Profil für wonderwalt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von wonderwalt
Top-Rezensenten Rang: 165.217
Hilfreiche Bewertungen: 221

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
wonderwalt

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Offroad
Offroad
DVD ~ Nora Tschirner
Preis: EUR 7,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bitte mehr Koks für deutsche Drehbuchautoren!, 14. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Offroad (DVD)
--Achtung--Spoiler--
"Offroad" führt uns geradewegs in die Abgründe des deutschen Subventions-Kinos.
Beim Ticketkauf war ich noch voller Vorfreude darauf, Nora Tschirner abseits der Schweigerschen Komödienschmiede zu sehen. Doch leider sind die Blockbuster des näselnden Til immer noch einfacher zu ertragen als dem Plot-Havaristen "Offroad" zwei Stunden beim Untergang zuzusehen.
Es ist schlichtweg unverständlich, daß dieses hanebüchene Drehbuch mit seinen handwerklichen Schwächen und unplausibler Figurengestaltung durchgewunken werden konnte. Da das ZDF als Koproduktionspartner fungiert, liegt der Verdacht nahe, daß einem fleissigen TV-Redakteur wild delirierend Namen wie Tarantino oder Titel wie "Breaking Bad" durch den Kopf geisterten. Die Grundidee mag auch durchaus kinotauglich sein, doch sie versandet in der Ödnis öffentlich-rechtlicher Vorabend-Dramaturgie.
Das geht schon mal im ersten Akt mit einer unglaubwürdigen Plotidee los. Der Zoll versteigert ein konfisziertes Auto und hat mal eben die 50 kg Koks im Kofferraum übersehen, obwohl ein Wagen ähnlichen Typs zu einem spektakulären Drogenfund geführt hat.
Die Figuren sind allesamt lieblos und psychologisch schlampig gestaltet. Meikes Charakterprämisse lautet "Ich will raus aus Geilenkirchen". Nur wartet man vergeblich auf Hemmnisse, sie nimmt einfach den Koks-Jeep und fährt munter nach Berlin. Doch es kommt noch besser. Nach den ersten Koks-Deal-Rückschlägen in der Bundeshauptstadt hat sie keine bessere Idee als eben jenen Ex-Freund um Rat zu fragen, dessen Untreue und Biederkeit ein Hauptmotiv für die Landflucht war.
Und dann die Bösewichte! Als sympathische Komödien-Gauner taugt dieser Haufen alberner Hampelmänner genauso wenig wie als fiese Crime-Plot-Antagonisten.
Wahrhaft traurig, daß für solchen Dünnsinn nicht nur Gebührengelder, sondern über die Filmförderung auch noch unsere Steruern in den Orkus gepustet werden.


1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg
1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg
von Gerd Schultze-Rhonhof
  Gebundene Ausgabe

12 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum nur..., 19. Januar 2013
...passiert es immer noch, dass das Offenkundige geleugnet wird?

Natürlich hat es auf Seiten der Allierten und Rußlands im Vorfeld des Krieges strategische und geopolitische Interessen gegeben, die auch zu machtpolitischem Taktieren auf jener Seite geführt haben.
Das ändert nichts an folgender Tatsache:
Das Regime von Adolf Hitler war von Anfang an geprägt von den Ideen des Völkermords und des militärischen Machtstrebens in Europa. Und diese Ideen hat er auf bittere Art und Weise zu Ende geführt.

Im Zentrum der revisionistischen Kritik steht häufig die Wertigkeit der Obersalzberg-Rede mit dem Hinweis auf die verfälschten Versionen. Dabei wird übersehen, dass es durchaus eine memorierte Version dieser Rede gibt, deren Autor Hermann Boehm keinesfalls im Verdacht steht, sie unlauter verschärft zu haben. Es gibt dazu sogar einen kritischen Kommentar des Zeitzeugen Boehm aus dem Jahr 1971 zu einer historischen Erörterung der Rede von Winfried Baumgart ( [...]).

Dort wehrt sich Admiral a.D. Boehm zwar gegen die "scharfe" Variante von Hitlers Rede, so sagt er insbesondere, dass weder der "Schweinehund"-Satz gefallen sei noch die Idee von der "Vernichtung Polens". Dennoch beinhaltet selbst die von Boehm autorisierte Version dieser Rede ([...]) genügend Material, das keinerlei Zweifel an der Gesinnung und Motivlage Adolf Hitlers lässt.

Zitat Hitler nach Boehm:
"Ich habe den Westmächten dieses Instrument - die Hilfe Rußlands - aus der Hand geschlagen. Es besteht jetzt die Möglichkeit, einen Stoß ins Herz von Polen zu führen. Der militärische Weg ist nach menschlichem Ermessen frei. [...]
Die Auslösung des Konfliktes wird durch eine geeignete Propaganda erfolgen. Die Glaubwürdigkeit ist dabei gleichgültig, im Sieg liegt das Recht."

Und genau einen Absatz weiter unten wird von Boehm auch die ohnehin groteske These widerlegt, die Lebensraum-Ideologie habe zu Kriegsbeginn keinen Bestand mehr gehabt:

Zitat Hitler nach Boehm:
"Wir müssen unser Herz verschließen und hart machen. Wer über diese Weltordnung nachgedacht hat, ist sich klar, daß ihr Sinn im kämpferischen Durchsetzen des Besten liegt. Das deutsche Volk aber gehört zu den besten Völkern der Erde. Uns hat die Vorsehung zu Führern dieses Volkes gemacht, wir haben damit die Aufgabe, dem deutschen Volke, das mit 140 Menschen auf den Quadratkilometer zusammengedrängt ist, den nötigen Lebensraum zu geben. Größte Härte kann bei Durchführung einer solchen Aufgabe größte Milde sein."

Fassungslos werde ich, wenn versucht wird, das Offenkundige wegzureden.
Es gibt zig Belege für die "Lebensraum"-Strategie und genug davon geraten niemals in den Verdacht der alliierten Fälschung.
Jeder kann auf Youtube mit eigenen Ohren die Worte Hitlers aus dem Sportpalast 1940 anhören und ich wiederhole nochmals das Zitat ([...]):
"Deutschland mit über 80 Millionen [hat] noch nicht 600.000 Quadratkilometer [Raum]. Das ist das Problem, das gelöst werden muss und das genauso gelöst werden wird wie alle Sozialfragen gelöst werden."
Und was mit dem zynischen Euphemismus der Lösung der anderen Sozialfragen gemeint ist, braucht nicht weiter erötert werden.
Vielleicht hatte Hitler mit der Bemerkung in jenem Januar 1940 das gerade anlaufende Euthanasieprogramm im Sinn, für das er am 01.09.1939 die Ermächtigung erteilt hatte (Klee, "Euthanasie im Dritten Reich").

Am Ende ist jeder selbst in der Pflicht, sich ein Urteil zu bilden. Ich schließe mich dabei der Darstellung an, die seit langer Zeit in Deutschland einen Konsens findet und ich bin nicht der Meinung, daß sich Autoren wie Golo Mann und Sebastian Haffner blind einer Sieger-Geschichtsschreibung unterordnen. Ihre Argumentation ist für mich schlüssig und stichhaltig.
Gerne können andere Rezensenten hier zu einem anderen Urteil kommen, aber unsere Standpunkte bleiben dann unvereinbar.

Fazit:
Der Versuch, dem Dritten Reich die Bürde der Hauptschuld am Kriegsausbruch zu nehmen, muss scheitern. Es gibt weder einen historischen Grund noch einen sinnvollen Zweck, das Ausmaß des verbrecherischen Handelns dieses Regimes nach innen und nach außen zu mildern oder zu relativieren.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 7, 2013 6:22 PM MEST


Der Grosse Grieche
Der Grosse Grieche
DVD ~ Anthony Quinn
Wird angeboten von Music-Special-Sale
Preis: EUR 9,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grandiose Schmonzette, 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Grosse Grieche (DVD)
Natürlich eine desaströse Schmonzette, aber einfach herrlich!
Anthony Quinn gibt einen wunderbaren Onassis ab, großspurig, aber herzlich. Und Jacqueline Bisset? Sie ist einfach atemberaubend schön in diesem Film.
Also: Flasche Rotwein auf und sich zwei Stunden dem großen Genuss seichter Unterhaltung hingeben.


Fette Welt
Fette Welt
DVD ~ Jürgen Vogel
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Magere Welt, 24. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fette Welt (DVD)
Leider ist von fett oder gar phat hier weit und breit nichts zu sehen. Buch und Regie sind kreuzbieder, die Figuren klischeebeladen, der Plot zu durchsichtig.
Gelört eher ins ZDF-Nachtprogramm und nicht ins Kino.


Signatures - Sean Connery [3 DVDs]
Signatures - Sean Connery [3 DVDs]
DVD ~ Sir Sean Connery
Wird angeboten von tom_e_typ
Preis: EUR 9,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen VORSICHT: IST NUR DIE 3er-BOX!!!!, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Signatures - Sean Connery [3 DVDs] (DVD)
Achtung, es handelt sich hier nur um eine Box mit drei Filmen, die optisch wie die alte 6er-signatures-box gestaltet ist. Die veralteten Rezensionen beziehen sich auf die Sechser-Box!


Höllenjagd bis ans Ende der Welt
Höllenjagd bis ans Ende der Welt
DVD ~ Tom Selleck
Preis: EUR 4,99

4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mäßige DVD - Kundenkontakt von "Lighthouse Entertainment" aber Pluspunkte wert, 27. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Höllenjagd bis ans Ende der Welt (DVD)
Natürlich ist "Höllenjagd bis ans Ende der Welt" ein harmloses B-Movie. Dennoch gibt es alte Säcke wie mich, die in den Achtzigern cineastisch durch die Pubertät gerauscht sind und den Film als herzhaften Abenteuerstreifen in Erinnerung haben.
Deswegen habe ich mich auf dieses Release gefreut. Dann folgte Enttäuschung pur angesichts der technischen Daten der DVD. Bildformat 4:3 und dann noch fehlerhafte Audio-Angaben auf dem DVD-Rückcover (Englisch de facto nicht enthalten wie angegeben). Extrem schade.
Auf meine Anfrage reagierte "Lighthouse Entertainment" allerdings sehr sympathtisch. Man entschuldigte sich dort auf freundliche Weise und gelobte Besserung, was die Coverbeschriftung betrifft. Ansonsten sei man selbst betrübt darüber, dass derzeit keine 16:9-Fassung dieses Films in passabler Qualität aufzutreiben sei. "Wenn Sie eine haben, dann her damit!", beteuerte der Mitarbeiter am Telefon.
Diese Klarstellung und der freundliche Umgang mit Kundenunmut lassen mich am Ende doch 5 Punkte verteilen , die - ja, ja ich weiß - die DVD alleine lange nicht verdient hätte.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 12, 2012 9:11 PM MEST


Schreibstilratgeber: Erfolgreiche Heilung von Adjektivitis, Bindewortentzündung & Co.
Schreibstilratgeber: Erfolgreiche Heilung von Adjektivitis, Bindewortentzündung & Co.
von Susanne Strecker
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,90

19 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Ansätze - desaströse Umsetzung, 17. September 2011
Dieser Ratgeber hat eher den Charakter eines in Druckform gebrachten Notizbuches der Lektorin.
Er enthält einige nützliche Tipps zu seinem titelgebenden Thema. Allerdings bin ich doch sehr verwundert darüber, daß die erheblichen Schwächen des Bändchens in keiner der bisher durchweg euphorischen Rezensionen Erwähnung finden.
So sind Layout, didaktische Struktur und Schriftbild des Textes eine mittlere Katastrophe und lassen genau jene editorische Professionalität vermissen, die man von so einem Buch erwartet.
Die Darstellung ist sprunghaft und die Mischung unausgegoren. So wechselt ein tabellenartiges Schriftbild mit PC-Screenshots, Textanalysen folgen auf die Darstellung neuer Rechtschreibregeln. Das Layout wirkt stümperhafter als bei Diplomarbeiten, ist meist unübersichtlich und leser-unfreundlich.
Inhaltlich gute Ansätze, aber unterm Strich ist es doch sehr seltsam, daß eine Autorin, die für Lektoratsqualität wirbt, genau jene dringend nötig hätte.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 3, 2012 11:36 PM MEST


Checking Out
Checking Out
DVD ~ Jeff Daniels
Wird angeboten von RAPIDisc
Preis: EUR 8,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film mittelmäßig, falsche Formatabgabe auf der DVD, 24. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Checking Out (DVD)
Es handelt sich um eine eher mittelmäßige Komödie über den Angestellten einer Fluglinie, der nach dem Tod eines Freundes hypochondrisch austickt.
Plot und Charaktere sind ziemlich unausgegoren, das Drehbuch klammert sich an einer ohnehin nur mageren Grundidee fest ohne daraus eine spannende Geschichte zu entwickeln.
Und dann noch eine schlechte Bildqualität mit falscher Formatangabe (auch auf der Hülle). Der Film ist in billigstem 4:3 übertragen.


Terminator (Ungeschnittene Fassung)
Terminator (Ungeschnittene Fassung)
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Preis: EUR 5,97

91 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ACHTUNG - aktuelle DVD-Fassung von 11/2010 WIRKLICH UNCUT!!, 3. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Terminator (Ungeschnittene Fassung) (DVD)
Leider bekommt es amazon nicht hin, die Rezensionen editionsgebunden zu hinterlegen. Was bei der aktuellen DVD-Fassung zum Schaden der Fans in die Irre führt!
Die aktuelle Fassung ist eine Neu-Veröffentlichung vom November 2010. DIESE FASSUNG IST DEFINITIV ENDLICH UNCUT. Die Bundesprüfstelle hat den Film im vergangenen Jahr vom sog. Index genommen und die Uncut-Fassung wurde von der FSK sofort mit der Einstufung "Ab 16 Jahren" versehen. Die alten Verrisse wegen der Schnittfassung stimmen nicht mehr!
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 6, 2013 9:04 PM CET


Hell in the Pacific - Zwei Männer zwischen Krieg und Hölle
Hell in the Pacific - Zwei Männer zwischen Krieg und Hölle
DVD ~ Lee Marvin
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 7,97

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Toller Film - Indiskutables DVD-Release - Falsche Formatangabe, 17. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Boorman-Klassiker selbst hätte natürlich glatte 5 Punkte verdient, aber was Eurovideo hier abliefert, ist eine absolute Unverschämtheit.
Nicht nur, daß es natürlich völlig indiskutabel ist, diesen Film in 4:3 anzubieten, was - wie immer - einer optischen Verstümmelung gleich kommt, nein, Eurovideo hat auch noch die Unverfrorenheit zu einer falschen Formatangabe sowohl auf der DVD selbst als auch hier auf Amazon. 1 Punkt und Finger weg von diesem Release.


Seite: 1 | 2 | 3