Profil für Mercedes > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mercedes
Top-Rezensenten Rang: 19.188
Hilfreiche Bewertungen: 163

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mercedes

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Harry the Wal Mounter Cock 16.5cm flesh
Harry the Wal Mounter Cock 16.5cm flesh
Wird angeboten von neuti-de
Preis: EUR 8,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geruch nicht tolerierbar, 10. Dezember 2014
An und für sich ein schönes Modell, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Teil Phthalate-frei sein soll, selbst eine gründliche Reinigung mit Wasser und Seife oder Auslüften über mehrere Tage hat nicht gegen den extrem stechend chemischen Geruch geholfen. Die Ausdünstung schmerzt mir in der Nase und haftet auch an den Händen, wenn man ihn nur einmal kurz berührt hat. Ich bezweifele daher sehr, dass der gute Harry wirklich schadstofffrei ist, denn es gibt auch geruchsneutrales PVC. Er sollte mal dringend in ein Labor von Ökostest!


Die Botschaft: Abraham spricht mit Wayne W. Dyerüber die letzten Geheimnisse
Die Botschaft: Abraham spricht mit Wayne W. Dyerüber die letzten Geheimnisse
von Esther Hicks
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kalter Kaffee, 30. November 2014
Da liegt es nun vor mir, das lang erwartete Buch. Äußerlich hochwertig gebunden, im schwarzen Gebetbuch-Style, aber innen springt mir im übertragenen Sinne das entgegen, was fett auf dem Buchcover prangt: Ein dickes Fragezeichen! Eine neue oder zumindest erweiterte Botschaft ist nicht zu finden. Und was genau sollen hier die "letzten Geheimnisse" sein?

Das alles ist bloß ein Aufguß bisheriger Publikationen, hat keinen roten Faden. Wayne Dyer stellt einige Fragen an Abraham, die ihm offenbar auf der Seele brennen, wobei ich mich wundere, dass er sie überhaupt hat, wo er doch einer der berühmtesten Lebenshilfe-Autoren ist und gewisse Grundsätze daher eigentlich längt verinnerlicht haben sollte.
Ich finde das Buch weder empfehlenswert für Abraham-Kenner, da anspruchslos, noch für Interessierte, die den erwähnten roten Faden nicht an die Hand bekommen und daher mit den Inhalten wohl eher wenig anfangen können. Im Netz gibt es so viel an Material, auch auf Deutsch, dazu die bisherigen Publikationen, wozu also dieses Buch?

Als Entscheidungshilfe für den Kauf hier die enthaltenen Fragen, die jeweils nur relativ kurz abgehandelt werden. Das Buch hat zwar an die 200 Seiten, diese sind jedoch recht klein und vom Umfang her im Vergleich zu anderen Büchern wenig beschrieben.

Wer ist Abraham?
Was ist Inspiration?
Den frühen Morgen nutzen
Und was ist mit Affirmationen?
Entscheidungen treffen
Kontakte zu "Verstorbenen"
Er vergab seinem Vater
Konstraste und Punkt der Anziehung
Es gibt so viel Gewalt
Kann eine Handvoll Menschen Millionen beeinflussen?
Sich vor dem Einschlafen selbst programmieren
Die Dynamik zwischen Eltern und Kindern
Er sieht jetzt klar
Dazu verdammt, Entscheidungen zu treffen?
Auf dem richtigen Weg
Ist es notwendig, Hindernisse zu überwinden?
Die Flut schlechter Nachrichten
Wie fühlst du dich?
Die Deutung der Bhagavad Gita
Gute Gedanken sind mehr wert als eine Million Dollar
Gibt es aufgestiegene Meister?
Gibt es eine Hölle?
Über alte Fehler
Können wir die Seele mit anderen teilen?
Auf sich selbst vertrauen
Das Denken ändern und Wiedergutmachung leisten
Sein wunderbares Heilungserlebnis
Gentechnisch veränderte Nahrung und andere Themen
Abrahams Sicht der Politik
Ausklang des Gesprächs


Bekenntnisse eines Literaturagenten: Eine Anleitung zur Karriere als Bestseller-Autor
Bekenntnisse eines Literaturagenten: Eine Anleitung zur Karriere als Bestseller-Autor
Preis: EUR 0,00

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen EBooks, die die Welt nicht braucht, 9. November 2014
Und wieder einmal eins dieser völlig überflüssigen, mal eben zusammengeschriebenen EBooks, die den Buchmarkt verstopfen. Zwanzig Minuten Lektüre, zwanzig Minuten Langeweile, da weder witzig noch besonders gut geschrieben, der Autor wiederholt sich gern. Welch ein Glück, dass es wenigstens nichts gekostet hat! Eigentlich sollte man für das Lesen von sowas bezahlt werden.


YouTube Marketing Wissen enthüllt: Erfahre die Geheimnisse erfolgreicher YouTuber
YouTube Marketing Wissen enthüllt: Erfahre die Geheimnisse erfolgreicher YouTuber
Preis: EUR 2,68

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen EBooks als Geldmaschine - leider kein Einzelfall, 19. September 2014
Jemand der selbst nur 3.000 Abonnenten hat, schreibt ein Buch über die Geheimnisse erfolgreicher YouTuber? Kurios! 3.000 Abonnenten sind nichts in der Welt von YouTube, selbst eine über Kosmetik und Lifestyle vloggende 14jährige, die regelmäßig Videos produziert, hat im Vergleich dazu hammermäßige 45.000 Abonnenten! Nur ein Beispiel von vielen. Schaut euch selbst um!


Gefallene Engel unter uns. Der Kampf um den spirituellen Aufstieg
Gefallene Engel unter uns. Der Kampf um den spirituellen Aufstieg
von Eilzabeth Clare Prophet
  Broschiert
Preis: EUR 18,95

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gequirlter Schwachsinn, 24. Juli 2014
Gequirlter Schwachsinn einer Autorin mit zuviel Fantasie. Das ist NICHT die Wahrheit über gefallene Engel, im Gegenteil! Sucht nicht auf esoterischen Grabbeltischen nach Erkenntnis, sondern verlangt danach, dann wird sie jedem offenen Geist gezeigt.


Wie sie eine wirklich spannende Geschichte schreiben, von der sich der Leser nicht losreissen kann:: Die 5 notwendigen Bestandteile einer guten Geschichte
Wie sie eine wirklich spannende Geschichte schreiben, von der sich der Leser nicht losreissen kann:: Die 5 notwendigen Bestandteile einer guten Geschichte
von Ha. A. Mehler
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Komplette Geldverschwendung, 15. Juni 2014
Ich bin verärgert über mich, weil ich mir das Buch habe andrehen lassen, und ebenso verärgert über den Autor Mehler, der darin kaum Sachwissen vermittelt, sondern scheinbar hauptsächlich seine eigenen langweiligen Kurzgeschichten an die Leser bringen will. Man lernt hier nichts Neues, was man nicht auch schon in der Schule damals im Fach Aufsatz erfahren hätte. Und davon auch noch äußerst wenig, denn der Großteil dieses "Ratgebers" besteht, wie gesagt, aus belletristischen Ergüssen des Autors, die oberflächlich "analysiert" werden.

Zu dem hohen Preis ist dieses Machwerk schlichtweg eine Beleidigung für meinen Kindle.


TIGI Bed Head Tween Styleshot Epic Volume Shampoo + Conditioner je 750ml
TIGI Bed Head Tween Styleshot Epic Volume Shampoo + Conditioner je 750ml
Wird angeboten von hairshop-pro
Preis: EUR 26,85

1.0 von 5 Sternen Episch ist hier nur der Preis, 22. Mai 2014
Wieder einmal getäuscht durch gute Rezensionen, entschied ich mich zum Kauf dieses Produkts und schmiss mein Geld zum Fenster raus, denn das einzig Gute an Shampoo und Conditioner ist der Himbeerduft, wenn man es fruchtig mag. Und diesen nimmt man leider nur beim Waschen wahr, nach dem Föhnen ist er schnell verflogen.

Mein feines Haar fühlt sich nach dem Shampoonieren nicht gepflegt, sondern eher leicht verklettet an, erst nach Anwendung des Conditioners bekommen sie eine halbwegs zufriedenstellende Geschmeidig- und Kämmbarkeit. Das Ergebnis nach dem Trocknen zeigt weder Volumen noch besonderen Glanz, bereits einen Tag später schaut das Haar ungepflegt aus.

Episch ist hier nur der Preis. Zum Vergleich: Das deutlich bessere Syoss Oleo Intense, das tatsächlich einen Volumeneffekt bringt, kostet hier bei Amazon umgerechnet nur ein Drittel soviel.

Fazit: Wieder einmal alles nur Hype, Hype, Hype ...


Tigi Bed Head Tween Epic Volume Shampoo + Conditioner 750 ml
Tigi Bed Head Tween Epic Volume Shampoo + Conditioner 750 ml
Wird angeboten von Hair Fashion
Preis: EUR 24,99

1.0 von 5 Sternen Episch ist hier nur der Preis, 22. Mai 2014
Wieder einmal getäuscht durch gute Rezensionen, entschied ich mich zum Kauf dieses Produkts und schmiss mein Geld zum Fenster raus, denn das einzig Gute an Shampoo und Conditioner ist der Himbeerduft, wenn man es fruchtig mag. Und diesen nimmt man leider nur beim Waschen wahr, nach dem Föhnen ist er schnell verflogen.

Mein feines Haar fühlt sich nach dem Shampoonieren nicht gepflegt, sondern eher leicht verklettet an, erst nach Anwendung des Conditioners bekommen sie eine halbwegs zufriedenstellende Geschmeidig- und Kämmbarkeit. Das Ergebnis nach dem Trocknen zeigt weder Volumen noch besonderen Glanz, bereits einen Tag später schaut das Haar ungepflegt aus.

Episch ist hier nur der Preis. Zum Vergleich: Das deutlich bessere Syoss Oleo Intense, das tatsächlich einen Volumeneffekt bringt, kostet hier bei Amazon umgerechnet nur ein Drittel soviel.

Fazit: Wieder einmal alles nur Hype, Hype, Hype ...


TIGI Bed Head Styleshots Epic Volume Shampoo and Conditioner Duo 2 x 750ml
TIGI Bed Head Styleshots Epic Volume Shampoo and Conditioner Duo 2 x 750ml
Wird angeboten von HAARPFLEGE SHOP
Preis: EUR 27,50

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Episch ist hier nur der Preis, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder einmal getäuscht durch gute Rezensionen, entschied ich mich zum Kauf dieses Produkts und schmiss mein Geld zum Fenster raus, denn das einzig Gute an Shampoo und Conditioner ist der Himbeerduft, wenn man es fruchtig mag. Und diesen nimmt man leider nur beim Waschen wahr, nach dem Föhnen ist er schnell verflogen.

Mein feines Haar fühlt sich nach dem Shampoonieren nicht gepflegt, sondern eher leicht verklettet an, erst nach Anwendung des Conditioners bekommen sie eine halbwegs zufriedenstellende Geschmeidig- und Kämmbarkeit. Das Ergebnis nach dem Trocknen zeigt weder Volumen noch besonderen Glanz, bereits einen Tag später schaut das Haar ungepflegt aus.

Episch ist hier nur der Preis. Zum Vergleich: Das deutlich bessere Syoss Oleo Intense, das tatsächlich einen Volumeneffekt bringt, kostet hier bei Amazon umgerechnet nur ein Drittel soviel.

Fazit: Wieder einmal alles nur Hype, Hype, Hype ...


Der Kuss des Engels: Roman (Engel 1)
Der Kuss des Engels: Roman (Engel 1)
von Sarah Lukas
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Kuss der Langweile, 13. März 2014
Verärgert klappte ich gestern dieses Buch zu, nachdem ich es ausgelesen hatte. Warum gebe ich Romanen, die bis zur Mitte immer noch nicht gezündet haben, bloß immer wieder eine Chance, in der Hoffnung, dass doch noch irgendwann die Post abgehen wird? Das werde ich ab sofort ändern.
Bisher dachte ich auch, eine Geschichte müsse doch gut sein, wenn sie von einem renommierten Verlag angenommen wurde, Zweifel wären nur bei Selbstverlegern angesagt. Mitnichten! Vielmehr scheint es bei den Profis heutzutage vordergründig um Umsatz zu gehen, indem schlichtweg gewisse Zielgruppen mit ihren Lieblingsthemen gründlich versorgt werden. Quantität statt Qualität - eine bedauerliche Entwicklung. Oder war es schon immer so?

Der Kuss des Engels ist mehr Pariser Stadtführer als ein Roman, hatte ich beim Lesen den Eindruck. Und zwar ein schlechter Stadtführer, denn die Beschreibungen vermitteln nicht mal im Ansatz den Zauber der französischen Hauptstadt.
Über viele Seiten passiert kaum etwas, was mich als Leser mit der Wimper zucken lässt, die Figuren bleiben blass, die Protagonistin Sophie entwickelt sich nicht, sondern bleibt viel zu oft passiv und erscheint durch und durch naiv. Auch erotisch gibt der Roman nichts her. Sehr hätte ich mir die Entwicklung zur Dreieicksgeschichte zwischen Sophie, Rafe und Jean gewünscht, aber jeglicher Ansatz verlief sich in leblosen Andeutungen, ebenso die Wissensvermittlung zum Thema Engel. Alles war halbgar, ich suchte vergebens einen roten Faden.
Die Nebenfiguren, obwohl zunächst vielversprechend, wurden nicht ausreichend in die Geschichte integriert. Und am Ende fiel der Autorin nichts Besseres ein, als mittels einer bis dato unbekannten Person ein Fünkchen Action zu entfachen, was natürlich nicht gelang, weil sie zuvor dem Spannungsaufbau nicht genügend Zeit und Ausführlichkeit gewidmet hatte, offenbar schienen Frau Lukas, wie bereits erwähnt, die Beschreibungen der Strassenzüge und Sehenswürdigkeiten wichtiger.

Ich würde mir wünschen, dass Großverlage zukünftig eingereichte Manuskripte wenigstens nach den einfachsten Schreibhandwerksregeln abklopften, bevor sie sie gebunden auf ihre Leser loslassen, statt offenbar hauptsächlich danach zu schauen, ob ein Thema gerade ins Programm passt, wie es mir erscheint. Von Selbstverlegern habe ich in den vergangenen Monaten deutlich Besseres gelesen.


Seite: 1 | 2 | 3