ARRAY(0xa08b2b88)
 
Profil für Bernd Kern > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bernd Kern
Top-Rezensenten Rang: 144
Hilfreiche Bewertungen: 1724

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bernd Kern (nähe München)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Wiko Darknight Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) IPS HD-Touchscreen mit Gorilla Glas, Quad-Core 1,2GHz Prozessor, Dual-SIM, 8 MP Kamera, 2 MP Frontkamera, 8GB interner Speicher, 1GB RAM, Android 4.2) dark blau
Wiko Darknight Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) IPS HD-Touchscreen mit Gorilla Glas, Quad-Core 1,2GHz Prozessor, Dual-SIM, 8 MP Kamera, 2 MP Frontkamera, 8GB interner Speicher, 1GB RAM, Android 4.2) dark blau
Preis: EUR 199,00

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch ohne Brille bedienbar....., 25. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Da ich schon vor einiger Zeit aufgehört habe zwei Handys mit mir rum zu schleppen, eines vom Arbeitgeber und eines privat, dank sei der Dual-SIM Funktionalität
habe ich mir nun das Wiko Darknight gegönnt. Hatte vorher als Erstkontakt das Wiko CinkPeax 2.

Nun zu diesem Gerät.
Da ich dieses Darknight als Nachfolger für mein sehr gutes CinkPeax 2 gekauft habe, möchte ich diese aber nicht
einem Vergleich unterziehen. Meine Tochter hat sich auf jeden Fall über das CinkPeax 2 gefreut!

Das Wiko wird in einer schicken und außergewöhnlichen Kunststoffbox geliefert, in der sich das Telefon, ein Akku, ein Headset, ein USB-Kabel, Netzadapter sowie eine Kurzanleitung befindet.
Wichtig ist hier, dass die zwei Siegel (seitlich an der Verpackung unbeschädigt sind. Ansonsten wurde einem ein bereits geöffnetes Verkauft.

Auf dem Akkudeckel gibt es einen kleinen Klarsichtaufkleber der einem zeigt, wie der Akkudeckel abzunehmen ist. Wenn man sich daran hält, ist das öffnen
gar kein Problem. Wer aber hier am Deckel zerrt und hebelt ohne sich an der Anleitung zu orientieren wird sich die Fingernägel abbrechen oder den filigranen
Aludeckel restlos verbiegen. Also bei mir war der Deckel in 10 Sekunden runter. Einzig das Verschließen erfordert beim ersten mal ein wenig Feingefühl, da die zwei kleinen Metallnasen nicht auf Anhieb genau sitzen wollten. Nur Grobmotoriker und Hektiker werden bereits hier scheitern!

2 Stück SIM-Karten eingelegt und meine 32 GB Speicherkarte aus dem Cink Peax 2.
Nach dem einlegen des Akkus und befestigen des Rückdeckels (hält Bombenfest und knarzt nicht) rechts den Start Knopf drücken.
Es folgt ein Startvorgang der im Hauptmenü endet. Erst einmal das WLAN mit meinem Router verbunden. Klappt auf Anhieb!

Was auf den ersten Blick auffällt, das Gerät ist nicht vollgestopft mit unnötigen und sinnlosen Apps.
Was ich vom Rest auch nicht brauche kann getrost entweder deaktiviert oder deinstalliert werden.
Leider gibt es hier eine Antiviren Software, die nicht deinstalliert werden kann. Also einfach Dienst beenden!
Auch die Spiele lassen sich nicht deinstallieren aber deaktivieren.
Standardmäßig wählt das Handy die SD-Karte als Speicherort für alles aus.

Probiert habe ich WLAN, funkt mit 135Mbps sehr stabil aber die Reichweite ist über zwei Etagen möglich.
GPS bei der ersten Suche dauerte ca. 1 Minuten, danach sehr stabil und sehr gut mit der Navigationssoftware (MapFactor) nutzbar. Standort sehr genau!
SIM Verbindung sehr gut mit hohem Signal (Kabel Deutschland und D-Mobile Karte).
Kompass-Funktion 1A ohne Zeiger springen.

Kamera löst schnell aus, die Bilder sind entsprechend einem überzüchteten Mini-Aufnahmesensors brauchbar aber nicht mit einer guten Kamera vergleichbar (Rauschen, Schärfe und die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung). Die LED, die als "Blitz" dient ist brauchbar und sehr hell. Gut als Videoleuchte nutzbar.
Videos drehen macht am Tage Spaß, da diese sehr gut aufgelöst werden. In der Wohnung, na ja, geht so.
Das Touch Display aber auch die drei Tasten unterhalb reagieren prompt ohne Verzögerung sehr treffsicher.
SMS oder Whatsapp machen wirklich Spaß bei der Nutzung.
Der verwendete 4-Kern Prozessor incl. der 1GB Arbeitsspeicher feuern das Gerät gut an. Keine Hänger oder Ruckler feststellbar!
Die Darstellung ist sehr hell und löst gut auf.

Beim Telefonieren fällt der gute Ton auf. Auch das Gegenüber versteht sehr gut.
Bluetooth ohne Probleme (mit je einem Plantronics und Jabra probiert) und vor allem Verzögerungsfreies Koppeln beim Einschalten.
Der Umgebungssensor super schnell! Toll wenn einmal beim Telefonieren kurz der Nummernblock benötigt wird.
Auch gibt es rechts oben eine schön helle LED, die einem einen verpassten Anruf, SMS, Whatsapp durch Blinken signalisiert.

Der Musik-Player funktioniert prächtig und besitzt sogar einen mächtigen Equalizer (etwas versteckt über die linke untere Softtaste anwählbar). Einstellungen
bleiben auch nach beenden erhalten.

FaceUnlook funktioniert hervorragend!
Einen Wermutstropfen gibt es aber dennoch; Beim Abspielen von Musik über den internen Lautsprecher schwankt der Ton in der Lautstärke. Gleiches habe ich in einem einem der vielen Tests über das Huawei G700 gelesen. Scheint so eine Art Dynamikbegrenzer zu sein, der ein scheppern des internen Lautsprechers verhindern soll. Schließe ich aber einen externen Brüllwürfel oder Kopfhörer an gibt es diesen Effekt nicht. Wiko, hier sollte nachgebessert werden.
Musik und Videos gebe ich nun mit den August EP650 Bluetooth Wireless Stereo Kopfhörer - Headset mit Freisprechfunktion, integriertem Mikrofon, 3,5mm Audio Eingang und Akku - mit Lederohrpolster - Kompatibel mit Handys, iPhone, iPad, Laptops, Tablets, Smartphones etc. (Schwarz) wieder. Ist ein
echter Genuss! Vor allem die Kopplung beider Geräte funktioniert hervorragend.

Das Gewicht ist obwohl sich ein Wechselakku im Gerät befindet und es sich um ein 5" Gerät handelt sehr gering. Das Handy liegt auch toll in der Hand.
Des Ein/Aus Schalter befindet sich sich gegenüber der Lautstärke Tasten. Bei der Bedienung mit nur
einer Hand habe ich anfangs immer mit dem Handballen auf eine er Lautstärketasten gedrückt obwohl ich nur das Display Beleuchten wollte.

Was die Optik angeht, hier scheiden sich ja die Geister. Mir gefällt es. Optisch wie ein Samsung (Kollegen haben mich gefragt welches Samsung das denn währe),
nicht klobig oder kantig. Alles wirkt sehr gut und wertig Verarbeitet. Im ausgeschalteten Zustand ist die Front komplett schwarz.

Ich finde, hier hat Wiko ein feines Teil aus der Tasche gezaubert.
Große Hersteller sollten sich jetzt schon warm anziehen. Hier wird ein gefälliges Design mit guter Technik zum erschwinglichen Preis geboten!
Ganz zu Schweigen von der DUAL-SIM Fähigkeit, die bei den "großen" Markenherstellern ein Schattendasein haben.

Dem Wiko Darknight möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt eine klare Kaufempfehlung aussprechen!
Sollte das Gerät nach längerem Gebrauch dennoch etwas zu bekritteln haben, werde ich meine Rezension entsprechend erweitern und auch die Sterne abändern.

Hoffe ich konnte bei einer Kaufentscheidung behilflich sein.

PS. Anmerkung zu Warehouse Deal Kauf eines Wiko Darknight;
Hatte das Gerät hier erst mit der Beschreibung "wie neu" gekauft. So weit so gut. Gerät entsprach bei Lieferung auch dem.
Leider war das Smartphone Softwareseitig manipuliert, da bspw. der PlayStore, Videoplayer, Browser, Spiele und andere Apps fehlten oder sich auch
nicht mehr installieren ließen. Im Internet habe ich dann ein kleines Testprogramm gefunden mit dem ich das nachweisen konnte.
Vielen Dank an den vorhergehenden Käufer, der das Gerät auf Rootrechte erweitert hatte um es dann wieder an Amazon zurück schickte!
So etwas geht gar nicht! Das ist Betrug am Verkäufer.
Ich musste das Gerät zurück schicken und habe dann ein neues geordert. Kostet nur Zeit und Nerven.
Ich hoffe, Amazon lässt zukünftig Rückläufer auf Root Versuche überprüfen. Der "normale" Käufer wird es danken.

Geräte wie Smartphone oder Tabletts werde ich vorsichtshalber nicht mehr über Warehouse Deals kaufen!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2014 5:32 PM CET


Selbstklebende Glasdekorfolie Nr. 48 "Bamboo Weiss" Maße 15m x 45cm
Selbstklebende Glasdekorfolie Nr. 48 "Bamboo Weiss" Maße 15m x 45cm

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwar nicht einzigartig aber sehr gutes Produkt, 6. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wir suchten eigentlich neue Gardinen für unsere zwei Küchenfenster.
Diese Fenster sind mit im Glas eingelegten weißem Kreuz versehen.

Durch Zufall haben wir diese Klebefolie entdeckt.
Erst waren wir skeptisch, ob hier wirklich eine Undurchsichtigkeit tatsächlich machbar ist.

Also bestellt.
Die Folie wurde erwartungsgemäß in einer "Rolle" geliefert.
Es wird kein Rakel mitgeliefert, eine Scheckkarte oder ähnliches tut es aber auch.

Die Folienstärke ist überdurchschnittlich! Nicht vergleichbar mit solcher, die im PKW Bereich verwendet wird um Scheiben zu tönen.

Die Folie wird vor dem Aufbringen erst auf Maß geschnitten. Hier hilft das Raster des Trägerpapiers gerade Schnitte hin
zu bekommen.
Die Fensterscheibe haben wir dann mit reichlich Geschirspühlmittel-Wassergemisch gereinigt.
Dann nochmals die Scheibe ordentlich damit nass gemacht.
Folie an einer Seite ansetzen und mit einer harten Plastikkarte, mit Tuch umwickelt, behutsam andrücken.
Hierbei evtl. vorhandene Luftblasen heraus streichen. Keine Angst falls einmal eine Blase nicht sofort verschwindet, die
Folie lässt sich problemlos wieder abziehen und es kann ein neuer Versuch gestartet werden.
Ganz kleine Bläschen verschwinden mit der Zeit von selber.

Ach eines noch, das ganze kann eine Person ohne Unterstützung bewerkstelligen.

Das Design überzeugt. Von innen aber auch von außen ein schönes Motiv.
Blickdicht! Lediglich Schatten sind erkennbar.
Es ist ein schöner weißer Farbton.

Eine klare Kaufempfehlung für diesen Sichtschutz, der diesen Namen auch verdient.


Exide Premium Superior Power EA640 64Ah (640A Kälteprüfstrom)
Exide Premium Superior Power EA640 64Ah (640A Kälteprüfstrom)
Wird angeboten von Electronicx
Preis: EUR 71,80

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für meinen Toyota Corolla Verso mit MMT, 24. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nachdem meine Berga Basic Block Autobatterie langsam die gespeicherte Energie nicht mehr so recht halten kann habe ich mich dazu
entschlossen, es mit der Exide zu probieren.
Dieser Hersteller war mir bis dato nie aufgefallen.
Erst durch Recherche im Internet und guter Kritiken oder Tests.

Mein Fahrzeug besitzt ein automatisiertes Schaltgetriebe wobei der Kupplungsausrückmotor bei jedem Schaltvorgang erheblich Strom saugt.

Der erste Eindruck, sehr hochwertiges äußeres. Die Pole werden durch seitlich wegklappbare Kunststoffkappen geschützt oder versteckt.
In meinem Fall habe ich diese entfernt (lassen sich nach oben abziehen) ansonsten hätten die orig. Polanschlüsse
nicht gepasst.

Die Einbaumasse stimmen genau mit denen im Angebotstext überein.

Also, alte raus und neue rein. Perfekt. Hätte auch nicht größer sein dürfen.
Hier lag der Kompromiss aus Größe und Kapazität. Insbesondere der Kaltstartwert ist beachtenswert hoch.

Habe über Nacht eine Nachladung per externen 10A Ladegerät gestartet. Hier zeigte sich aber sofort, fast "voll" das Teil.
Es floss nur ein sehr geringer Ladestrom, eher wie bei einer Erhaltungsladung.

Ein wichtiger Aspekt noch, wer Wert auf eine Batterie legt die nicht überlagert ist bekommt hier eine, auf deren Deckel das Produktionsdatum
gut leserlich Eingestanzt ist. Meine war erst 2 Monate alt. Also ganz frisch!
Dieses Herstellungsdatum habe ich weder bei der original Toyota noch bei der Berga gefunden.

Kann aus genannten Gründen diese Autobatterie empfehlen.

Hoffe, auch diese hält entsprechend lange, da ich Tiefentladungen vermeide.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 30, 2014 12:38 PM CET


Flip-Case Handytasche Ledertasche pink Alcatel One Touch 997D 997 D
Flip-Case Handytasche Ledertasche pink Alcatel One Touch 997D 997 D
Wird angeboten von Handy-an-Bord - Clipless Case Zubehör
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur die Farbe ist toll, 24. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Geliefert wird dieses Case in einer leicht zu öffnenden Folie.

Der erste Eindruck ist wow eine geile Farbe.
Innen ist ein sehr weiches Samtartiges Material verarbeitet worden. Polstert und schützt.

Das Handy geschnappt und in den transparenten Klickrahmen eingeklickt.
Passt perfekt und fällt garantiert nicht wieder heraus.

Alle Nähte sind sauber gearbeitet nur der mittige Magnetverschluss könnte einen Ticken mehr
Anziehungskraft vertragen. Bleibt aber auch so zu.
Die Aussparung für Kamera, Blitz und Objektiv besteht aus einem "Schlitz dieser ist sehr passgenau.
Die Hülle wirft keinen Randschatten auf Fotos.

Die Aussparung für die Laut-Leise-Wippe passen auch für größere Finger.
Kopfhörer lassen sich auch in geschlossenem Zustand verwenden.
Der Ein/Aus Knopf ist auch locker zu betätigen.
Ladekabel lässt sich ohne Probleme einzustecken aber nur, wenn die Hülle geöffnet da liegt.

So viel Qualität hätte ich bei dem günstigen Kaufpreis nicht erwartet.

Klare Kaufempfehlung!


yayago Premium Flip-Style Leder Tasche -Ultra Flach- Ledertasche in Pink für Ihr Huawei Ascend Y300
yayago Premium Flip-Style Leder Tasche -Ultra Flach- Ledertasche in Pink für Ihr Huawei Ascend Y300
Preis: EUR 10,80

5.0 von 5 Sternen Als wäre dieses Flip-Case von Huawei gemacht, 21. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Geliefert wird dieses Case in einer leicht zu öffnenden Folie.

Der erste Eindruck ist wow eine geile Farbe.
Innen ist ein sehr weiches Samtartiges Material verarbeitet worden. Polstert und schützt.

Das Handy geschnappt und in den mattschwarzen Klickrahmen eingeklickt.
Passt perfekt und fällt garantiert nicht wieder heraus.

Alle Nähte sind sauber gearbeitet nur der Magnetverschluss könnte einen Ticken mehr
Anziehungskraft vertragen. Bleibt aber auch so zu. Der Verschluss ist nicht mittig.
Die Aussparungen für Kamera, Blitz und Objektiv sind genau passend.
Die Hülle wirft keinen Randschatten auf Fotos.

Die Aussparung für die Laut-Leise-Wippe passen auch für größere Finger.
Kopfhörer lassen sich auch in geschlossenem Zustand verwenden.
Der Ein/Aus Knopf ist auch locker zu betätigen.
Ladekabel lässt sich ohne Probleme einzustecken.

So viel Qualität hätte ich bei dem günstigen Kaufpreis nicht erwartet.

Klare Kaufempfehlung!


E14 3W Kerze LED Lampe, warmweiß Glühbirne, Leuchtmittel, Energiesparlampe ersetzt min. 25W Glühlampe, Kronleuchter, Wandleuchten, Licht
E14 3W Kerze LED Lampe, warmweiß Glühbirne, Leuchtmittel, Energiesparlampe ersetzt min. 25W Glühlampe, Kronleuchter, Wandleuchten, Licht
Wird angeboten von Green Life & Home
Preis: EUR 6,95

3.0 von 5 Sternen wenn die Lichtfarbe stimmt eine gute LED Kerzenbirne, 8. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Möchte hier gleich auf den Titel meiner Rezension eingehen.

Habe von diesen an sich sehr guten LED Kerzenbirnen 7 Stück gekauft.
5 Stück sollten in einer 5-flammige "Medusa" Leuchte ihren Dienst verrichten.
Eine solche Leuchte ist ähnlich einem Kronleuchter aber mit flexiblen, biegsamen Armen.

So weit so gut; Als ich die vierte Kerze einschraubte viel mir sofort ein grünlicher Farbton auf.
Die restlichen erstrahlten in einem schönen warmweißen Licht.

Also diese wieder rausgedreht und die nächste ausprobiert.
Auch diese hatte jenen grünlichen Lichtschein.
Die verbleibenden zwei dann glücklicherweise wieder warmweiß.

Jetzt habe ich zwei Stück, die in der Lichtfarbe nicht zu den anderen passen.
Habe diese dann für eine Bad Leuchte verwendet, obwohl das leichte grün stört.
Gibt beim Blick in den Spiegel eine andere Hautfarbe wieder.

Ob ich diese nun besser reklamiere, Produktionsfehler passieren nun mal bei Massenartikeln, kann ich noch nicht sagen.

Ansonsten hätten diese Leuchtmittel volle 5 Sterne verdient.

Sehr gut verarbeiteter Schraubsockel, schöner Fuß und fest sitzende Kunststoffhaube durch die die einzelnen LED's nicht erkannt werden können.

Das Licht ist sehr gleichmäßig ohne Dunkelfelder.
Die Herstellerangabe "ersetzt mind. 25 Watt Glühbirne" halte ich nicht für übertrieben!
Es ist definitiv heller als 25 Watt Glühleuchte.

Könnte mir diese Kerzenleuchten auch in einem Kronleuchter oder einer Dunstabzugshaube vorstellen.

Mal sehen wie es um die Haltbarkeit gestellt ist.

Auch hoffe ich, so von den herkömmlichen, Umweltverseuchenden E-Sparlampen weg zu kommen.

Nachtrag 28.12.13
Heute nun kamen weitere 5 Stück dieser leuchten bei uns an und wir konnten es nicht glauben...
alle hatten eine komplett andere Lichtfarbe wie die der ersten Bestellung.
Nicht warmweiß sondern grün! In diesem Licht sieht man aus wie ein verstorbener. Einfach eine ganz fahle Hautfarbe.
So für nichts zu gebrauchen.
Schicke diese 5 und die eingangs erwähnten 2 Stück zurück. Schade.
Werte deshalb auf 3 Sterne ab, hier hapert es doch sehr an einer Endkontrolle des Herstellers.

Probiere nun die eines anderen Herstellers aus. LED Lampe Kerze E14 4,5W ersetzt min. 25Watt Glühlampe echtes warmweiß 2700 Kelvin mit CREE LEDs


Alcatel One Touch 997D Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Dual-SIM, Android 4.0) ardesia schwarz
Alcatel One Touch 997D Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Dual-SIM, Android 4.0) ardesia schwarz
Wird angeboten von stroeherwarenhandel
Preis: EUR 151,89

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nach Update auf Android 4.1.1 (Jelly Bean) um ein vielfaches besser, 17. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze dieses Smartphone nun schon seit fast einem Jahr.

Hatte vorher ein Alcatel 918D, welches die Dual-Sim Fähigkeit bereits hervorragend implantiert hatte.
Leider, da ich nur mit Brille lesen kann mußte ich mich von diesem kleinen und handlichen Gerät trennen.

Es musste ein würdiger Nachfolger her, der aber ein größeres Display aufweiste.

Meine Wahl war dann das damals Top Aktuelle One Touch 997D.
Es bot/ bietet mehr Arbeitsspeicher (1 MB) und ein 4,3" Display mit höherer Auflösung.
Auch das Gewicht ist erträglich, da es sehr gut in der Hand liegt.
Durch die Riffelung und einer Art Softtouch Oberfläche kann es weder beim Telefonieren noch beim Schreiben aus der Hand gleiten.
Auch eine einhändige Bedienung ist locker möglich.

Schön auch, der Taster um das Gerät aus dem Schlaf zu wecken ist oben rechts.
So ist ein versehentliches Drücken mehrerer Tasten ausgeschlossen!

Das Display ist scharf und auch sehr hell, gerade im direkten Sonnenlicht sehr gut ablesbar.
Natürlich hat das Gerät eine Display Beleuchtungsautomatik, welche das Display je nach Umgebungslicht heller oder dunkler stellt.
Der Sensor (Umgebungslicht) funktioniert hervorragend.

Auch ist dieser für die erneute Beleuchtungseinschaltung zuständig, falls man beim Telefonieren das Handy vom Ohr nimmt um bspw. den
Ziffernblock zu bedienen.

Optisch und von der Haptik 1A.

Der Akku hält ewig, vorausgesetzt der Nutzer deaktiviert bzw. entfernt alle unnötigen Apps, die es leider auch bei diesem Handy ab Werk gibt.

Der Prozessor ist ein recht flotter Kamerad, bei dem auch ein Spielchen zwischendurch kein Problem darstellt.
Der Touch reagiert prompt und verzögerungsfrei.

Der Ladevorgang ist bei ganz leerem Akku in etwa einer Stunde erledigt. Liegt vielleicht am 6V Netzteil (normal sind ja 5V).

Nun zu den leidigen Fehlern;
An erster Stelle hat mich hier geärgert, der Netzeinbruch auf der ersten SIM-Karte wenn das Ladegerät eingesteckt wurde.
Als nächstes dann, der E-Kompass funktionierte bei Auslieferung einwandfrei, dann ein Update und weg war die Funktion.
Das größte Problem aber, ein Überhitzen des Akkus bei Nutzung des GPS. Der Akku wurde so heiß, dass sich das Gerät selbstständig abschaltete.
Das war es dann aber auch mit groben Schnitzern!
Ich habe das Gerät trotzdem behalten und habe mich damit abgefunden.

Nun gab es endlich das lang angekündigte Update auf Jelly Bean. Hurra!
Nachdem dieses NICHT ÜBER DAS GERÄT per OTA möglich ist, den Update Manager installiert.
Anmerkung zum angebotenen OTA Update, das Gerät meldet neue Software verfügbar! Das ist leider eine falsche Info! Es handelt sich hier um die alte 4.0.4 Version.

Die aktuelle Betriebssoftware wird NUR per Internet angeboten!
Die Installation nimmt sehr viel Zeit in Anspruch! Es handelt sich eigentlich um ZWEI Updates!
Es sollte sich im Gerät eine LEERE mind. 8GB SD-Karte befinden. Alle Dateien werden hier gespeichert und dort auch bei der Installation entpackt
auch wird ein Cache eingerichtet.
Wichtig vielleicht, das USB Kabel an einem Anschluss an der Rückseite des PC nutzen. Bei mir wurde das Handy während bei Nutzung eines Frontanschlusses
immer wieder "aus der Leitung" geschmissen.
Nach dem Herunterladen der ersten großen Datei scheint es als wenn das Handy sich aufgehängt hätte. Dem ist nicht so! Warten!
Es beginnt dann endlich der Installationprozess der gefühlte Stunden dauert! Danach ein Neustart.
Jetzt wird sofort ein weiteres Update (32MB)angeboten! Unbedingt sofort installieren, das Gerät vorher auf keinen Fall benutzen. Es kann ansonsten
der Bildschirm kann einfrieren und danach ist es dann "Tot". Einschicken ist dann angesagt.

Nun, mit der aktuellen Android Version 4.1.1 läuft das Gerät um ein vielfaches besser und flotter!
Ein AnTuTu Test bescheinigt fast 1800 Punkte mehr!
Folgende Fehler wurden definitiv gefixt;
Netzverlust beim Laden nicht mehr vorhanden! Beim Laden immer erreichbar!
GPS endlich in vollem Umfang nutzbar, das Gerät wird nur noch (wie andere auch) lauwarm!
GPS Satelliten werden sehr schnell gefunden und zeigen den Standort jetzt super genau.
Akkumanagment erheblich verbessert, neues Energiesparmenü
Alte Kamera App zwar vorhanden (am besten gleich löschen) aber nicht nutzbar. Es gibt eine neue, die besser funktioniert! U. a. schnellere Bildfolgen möglich.

Der E-Kompass funktioniert nach diesem Update endlich wieder und gibt die Himmelsrichtung ohne Zeigerzittern richtig an!

Ich möchte jeden ermutigen das Update aufzuspielen, da der Gebrauchswert des Handys erheblich steigt. Von der hübschen neuen Oberfläche ganz abgesehen.
Ich möchte aber keine Garantie für das Gelingen aussprechen. Wie es sich bei gerooteten Geräten verhält, keine Ahnung. Meines hatte eine normale Firmware.

Habe ein Paar Fotos unter Kundenbilder eingestellt, welche nach dem Update gemacht wurden.

Von mir auch vor diesem Update eine Kaufempfehlung für dieses wirklich gelungene Dual Sim Handy.

Nach dem Update, hätte es 10 Sterne verdient!

Noch ein Tip, die App "Cymera" ist einfach genial und läßt mehr Einstellungen zu!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 17, 2013 2:48 PM CET


Wiko CINK PEAX 2 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) IPS qHD-Touchscreen, Quad-Core 1,2 GHz Prozessor, Dual-SIM, 8 MP Kamera, 2 MP Frontkamera, 4 GB interner Speicher, erweiterbar mit Micro-SD bis 32 GB, 1 GB RAM, Android 4.1.2) schwarz
Wiko CINK PEAX 2 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) IPS qHD-Touchscreen, Quad-Core 1,2 GHz Prozessor, Dual-SIM, 8 MP Kamera, 2 MP Frontkamera, 4 GB interner Speicher, erweiterbar mit Micro-SD bis 32 GB, 1 GB RAM, Android 4.1.2) schwarz
Preis: EUR 151,99

59 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erstklassiges Gerät mit großem Display, 16. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Da ich schon vor einiger Zeit aufgehört habe zwei Handys mit mir rum zu schleppen, eines vom Arbeitgeber und eines privat, dank sei der Dual-SIM Funktionalität
habe ich mir nun das Wiko gegönnt.

Mein erstes war ein Alcatel 918D gefolgt vom Alcatel 997D. Wie gesagt mit 2 SIM-Karten.

Nun zu diesem Gerät.
Da ich dieses CINK PEAX 2 als Nachfolger für mein sehr gutes Alcatel 997D ausgewählt habe, möchte ich diese aber nicht
einem Vergleich unterziehen. Dies liegt an den kleinen Android 4.0.4 Software Fehlern, die das 997D hatte.
Also vor allem das wegbrechen des Empfangs der 1. SIM Karte beim einstecken des Netzteils.

Dieses und einige andere kleine Fehler (GPS, Überhitzung beim Navigieren) sind ja Dank Update auf Android 4.1.1 (angeboten über den Update Manager von Alcatel, leider nicht per OTR übers Geräte Menü) bereinigt!
Habe auch auf mein Alcatel das Update aufgespielt ...... und es stimmt! Das Gerät hat im ANTUTU Test 8200 Punkte erreicht. Das sind fast 1800 mehr als unter 4.0.4.
Auch sind wirklich alle mir bekannten Fehler beseitigt, sogar der E-Kompass funktioniert nun einwandfrei!

Das Wiko wird in einer Hartschachtel geliefert, in der sich das Telefon, ein Akku, ein Headset, ein USB-Kabel, Netzadapter sowie eine Kurzanleitung befindet.
Wichtig ist hier, dass die zwei Siegel an der Unterseite der Verpackung unbeschädigt sind. Ansonsten wurde einem ein bereits geöffnetes Verkauft.

2 Stück SIM-Karten eingelegt und meine 32 GB Speicherkarte aus dem Alcatel.
Nach dem einlegen des Akkus und befestigen des Rückdeckels (hält Bombenfest und knarzt nicht) rechts den Start Knopf drücken.
Es folgt ein Startvorgang der im Menü zur Ersteinrichtung endet. Dieses habe ich übersprungen und erst einmal das WLAN mit meinem Router verbunden.
Uppps, hier wird sofort ein Update für das Betriebssystem zum Download angeboten. Installiert und weiter. Android 4.1.2

Was auf den ersten Blick auffällt, das Gerät ist nicht vollgestopft mit unnötigen und sinnlosen Apps.
Was ich vom Rest auch nicht brauche kann getrost entweder deaktiviert oder deinstalliert werden.
Standardmäßig wählt das Handy die SD-Karte als Speicherort für alles aus.
Kannte ich so nicht von Android 4.0.4.

Probiert habe ich WLAN, funkt mit 135Mbps sehr stabil aber die Reichweite ist auf eine Etage beschränkt.
GPS bei der ersten Suche dauerte ca. 3 Minuten, danach sehr stabil und sehr gut mit der Navigationssoftware nutzbar. Standort sehr genau!
SIM Verbindung sehr gut mit hohem Signal (Kabel Deutschland und D-Mobile Karte).
Kompass-Funktion 1A ohne Zeigerspringen
Kamera löst schnell aus, die Bilder sind entsprechend einem überzüchteten Mini-Aufnahmesensors brauchbar aber nicht mit einer guten Kamera vergleichbar (Rauschen, Schärfe und die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung). Die zwei LED's, die als "Blitz" dienen sollen sind eher unterirdisch sprich viel zu dunkel, unbrauchbar.
Videos drehen macht am Tage Spaß, da diese sehr gut aufgelöst werden. In der Wohnung, na ja, geht so. Die LED dienen nicht als Video Leuchten.
Das Touch Display aber auch die drei Tasten unterhalb reagieren prompt ohne Verzögerung sehr treffsicher.
SMS oder Whatsapp machen wirklich Spaß bei der Nutzung.
Der verwendete 4-Kern Prozessor incl. der 1GB Arbeitsspeicher feuern das Gerät gut an. Keine Hänger oder Ruckler feststellbar!
Die Darstellung ist sehr hell und löst gut auf.
Beim Telefonieren fällt der gute Ton auf. Auch das Gegenüber versteht sehr gut, einzig Freisprechen ist fast nicht nutzbar da viel zu leise!
Bluetooth ohne Probleme (mit je einem Plantronics und Jabra probiert) und vor allem Verzögerungsfreies Koppeln beim Einschalten.
Der Umgebungssensor super schnell! Toll wenn einmal beim Telefonieren kurz der Nummernblock benötigt wird.
Auch gibt es rechts oben eine kleine LED, die einem einen verpassten Anruf, SMS, Whatsapp durch Blinken signalisiert.

Das Gewicht ist obwohl sich ein Wechselakku im Gerät befindet und es sich um ein 4,5" Gerät handelt sehr gering. Das Handy liegt auch toll in der Hand.
Umgewöhnen musste ich mich aber wegen des Ein/Aus Schalters. Dieser befindet sich gegenüber der Lautstärke Tasten Bei der Bedienung mit nur
einer Hand habe ich immer mit dem Handballen auf eine er Lautstärketasten gedrückt obwohl ich nur das Display Beleuchten wollte.
Da hat mir der Taster am Alcatel, oben am Rand, besser gefallen.

Was die Optik angeht, hier scheiden sich ja die Geister. Mir gefällt es. Optisch wie ein Samsung (Kollegen haben mich gefragt welches Samsung das denn währe),
nicht klobig oder kantig. Alles wirkt rund und der dunkel Mattierte Zierrand um das Display wirken sogar recht nobel.

Habe noch ein Paar Fotos eingestellt, die den Vergleich des Displays (Grösse, Helligkeit und die Menüs), Huawei y300, Alcatel 997D sowie diesem Wiko aufzeigen.

Ich finde, hier hat Wiko ein feines Teil aus der Tasche gezaubert.
Große Hersteller sollten sich jetzt schon warm anziehen. Hier wird ein gefälliges Design mit guter Technik zum erschwinglichen Preis geboten!
Ganz zu Schweigen von der DUAL-SIM Fähigkeit, die bei den "großen" Markenherstellern ein Schattendasein haben.

Jetzt habe ich fast Blut geleckt und Geschmack an dem Wiko -Darkside-! Noch größer und besser ausgestattet und auch zu einem Traum Preis.

Abschließend noch eine Kleinigkeit, wer ein Alcatel 997D besitzt sollte unbedingt das Update auf Android 4.1.1 (Jelly Bean) machen.
Hierdurch wird das Gerät erheblich aufgewertet und noch interessanter! Ein merklicher Tempozuwachs wird damit auch aufgespielt.

Zum WIKO Cink Peax 2 möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt eine klare Kaufempfehlung aussprechen!
Sollte das Gerät nach längerem Gebrauch dennoch etwas zu bekritteln haben, werde ich meine Rezension entsprechend erweitern und auch die Sterne abändern.

Hoffe ich konnte bei einer Kaufentscheidung behilflich sein.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 18, 2014 7:18 PM CET


Kaminofen Espo II Creme, 3-12 kW - Kaminofen mit externen Luftzufuhr - Kaminofen aus Stahl - Holzofen Espo entspricht allen wichtigsten Normen - 5 Jahre Herstellergarantie - Kaminofen Espo liefert günstige Wärme auf Wunsch. Jahrelang.
Kaminofen Espo II Creme, 3-12 kW - Kaminofen mit externen Luftzufuhr - Kaminofen aus Stahl - Holzofen Espo entspricht allen wichtigsten Normen - 5 Jahre Herstellergarantie - Kaminofen Espo liefert günstige Wärme auf Wunsch. Jahrelang.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Kaminofen der wärmt, 3. November 2013
Länge:: 0:40 Minuten

Eigentlich wollten wir uns nie einen Kaminofen zulegen aber .......
die Heizölpreise haben auch uns bei der letzten Tankung eingeholt.

Bestellt haben wir diesen Ofen nachdem wir uns in diversen Baumärkten dort ausgestellte Modelle angesehen hatten.

Ganz ehrlich, diese herkömmlichen hohen mit Steinplatten verblendeten Standard Öfen, na ja. Also ein wenig
im Internet recherchiert und siehe da, es gibt Hersteller, die hier von der üblichen Bauform abweichen.

Allen voran HS Flamingo! Hier werden sogar zweifarbige Öfen angeboten. Bestellt!

Die Bestellung bei DIEN in Österreich wurde promt bestätigt.
Auch wurde uns per Mail ein ungefähres Lieferdatum genannt. Der Ofen kam viel früher als erwartet per Spedition.
Sicher verpackt auf einer halb Palette.

Nach dem aufstellen des doch sehr schweren Ofens noch den Kaminanschluss hergestellt. Hierfür haben wir uns für die Ofenrohre
von Kamino-Flam Kamino-Flam 331872 Winkelrohr-Set, 150 mm, gussgrau mit Verlängung entschieden, da diese
farblich genau zur Gehäusefarbe des Ofens passen.

Die dem Ofen beiliegende "Bedienungsanleitung" sei hier besonders erwähnt.
Es handelt sich um ein Heftchen, das scheinbar mit einem Übersetzungsprogramm WÖRTLICH übernommen wurde (Sprache?).
Es gibt keinen, wirklich keinen vernünftigen und plausiblen Satz in diesem "Werk"! Völlig unbrauchbar!
Hier möchte ich der Fa. Dien einmal ans Herz legen eine Erstinbetriebnahme nach dieser Anleitung zu bewerkstelligen.
Unmöglich, da es zwar eine Erklärung für Sekundärluft und Primärluft gibt, diese aber als Sinn freie Aneinanderreihung von Buchstaben
zu verstehen ist.
Auch wird nicht erklärt, oder es ist durch die verdrehten Sätze nicht zu verstehen, ob die im Feuerraum befindliche obere Metallplatte
ganz nach hinten oder ganz nach vorne gehört. Diese lässt sich ja um ca. 3 cm verschieben.
Ich finde dieses schon wichtig, da sich das gesamte Zugverhalten ändert. Also, wo hin?

Das zur Kritik, welche auch die einzige ist.

Die Ofentür läßt sich sehr leicht öffnen und schließen. Der Griff sieht im Kontrast zum dunklen Ofen sehr Edel aus.
Aber aufgepasst, genau dieser Griff wird während dem Betrieb sehr sehr heiß! Entweder feuerfester Handschuh oder ...

Die Türdichtungen sind gut verarbeitet und sitzen dicht an.
Die Schieber für die Primär/ Sekundärbelüftung lassen sich einfach verschieben. Auch frei wählbare Zwischenstellungen sind möglich.

Das erste Einheizen ist nachdem man sich im Internet schlau gemacht hat sehr einfach.
Wir benützen zum Anzünden des Kaminholzes bzw. Holzbrikett sogenannte Ofenanzünder aus Holzwolle. 4 kg (ca. 360 Stück) Ofenanzünder aus Holzwolle in Wachs getränkt Damit wird einem der Schrecken genommen, das der Ofen mit Papier etc. entfacht werden muss. Siehe hier meine Rezension zu diesem Artikel.

Der Kaminofen hat ein sehr ruhiges und gleichmäßiges Flammenbild. Bei Briketts entsteht natürlich mehr Hitze, so dass der Brennraum sehr sauber bleibt.

Die Ascheschublade erscheint im ersten Moment sehr klein. Es passt bei uns aber locker die Asche von 3 Tagen hinein (Buche Briketts).

Das Beste, die Asche fällt wirklich nur in die Schublade, nichts geht daneben.

Das Gehäuse wird innerhalb kürzester Zeit heiß und gibt wohlige Wärme ab.
Wir beheizen mit diesem Kaminofen ca. 80 qm Erdgeschoss. Nach erreichen einer gemütlichen Temperatur lassen wir überschüssige Wärme über das
offene Treppenhaus nach oben steigen. Auch oben ist es dann mollig warm.

Unsere Fußbodenheizung haben wir im gesamten Erdgeschoss abgeschaltet.

Noch ein Tipp zu Kaminbesteck, wir haben dieses gekauft und sind sehr zufrieden! Moderner Kaminbesteck-Ständer 5-tlg. aus hochwertigem Edelstahl und Glas 60191 Habe auch hier eine Rezension geschrieben.

Wir können diesen sehr hübschen, da anders aussehenden Kaminofen Empfehlen.


Kaminofen Espo II liefert günstige Wärme auf Wunsch - Holzofen hat eine Leistung von 3-12 kW - Kaminofen erfühlt alle wichtigen Normen - Kaminofen Espo heizt schnell ihre Wohnung, Haus oder Werkstatt aus - 5 Jahre Garantie
Kaminofen Espo II liefert günstige Wärme auf Wunsch - Holzofen hat eine Leistung von 3-12 kW - Kaminofen erfühlt alle wichtigen Normen - Kaminofen Espo heizt schnell ihre Wohnung, Haus oder Werkstatt aus - 5 Jahre Garantie
Wird angeboten von dien
Preis: EUR 657,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein klasse Wärmespender und günstig, 3. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich wollten wir uns nie einen Kaminofen zulegen aber .......
die Heizölpreise haben auch uns bei der letzten Tankung eingeholt.

Bestellt haben wir diesen Ofen nachdem wir uns in diversen Baumärkten dort ausgestellte Modelle angesehen hatten.

Ganz ehrlich, diese herkömmlichen hohen mit Steinplatten verblendeten Standard Öfen, na ja. Also ein wenig
im Internet recherchiert und siehe da, es gibt Hersteller, die hier von der üblichen Bauform abweichen.

Allen voran HS Flamingo! Hier werden sogar zweifarbige Öfen angeboten. Bestellt!

Die Bestellung bei DIEN in Österreich wurde promt bestätigt.
Auch wurde uns per Mail ein ungefähres Lieferdatum genannt. Der Ofen kam viel früher als erwartet per Spedition.
Sicher verpackt auf einer halb Palette.

Nach dem aufstellen des doch sehr schweren Ofens noch den Kaminanschluss hergestellt. Hierfür haben wir uns für die Ofenrohre
von Kamino-Flam Kamino-Flam 331872 Winkelrohr-Set, 150 mm, gussgrau mit Verlängung entschieden, da diese
farblich genau zur Gehäusefarbe des Ofens passen.

Die dem Ofen beiliegende "Bedienungsanleitung" sei hier besonders erwähnt.
Es handelt sich um ein Heftchen, das scheinbar mit einem Übersetzungsprogramm WÖRTLICH übernommen wurde (Sprache?).
Es gibt keinen, wirklich keinen vernünftigen und plausiblen Satz in diesem "Werk"! Völlig unbrauchbar!
Hier möchte ich der Fa. Dien einmal ans Herz legen eine Erstinbetriebnahme nach dieser Anleitung zu bewerkstelligen.
Unmöglich, da es zwar eine Erklärung für Sekundärluft und Primärluft gibt, diese aber als Sinn freie Aneinanderreihung von Buchstaben
zu verstehen ist.
Auch wird nicht erklärt, oder es ist durch die verdrehten Sätze nicht zu verstehen, ob die im Feuerraum befindliche obere Metallplatte
ganz nach hinten oder ganz nach vorne gehört. Diese lässt sich ja um ca. 3 cm verschieben.
Ich finde dieses schon wichtig, da sich das gesamte Zugverhalten ändert. Also, wo hin?

Das zur Kritik, welche auch die einzige ist.

Die Ofentür läßt sich sehr leicht öffnen und schließen. Der Griff sieht im Kontrast zum dunklen Ofen sehr Edel aus.
Aber aufgepasst, genau dieser Griff wird während dem Betrieb sehr sehr heiß! Entweder feuerfester Handschuh oder ...

Die Türdichtungen sind gut verarbeitet und sitzen dicht an.
Die Schieber für die Primär/ Sekundärbelüftung lassen sich einfach verschieben. Auch frei wählbare Zwischenstellungen sind möglich.

Das erste Einheizen ist nachdem man sich im Internet schlau gemacht hat sehr einfach.
Wir benützen zum Anzünden des Kaminholzes bzw. Holzbrikett sogenannte Ofenanzünder aus Holzwolle. 4 kg (ca. 360 Stück) Ofenanzünder aus Holzwolle in Wachs getränkt Damit wird einem der Schrecken genommen, das der Ofen mit Papier etc. entfacht werden muss. Siehe hier meine Rezension zu diesem Artikel.

Der Kaminofen hat ein sehr ruhiges und gleichmäßiges Flammenbild. Bei Briketts entsteht natürlich mehr Hitze, so dass der Brennraum sehr sauber bleibt.

Die Ascheschublade erscheint im ersten Moment sehr klein. Es passt bei uns aber locker die Asche von 3 Tagen hinein (Buche Briketts).

Das Beste, die Asche fällt wirklich nur in die Schublade, nichts geht daneben.

Das Gehäuse wird innerhalb kürzester Zeit heiß und gibt wohlige Wärme ab.
Wir beheizen mit diesem Kaminofen ca. 80 qm Erdgeschoss. Nach erreichen einer gemütlichen Temperatur lassen wir überschüssige Wärme über das
offene Treppenhaus nach oben steigen. Auch oben ist es dann mollig warm.

Unsere Fußbodenheizung haben wir im gesamten Erdgeschoss abgeschaltet.

Wir können diesen sehr hübschen, da anders aussehenden Kaminofen Empfehlen.

Noch ein Tipp zu Kaminbesteck, wir haben uns dieses hier gekauft und sind sehr zufrieden! Moderner Kaminbesteck-Ständer 5-tlg. aus hochwertigem Edelstahl und Glas 60191 Habe auch hierzu eine kleine Rezension geschrieben.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11