Profil für Evil > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Evil
Top-Rezensenten Rang: 5.879
Hilfreiche Bewertungen: 693

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Evil "Two-Evil-Eyes" (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mass Effect 3 - [Xbox 360]
Mass Effect 3 - [Xbox 360]
Wird angeboten von bafotec
Preis: EUR 12,48

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mass Effect 3 Das Finale, 4. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect 3 - [Xbox 360] (Videospiel)
Als ich im November 2007 Mass Effect 1 für die X-Box 360 spielte, hatte es mich schon damals in seinen magischen Bann gezogen!!!!

M E [1-]3 ist für mich das absolute Science Fiction Erlebnis überhaupt! Abenteuer, Rollenspiel, Shooter, Romanze mit toller Grafik und atmosphärischem (Weltraum)Sound!

Der Spielstand, vom ersten + zweiten Teil kann übernommen werden, und die Entscheidungen und Spielweise von damals zeigen Auswirkungen in Teil 3.

Die deutsche Synchro ist ebenfalls klasse. Erik Schäffler (aus Teil 2) spricht wieder den männlichen Shepard.

Wahlweise kann wieder als Frau oder Mann agiert werden, und/oder einen individueller Shepard-Charakter erstellt werden.

Das Ende hat mir auch gut gefallen. Es gibt natürlich je nach Spielweise mehrere.

Der finale Kampf um die Reaper, dauerte ungefähr bei mir über 20 (Spiel)Stunden! Mehrmals durchspielen lohnt sich, da man ja noch Nebenmissionen und vieles andere entdecken kann.
(Gleichgeschlechtliche) Romanzen sind wieder möglich, ebenso die abtrünnige und vorbildliche Vorgehensweise mit Konsequenzen, und natürlich mutiert Shepard bei abtrünnigen Handlungen zum "Frankenstein-Imperator" (rote Augen + tiefe Gesichtsnarben).

Komplexer, tiefgründiger und legendärer Science Fiction-Epos. Wenn eines Tages endlich ein Film von Mass Effect erscheint, ist Star Wars Geschichte!

Man braucht einfach alle drei Mass Effect Spiele, und ich hoffe, dies war nicht der letzte Teil!
Galaktisch!!!

6 Sterne (von 5)


Untote wie wir - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Untote wie wir - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ David Anders
Wird angeboten von Filmwelt
Preis: EUR 7,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The revenant- Untote wie wir 2011, 4. März 2012
Ich empfand The Revenant-Untote wie wir einen wirklich guten Zombie-"Super"helden-Film.

Ein Zombie-Drama? oder düsterste Satiere. (Rabenschwarze) Komödie kann man es fast gar nicht mehr nennen, da der Film ab der Mitte/Ende wirklich abgedreht und äuserst brutal aus den Fugen gerät. Natürlich nicht für Horror und Zombiefreunde, aber eben für den "normalen" Zuschauer.
Ich möchte mal nicht zuviel verraten. Mir hat diese neue Zombievariante ganz gut gefallen, welcher neue (blutige) Wege der Gewalt aufweist.
Menschen rennen nicht mehr von Horden von hirnlosen Untoten davon, sondern der Hauptdarsteller ist selbst zum Untoten (Rächer) geworden. Ein blutiger Pfad hinterläßt unser Hauptprotagonist, der sich zwischen "guten" und bösen Aktionen, seinen Lebenssaft zum Überleben beschaffen muß. Auch unschuldige Opfer und Verbrecher finden dadurch ihren grausamen Tod!

Ich finde es gibt heutzutage sehr viel Zombiemüll!!! Untote wie wie, gehört zu den besseren, und ich finde sogar, innovativeren Streifen seines Genres. Die ca. 118 Minuten fand ich keinesfalls zu lange. Am Ende hatte ich auch noch Lust auf mehr! Geschnittene Dialogszenen und ein Making of befinden sich noch auf der Blu Ray.

Das Zombie-Genre entwickelt sich weiter. Im Stil von Deadheads und Super.
Zu empfehlen. 4 Sterne und ein +


Star Wars - Boba Fett, Band 2, Im Kreuzfeuer
Star Wars - Boba Fett, Band 2, Im Kreuzfeuer
von Terry Bisson
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Boba Fett- Im Kreuzfeuer, 17. Februar 2012
133 Seiten lang erstreckt sich die Geschichte + weitere 19 Seiten lang bekommen wir als Leser alles erklärt, was im Star Wars Universum so herumschwiert und Rang und Namen trägt. Begriffe wie Outer Rim, Macht, Slave 1, Comlink, Anti Grav, Jedi Meister, Tatooine, etc. etc. etc. sind dort zu finden!

Wirklich ein lobenswertes, kleines Nachschlagewerk gegen Ende des Romans, für Leute die eben nicht so versiert mit Star Wars sind.

Der 10 jährige Boba Feet, Sohn des legendären, verstorbenen Jango Feet, wird von der zwielichten Kopfgeldjägerin Aurra Sing zu Count Dookus (Müll)planet Raxus Prime gebracht. Boba will unbedingt in den Besitz seines Vermächtnisses , was ihm sein gefallener Vater hinterlassen hat. Leider verscherzt er es sich mit Dooku, worauf dieser ihn beseitigen will. Der 10 jährige wird aber glücklicherweise von den Jedis und den Klonkriegern gerettet. Dort lernt er auf dem Angriffschiff Candaserri, seinem ersten und einzigen Freund Garr kennen. Doch kann Boba ihm vertrauen?

Ich muß sagen, unglücklicherweise hab ich vor dem zweiten Boba Fett Band einen anderen Science Fiction Roman von Mass Effect gelesen, und dagegen wirken Bobas Abenteuer etwas wie Kindergerangel.
So ganz ganz hat Band 2 "Im Kreuzfeuer" mich nicht überwältigen können. Es fällt eben auch schwer zu glauben, dass sich ein 10 Jähriger fast allein in der Galaxies durchschlägt (und das Raumschiff Slave 1 alleine fliegen kann).
Hier gab es also für mich einige unglaubwürdige Kritikpunkte zu bemängeln. Idealer wäre gewesen, wenn der junge Kopfgeldjäger schon 16 oder 17 Jahre gewesen wäre...

3 Sterne [von 5] für das den Jedihassenden Antihelden im Star Wars Universum. Mal schauen, wie die weiteren Bände sind.


John Carpenters The Ward [Blu-ray]
John Carpenters The Ward [Blu-ray]
DVD ~ Jared Harris
Preis: EUR 12,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen John Carpenters The Ward, 17. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: John Carpenters The Ward [Blu-ray] (Blu-ray)
Kristen (Amber Heard) wird in eine psychatrische Klinik eingeliefert, nach dem sie ein Haus in Brand gesteckt hat. Erinnern kann sie sich die Gute jedoch nicht mehr daran. Der sympathische Sr. Stringer versucht dem jungen Mädchen zu helfen. Nachdem sich Kristen mit einigen anderen Mädchen dort anfreundet, geschehen merkwürdige Dinge in der Anstalt, und eine nach der anderen verschwindet spurlos...

Mir hat The Ward von der Aufmachung und Atmosphere sehr gut gefallen. Natürlich hab ich nach ner Stunde immer noch an ein typisches Schema wie "Geist killt Mädels in der Anstalt" geglaubt, aber gegen Ende wird es dann doch leicht tiefgründiger und Licht kommt in die Sache.

Splatterfreaks werden eher enttäuscht sein, denn die 2-3 blutigen Szenen sind schon alles was The Ward zu bieten hat. Ich war dennoch angenehm überrascht! Kein neuer Meilenstein im Horrorgenre, aber sehr schöner Horror-Thriler mit nem Twist am Ende. Den schau ich mir gerne noch ein zweites Mal an!
Aa Bild und Ton der Blu Ray hatte ich nichst zu bemängeln. Geschnittene Szenen oder ein alternatives Ende gab es nicht, sondern lediglich nur ein paar Trailer.

4 Sterne (von 5)


The Reef - Schwimm um dein Leben [Blu-ray]
The Reef - Schwimm um dein Leben [Blu-ray]
DVD ~ Zoe Naylor
Preis: EUR 14,71

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Reef - Schwimm um dein Leben 2010-Koch Media, 13. Februar 2012
Ob nun Haie eine Gefahr für den Menschen darstellen oder nicht, The Reef hat mir die ca. 85 Minuten echt Angst eingejagt! Gelungene Schockmomente, beklemmende Atmosphäre, unheimliche Unterwasserszenen und der gnadenlose Kampf ums Überleben, in ständiger Flucht vor einem weißen Hai, und weit und breit kein Land in sicht... Das ist wahrer Horror! Ich fand "The Reef" noch besser als Open Water. Vor allem haben mir die beiden Hauptdarsteller Damian Walshe-Howling (Luke) und Zoe Naylor (kate) zugesagt. Bitte aber kein Deep Blue Sea erwarten, mit surrealen Haiattacken und derben Splatterszenen. The Reef ist einfach ein realer, packender Hai-Thriller. Hätte ich nicht erwartet!

4 Sterne und ein plus.


Seconds Apart - Blood Brothers [Blu-ray]
Seconds Apart - Blood Brothers [Blu-ray]
DVD ~ Orlando Jones
Preis: EUR 8,97

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Seconds Apart- Blood Brothers [2010], 4. Februar 2012
Wirklich gut gemachter Horror/Mystery, welcher mal ein bischen Abwechslung in dem Genre bietet, und mich 90 Minuten bei guter Laune gehalten hat!

Der symmpathische und traumatisierte Detective Lampkin (Orlando Jones) untersucht einige mysteriöse Mordfälle. Seine Hauptverdächtigen sind die Zwillinge Seth und Jonah (Edmund & Gary Entin), welche die dunkle Gabe besitzen, Menschen zu ihren Gunsten zu beinflussen, und in den Tod treiben.
Als sich Jonah in seine Mitschülerin Eve verliebt, kommt es zum bitteren Streit zwischen den beiden Brüdern.
Der dunkelhäutige Detective kommt den Zwillingen immer mehr auf die Spur, als er jedoch ihr dunkles Geheminis aufdeckt, scheint es für ihn zu spät zu sein!

Gut gemachter und recht ausgefallener Horror-Thriller, welcher in fahlen Farben gehalten wurde. Orlando Jones wird in der deutschen Fassung von Thorsten Michaelis gesprochen, was seiner Figur somit mehr Tiefgang verleiht.
Die (bösen) Zwillinge, welche mit einer ungewöhnlichen Fähigkeit "gesegnet" sind, und der Kaugummikauende Lampkin stehen im Mittelpunkt. Wobei auch die Brüder durchaus die Sympathie des Zuschauers erwecken. Oder besser gesagt Jonah, der sensiblere der Beiden.

Ein etwas anspruchsvollerer Horror, als das übliche, stumpfsinnge Gemetzel in dem Genre, was man als Fan so kennt...

4 Sterne und ein dickes +!


Kein Titel verfügbar

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hostel 3, 30. Januar 2012
Teil 1 und 2 fand ich sehr spannend und hab die gerne geschaut, obwohl Hostel schon ein verstörend und abgedrehtes Vergnügen ist. Teil 3 spielt diesmal in Vegas und bietet neue Protagonisten. Thomas Kretschmann als Bösewicht ist ebenfalls in einer Nebenrolle zu sehen. Mindestens eine derbe Szene gibt es diesmal zu ertragen (mit der abgezoegnen Gesichtshaut), ansosnt funktoniert der Terror-Splatter genau wie seine beiden Vorgänger: 3-4 junge Männer und 2 Frauen werden auf einer Partie, nach und nach gefangen genommen, in einen düstren Folterkeller verschleppt, und müßen sich aus diesem (wiedermal) befreien.
Und am Ende erfolgt dann der Racheakt des Überlebenden. Nichts neues also bei Hostel, und auch nicht mehr sooo aufregend wie seine Vorgänger. Brauchen wir also noch einen Teil 4?

Hostel 3 wird wohl ungeschnitten in Deutschland auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht.
3 Sterne (von 5)
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 8, 2012 1:52 PM MEST


Mass Effect, Bd. 3: Vergeltung
Mass Effect, Bd. 3: Vergeltung
von Drew Karpyshyn
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mass Effect- Vergeltung, 29. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect, Bd. 3: Vergeltung (Broschiert)
Mit Band 3 erscheint ein weiterer Mass Effect Roman (wobei ich nur Teil 1 gelesen hab)

Zum Inhalt:
Die Reaper, eine Rasse von lebenden Sternenschiffen, die in den Weiten des Alls gefangen sind, schmieden im verborgenen, dunkle Pläne, und nur wenige wissen von deren Existenz. Die moralisch bedenkliche und Alienrassistische Organisation Cerberus holt zu einemm Gegenschlag aus, um ihren Feind, die Reaper, besser studieren zu können.
Die Geschichte dreht sich um Paul Grayson, einem abtrünnigen Mitarbeiter Cerberus, der Opfer, und mit einem perfiden Experiment des Unbekannten (Kopf der Organisation) gezwungen wird, sich die Reaper-Technologie einzuverleiben. Grayson verschmelzt mit dieser grauenhaften Modifizierung, und wird von einer unbekannten Macht geleitet.
Kahlee Sanders, welche sich um das Verschwinden von Paul Grayson sorgt, versucht ihn mit David AndersonS Hilfe aus den Klauen des fragwürdigen Syndikats zu befreien.
Doch Grayson steht schon zu sehr unter dem dunklen Einfluss seiner neuen Herren...

Mass Effect ist bei weitem keine Science Fiction Gute Nacht Geschichte für Kinder. Die Brutalität, welche in dem Videogame angedeutet wird, ist in den Romanen um einiges expliziter. Eine kurze Sex Szenen zwischen Mensch und Asari ist ebenfalls hier zu finden.
Auch gefällt mir die obscure Macht der Reaper, die aus den Weiten des Alls agieren, und somit meist unerkannt bleiben.
Auch gibt es oft zwielichte Gestalten wie Herrscherin Aria, Der Unbekannte, Kai Leng und Paul Greyson, welche sich nicht eindeutig zwischen gut oder böse zuordnen lassen.

Die 331 Seiten sind spannend und anregend geschrieben, so dass ich in 9 Tagen damit durch war. Bekannte Gesichter aus dem Videospiel wie Admiral Anderson, Aria T'Loak- die Herrscherin über Omega, der undurchsichte, zigarettenrauchende Unbekannte, so wie bekannte Alienspezies, wie die weiblichen Asari, Turrianer, Batterianer, und Kroganer tauchen ebenfalls wieder auf.
Hauptfigur Commander Shepard wird nur ein paar mal erwähnt, und die ganze Story spielt nach Mass Effect 2, nach dem Shepard die Kollektoren zurückdrängte, und Cerberus in den Besitz einiger Schlüsseltechnolgien gelangte...
Der Zockerfreund fühlt sich beim Roman also gleich heimisch! Dieser ist auch im Vorteil, als jemand, der die Videospiele nicht kennt, den Omgea, die Citadel, sowie die ganzen Alien-Rassen erscheinen einem dann gleich wieder bildlich vor Augen.
Ich sag mal Fans, die vom Videospiel nicht genug bekommen, und ihr Interesse im Mass Effect Universum ausdehnen wollen, sollten "Vergeltung" gelesen haben!
Langeweile kam bei mir selten auf, und ich kann Band 3 dem Science Fiction- und Freund dieser Serie nur wärmstens empfehlen! In Mass Effect steckt sehr, sehr viel Potential!!!

4-5 Sterne [von 5]
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 18, 2014 11:41 PM CET


Super - Shut Up, Crime! [Blu-ray]
Super - Shut Up, Crime! [Blu-ray]
DVD ~ Kevin Bacon
Preis: EUR 7,99

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super- Amoklauf der Antihelden, 28. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Super - Shut Up, Crime! [Blu-ray] (Blu-ray)
Frank (Rainn Wilson) ist alles andere als ein glorreicher Held, er ist nicht besonders attraktiv und arbeitet in einem Schnellimbiss. Das einzigste worauf er in seinem Leben stolz sein kann, ist seine wunderschöne Frau Frau Sarah (Liv Taylor).
An dem Tag als Sarah ihn verläßt, und mit dem arroganten Jac (Kevin Bakon) durchbrennt, ändert sich alles, und der verzweifelte Frank sinnt auf Rache! Verkleidet als Super(Anti-)held "Blutroter Blitz" und mit einer Rohrzange bewaffnet, beginnt er einen gnadenlosen und brutalen Feldzug gegen das Verbrechen und bestraft diejenigen, die es seiner Meinung nach verdient haben! Die junge und nymphomane Lilly (Ellen Page) aus dem Comicladen kommt schnell hinter Franks (dunkles) Geheimnis, und schließt sich ihm an. Als "Blitzie" wird das harmlos wirkende Mädchen zu seiner Partnerin, und entpuppt sich schon bald als noch durchgeknallter und blutrünstiger als ihr Meister selbst.
Können die beiden Sarah aus den Klauen des Drogendealers Jac und seiner Bande befreien???

Wer "Kick Ass" mochte, wird wohl auch hier glücklich werden. Einige amüsante Momente bietet "Super" (allerdings nicht für zartbeseidete oder christliche Zuschauer!), ebenso auch derbe Momente. Im Finale auf der Drogenfarm ging mir auch kurz mal die Kinnlade runter!
Der Film hat auch seine ergreifende Abschnitte. So wird Frank nicht nur als, hirnloser, brutaler Antiheld abgestempelt, dem Charackter wird ebenso auch Tiefgang verliehen.
Das Ende ist auch irgendwie geglückt! Dem Zuschauer bleibt selbst überlassen, ob er dieses positiv oder negativ werten soll.

Meiner Meinung nach, ein echter Kracher, den man nicht eindeutig als schwarze Komödie oder Superheldenfilm einordnen kann, sondern... na ja, einfach eben SUPER ist!

5 Sterne [von 5]
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 29, 2012 2:46 PM CET


Altitude - Tödliche Höhe [Blu-ray]
Altitude - Tödliche Höhe [Blu-ray]
DVD ~ Landon Liboiron
Preis: EUR 13,98

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Altitude -Tödliche Höhe, 22. Januar 2012
Die hübsche Pilotin Sara unternimmt mit ihren drei Freunden Sal, Cory und Mel und dem etwas mysteriösen und ängstlichen Bruce, einen Ausflug.
Nach einem technischen Disaster gewinnt die Maschine drastisch an Höhe und verschwindet in einer dunklen Wolke. Die fünf jungen Leute verliern schon bald die Nerven, denn in dem schwarzen Nichts wartet etwas gefährliches und unfassbares auf die verlorenen Passagiere...

Ein recht spannender Mystery-Psycho-Thriller ala Twillight Zone, bei dem die Meinungen wohl stark auseinander gehen werden. Mir hat er ganz gut gefallen, da er mal wieder ein bischen frischen Wind ins Horror-Genre bringt.

Wer neue Ideen ala Lost sucht, könnte hier vielleicht glücklich werden. Zuschauer die sich weniger mit (skurrilen) Mystery-Geschichten auseinandersetzen wollen, sollten eher die Finger davon lassen. Die Auflösung gegen Ende könnte so manchem Filmfreund sauer aufstoßen.

Trotzdem, einfach mal anschauen und sich überraschen lassen...
[3-]4 Sterne von 5
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 29, 2012 6:53 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20