Profil für Daniel Wüstemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel Wüstemann
Top-Rezensenten Rang: 2.274.988
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel Wüstemann
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
TIME I
TIME I
Preis: EUR 18,29

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erwartungen bei weitem nicht erfüllt, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TIME I (Audio CD)
Wie sicher die meisten hier fieberte auch ich dem Erscheinen von Time 1 entgegen. Allerdings wusst ich nach erstmaligem anhören nicht so recht was ich davon halten sollte.

Die Erwartungen waren nach dem ersten Album natürlich ziemlich hoch, aber dass Time 1 soweit am Stil des Vorgängers vorbeischießt ist schade.

Leider ist das halbe Album von Intrumentalen Stücken geprägt, welche sich nicht einmal großartig voneinander unterscheiden und was auf Dauer langweilig anzuhören ist.
Die Songs mit Text sind meißt übermäßig lang gezogen und ohne erkennbare Strukturen. Die einzelnen Lieder sind ja nicht einmal schlecht, nur leider ähneln sie sich viel zu sehr was das gesamte Album zu monoton macht. Ich vermisse das individuelle der einzelnen Songs, sowohl in Text, Melodie als auch Geschwindigkeit.

Wo ist die Vielseitigkeit die man erwartet hätte? ...die Refrains zum mitbrüllen? ... die Pendants zu den alten Songs die man hier erwartet hätte?

Ich will das Album keinesfalls als schlecht bewerten. Es hat seinen eigenen Stil, welcher sich auch über die gesamten 40min streckt.
Aber bei Wintersun dachte ich bis gestern an schnellen abwechslungsreichen Melodic-Death-Metal und Songs wie "Beyond the dark sun", "Battle against time", "Sadness and Hate". Insofern bin ich von diesem Album enttäuscht weil es leider in eine komplett andere Richtung geht und nicht der Qualität für die Wintersun bisher stand gerecht wird. Zudem 6 Jahre an dem Album gearbeitet wurde...

Die Krönung ist natürlich der Hidden Track, welcher ja nicht einmal in einem anderen Song versteckt, sondern als einzelner aufgeführt ist. In diesem Fall dann 2min Stillschweigen, 1min Gesang und schließlich erneut 1min Stillschweigen dem Hörer zuzumuten ist schon ein bisschen dreist.

Ich bin dennoch gespannt auf Time 2, und hoffe, dass es nicht erneut ein Instrumentales-in-die-länge-geziehe wird.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 3, 2012 4:25 PM CET


Kein Titel verfügbar

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldverschwendung, 28. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das aufziehen der Spikes auf die Schuhe war ein 15min andauernder Kampf. Habs zunächst auf Winterstiefeln Größe 45 versucht, aber keine Chance. Irgendwie hab ich sie dann über die Halbschuhe Größe 44 ziehen können. Jedoch steht das ganze Geschoss hinterher so unter Spannung, dass ich mir Gedanken über die Lebensdauer des Gummis machen muss. Zudem sind die 3 hinteren Spikes gut 5cm zu weit vorne! Egal, Spikes waren aufgezogen also ab nach draussen...

Um etwas positives über die Teile zu berichten: Ihre Funktion auf Schnee und Eis erfüllen sie, war ein sehr sicheres und auch bequemes gehen. Ich hatte nen guten Vergleich als sich nach ca. 1km das rechte Geschoss vom Schuh gelöst hat! Man sollte jedoch wirklich nur auf Schnee und Eis damit gehen... als ich eine etwas angetaute bzw. matschige Straße lief, verlor ich auf 150m 3 Spikes ...

Bin beim Kauf damals nach den Bewertungen gegangen, und hab mich dadurch für diese entschieden, aber selbst 10 Euro sind zuviel für diese Einwegspikes!


Seite: 1