Profil für David Staege > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von David Staege
Top-Rezensenten Rang: 3.499.571
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
David Staege
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
held
held
von Flix
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,00

3 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schon gut, aber...., 17. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: held (Taschenbuch)
Über sein Leben zu schreiben ist immer die leichteste Art eine spannende Geschichte zu erfinden. Spannend, unterhaltsam und komisch ist "Held" auch. Dennoch finde ich den Vorwurf des "Selenstriptease" (wie im Interview am Ende des Buches erwähnt) gerechtfertigt. Es ist gut und heilsam eigene Erfahrungen zum Zwecke der Selbstreflektion niederzuschreibe.n Aber es auf so eine hemmungslose Art und Weise zu tun finde ich etwas penetrant und auch gefährlich. Aber vielleicht muss das heutzutage so sein, in Zeiten von ausufernden Exhibitonismus und Selbstdarstellung - und ich möchte mich einfach nicht dem Zeitgeist anpassen.

Ab dem Punkt wo Flix jedoch seine "wirklich" erlebte Vergangenheit verlässt und sich in Träumereien über seine Zukunft verliert, geht es mir dann doch zu sehr ab.

Klar: berühmt gefeiert Autor, Auftrag von Jeffrey Katzenberg höchstpersöhlich, Familiengründung mit seiner (immer noch aktuellen?) Liebsten, Wohnort in Barcelona....

Jeder hat solche oder ähnlichen Phantasien. Ich frag mich jedoch nur: was ist wenn sich diese nicht erfüllen? Dann könnte man, wenn man fies ist, Flix sein Heftchen vorhalten mit einem hämischen "Is' wohl nix geworden, hä?".

Aber auch Flix selbst würde bestimmt ungern noch ein Blick in "Held" werfen, wenn er zu selbigen nicht in seinem Leben gebracht hat.

Man sollte vorsichtig sein, wem man seine Träume offenbart.


Keeper Of The Seven Keys Vol. 2
Keeper Of The Seven Keys Vol. 2
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 19,90

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste aus zwei Lagern, 30. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Keeper Of The Seven Keys Vol. 2 (Audio CD)
Was haben Green Day's "Dookie", Nirvana's "Nevermind", Metallica's schwarzen Album, Boston's Debut und schließlich diese Platte gemeinsam? Nun, sie vereinen auf unnachahmliche Weise das Beste aus zwei Lagern: die Eingängikeit der Popmusik und die Dynamik der (grob zusammengefasst) harten Rockmusik. Puristen mögen das zwar als Verrat an der ursprünglichen Sache sehen, doch wer sich dieser Sammlung an erstklassigen Ohrwürmern wiedersetzt, ist für mich gefühlsmäßig tot.

Nur Hits! Von vorn bis hinten!

Da können selbst die stellenweise naiv, kitschigen Texte den Gesamteindruck nicht trüben. Ich find sie sogar sympathisch, da sie so wunderbar mit der Musik harmonieren.

Also Leute: KAUFEN!


Seite: 1