summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Profil für Heiko > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heiko
Top-Rezensenten Rang: 4.722.114
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heiko

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wo Ist Hier
Wo Ist Hier
Wird angeboten von for-collectors-only
Preis: EUR 21,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Orgelflirren, 1. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Wo Ist Hier (Audio CD)
Von den bisher erschienenen Sterne-Alben handelt es sich bei "Wo ist hier" um jenes, das vor allem aufgrund seiner Elektronik-Einflüsse hervorsticht. Es wird von vielen übergangen und aufgrund seiner Experimente oft als das schlechteste Sterne-Album dargestellt. Meiner Meinung nach trägt es dieses Prädikat zu unrecht, schließlich finden sich hier Perlen des Sterne-Oeuvres wie "Big in Berlin". "Manchmal sagt man vertraute Sachen vor sich hin" oder auch "Das Bisschen besser". Freunde des "Universal Tellerwäscher" und jene, die die Sterne durch "Posen" kennen gelernt haben wird das Album abschrecken, doch wer sich für Keyboardgeflirre und Rythmen aus der Dose erwärmen kann, wird auch dieses Album lieben.


Laundry Service
Laundry Service
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 7,08

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brüste nicht mit Bergen verwechseln, 19. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Laundry Service (Audio CD)
Die Frage bei Shakiras englischsprachigem Debut war, ob sie die Poesie ihrer spanischen, von García Márquez gerühmten Texte auch in die Leitsprache der globalen Popmusik transkribieren würde können. Einige Patzer, die sich im Spanischen poetisch, aber im Englischen eher merkwürdig anhören, ließen sich nicht vermeiden, aber - wer wird sich schon weitergehend mit den Texten beschäftigen? Shakira ist mit diesem Album ein globaler Erfolg gelungen, nicht alleine aufgrund ihres Hüftschwunges. "Laundry Service" bietet von wildem Tango bis herzzerreissenden Balladen alles, was das Popherz begehrt.


Rock Action
Rock Action
Preis: EUR 13,57

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangreise, 9. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Rock Action (Audio CD)
Obwohl dies ein durchaus kurzes Album ist, lohnt sich der Kauf uneinschränkbar. Der Titel des Albums ist allerdings ironisch: Es ist kein Album, das auf Parties den Boden zum Beben bringt, es ist eines der Alben zum Zurücklehnen. Mogwai können wie sonst kaum eine andere Band, in Klang- und Melodiewelten ungeahnter Schönheit führen. Anspieltipp ist - wobei keiner der Songs nicht gut wäre - Dial:Revenge, das mit den schönen Gitarrenläufen und dem befremdenden Gesang wie von einer anderen Welt klingt - eben eine etwas andere Rock Action...


1
1
Preis: EUR 15,96

23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ...aber...!, 16. Januar 2001
Rezension bezieht sich auf: 1 (Audio CD)
Der Kauf dieser CD ist wirklich jedem ans Herz zu legen - jung oder alt, schwarz oder weiß. Wer sieht, was sich heutzutage an Britney Spears, ATC etc. in den Charts tummelt, wird sehr schnell zum Nostalgiker und hört "One" in der Endlosschleife. Aber "One", und das sei den Neu-Beatlesfans ans Herz gelegt, ist kein Best-Of-Album. Wer an den Beatles wirklich Freude haben will, sollte sich Alben wie "Sgt.Pepper", "Revolver" und "Abbey Road" gleich hinzukaufen. Daß kantigere, aber auch meilenweit bessere Songs wie "I Am The Walrus", "Strawberry Fields Forever" und "Rain" (allesamt John-Songs) weggelassen wurden und anstatt deren die Flip-Sides (allesamt Paul-Songs) auf "One" vertreten sind, grenzt schon fast an ein Verbrechen. Aber Mr. Lennon konnte ja auch keinen Einspruch einlegen... Was ich damit sagen will, ist: Bitte "One" nicht als einzige Beatles-Platte im Regal stehen lassen. Auch wenn McCartney&Co ihre Rente allesamt schon sicher haben, ist es doch eine bessere Tat, ihnen einen schönen Lebensabend zu bescheren, als die A-Teens an die Spitze der Charts zu katapultieren. Finden Sie nicht?


Seite: 1