Profil für Playoff69 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Playoff69
Top-Rezensenten Rang: 126.909
Hilfreiche Bewertungen: 181

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Playoff69

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
09-13 VW POLO 5 (Typ 6R) FRONT LOGO ZEICHEN EMBLEM - GLANZ SCHWARZ
09-13 VW POLO 5 (Typ 6R) FRONT LOGO ZEICHEN EMBLEM - GLANZ SCHWARZ

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine dezente Art, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
mit der der kleine Volkswagen sein übergroßes Wappen geschickt optisch retuschiert.
Nicht das ein wenig Chrom an der Nase des Polos der Optik schaden würde aber das Logo ist -wie neuerdings immer bei VW- einfach zu groß.
Durch die schwarze Farbe tritt das Emblem merklich dezenter auf und spielt sich an der gelungenen Front des kleinen Autos nicht mehr so protzig in den Vordergrund.
Ich fahre an meiner E-Klasse auch einen verdunkelten Kühlergrill, darum wollte ich diesen leicht dezent aggressiven Look einfach auch an unserem Polo haben. Aber das ist natürlich immer Geschmacksache.

Qualitativ kann ich meinem Vorredner nur beipflichten, das Logo macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Allerdings glaube ich nicht dass es in üblicher Weise einfach nur lackiert zu sein scheint. Mir kommt es eher vor, als bestünde die äußere, sichtbare Schale aus durchgefärbtem schwarzen Kunststoff (ähnlich wie etwa die Karosserie des Smart). Dies wäre aber von der Haltbarkeit eher ein Vorteil da nichts abplatzen könnte. Das Original von VW ist ja auch nur aus Kunststoff. Dort ist lediglich die äußere Hülle ein dünnes, verchromtes Blech und hier eben aus schwarz glänzendem Kunsstoff. Und genau das verchromte Blech ist bekanntlich das Problem wenn man ein originales, verchromtes lackieren möchte. Es gibt heute gute Möglichkeiten diese entsprechend vorzubehandeln aber das ist häufig recht teuer und/oder sehr aufwendig (Chrom abschleifen usw.) bzw. hält danach häufig trotzdem nicht lange. Bei Kunststoff tritt dieses Problem aber erst garnicht auf, somit ist die Materialwahl aus meiner ein klarer Vorteil.

Passgenauigkeit und qualitativer Look ist ansonsten wirklich vergleichbar mit dem Original. Der Einbau ist lediglich eine Sache von wenigen Minuten und es sitzt absolut Passgenau. Insofern gibt es an meiner Stelle auch nichts zu beanstanden -somit verdiente 5 Sterne. Nicht alles aus dem Land des Lächelns muss also schlechter sein! Hier bin ich wirklich begeistert. Und zu dem Preis erst recht. In der Bucht werden um lackierte Originale für das dreifache verkauft und das wär mir persönlich diese kleine optische Retusche nicht wert. Übrigens, wer es zwar auch schwarz aber lieber matt mag, möge sich hier umschauen, soweit ich es gesehen habe, bietet der Verkäufer diese Variante auch an. „Schwarzfahrer“ haben also die Qual der Wahl ;-)


Far Cry (Steelbook) (Special Edition) [Blu-ray]
Far Cry (Steelbook) (Special Edition) [Blu-ray]
DVD ~ Til Schweiger
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 9,39

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben....aber, 3. April 2010
...eine schöne neue Blechdose macht aus diesem Müll noch keinen Film,
nicht einmal für den Sammler von Steelbooks!

Wer erträgt eigentlich solch banalen Unsinn,
den der vermutlich weltschlechteste Regisseur hier erneut vergeudend auf kostbares Zelluloid gebannt hat?

Boll hat unbestritten einen ganz besonderen Titel in Aussicht.
Er wird vermutlich als einer der hauptverantwortlichen Regiss(Fris)euren in die deutsche Filmggeschichte eingehen,
die den eigentlich qualitativ wieder besser gewordenen deutschen Film als solches,
zurück auf das miese Porno-Niveau der 70er Jahre geschossen haben werden.

Ganz klar, hier ist geschenkt noch zu teuer denn man kann diesen Film definitiv nur unter Drogen ertragen!
Den einen Stern gab`s nur weil man leider keine 0 vergeben kann.


Der Herr der Ringe - Die Spielfilmtrilogie (6 Discs, Wende-Steelbooks im Sammelschuber - exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
Der Herr der Ringe - Die Spielfilmtrilogie (6 Discs, Wende-Steelbooks im Sammelschuber - exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
DVD ~ Elijah Wood

41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen WARNER = ARMSELIG, 1. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Abzocke ist noch untertrieben...
Ich habe lange überlegt wie man sich hier als Kunde verhalten soll. Letztendlich habe ich mich auch dazu bewogen meine Bestellung heute zu stornieren.
Unabhängig davon ob man nun die langen oder die kurzen Fassungen bevorzugt was vermutlich einfach eine individuelle Geschmacksfrage ist, haben die vielen Kritiker dieser Blu-ray-Ausgabe meiner Meiung nach recht da man durch den Kauf dieser Version nur diese Geschäftspolitik von Warner unterstützt.

Die Technik in Bezug auf Speichergröße gibt die Möglichkeit eindeutig her beide Film-Versionen auf eine Scheibe zu transferieren.
An der Größe der Blu-ray liegt es also definitiv nicht.

Die Zweifler die dazu immer wieder die mögliche Datengröße der Blu-ray zitieren, mögen sich vieleicht einfach mal die Terminator2 Blu-ray zulegen, da kann selbst der Laie erkennen wie so etwas heute vollzogen wird. Das Stichwort dieses Verfahrens erspare ich mir an dieser Stelle da die meissten ohnehin wissen auf was mein Hinweis abzielt.

Es scheitert also lediglich mal wieder am "Willen" von Warner, der gerade in diesem Zusammenhang seit Jahren die Käufe seiner Kunden mit Fußtritten belohnt. Fußtritte in der Form, das er jeden Film gnadenlos in x-facher Ausführungen nacheinander immer wieder neu anbietet. Wir kennen diese Spielchen doch alle, zunächst erscheint die Single-Version, dann der Extendet Cut, die Special Edition, Director`s Cut, Ultimade Edition und was nicht noch alles....

Bei ganz neuen Produktionen mag das ja grundsätzlich auch mehr oder weniger in Ordnung und verständlich sein. Immerhin ist das pure Geschäft letztendlich der Antrieb der Industrie.
Hier handelt es sich aber um ein Produkt das Warner schon als DVD gnadenlos bis auf den letzten Cent der Kunden ausgequetscht hat. Und nun sollen die gleichen Kunden für ein altes, lediglich mehr oder weniger gelungen aufpoliertes Produkt wieder bis zum letzten Scheinchen gemolken werden?!

Wie viele der potentiellen Käufer die hier oder auch bei Amazon.com ihrem Unmut endlich einmal lauthals bekunden, war auch ich zunächst bereit ohne wenn und aber eine Neuauflage auf Blu-ray zu kaufen. Eine Version, die den Kauf durch die qualitativen Vorteile einer Blu-ray gegenüber unserer DVD-Version rechtfertigt. Nicht mehr aber auch nicht weniger! "Eine" Warner, genau das ist das Stichwort! Keine 15 oder 20 nacheinander neu erscheinenden Versionen sondern lediglich eine! Nebenbei bemerkt wäre mir der Kaufpreis dabei relativ egal gewesen. Für einen guten Blu-ray-Transfer in einer Box im Stil der 'DVD-Extended Trilogie' die ja auch beide Versionen erhielt, wäre ich auch ohne zu überlegen bereit gewesen tief in die Tasche zu greifen.

Warner kommt hier aber mit einem eher fragwürdigen und halbherzig produzierten Böxchen auf den Markt, Motto 'Hauptsache erst einmal eine Version auf Blu-ray, die richtige Qualität kommt dann in einer späteren Box.

Dazu jetzt auch noch die neuerlichen Spielchen mit dem Ton. Als wenn wir in Deutschland nicht ohnehin schon ständig von der Filmindustrie verar...t würden indem bei zahllosen Blu-ray`s die deutsche Syncro nicht in den neuen Tonformaten vorliegt, nein jetzt sollen wir auch noch einen weiteren Rückschritt in Kauf nehmen, die DTS-Spur die bereits auf der DVD-Version deutlich besser klang als die Dolby Digital-Spur wurde nämlich freundlicherweise auch noch eingespart. Aber es kommt noch besser, mit der Professionalität scheint es hier auch nicht mehr weit her zu sein, alle bisher erschienenen Tests zufolge ist diese Neuauflage bildtechnisch auch nur eher 2.Wahl, bzw. einer Blu-ray nicht wirklich würdig.
Ernsthaft, das nenne ich jetzt mal einen wirklich guten Witz!

Warner schämt Euch, das können andere Gesellschaften besser und denen schiebe ich daher jetzt erst einmal das bei Euch eingesparte Geld mit dem Kauf anderer Filme in den Allerwertesten damit es Euch gleich doppelt schmerzt. Als Industrie solltet Ihr Euch vielleicht mal die Frage stellen, wen Ihr mit solchen Spielchen eigentlich verärgert. Das sind nämlich nicht die Gelegenheitskäufer zu 90% nur Kabelfersehen schauen und ab und an mal eine DVD zu drei Euro vom Wühltisch einwerfen. Nein, hier werden genau die Kunden verprellt, die permanent so "bescheuert" sind, das als eine Art Hobby betrachten und dementsprechend regelmäßig viel Geld in Eure Produkte investieren! Nicht vergessen, Hobbys kann man wechseln wenn man sich ärgert, daher vielen Dank auch Warner!

Für Amazon tut es mir allerdings leid, da die Steel`s optisch wirklich sehr gelungen aussehen aber was nützt eine schöne Verpackung wenn der Inhalt...naja.
Bleibt nur zu hoffen, dass sich viele weitere Interessenten diesmal ähnlich verhalten, denn nur so können wir uns endlich einmal wehren. Immerhin lebt die Filmindustrie von uns, nicht wir von ihnen. Wenn wir denen selbst solchen Müll für viel Geld abkaufen, dürfen wir uns auch nicht mehr beschweren dass man uns dauernd in dieser Form veralbert!

Klare Botschaft an Warner, mit mir nun auch nicht mehr!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2010 6:23 PM MEST


The House of the Devil [Blu-ray]
The House of the Devil [Blu-ray]
DVD ~ Tom Noonan
Preis: EUR 16,14

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dagegen ist "Heidi" ein echter Schocker..., 6. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The House of the Devil [Blu-ray] (Blu-ray)
...und die Lindenstraße spannender - das schon einmal vorweg!
Sicher, über Geschmack lässt sich (eigentlich nicht) streiten...aber...
Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann ich mir zum letzten Male
einen so langweiligen Bauernschinken (leider auch noch bis zum Ende) angesehen habe.

Und sorry -dieser Hommage-Quatsch mit den 80er mag ja vom Grundgedanken her eine nette Idee sein,
denn Filme dieses Genres waren -gerade in den 80ern- richtig sehenswert. Dieser hier allerdings nicht!
Um diesbezüglich eine Homage zu bekunden, benötigt es dann aber auch schon deutlich mehr als lediglich die Bildqualität massiv zu verschlechtern.
Auch die Tatsache, das die Protagonisten hier in zeitgenössischen 80er-Klamotten gelangweiligt, sinnfrei und planlos umherirren,
versetzt den Zuschauer nicht wirklich zurück in die 80er. Nein, dieses Ziel haben die Macher eindeutig verfehlt.

Wer z.B. einmal Tanz der Teuf.... gesehen hat wird verstehen wie ich das meine.
Gegen Filme dieses Kalibers taugt dieser Stoff hier bestenfalls als "Topfschlagenersatz für den Kindergeburtstag".
Nicht einmal meine Schwiegermutter würde dieser fade Streifen vom Sofa gruseln!
Die Handlung ist dabei schon so abartig langweilig, das ich hier kein einziges Wort mehr darüber verlieren möchte,
das haben ja andere schon hinreichend getan...

Das einzige "80er-Feeling" verbreitet hier -wie bereits angedeutet- bestenfalls die unbeschreiblich schlechte Bildgualität.
Nein, das ist kein Witz, ich habe im Keller noch alte VHS-Aufnahmen die dagegen wie echtes HD erscheinen.
Wenn das hier wirklich kpl. so "gewollt" war, gehören die verantworlichen Macher des Films aus meiner Sicht in eine Gummizelle!

Nein klar- wir kaufen uns ja alle nur einen teuren Full HD-Ferseher nebst aufwendigem Blu-ray-Player
um dann das "künstlerisch gewollt" eingemischte grieseln, rauschen und und flimmern von irgendwelchen "Möchtgernfilmemachern"
erst so richtig auskosten zu können- gelle...ja iss klar!

Eine alte Schwarz/weiß-Flimmerkiste würde ja von diesem tollen "Bildschneetreiben" auch viel zu viel wegkaschieren.
Nein wirklich, dies abgrundmiese Bild hier muss der "wahre Kenner" in 1080p auf einem mindestens 50 Zoll großen High-End-Plasma,
der dann auch gnadenlos das wirklich allerletzte, künstlich erzeugte Filmkorn darstellen kann, erlebt haben.
Göttlich sage ich Euch- aber Vorsicht: Bitte diesen "Genuss" nicht zu oft wiederholen, denn wer nicht bereits nach zwanzig Minuten gelangweilt eingeschlafen ist,
dem droht zumindest die Gefahr von Augenkrebs!!!

Spass und Ironie beiseite, ich habe ja nichts dagegen wenn Filmemacher solche, wie sie es nennen Stilelemente, bewußt einarbeiten -und wenn es anderen gefällt- dann meinethalben erst recht.
Nur bitte, dann schreibt das doch zukünftig auch in fetter Rotschrift als Warnung vorne auf das Amaray!

Wie wärs mit folgendem Aufdruck:
"Lieber völlig verblödeter Konsument, uns ist das künstlerische Wunder gelungen,
hier die Bildqualität eines alten Charlie Chaplin-Films für Sie zu reproduzieren.
Bitte wälzen sie sich vor lauter Anerkennung über unser schwachsinniges "Kunstwerk" im Staub".
Dann kann der geneigte Interessent zumindest selbst entscheiden ob er erblinden möchte oder nicht. Danke!

Als eine einzige Zumutung können auch die grausamen Synchronstimmen bezeichnet werden.
Nicht nur das die Dialoge selbst dem erwarteten Bildungsabschluss von Barbie entsprechen,
nein die Stimmen haben zudem Klangfarben als trete man permanent einer Katze auf den Schwanz.
Noch billiger geht es garantiert nicht, nicht mal bei extrem schlechten Fersehproduktionen.
Ansonsten kann ich über den tonale Abmischung bezüglich des HD-Sounds nichts negatives berichten,
als "Heimkinokracher" würde ich den Sound jedoch auch nicht bezeichnen,
denn dafür fehlt es hier gerade für Filme dieses Genres einfach an Schockmomenten.
Positiv erwähnen könnte man lediglich den Musik-Score, der war wirklich nicht schlecht.

Vom Kauf der Blu-ray kann ich unterm Strich nur zu 100% abraten,
durch diesen (angeblich) gewollten "Alt-Look im Stil der 80er" ist das Bild einfach nur hundsmiserabel.
Stilelemente, wie Filmkorn und künstliche Bildverfremdung hin oder her, das hier geht einfach zu weit!
Man gewinnt den Eindruck als würde man diesen Schlafmützenstreifen durch einen permanenten Sandsturm betrachten.

Wer sich diese künstlich gehypte Geldverschwendung dennoch antun möchte,
dem sei in diesem Zusammenhang dringend angeraten aus kostengründen die günstigere DVD-Version zu kaufen.
Für eine Blu-ray ist dieser Müll hier einfach nur eine einzige Rohlingverschwendung.
Mein Fazit, der langweiligste und schlechteste Film seit langem, schade das man nicht 0 Sterne vergeben kann!


13 Geister [Blu-ray]
13 Geister [Blu-ray]
DVD ~ Tony Shalhoub
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 10,51

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend und irgendwie sehenswert..., 27. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 13 Geister [Blu-ray] (Blu-ray)
Irgendwie ist 13 Geister ein ganz besonderer Schocker.
So absurd sich die Handlung im weiteren Verlauf auch entwickelt, so genial ist die eigentliche simple Story als solches.

Die Idee mit den 'gefangenen' Geistern als solches finde ich super, die Umsetzung hat mir allerdings nicht gänzlich zugesagt, wobei ich anfügen möchte das ich das in erster Linie der durchweg relativ schwachen schauspielerischen Leistung zuschreibe.

Technisch gesehen empfand ich den Film sehr gelungen. Es mangelt weder an tollen Effekten noch an heftigen Spannungsmomenten. Da ich den Film bereits von einer einfachen DVD-Umsetzung kannte, muss ich sagen dass gerade die Details der Geister auf Blu-ray qualitativ sehr gelungen sind.

Bild und erst recht Ton sind wirklich sehr gut. Insgesamt würde ich den Film jedem Fan diese Genres empfehlen, wenngleich es sicherlich noch deutlich bessere gibt.


Alien vs. Predator (Erweiterte Fassung) [Blu-ray]
Alien vs. Predator (Erweiterte Fassung) [Blu-ray]
DVD ~ Lance Henirksen
Preis: EUR 12,99

4.0 von 5 Sternen Popkornkino- nicht mehr aber auch nicht weniger, 27. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich ein recht unterhaltender Knaller.
Inwieweit die Anknüpfung an beide früheren Serien gelungen ist, kann sicherlich als Diskusionsplattform Abende füllen.

Zieht man keine Parallelen zu beiden Vorgängerserien hat man vielleicht etwas Mühe die beiden Spezies zu charakterisieren, ist aber der Handlung gegenüber offener. Ich würde ihn wiederkaufen weil er eigentlich alles bietet was gutes Popkornkino braucht.
Lediglich von den Schauspielern hat mir eigentlich nur Lance Henricksen wirklich zugesagt, die anderen wirkten mir etwas zu flach.
Dem Film selbst hat dies aber nicht allzusehr geschadet.

Bild und Ton sind in anbetracht der größtenteils dunklen Szenen recht gut gelungen, insgesamt also eine Bd die wirklich Spass bereitet.


Bram Stoker's Dracula [Blu-ray]
Bram Stoker's Dracula [Blu-ray]
DVD ~ Keanu Reeves
Preis: EUR 10,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht blutrünstig, 27. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Bram Stoker's Dracula [Blu-ray] (Blu-ray)
Inhaltlich aus meiner sicht der beste Dracula aller Zeiten, sicherlich kein wirklich "blutrünstiger" Film aber verdammt nah an dem Buch.
Zudem, wenn man sich die Story einmal näher beäugt war Dracula von jeher eher eine traurige Liebesgeschichte als ein horrormäßiger Vampirstreifen -zumindest nach Bram Stoker.

Die schauspielerische Leistung ist durchweg auf extrem hohem Niveau was diesen Neu-Klassiker umso sehenswerter gestaltet.
Die Umsetzung auf Blu-ray dagegen ist ein einziges Trauerspiel. Wer den schon auf DVD hatt kann sich hier einen Wechsel auf Blu-ray sparen.
Die Unterschiede sind nicht wirklich erwähnenswert.


Das fünfte Element [Blu-ray]
Das fünfte Element [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Willis
Preis: EUR 9,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echtes Referenzkino..., 27. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das fünfte Element [Blu-ray] (Blu-ray)
Über den Film muss man sicherlich kein Wort mehr verlieren, der ist über jeden Zweifel erhaben.

Daher beschränke ich mich auf die Qualität der Blu-ray. Für mich eine der Top-Empfehlungen wenn es um eine gelungene Blu-ray-Umsetzung geht.

Schon die letzte Re-remastered-Edition auf DVD war technisch ein Augen- und Ohrenschmaus, die Blu-ray setzt dem Ganzen aber die Krone auf. Bild und Ton sind durchweg Spitzenklasse. Man sollte lediglich anfügen das man sich allerdings auch auf eine kräftige Filmkörnung einstellen muss. Wen das nicht stört- und das sollte es wirklich nicht- der erhält hier eine Referenz-Blu-ray die absolut jeden Cent wert ist- zu dem hiesigen Preis sowieso.


Stephen King's - Der Nebel - Limited Collector's Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
Stephen King's - Der Nebel - Limited Collector's Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Thomas Jane
Preis: EUR 10,97

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schon jetzt ein Klassiker, 27. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich ein typischer Steven King. Man mag es oder eben nicht' Warum? Wie in den meisten seiner Verfilmungen fällt auf das er sich immer sehr tief mit den einzelnen Charakteren beschäftigt, jeder einzelne wird beleuchtet und ausgiebig vorgestellt.

Vermutlich macht es genau dies auch so schwierig seine Bücher gelungen auf Zelluloid zu 'bannen', da sich die Handlung häufig in den Darstellern zu verlieren droht. Mir gefällt das und daher ist meine Bewertung vermutlich nicht ganz frei von einer Art rosaroten Fanbrille. Allerdings bin ich sicher das gerade dieser Film jeden Fan von Grusel/Horror/Scifi usw, usw. in seinen Bann ziehen. Insgesamt ist von allem genug vertreten um diesen Streifen zu empfehlen.

Mir hat hier besonders der Schluss gefallen da dieser einen mehr als bitteren Nachgeschmack bietet der zum Nachdenken anregt und auch Bild und Ton spielen 'in Anbetracht der düsteren, nebeligen Atmosphäre auf einem durchweg guten Niveau -wenngleich es hier sicherlich noch deutlich bessere Blu-ray`s gibt.
Dennoch war die Bd bei mir im Vergleich deutlich besser als die DVD-Version.

Das Steel ist für Sammler vermutlich ohnehin ein muss- aber Vorsicht, hier wird die Bd nicht mehr(wie am Anfang)im Steel geliefert sondern lediglich im Amaray.


Der Schuh des Manitu (Original Kino- & Extra Large-Version) [Blu-ray]
Der Schuh des Manitu (Original Kino- & Extra Large-Version) [Blu-ray]
DVD ~ Michael Bully Herbig
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 34,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da lacht selbst Karl May..., 27. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sagt da noch deutsche Filme müssten sich hinter ihren Pedanten aus den USA verstecken?
Das ist Spitzenkino wie es sein sollte und auch die Qualität der Bd ist Top.
Zu dem Preis allemal eine Empfehlung wert ;-)


Seite: 1 | 2 | 3