Profil für murmel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von murmel
Top-Rezensenten Rang: 2.239.188
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
murmel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Auf und davon - Auf Motorrädern durch Europa, Asien und Afrika
Auf und davon - Auf Motorrädern durch Europa, Asien und Afrika
von Frauke Kielstropp
  Broschiert
Preis: EUR 19,50

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbare Geschichte, 27. Oktober 2011
Ich habe das Buch verschlungen. Schöne Sprache, passend ausgewählte Ausschnitte der Reise. Das Buch hat meine Reiselust noch mehr verstärkt.


Der Weg war das Ziel...: 56.000 km, 14 Länder, 4 Kontinente, ein Abenteuer!
Der Weg war das Ziel...: 56.000 km, 14 Länder, 4 Kontinente, ein Abenteuer!
von Torsten Schopbach
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mitreißend, 3. Juli 2010
Da will man gleich losfahren. Das Buch habe ich verschlungen.
An allen Station kann man erfrischend ehrlich die Situationen mit Menschen und Natur miterleben.
Ein bisschen Reisehilfe, die richtige Menge an Kulturbeschreibungen, v.a. aber persönliche Begegnungen unterhaltsam geschrieben.


Sieh diese Erde leuchten!: 30 Jahre mit dem Fahrrad um die Welt
Sieh diese Erde leuchten!: 30 Jahre mit dem Fahrrad um die Welt
von Tilmann Waldthaler
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen da leuchtet nur der Waldthaler, 3. Juli 2010
Das Beste an dem Buch ist der Titel.
Im Mittelpunkt des Buches steht nicht die leuchtende Erde sondern der Herr Radfahrer. Respektloser Umgang mit Menschen und Natur werden verpackt in ein oberflächliches Gewäsch. Ich nehme ihm seine Sprüche nicht ab. Die Weisheit eines jahrelangen Reisenden, die Offenheit und der Respekt für andere Gedanken und Kulturen fehlen.
Der Autor Reinhard hat sein Bestes gegeben und die Platitüden in gute Sprache verpackt. Das Lesen fällt dadurch nicht ganz so schwer.
Die ganze Zeit über wartete ich auf Intensität - Anlässe gab es genug. Doch dann war das Buch zu Ende und nichts ist wirklich passiert. Außer der Selbstdarstellung eines bärtigen Mannes.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 22, 2015 12:13 AM MEST


Seite: 1