MSS_ss16 Hier klicken Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More 30 Tage lang gratis testen designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für liberty > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von liberty
Top-Rezensenten Rang: 3.200
Hilfreiche Bewertungen: 387

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
liberty

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Herzbauchgefühl: Liebesroman (Herzbauchgefühl, Teil 1)
Herzbauchgefühl: Liebesroman (Herzbauchgefühl, Teil 1)
Preis: EUR 0,99

4.0 von 5 Sternen Ungewöhnliche Lebensbeichte, 21. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Greta ist sehr ehrgeizig, hat schon viel erreicht und will eigentlich noch viel mehr. Aber plötzlich kommt alles anders.

Man erlebt Greta im Monsunregen in Indien. In einer Rückblende erzählt sie ihr Leben, vor allem ihr Berufsleben, ihren ungewöhnlichen Aufstieg bis zur Gegenwart. Doch auch der Weg nach Indien ist voll Hindernisse. Dabei lernt sie den Schotten Ben kennen, dem sie ihre Kindheit und Jugend anvertraut.

Die erste Rückblende beschreibt den Berufsalltag zwar teilweise gespickt mit ungewöhnlichen Methoden, außergewöhnlichen Menschen und viel Humor. Es geschieht sehr ausführlich und wie ich finde, zu umfangreich. Immerhin nimmt dieser Teil die Hälfte des Buches ein, ehe die Handlung an Dynamik und Spannung gewinnt.

Es gelingt aber der Autorin, den Leser mitzunehmen und echte Gefühle zu entwickeln. Greta eine willensstarke Frau, die Abgründe sehen musste, aber doch immer wieder von Mitmenschen auf den richtigen Weg geführt wurde.

Leider endet das Buch nachdem Greta Ben ihre Geschichte offenbart hat. Dem 2. Teil ist dann wahrscheinlich die Geschichte Bens vorbehalten und was Greta dann in Indien erlebt. Es bleibt also spannend.

Nach einem recht zähen Anfang baute die Geschichte mehr und mehr Spannung auf und fesselte mich. Und natürlich werde ich schnell den 2. Teil lesen.


Glück hat auf Dauer nur der Glückliche
Glück hat auf Dauer nur der Glückliche
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine ganz besondere Wohn- und Hausgemeinschaft, 21. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei Beate ist eine Beziehung gescheitert und sie gibt ihre Großstadtwohnung aus Kostengründen auf. Gleichzeitig steht ihre Oma Alma vor einer Hüft-OP und muss ihr schönes, altes Haus aufgeben. Da wird die Idee geboren, dass Oma und Enkelin in eine schöne Parterre-Wohnung ziehen und eine WG bilden.

Der Leser erhält einen guten Einblick in die Familie von Beate. Sehr facettenreich lernt man die Eltern, aber auch Beates Schwester mit Familie kennen. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, aber glaubhaft und lebensecht dargestellt. Jeder hat seine liebenswerten Fehler.

Besonders schön ist auch die Hausgemeinschaft, die sich völlig selbstverständlich bildet, obwohl auch da höchst unterschiedliche Persönlichkeiten aufeinander treffen. Amüsante Szenen, aber auch persönliche Entwicklungen, Irrungen und Wirrungen, teilweise mit unvorhersehbaren Wendungen und Entwicklungen zeichnen das Buch aus.
Schöne Unterhaltung, empfehlenswert.


Feinripp und Schlagesahne (Chicklit, Humor, Frauenroman)
Feinripp und Schlagesahne (Chicklit, Humor, Frauenroman)
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Ein wahres Lesevergnügen, 21. April 2016
Gloria, die Sozialpädagogikstudentin braucht dringend eine Job. Den findet sie als sozialpädagogische Familienhilfe.

Mit Humor, aber sehr feinfühlig, werden einige Familien und Probleme der betreuten Familien vorgestellt. Dies geschieht immer mit einem gewissen Augenzwinkern. Besonders gut gefallen hat mir gefallen, dass Gloria es nie an der Achtung fehlen lässt und ihrem Klientel - entgegen einigen ihrer Kollegen - respektvoll begegnet, sie ernst nimmt, Lösungen sucht und unaufgeregt Hilfestellung bei Behördengängen, Haushaltsführung usw. gibt.

Abgerundet wird die Geschichte durch eine Praktikantin, einen Mitbewohner von Gloria und auch einwenig Romantik.

Schöne humorvolle Sozialstudie, die sich leicht und flüssig liest, aber auch einige Denkanstösse liefert. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es hat mir vergnügliche Lesestunden bereitet.


Für einen Sommer und immer
Für einen Sommer und immer
von Julie Leuze
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein etwas anderer Liebesroman, 21. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Für einen Sommer und immer (Broschiert)
Im Rahmen einer Lleserunde bei lovelybooks erhielt ich ein Gratisexemplar des Buches vom Verlag. Meine Eindrücke fasse ich wie folgt zusammen:

Als Annika von der unheilbaren Krankheit ihrer Mutter erfährt, nimmt sie Urlaub und zieht sich zum Krafttanken kurz entschlossen in die Dolomiten zurück. Die Ruhe der Berge zwingt sie zum Nachdenken, sich zu entspannen fällt ihr aber schwer.

Annika ist eine schwierige, teilweise widersprüchliche Persönlichkeit, geprägt durch Leistungsdruck und einem Hang zum Perfektionismus. Die Hintergründe werden klar beschrieben, dennoch fiel es mir über weite Teile schwer, ihre Handlungsweise nachzuvollziehen oder gar zu verstehen. Ich konnte mich nicht in Annika einfühlen. Bei anderen Personen des Romans fiel mir das leichter. So überzeugten mich Maria mit ihrem Einfühlungsvermögen und Annikas Mutter, die mit bewundernswerter Gelassenheit ihre Situation annimmt.

Das Buch ist lesenswert, denn es spricht auch ernste Themen an, auch wenn es meine Erwartungen nicht erfüllte. Vielleicht habe ich einfach der Zielgruppe nicht entsprochen. Ich konnte weder lachen noch weinen, wie es der Klappentext verspricht. Dennoch kann ich dem Buch eine gewisse Dramatik nicht absprechen. Auch wenn mich das Buch nicht fesseln konnte, gab es einige Themen, über die es sich lohnt nachzudenken.

Der Schreibstil ist flüssig und locker. Das Buch ist in angenehm kurze Kapitel gegliedert. Es lässt sich schnell und gut lesen.


Winter am Ende der Welt
Winter am Ende der Welt
Preis: EUR 3,99

3.0 von 5 Sternen Ödnis in den Weiten des kanadischen Winters, 18. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Winter am Ende der Welt (Kindle Edition)
Eine Frau, Mutter erwachsener Kinder, entflieht dem untreuen Ehemann, verlässt Lissabon und endet in der winterlichen Einöde Kanadas.

Anfangs tummeln sich jede Menge Menschen und Namen im Leben der Protagonistin, die dann teilweise auch noch mit Nicknames bedacht werden. Da hatte ich so meine Mühe, den Überblick zu behalten. Ein Glossar wäre da hilfreich gewesen.

Rasante, kurzweilige und teilweise auch amüsante Kapitel lösen sich mit zähen Erzählungen, Gedanke, Wiederholungen und langweiligen Passagen ab. Irgendeine wirkliche Handlung oder Entwicklung konnte ich in dem Buch nicht erkennen. Als ich hoffte, dass die Protagonistin den Weg zu einer interessanten Zukunft gefunden hat, dreht sich die Story und das Buch ist zu Ende. Man könnte such sagen: alles auf Anfang.

Wie gesagt, teilweise war die lektüre wirklich interessant und amüsant, aber meistens zog sie sich wie Kaugummi. Überzeugt als Charakter hat mich die Schwiegermutter.


Das Sonnenblumenhaus: Roman
Das Sonnenblumenhaus: Roman
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Ruhe im Sonnenblumenhaus? Spannende Unterhaltung mit Tiefgang, 6. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Das Sonnenblumenhaus: Roman (Kindle Edition)
Vom Verlag erhielt ich ein Rezensionsexemplar als Vorableser mit der Bitte um eine ehrliche, unabhängige Rezension und der ausdrücklichen Vorgabe, dass die Rezension gut oder schlecht sein dürfe.

Schon das Cover sprach mich an. Interessiert begann ich zu lesen: Die Erfolgsautorin Nora lehnt einen Kontakt zu ihrem Vater ab, nachdem er vor 15 Jahren die Familie verlassen hat. Auf Wunsch der Mutter und weil sie sich selbst derzeit in einer Schaffens- und Lebenskrise befindet, will sie dennoch ein paar Tage im Sonnenblumenhaus, einem Tierhotel, das der Vater mit seiner 2. Frau führt, verbringen, um eine Auszeit aus dem Leben in der Stadt, der Medienpräsenz und von ihrem Freund zu nehmen. Ein Tierhotel, was ist das überhaupt? Gemeinsam mit Nora lernt der Leser diesen Ort kennen.

Auch wenn der Ort Ruhe, Geborgenheit und Harmonie ausstrahlt, brodelt es in Nora und die Verletzungen und Enttäuschungen aus den Kindertagen treten zutage.

Der Leser wird in eine wunderschöne Natur versetzt, die man regelrecht vor Augen sieht. Gleichzeitig werden Konflikte, Probleme und die innere Zerrissenheit der Protagonistin deutlich. Durch Änderung der Erzählperspektive lernt der Leser aber auch die Gefühle, Motivationen und Handlungsweisen des Vaters, seiner neuen Frau und der übrigen Personen im Sonnenblumenhaus kennen und verstehen.

Das Buch entwickelt Spannung und Dynamik. Es gaukelt keine heile Welt vor, sondern setzt sich mit Problemen auseinander und zeigt aufkeimende Gefühle, Lernprozesse und gibt Anlass zum Nachdenken. Gleichzeitig wird ein Spannungsbogen erzeugt, der es mir nicht ermöglichte, es aus der Hand zu legen.

Für mich stellt der Roman gehaltvolle, spannende Unterhaltung mit Tiefgang dar und ich empfehle die Lektüre gerne weiter. In meinen Augen hat der Roman Potential für eine Fortsetzung.


Calling USA (Deutsch-amerikanische Begegnungen in Zeiten des Kalten Krieges. 1)
Calling USA (Deutsch-amerikanische Begegnungen in Zeiten des Kalten Krieges. 1)
Preis: EUR 3,49

5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das berührt, 4. April 2016
Im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks erhielt ich ein Verlagsexemplar des Buches mit der Maßgabe eine ehrliche und unabhängige Wertung abzugeben.

Als Lydia in alten Fotos für eine Geburtstagspräsentation kramt, holt sie ihre Vergangenheit ein. Und sie erinnert sich an Lydia, die Gymnasiastin aus biederer Mittelstandsfamilie, die sich in Steve, einen in Mainz stationierten US-Amerikaner verliebt. Es wird nicht nur eine persönliche, nicht immer unproblematische Liebesgeschichte erzählt, sondern sie ist eingewoben in die politische und soziale Realität am Ende der 1970er Jahre. Warschauer Pakt steht der NATO gegenüber. Die RAF erregt durch die Schleyer-Entführung und die Kaperung einer Passagiermaschine für dramatisches Aufsehen. Die Meinung der Deutschen den Amerikanern gegenüber ist gespalten.

Spannend, dramatisch, einfühlsam, bewegend erzählt der Roman die Probleme, denen sich Lydia und Steve stellen müssen. Man erkennt kulturelle Unterschiede, andere Sichtweisen, feiert, lacht und leidet mit den Protagonisten. Es ist ein gehaltvoller Roman, den man nicht so einfach nebenher liest. Er bringt zum Nachdenken über Vorurteile, Zeitgeschichte, aber auch vermeintliche Selbstverständlichkeiten. Der Leser findet schnell und leicht in das Geschehen und wird mitgerissen. Die Sprache ist leicht, teilweise bildhaft und eingängig, versteht aber auch Zwischentöne, das Geschehen zwischen den Zeilen zu vermitteln. Die Protagonisten erwachen zu Leben mit Unsicherheiten, menschlichen Schwächen, Widersprüchlichkeiten und familiärer Prägung. Und ganz nebenbei erfährt vor allem der jüngere Leser viel über das Leben und die Besonderheiten jener Zeit. Wer kann sich heute noch ein Leben ohne Handy und Kommunikation in öffentlichen Telefonzellen vorstellen?

Das Buch hat mich tief bewegt. Ich gebe gerne eine Leseempfehlung für Leser, die nicht nur seichte Unterhaltung suchen.


Ölziehen für Einsteiger: Natürlich entgiften mit Ölzieh-Kuren (Detox mit Ayurveda)
Ölziehen für Einsteiger: Natürlich entgiften mit Ölzieh-Kuren (Detox mit Ayurveda)
Preis: EUR 2,99

3.0 von 5 Sternen Ordentliche Zusammenfassung, 31. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch erklärt ausführlich die Wirkung von Ölziehen auf den Organismus. Auch wenn teilweise wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit fehlen, scheint es ein Mittel zur Reingung und Entgiftung des Körpers zu sein.
Weiter beschreibt das Buch die Technik und Methode.
Anschließend werden verschiedene ölsorten detailliert beschrieben und ihre Inhaltsstoffe und Wirkungsweise dargestellt.

Das Buch also einen umfangreichen, gut zusammengefaßten Überblick über das Thema.

Gestört hat mich aber, dass das Inhaltsverzeichnis zahlreiche Kapitel mit Überschriften anzeigt, diese aber im Text nirgends vorkommen. Damit erscheint mir das Buch äußerst nachlässig bearbeitet zu sein.


Minimalismus im Kleiderschrank: Schritt-für-Schritt Anleitung zu Deiner Traumgarderobe
Minimalismus im Kleiderschrank: Schritt-für-Schritt Anleitung zu Deiner Traumgarderobe
Preis: EUR 2,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein hilfreicher Ratgeber, 31. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ansatz vor dem Ausmisten des Kleiderschranks erst einmal die individuellen Bedürfnisse aufzulisten und dann einen passenden Basiskleidungsstil zu finden und entsprechend einer Selbst entwickelten Farbpalette, Basisbekleidung auszuwählen bzw. zu schaffen, ist nachvollziehbar gut. Mit den Basiskleidungsstücken wird dann variiert, kombiniert und mit Accessoires verändert.

Diese Vorgehensweise erscheint mir vor allem empfehlenswert, wenn man seinen eigenen Stil noch nicht gefunden hat.

Die Hinweise sind praktisch, verständlich und hilfreich.

Sehr missfallen haben mir die englischen Bezeichnungen für Grundgarderobe usw. Auch der BuchTitel passt mE nicht besonders gut. Unter Minimalismus verstehe ich etwas anderes
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 8, 2016 4:45 PM MEST


Groß, blond, Rockstar! Traummann? (Liebesroman, Chicklit-Roman)
Groß, blond, Rockstar! Traummann? (Liebesroman, Chicklit-Roman)
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Spannende chick-lit Unterhaltung, 29. März 2016
Ich erhielt vom Verlag ein Rezensionsexemplar mit der Bitte um eine ehrliche Beurteilung.

Ein one-night-stand mit Alex bleibt nicht folgenlos. Als ihn Sarah nach 5 Jahren plötzlich wieder begegnet, beginnt ein Wechselbad der Gefühle.

Die Story hat mich angesprochen. Sie ist lebensnah, modern und Gefühle und Handlungen sind meist nachvollziehbar und echt. Das Buch ist auch wirklich spannend, entbehrt auch weder Dramatik noch heiteren Schmunzelakzenten.

Die Sprache ist meist sehr einfach und flach. Und manche Passagen ziehen sich wie Kaugummi. Das Buch ließe sich bei einer Überarbeitung mühelos straffen und dabei auch Rechtschreib- und Grammatikfehler ausmerzen.

Dennoch ist das Buch auch in seiner jetzigen Form gute, spannende Unterhaltung, die den Bogen zwischen normalen Leben und Starkult sehr gut spannt. Ich habe es verschlungen, war regelrecht in die Szene abgetaucht und gebe auf jeden Fall eine Leseempfehlung.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20