Profil für B. Pfeiffer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von B. Pfeiffer
Top-Rezensenten Rang: 68.797
Hilfreiche Bewertungen: 350

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
B. Pfeiffer (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Disney Th!nk - Das Schnelldenker-Quiz
Disney Th!nk - Das Schnelldenker-Quiz
Wird angeboten von svalv
Preis: EUR 24,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich nett für Kinder und Junggebliebene Disney Fans, 27. April 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Dieses Spiel musste ich, als eingefleischter Disney Fan ja unbedingt haben.
Die Grafik ist wirklich putzig, es gibt 4 Welten, in denen man spielen kann (König der Löwen, Arielle, 101 Dalmatiner und Lilo&Stitch).
Wir haben das Spiel jetzt sicher schon 10 Mal gespielt, und es gibt immer wieder neue Spiele und Aufgaben zu lösen, also, das ist wirklich gelungen.
Was mir weniger gefällt, ist die Auswahl der Disney Charaktere, es gibt nämlich "nur" 7, Donald&Daisy, Mickey&Minie, Goofy und Klarabella und das Pferd (ich glaub, er heißt Ferdinand oder so).
Man kann zwar das "Wissen" zu Disney auf Leicht, Mittel, Schwer stellen, allerdings sind für jeden über 13 selbst die schweren Fragen teilweise zu einfach. Und wenn zwei Spieler ein unterschiedliches Niveau angeben, wird automatisch das höhere genommen.
Auch gibt es einige Spiele, die mit Disney nichts zu tun haben (etwa: finde dich höchste Karte).
Was mir wiederum gut gefällt ist die Steuerung, da man sowohl mittels des Steuerkreuzes als auch durch den Controller selbst die Fragen beantworten kann (für letzteres bin ich aber zu ungenau beim Zielen ;) ).
Toll ist es auch, dass die meisten Disneyfiguren die bekannten Stimmen aus den Filmen bekommen haben (auch die Gaststars Timon oder Stitch, welche in ihren Welten Fragen zu den Filmen stellen), mit Ausnahme (und das finde ich seeeehr schade) von Dschinni.

Alles in allem aber ein super Familienspiel oder auch für Parties, so man Freunde hat, die auch Disney Fans sind.
Schade ist aber, dass man mit maximal 4 Spielern spielen kann, und für jeden einen eigenen - meiner Ansicht nach sehr teuren - Controller benötigt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 31, 2010 8:15 PM MEST


Mit Luna-Yoga durch den Tag: Übungen zum Entspannen und Auftanken, Audio-CD
Mit Luna-Yoga durch den Tag: Übungen zum Entspannen und Auftanken, Audio-CD
von Adelheid Ohlig
  Audio CD
Preis: EUR 13,99

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht wirklich, was ich erwartet habe..., 27. April 2009
Wer bei diesem Titel erwartet hat, für jede Tagessituation eine passende "Session" zu bekommen, um Energie zu tanken, oder sich besser zu fühlen, der wird hier enttäuscht werden.
Es gibt insgesamt 3 Programme auf dieser CD. Der erste Track dient dem "Erfrischen und Auftanken", der zweite Track ist über den "Planetengruß", der Dritte zum "Erholen".
Generell sind die Übungen alle sehr erholsam. Die Stimme wirkt beruhigend und angenehm, und auch Leute mit wenig bis gar keiner Grundkenntnis von Yoga können die Übungen ohne Probleme durchführen.
Allerdings hatte ich erwartet, dass die CD etwas mehr Programme beinhaltet, bzw. mehr dem besseren Verständnis für den eigenen Körper und vor allem dem weiblichen Körper während der verschiedenen Phasen des Zkluses dient. Dies fehlt hier leider vollkommen.
Wer einfach nur entspannen will, ist mit dieser CD gut bedient, wer allerdings wirklich an dem körperbezogenen Luna Yoga interessiert ist, sollte sich etwas weiter umsehen. Vor allem sind für diesen Preis wesentlich bessere Programme zu haben.


Wall-E - Der letzte räumt die Erde auf (Special Edition, 2 DVDs)
Wall-E - Der letzte räumt die Erde auf (Special Edition, 2 DVDs)
DVD ~ Stephen R. Schaffer
Wird angeboten von fallo8
Preis: EUR 18,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Film, ABER..., 14. April 2009
Ich habe diese DVD zu Ostern bekommen, und musste sie gleich ansehen.
Zum Film selbst gibt es nur zu sagen: grandios, allerdings weniger für Kinder, weil doch etwas anspruchsvoller, da ja kaum gesprochen wird, und die Handlung und Gefühle von Wall-E und EVE sich durch Gesten und Geräusche erklärt.
Auch das Bonusmaterial ist genial, der neue Kurzfilm "Presto" ist zuckersüß, und auch das Special "Burn-E" als kurze Adaptierung von einigen Szenen aus Wall-E, um das Schicksal des Serviceroboters Burn-E zu zeigen, ist wirklich super gelungen.

So, jetzt zum Aber:
Die Tonspur war furchtbar! Alle paar Minuten ist der Film grundlos leise geworden, danach wieder lauter. Kann an meinem Exemplar liegen, ich weiß es nicht, DVD ist noch nicht umgetauscht. Sollte dies ein generelles Problem der "Erstversion" sein, würde ich noch ein wenig mit dem Kauf warten.
Was überhaupt nicht geht ist die billige Verpackung für die zwei DVDs! Es handelt sich um eine billige Papierhülle, die nach ein wenig Gebrauch sicher kaputt ist, und überhaupt nicht in die Disney Reihe passt! Wenn ich an Ratatouille denke, wo die Sonderedition in einer Stahlhülle kam, ärgert es mich, dass gerade Wall-E in so einer lieblosen Verpackung daherkommt! Also für Sammler ist diese Hülle wirklich nichts!

Ansonsten, wie gesagt, spitzen Film, der jedoch nicht das ganz junge Publikum erfreuen wird, sondern jung gebliebene Erwachsene.. ;)


POLAR FS3c dark grey, POLAR Fitness-Computer, Herfrequenz-Messgerät
POLAR FS3c dark grey, POLAR Fitness-Computer, Herfrequenz-Messgerät

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In Ordnung, aber nicht perfekt, 31. März 2009
Diese Pulsmessuhr ist sicher nicht schlecht, jedoch für mich nicht unbedingt geeignet. Grund dafür ist, dass ich eine recht große Oberweite habe. Das Anbringen des Brustgurtes ist mal eine Herausforderung. Wenn ich laufe, verrutscht das Ding (egal wie fest er sitzt) und das ohnehin schon schlechte Signal wird gar nicht mehr übertragen, heißt, nach etwa 500m bin ich "herztot".
Wie gesagt, das kann an meiner Oberweite liegen, die auf den Gurt drückt und das Signal so abschwächt (ich bringe den Gurt unter der Brust an, die liegt jedoch darüber, bzw. drückt den Gurt manchmal etwas nach unten), ich möchte da dem Gerät nicht die Schuld geben. Für mich ist es aber nur bedingt einsetzbar.


Mein Fitness-Coach - Gut in Form
Mein Fitness-Coach - Gut in Form

40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett, mit vielen Schwächen, 31. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Ich habe mir dieses Spiel gekauft, weil ich gerne vor der Wii Fitness mache, und Wii Fit ein super Spiel ist, jedoch auf die Dauer langweilig wird.
Der Preis hat mich gleich überzeugt, es ist ein recht günstiges Spiel, auch waren die Rezensionen recht positiv.
Es fängt auch ganz gut an, eine Berechnung des derzeitigen Fitness Levels, der Stärken und Schwächen soll helfen, ein geeignetes Programm zu erstellen und auf die Anforderungen des Spielers einzugehen, also das Ziel, welches man erreichen möchte (von Gewichtsreduktion über Stärkung einzelner Bereich bis hin zu mehr Beweglichkeit)
Außerdem sollen Geräte, die bereits verfügbar sind (also Gymnastikball, Pulsmesser, Steppboard und Hanteln) eingebaut werden in das Training.
Allerdings sind die Workouts etwas fade gestaltet. Natürlich ist aufwärmen wichtig, aber manche Übungen, die Maya da vorschlägt, brauchen mehr Platz, als ein normales Wohnzimmer bieten kann. Danach gibt es verschiedene Workouts für verschiedene Ziele (am Anfang wird immer nach dem heutigen Workoutschwerpunkt gefragt, der nicht unbedingt das langfristige Ziel sein muss, welches man sich auswählt), die nicht unbedingt gut gewählt sind. Bei dem Workout für mehr Beweglichkeit werden Yogaübungen gemacht, die erstens falsch heißen und zweitens nicht richtig sind (das Dreieck wird als Kombination aus Dreieck und Krieger gemacht) zusätzlich werden die Positionen nicht erklärt, und wann Maya die Position wechselt kann man auch nur raten, außer man verdreht sich dauernd um den Bildschirm zu betrachten.
Bei Ausdauer und Muskelaufbau haben sich die Übungen kaum unterschieden, nur dass bei Muskelaufbau mehr mit den Hanteln gemacht wurde.
Großes Plus ist aber, dass immer wieder gefragt wird, wie einem die Sequenzen gefallen haben, damit man entweder leichtere Workouts bekommt (hey, ich schaffe keine 20 Liegestütze, no way!) oder schwerere (bei Situps schaffe ich halt mehr als 24).
Was mir auch gut gefällt ist eben das Überprüfen der Fortschritte (es wird am Anfang ja Gewicht, Puls, Umfang usw. gemessen, und kann später überprüft werden, ob und wie sich was verändert hat). Außerdem finde ich die Idee, individuell auf die Spieler einzugehen sehr gut, und auch das EInbinden von vorhandenen Geräten ist eine gute Idee.
Sehr schade ist hier allerdings, dass das Balance Board der Wii Fit nicht zum Einsatz kommt. Es wäre sicher gerade für die Stepboard übungen eine gute Ergänzung, und eine Überprüfung, ob die Bewegungen richtig gemacht werden (diese fehlt leider vollkommen, man ist sich hier selbst überlassen).

Dennoch ist das Spiel zu empfehlen für alle, die gerne daheim etwas Fitness machen, und wenig ausgeben wollen. Eine gute Ergänzung zu anderen Sportprogrammen, aber sicher nicht geeignet, wenn man ein langfristiges Ziel wie Gewichtsabnahme oder Ausdauer erreichen möchte.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 12, 2015 10:57 PM CET


Die Kathedrale des Meeres
Die Kathedrale des Meeres
von Ildefonso Falcones
  Gebundene Ausgabe

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine nette Geschichte... mehr aber auch nicht, 19. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Kathedrale des Meeres (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da es mit "die Säulen der Erde" verglichen wurde, und weil ich einige gute Kritiken darüber gelesen habe.
Leider wurde meine Erwartung, eine ähnliche Geschichte zu lesen, enttäuscht.
Es fängt zwar gut an, die Einleitung über Bernat Estanyol, der nach dem Tod seines Vaters heiratet, um nicht alleine zu sein, das Jus prima nocte, und die Geburt seines Sohnes, sowie die Verschleppung seiner Frau und später seine Flucht mit seinem Sohn Arnau (um den es eigentlich in diesem Buch geht). Bis etwa Seite 100 ist das Buch absolut lesenswert, die Geschichte ist schön flüssig, die Sprache bildhaft, und das Geschehen nachvollziehbar und spannend.
Ab dann wird es zäh. Der Autor lässt einige Details der Geschichte einfach wegfallen (etwa findet Bernat mit seinem Sohn bei seiner Schwester und dessen Familie Zuflucht, seine Schwester stirbt, die Szene läuft in etwa so ab: A zu Bernat: deine Schwester ist tod. Bernat verbirgt sein Gesicht in den Händen, erinnert sich an seine Schwester und geht zum Begräbnis; es wird nicht hinterfragt, warum seine Schwester plötzlich tot ist, nichts. Es musste einfach sein, um eine neue Feindin für Bernat und Arnau zu erschaffen, die neue Frau seines Schwagers;), andere Szenen werden vorweggenommen (das Urteil gegen Aufständische etwa) bevor die Hauptszene (eben der Aufstand) überhaupt vorkommen. Architektonische Feinheiten der Kirche (es ist nämlich keine Kathedrale, welche gebaut wird, sondern eine Kirche) ins Detail geschrieben, wie sie ein Kunsthistoriker vielleicht versteht, und die Namen der Straßen und Plätze werden bei jeder Bewegung durch die Stadt Barcelona wiederholt, sobald Arnau sich in der Stadt voranbewegt, was zum Verständnis meiner Ansicht nach nicht viel beiträgt. Das verkompliziert die Geschichte etwas. Auch werden die Charaktere teilweise sehr überzeichnet dargestellt (die bösen Inquisitoren, die böse Baronin, die liebende Ehefrau Arnaus,usw).
Dennoch habe ich es nicht geschafft, das Buch zur Seite zu legen. Ich wollte wissen, wie es weitergeht, wie sich das Schicksal fügt (auch wenn es im Endeffekt vorauszusehen ist, wie es ausgehen wird). Trotz einiger Mängel, muss ich sagen, war das Buch spannend und die Geschichte wirklich sehr nett.
Aber mit "Die Säulen der Erde" ist es definitiv nicht zu vergleichen.


Mein persönlicher Yoga Trainer
Mein persönlicher Yoga Trainer
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 7,49

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber mit einigen Schwächen, 1. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Mein persönlicher Yoga Trainer (Videospiel)
Ich hatte den "Vorgänger" dieses Spieles gekauft, Let's Yoga. War auch sehr zurfrieden damit. Als ich dann dieses Programm per Zufall fand, wollte ich es auch ausprobieren. Ein wenig Abwechslung bei Yoga kann nie schaden.
Es fing auch gut an, man wird nach dem Alter und Gewicht gefragt, ein Atemtest wird gemacht.
Es sind auch einige Informationen zu Yoga sowei ein Quiz enthalten, und ein Körpertest (Nintendo steht wohl derzeit auf Körpertests, siehe Wii fit).
Wenn man sich anmeldet, kann man eigene Pläne erstellen. Oder aber gleich in das "Power Yoga" gehen, und dort gezielte Bereiche des Körpers (oder des Geistes) trainieren.
Gleich einen Bereich ausgewählt, Fett verbrennen. Dann kam der erste Schock: Es wird NICHT gesprochen! Lediglich ein Text läuft unter der "Trainerin" mit, welcher durch die Schriftgröße und Farbe schwer lesbar ist. Die Dauer einer Position wird entweder durch Atemzüge bestimmt oder mit einer Zeitangabe. Es ist nicht nur bei einer Position passiert, dass ich durch das Geräusch, die nächste Position beginnt, erst drauf kam, dass ich eigentlich schon längst hätte wieder aufstehen müssen, bzw. eine andere Haltung hätte einnehmen müssen. Das war beim Vorgänger anders, da wurde gesprochen (zwar auf Englisch, aber man wusste, wann man was zu tun hatte).
Auch sind die Positionen selbst teilweise falsch benamst. Sessions sind nur zwischen 5 und 30 Minuten möglich (beim Vorgänger konnte man bis zu 60 Minuten Sessions wählen).
Großes Plus ist aber der Kalorienverbrauch, der nach jeder Übung angezeigt wird. So etwas fehlte beim Vorgänger völlig.
Wenn man wirklich gezielt einen Körperbereich trainieren möchte, dann ist dieses Spiel sehr zu empfehlen (für Anfänger aber eher nichts, weil man die Positionen nur vorab schriftlich erklärt bekommt), und wenn man es öfter benutzt, bekommt man sicher auch die nötige Routine, um die Übungen richtig durchzuführen.
Wenn man aber gerne einfach mal 30 Minuten Yoga macht, ohne gewisses Ziel, ist der Vorgänger sicher besser.
Eine nette Abwechslung, aber leider eben mit einigen Fehlern.


Wii Fit  (inkl. Wii Balance Board)
Wii Fit (inkl. Wii Balance Board)
Wird angeboten von TM-Shop24
Preis: EUR 49,00

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Wiedereinstieg, 4. August 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wii Fit (inkl. Wii Balance Board) (Zubehör)
Ich habe dieses Spiel schon länger haben wollen, als ich es endlich hatte, musste ich natürlich gleich alles ausprobieren.
Zu Anfangs wird man gemessen, also das Gewicht, durch die Eingabe der Körpergröße errechnet die Wii dann den BMI. Man kann danach ein Ziel vorgeben, was man erreichen möchte.
Dann geht es auch gleich los: 4 Kategorien: - Yoga - Muskeltraining - Balance - Aerobic. Teilweise wirklich sehr gelungen durchdacht (etwa die Balance Spiele mit Kopfbälle treffen oder Skispringen) teilweise eher nicht gut (Joggen vor der Wii????? Nein, danke).
Überraschend gut das Yoga mittels des Balance Boards, da so die richtige Haltung überprüft werden kann. Zu jeder Yogaübung gibt es dann auch eine Gegenübung für das Muskeltraining.
Von einfach bis fordernd ist alles dabei. Schade nur, dass sich das Yoga nicht weiter ausbauen lässt (etwa die Brücke nicht nur als "normale" Schulterbrücke, sondern richtig stehend machen zu können) und leider sind auch einige Yogaübungen ohne das Balance Board zu machen, was eben das Überprüfen der Richtigkeit erschwert.
Dennoch finde ich das Spiel sehr gelungen, und hoffe, noch lange damit Spaß zu haben.


Lets Yoga
Lets Yoga
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 10,12

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine gute Alternative zu DVDs, 31. Juli 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Lets Yoga (CD-ROM)
Ich habe mir dieses Spiel gekauft, weil ich gerne Yoga mache, aber trotz einiger Kurse immer noch gerne eine Anleitung habe bzw. fixe Abläufe.
Dieses Spiel ist eigentlich genial: man kann einzelne Übungen machen, oder eben "Meisterlektionen" wo von der Atmung angefangen bis hin zu schwierigeren Positionskombinationen in 25 Schritten das Yoga näher gebracht wird.
Auch kann man sich eigene Sessions zusammenstellen, bzw. für gewisse Bereiche (etwa für eine schlanke Taille oder müde Augen) in 3-5 Minuten schnell einen kleinen Energieschub erlangen.
Allerdings muss ich bemängeln, wie meine Vorrezessenten, dass die Anleitungen auf Englisch gesprochen werden, und man bei vielen Positionen einfach nicht auf den Bildschirm schauen kann, ob man jetzt richtig verstanden hat, was die Dame sagte.
Weiters sollte man schon einen Schnupperkurs Yoga besucht haben, um wirklich Nutzen aus den Übungen zu ziehen.
Das Spiel hat mich dennoch beeindruckt, und ich schaffe es jetzt wirklich, jeden Morgen Yoga zu machen.


Mario Kart Wii (inkl. Wii Wheel - Lenkrad)
Mario Kart Wii (inkl. Wii Wheel - Lenkrad)
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 69,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniales Spiel mit riesigem Spaßfaktor, 10. Juli 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Als ich die Wii gekauft habe, musste gleich ein Spiel mit. Ich habe mich für Mariokart entschieden, weil ich dies mit meinem Mann gemeinsam spielen wollte.
Es ist einfach genial, zuerst kann man als Anfänger natürlich die leichteren Schwierigkeitsstufen wählen. Je besser man fährt, um so mehr Charaktere, Strecken und Fahrzeuge bekommt man frei geschalten. Ich war auch sehr überrascht, als ich dann mit meinem Mii fahren konnte, und sogar die Rennstrecken statt der Supermario Charaktere die angelegten Miis als Skulpturen oder Plakate aufwiesen.
Toll ist es auch, dass aus den verschiedenen Epochen der Nintendo Geschichte Rennstrecken zusammengefügt wurden, so habe ich mich riesig gefreut, etwa das Geistertal oder die Regenbogenstrecke wiederzuerkennen.
Ab der letzten Stufe wird es jedoch recht schwierig, gut zu fahren, auch wenn man mittlerweile Übung hat. Mir fehlen leider noch immer einige Fahrer.
Aber das Spiel ist nur zu empfehlen, insbesondere mit dem Lenkrad gemeinsam, da dieses bei der Steuerung noch viel mehr Spaß macht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6