, und ab hier wird es wieder interessant, denn nun knistert es voller Spannung und Leidenschaft.
Das Buch hat mich wirklich schnell in seinen Bann gezogen, und ich fragte mich rasch: wann kriegen sie sich endlich?! ;) Ich würde gerne 4,5 Sterne vergeben, was ja leider nicht geht, aber da das Buch leider keine vollen 5 Sterne verdient, werden es 4, da ich zeitweise einfach diese zusammenfassende Erzählung langweilig und wenig amüsant fand.


Ratatouille (Steelbook) [Special Edition] [2 DVDs]
Ratatouille (Steelbook) [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Brad Bird
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 13,95

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich süß, aber die Bonus DVD ist nicht der Renner, 26. März 2008
Ich liebe den Film Ratatouille, habe ihn bei unseren Flitterwochen das erste Mal gesehen, und als er auf DVD erschien, habe ich ihn meinem Mann zum Valentinstag gekauft.
Die DVD ist wirklich süß aufgemacht, im Menü kommt man gleich in die Küche und kann dort eben Szenenauswahl machen oder aber Sprache etc.
Auf der Bonus DVD sind jedoch lediglich die "behind the scenes" Ausschnitte, welche eigentlich eher langweilig sind. Der leitende Zeichner erzählt wie sie durch Paris gelaufen sind für den Film, und dass sie Kochkurse belegt haben. Dann gibt es noch die Trailer für die verschiedenen Länder (hauptsächlich spanische Trailer, ein japanischer, der eigentlich nur durch die fremde Sprache witzig wirkt) und vom Disney Channel USA gibt es noch ein Special über diverse Kochwunderlichkeiten (etwa süße Ameisen, oder wirklich scharfes Chilli). Daher ist die Bonus DVD eher langweilig als aufregend. Ein netter Zusatz, aber preislich sollte er sich nicht niederschlagen, da er keine Aufzahlung wert ist.
Was wirklich hervorragend gemacht ist, ist der Kurzfilm auf der Film DVD "Lifted" (zum Schreien komisch); Der Kurzfilm "Mein Freund die Ratte" ist zwar der Versuch lustig zu sein, kommt aber nicht so gut rüber, finde ich.
Ansonsten ist die DVD wirklich klasse, schade nur, dass die Bonus DVD so mies ist, sonst hätte ich gerne 5 Sterne vergeben.


Warum Frauen nicht mehr wollen...: Oder: Wenn die Leidenschaft einschläft
Warum Frauen nicht mehr wollen...: Oder: Wenn die Leidenschaft einschläft
von Lena D Bredow
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Buch ist leider nicht wirklich hilfreich, 19. März 2008
Im Endeffekt hat die Autorin ihre Probleme mit dem Leidenschaftsschwund in ihren Beziehungen genommen, um ein Buch über den allgemeinen Leidenschaftsverlust von Frauen in Beziehungen darzustellen.
Und im Grunde genommen hat sie in dem gesamten Buch immer wieder die gleichen Probleme in fast den selben Worten geschildert, aber keine wirkliche Lösung geboten.
Unter anderem gab es die Theorie, Leidenschaft erlöscht generell nach 2 Jahren Beziehung (was bei mir nicht der Fall war) und der Grund: die Natur hat es so gemacht, dass Mann und Frau wenn sie lange zusammen sind, sich wie Geschwister sehen.
Der Tenor des Buches war: jeder wird früher oder später keine Leidenschaft mehr empfinden, eine wirkliche Lösung gibt es nicht.
Und dass trotz ihrer Mühe ihre Ehe daran zerbrochen ist, tut mir leid für sie, zeigt aber nur, dass sie keine Lösung gefunden hat.
Ich würde es niemandem empfehlen, außer man möchte weithergeholte Theorien zur Entwicklung des menschlichen Triebes lesen.


Knigge für moderne Frauen: Weiblich, stilvoll, souverän
Knigge für moderne Frauen: Weiblich, stilvoll, souverän
von Birgit Adam
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr ansprechendes Buch für Einstieg, 18. März 2008
Ich habe mir dieses Buch als kurzes Einstiegswerk in die Welt des guten Benehmens gekauft. Ich war überrascht, wie gut es verarbeitet war, kurz aber doch aufschlussreich zugleich diverse Themen wie Job, Privaleben, Anrede, Reise behandelte.
Einige Tipps wie geben Sie in Europa bei der Begrüßung die Hand sind selbstverständlich, andere wie beachten Sie im Berufsleben die Rangordnung bei der Begrüßung sind wirklich praktisch.
Was mir aber gefehlt hat: Beim Ausblick auf die verschiedenen Länder der Erde und Verhaltensregeln, wurde hauptsächlich auch Frankreich, Italien und Großbritannien Bezug genommen, Asien und die arabische Welt wurde stark verallgemeinert, von Osteuropa steht fast nichts in diesem Buch. Wäre das etwas ausgeprägter gewesen, hätte ich 5 Sterne vergeben.


Wie man eine Feige isst: Der Welterfolg - Das Liebesbuch "Delicious Sex"
Wie man eine Feige isst: Der Welterfolg - Das Liebesbuch "Delicious Sex"
von Gael Greene
  Taschenbuch

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich sehr anregendes Buch, 12. März 2008
Ich war ja anfangs skeptisch, habe schon öfter "Ratgeber" gekauft, die gut bewertet wurden, und war oft enttäuscht, weil mir manchmal vorkam, die Tipps und Anregungen wurden aus einem Lexikon von 1960 abgeschrieben.
Aber dieses Buch hat mich wirklich überzeugt, ich hatte es nach zwei Tagen durch.
Wer etwas wie neue Stellungen oder Techniken sucht, ist hiermit jedoch nicht gut beraten. Aber Anregungen für ein gelungenes Vorspiel, kleine Anheizungen und Spiele findet man genug.
Jedoch gibt es auch einen negativen Punkt: Die Übersetzung muss miserabel sein, eine Phrasen wirken, als hätte der Übersetzer keinen Schimmer von dem Geschriebenen gehabt, und manche Tipps wirken etwas seltsam anmutend (diverse Wortspiele oder Sexarten, etwa Froschsex, oder Pathologensex [= Sex mit einem Kriminalistker]).
Alles in allem war ich aber sehr zufrieden.


Zauberhafte Märchenwelt, Teil 3: Donald im Land der Mathemagie / Mein großer Freund Ben
Zauberhafte Märchenwelt, Teil 3: Donald im Land der Mathemagie / Mein großer Freund Ben
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 21,93

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Erinnerung, 19. Dezember 2007
Ich muss sagen, als ich die DVD im Laden gesehen habe, musste ich sie gleich haben, und sah sie mir am selben Abend an.
Es ist alles beim alten geblieben, die Stimmen, die Texte, und die Erinnerung an früher sind besonders in "Mein großer Freund Ben" wiedergekommen.
Ich bin froh, dass Disney sich entschlossen hat, auch diese Geschichten auf DVD zu bringen, und freue mich auf die restlichen DVDs aus dieser Reihe.


Kommt, wir feiern Weihnachten!
Kommt, wir feiern Weihnachten!
von Birgit Schreiber
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Ein wirklich schönes Buch, 10. November 2007
Dieses Buch ist wirklich sehr schön für die ganze Familie. Es beinhaltet die meisten Gedichte, die ich aus meiner Kindheit kenne und liebe, viele schöne Geschichten, Erklärungen zu diversen Traditionen, ein paar Bastelanleitungen und ein paar Rezepte.
Es beginnt in der ersten Adventzeit, und ende mit den hl. drei Königen, begleitet uns also durch die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres.

Ich muss jedoch leider einen Stern abziehen, da mir die Ideen fürs Dekorieren oder Essen abgehen. Es sind sehr wenige Rezepte und Bastelideen darin enthalten.

Dennoch, sehr gelungen...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6