wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Jetzt Mitglied werden UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Armadeira > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Armadeira
Top-Rezensenten Rang: 92.043
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Armadeira

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
STAEDTLER Buntstift ergosoft Christmas Set 4007817148198
STAEDTLER Buntstift ergosoft Christmas Set 4007817148198
Wird angeboten von Schulfabrik
Preis: EUR 7,45

5.0 von 5 Sternen Super Stifte, 14. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöne Farben, Stifte liegen dank der dreieckigen Form gut in der Hand und ermöglichen ein angenehmes Arbeiten.
Zudem wirken sie sehr stabil und lassen sich gut anspitzen.
Sehr empfehlenswert.


Sepsis - Das Schandmaul: (Psychothriller)
Sepsis - Das Schandmaul: (Psychothriller)
von Ilona Bulazel
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kreative Morde, 14. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll ich sagen? Dieser Thriller hat alles,was es braucht, um wirklich Thriller genannt zu werden.
Der Roman ist spannend, beschreibt einige sehr kreativ ersonnene Morde, die aber nie reißerisch oder um des blutigen Effekts willen rüberkommen. Und die Auflösung, sprich der Täter, ist nicht vorhersehbar bzw. wenn, dann erst kurz vor Schluss.
Stimmiger Plot, gekonnte Sprache, rundum gut.
Was mich dazu veranlasst hat, auch schon den neuesten Thriller zu kaufen. Weiter so, Frau Bulazel!


Tod im Tower: John Mackenzies erster Fall
Tod im Tower: John Mackenzies erster Fall
Preis: EUR 4,49

5.0 von 5 Sternen Britisch gemütlich, 25. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Krimi hat Spaß gemacht. Eine schöne "cozy mystery" mit dem Flair von Miss Marple und Inspector Barnaby.
Interessanter Schauplatz, sympathische Protagonisten. Genau das Richtige, um abends im Bett noch ein paar Kapitel zu lesen, um danach entspannt und angenehm unterhalten einschlafen zu können.
Es wird sicher nicht mein letzter Mackenzie-Roman gewesen sein. ☺


Visum inklusive (Mathilda & Jair 1)
Visum inklusive (Mathilda & Jair 1)
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Locker-flockige Story, 20. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Netter, leichter Roman, mit leichter Hand frisch von der Leber weg geschrieben, der so ganz nebenbei auch noch manches über das Leben in Australien erzählt. Hat mir insgesamt gefallen.
Nur zwei Kritikpunkte:
1. schlechte Rechtschreibung und Interpunktion. Hier sollte man ein Lektorat oder Korrektorat in Erwägung ziehen.
2. Mitunter werden, gerade bei Schmunzel-Szenen, die Pointen "erklärt". Das muss nicht sein, denn so doof sind die Leser nicht ☺ und außerdem ist dann einfach die Luft raus und das Humorige verpufft.


Die Liebe der Wasserfrau: Eine rätselhaft-romantische Kurzgeschichte
Die Liebe der Wasserfrau: Eine rätselhaft-romantische Kurzgeschichte
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen Eine schöne kleine Geschichte, 14. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gut geschrieben, hat mich diese Kurzgeschichte teilweise geradezu verzaubert. Der Anfang war zwar ein wenig lang, im Verhältnis zur eigentlichen Story, aber insgesamt ein hübsches Stück romantic fantasy.


Fettnäpfchenführer Australien: Wie man dem fünften Kontinent auf den Busch klopft
Fettnäpfchenführer Australien: Wie man dem fünften Kontinent auf den Busch klopft
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Locker geschrieben, viele Infos, 14. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hat mir sehr gefallen. Nicht nur der lockere, humorvolle Schreibstil, sondern auch die Fülle an Informationen, die man quasi "nebenbei" geliefert bekommt. Für Australienfreunde ganz allgemein und natürlich für jeden, der eine Reise nach Down Under plant, unbedingt zu empfehlen.


Mein Nachbar und ich
Mein Nachbar und ich
Preis: EUR 3,99

16 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Idee, aber dann ..., 9. August 2015
Rezension bezieht sich auf: Mein Nachbar und ich (Kindle Edition)
... wurde es doch eine etwas zähe Kaugummi-Angelegenheit.

Eine moderne Liebesgeschichte zwischen zwei alleinerziehenden Eltern, die abwechselnd aus jeweils ihrer Sicht erzählen. Keine neue Idee, aber hier durchaus ansprechend umgesetzt. Zumindest am Anfang. Doch dann scheinen sich die beiden Autoren in ihrem She-tells-he-tells-Konzept verheddert zu haben.
Ab der 30 %-Marke wurde die Story langatmiger, langweiliger und zäher, sodass ich ab da den schnellen Vorlauf eingeschaltet habe, sprich: nicht mehr Satz für Satz gelesen, sondern mehr oder weniger querlesend durchgescrollt, um endlich zum Ende zu kommen. Dieses war natürlich vorhersehbar, wie es sich für eine Liebesgeschichte gehört, aber wissen will man's ja doch.

Hätte man die ganze Story gestrafft, besonders im Mittelteil, wäre das Lesevergnügen ein sicherlich wesentlich größeres gewesen, aber so schleppte es sich zu sehr dahin, wodurch dem "Prickeln" leider ein wenig die Puste ausging. Ob es auch daran lag, dass im Präsens geschrieben / erzählt wurde, vermag ich nicht zu sagen. Zumindest wurde diese Zeitform in aller Konsistenz konsequent durchgehalten. Auch dies spricht für das handwerkliche Können der beiden Autoren, das ohne Zweifel vorhanden ist.

Eine nette Lektüre für den Sommer, die jedoch spritziger, flotter und unterhaltsamer gewesen wäre, hätte sie rund 50 Seiten weniger gehabt.


Böses Mädchen - Totes Mädchen: Hardcore-Psychothriller
Böses Mädchen - Totes Mädchen: Hardcore-Psychothriller
Preis: EUR 2,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 31. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja, was soll man sagen?
Die Story an sich ist okay, da hätte man was draus machen können.
Aber leider ist der Stil des Autors unbeholfen und vom Lektorat merkt man dummerweise auch nicht viel. Das hätte vielleicht noch so einiges retten können, aber es sind einfach noch zu viele Fehler enthalten und, schlimmer noch, stilistische Holperer, die die Dynamik unterbrechen und den Lesefluss hemmen ("... der Anblick, den er erblickte ..."). Nicht gut.
Insgesamt habe ich mich eher gelangweilt als mich spannend unterhalten gefühlt.
Da die Idee der Story in Ordnung und das Cover ganz anständig ausgefallen ist, gibt es 2 Sterne. Aber mehr ist wirklich nicht drin.


Vom Kämpfen und vom Schreiben: 3. Auflage. Mit neuen Kapiteln und unglaublichen Wendungen.
Vom Kämpfen und vom Schreiben: 3. Auflage. Mit neuen Kapiteln und unglaublichen Wendungen.
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Persönlichkeit haben heißt die tausend Irrtümer eingestehen, 29. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
»Persönlichkeit haben heißt die tausend Irrtümer eingestehen, die man im Laufe des Lebens gemacht hat.« Das sagte Alexander Mitscherlich und in diesem Sinne hat Carla Berling tatsächlich Persönlichkeit. Und auch die Größe, sich zu den vielen Fehlern, die sie aus Unwissenheit, aus Naivität oder aus zu viel Gutgläubigkeit gemacht hat, offen zu bekennen.
Aber trotz aller Rückschläge, ob beruflich oder privat, trotz aller Enttäuschungen ist sie nie stehen geblieben und verliert sich nicht in Selbstmitleid oder Jammer-Arien. Im Gegenteil, manchen Situationen kann sie sogar noch Heiteres, Humoriges abgewinnen und genau diese Beschreibungen der unzähligen Wechselbäder und der mitunter schonungslose Umgang damit und auch mit sich selbst machen das Buch so lesenswert.
Carla Berling hat wahrlich gekämpft und wird es weiterhin tun. Dafür gebührt ihr Respekt.
Zudem findet sich so manch Lehrreiches, was die Verlags- und Literaturlandschaft betrifft.

Ich habe dieses Buch wirklich sehr gern gelesen, weil es nicht verschwurbelt daherkommt, sondern frisch von der Leber weg geschrieben worden ist. Hier erzählt ein Mensch aus seinem Leben, der ein Ziel, eine Leidenschaft hat, sich dabei aber nie allzu ernst nimmt. Das macht die Autorin und ihr Buch so sympathisch.


16 Shades of Greytones: Die digitale Unterwerfung der Louise Page
16 Shades of Greytones: Die digitale Unterwerfung der Louise Page
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Parodie, 16. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz und knackig mit wirklich witzigen Ideen, angefangen bei den Namen von Protagonisten und Unternehmen bis hin zu den Utensilien, die bei erotischen Spielchen verwendet werden. Das "Original" habe ich mir erspart, aber besser als diese Satire kann es nicht sein.
Kurzweilige Unterhaltung ... viele Schmunzler garantiert.


Seite: 1 | 2 | 3