Profil für abraxas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von abraxas
Top-Rezensenten Rang: 7.650
Hilfreiche Bewertungen: 558

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
abraxas

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
Grada 1003269 Microfaser-Spannbetttuch 100 x 200 cm, 110 g/m², grün
Grada 1003269 Microfaser-Spannbetttuch 100 x 200 cm, 110 g/m², grün
Preis: EUR 9,98

4.0 von 5 Sternen Frisches Grün, 13. Mai 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Farbe ist ein knalliges, frisches Grün, wie nach einem Sommerregen. Das Material ist samtig, leicht
und angenehm. Ideal für heiße Sommernächte. Das einzige Problem mit diesem Spannbetttuch ist,
eine passende Bettwäsche für diese Farbe zu finden. Gelb- oder Weißtöne wären wohl eine gute Wahl.
Damit wird das Bett zu einer farbenfrohen Sommerwiese. Sehr leuchtend und knallig - das muss
man eben mögen.


Bierbaum 6155_01 Mako-Satin-Bettwäsche Dessin 135 x 200 cm, navy
Bierbaum 6155_01 Mako-Satin-Bettwäsche Dessin 135 x 200 cm, navy

4.0 von 5 Sternen Braun und Blau für ein gemütliches Bett, 13. Mai 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Farben Braun, Blau und Beige/Gelb wirken zusammen edel und gemütlich. Für meinen Geschmack sind
etwas zu viele Streifen auf dem Design der Bettwäsche, aber das stört nicht wirklich. Die dunklen, kräftigen
Farben passen zu allen Natur-Tönen wie Braun, Ocker oder Sandfarben.

Das Satin Material aus 100% Baumwolle ist angenehm weich und hat einen seidigen Glanz. Die Qualität ist
bestens und die Reißverschlüsse sind solide verarbeitet. Um wirklich edel zu sein, hätte man das Design
etwas reduzieren können. Mit den vielen Streifen wirkt es etwas überladen, deshalb nur 4 Sterne.


Mordsviecher: Ein Alpen-Krimi (Alpen-Krimis, Band 4)
Mordsviecher: Ein Alpen-Krimi (Alpen-Krimis, Band 4)
von Nicola Förg
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein fast perfekter Mord, 3. Mai 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Krimi spielt in bayrischen Unternehmerkreisen, die alle sehr um ihr Image in der Öffentlichkeit bemüht sind.
Ein Hersteller von Schlafsäcken und Outdoor-Equipment wird tot in einer herunter gewirtschafteten Tierfarm
gefunden. Zwei weibliche Kommissare mit bayrischem Mutterwitz ermitteln in diesem Fall. Dabei werden Themen
erörtert, die für alle Beteiligten problematisch sind. Zum einen geht es um Daunenfedern für Schlafsäcke, die
in tschechischen Gänsefarmen unter Umgehung der Tierschutzgesetze produziert werden und zum anderen
um verwahrloste Höfe, in denen Tiere unter unwürdigsten Bedingungen dahin siechen. Desweiteren geht es
um Tierschützer, Reptilienhalter und einen fast perfekten Mord.

Der Roman aus der Serie 'Ein Alpenkrimi' ist keine leichte Kost, aber dabei immer noch unterhaltsam und
spannend. Zum Ende hin wird er jedoch etwas sentimental und belanglos. Das ganze aufgebaute Szenario
dient lediglich als Kulisse für persönliche Rachegefühle. Dabei werden die wirklich harten Themen, wie die
industrielle Massentierhaltung ausgespart. So bleibt es beim unterhaltsamen Alpenkrimi, der Tierquälerei
an den Pranger stellt und sich in Kritik an dem unverantwortlichen Umgang mit Tieren übt.


Das Titanic-Attentat: Die wahren Hintergründe der Schiffskatastrophe
Das Titanic-Attentat: Die wahren Hintergründe der Schiffskatastrophe
von Gerhard Wisnewski
  Taschenbuch

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine andere Titanic Geschichte, 14. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In der offiziellen Geschichte der Titanic, die jeder kennt, werden Erklärungen über den Hergang
dieses Unglücks mitgeliefert, die scheinbar fest in das kollektive Bewusstsein eingebrannt sind.
Das beruht auf unzähligen TV-Dokumentationen, Büchern und nicht zuletzt auf dem berühmten
Film »Titanic« von Cameron. In dieser Geschichte reiht sich alles nahtlos ineinander:

- der Größenwahn einer Schifffahrtsgesellschaft
- ein Eisberg als Unglücksursache
- fehlende Rettungsboote aus Nachlässigleit
- eine heldenhafte Mannschaft
- erster Klasse-Passagiere die als Gentlemen in den Tod gehen
- der tragischste Unfall im zwanzigsten Jahrhundert

Nach dem Lesen dieses Buches wird der Leser einige Dinge anders sehen. Vor allem deshalb,
weil die offizielle Version laut Untersuchungsberichten der damaligen Behörden unhaltbar ist
oder besser gesagt, schlichtweg falsch. Das beginnt mit der Tatsache, dass man inzwischen weiß,
dass die Titanic in zwei Teile zerbrochen ist, was im Untersuchungsbericht jedoch gar nicht
erwähnt wurde. Damit wird auch die Unglücksursache in Frage gestellt, denn ein Eisberg kann
den Ozeanriesen nicht in zwei Teile zerschnitten haben. Ebenso fragwürdig ist die Theorie der
Hebelwirkung als Ursache für das Auseinanderbrechen des Schiffes. Auch dokumentiert
sind mind. zwei große Explosionen im Schiffsbauch, kurz bevor die Titanic unterging. Weiterhin
gibt es Protokolle der Zeugenaussagen, nach denen nicht nur viel zu wenig Rettungsboote
vorhanden waren, sondern dass diese auch weit unterbelegt waren. Dabei ist besonders
auffällig, dass große Teile der Schiffsbesatzung überlebt haben, während die männlichen
Passagiere an Bord nur mit sehr viel Glück gerettet werden konnten. Eine andere Tatsache, die
bisher verschwiegen wurde ist, dass ca. zwei weitere Schiffe ganz in der Nähe des Unglücksortes
die Katastrophe beobachtet haben, ohne Hilfsmaßnahmen zu ergreifen. Nicht zuletzt belegt
Wisnewski anhand von Aufzeichnungen, dass Kapitän Smith trotz mehrerer Eiswarnungen,
absichtlich und mit Volldampf in ein Eisfeld fährt und nichts unternimmt um das Sinken des
Schiffes aufzuhalten. Im Gegenteil, Kapitän Smith, der oberste Kommandant dieser Reise
sorgt eigenhändig dafür, dass hunderten von Männern der Zugang zu den unterbelegten
Rettungsbooten verwehrt bleibt. Die Bilanz sind 1500 Opfer dieser Schiffskatastrophe.

Dies sind nur einige Hinweise einer Geschichte, in der von Anfang bis Ende gelogen
und vertuscht wurde. Da stellt sich natürlich die Frage, warum? Sogar heute, einhundert Jahre
danach, werden noch unliebsame Fotos gefälscht und uminterpretiert. Über die Schlüsse zu
denen der Autor gelangt, kann man geteilter Meinung sein. Wahrscheinlich liegen sie wirklich
im Dunkel der Geschichte verborgen. Letztlich beweisen tut dieses Buch nichts. Auf jeden Fall
muss die Geschichte der Titanic neu geschrieben werden und vielleicht kommt dabei etwas
heraus, was niemanden gefällt: der größte Betrug der zivilen Schifffahrt.


Peppige Arbeitsleuchte "Tom" weiß
Peppige Arbeitsleuchte "Tom" weiß

5.0 von 5 Sternen Schöne Nachttischlampe, 3. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peppige Arbeitsleuchte "Tom" weiß
Als Leselampe für den Nachttisch ist diese Arbeitsleuchte gut geeignet.
Sie ist stabil, massiv aus Metall und solide verarbeitet. Der schwenkbare
Lampenschirm lässt sich prima auf verschiedene Lesesituationen
einstellen. Im Gegensatz zu anderen Produkten, bei denen die Gelenke
nicht verstellt werden können oder irgendwann ausleiern, ist diese
Lampe eine praktische und schöne Alternative. Man braucht allerdings
einen Nachttisch in der richtigen Höhe und die Steckdose sollte nicht
weiter als 1,5 Meter entfernt sein.

Die Lampe wird ohne Glühbirne geliefert. Man muss eine E 14 Glüh-
lampe bis max. 40 Watt dazu kaufen. Das Licht ist angenehm und
nicht zu grell zum Lesen.


Spätestens in Sweetwater
Spätestens in Sweetwater
von Ruediger Schache
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Quantenwelten und Schicksalserfüllung, 23. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Spätestens in Sweetwater (Gebundene Ausgabe)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein Journalist mit einer schweren Vergangenheit, macht sich auf die Suche nach
einer Story, die ihn bewegt. Verschiedene Zufälle und Eingebungen führen ihn an
einen kleinen Ort namens »Sweetwater«. Dort geschehen eine Menge Dinge,
die man als schicksalshaft bezeichnen kann und die seinem Leben einen neuen
Sinn geben. Die Geschichte handelt von wahren Seelengefährten, Fügungen
und wie alle Entscheidungen in einem Quantenraum zusammenhängen.

Das Thema ist spannend und auch gerade sehr angesagt. Der Roman leidet
jedoch darunter, dass er lauter gute Ideen aufgreift, die jedoch nur mit viel gutem
Willen und einer großen Portion Esoterik zusammen passen.
Die Handlung wird derart in einer kosmischen Quantensuppe verklärt, dass es
haarsträubend ist. Am Ende bleiben jede Menge loser Fäden die den Leser
ins Leere laufen lassen.

Bei allen Schmetterlingseffekten und Wundern, tauchen auch ab zu wahre und
schöne Passagen auf. So wird z.B. sehr schön das Quantenphänomen von
'Schrödingers Katze' beschrieben und auch sonst es gibt es einigen Stoff zum
Nachdenken. Vielleicht kann das Buch ja dazu anregen, sich näher mit diesem
Thema zu befassen.

----

»Der Grund dafür, dass unser fühlendes, wahrnehmendes und denkendes
Ich in unserem naturwissenschaftlichen Weltbild nirgends auftritt, kann leicht
in fünf Worten ausgedrückt werden: Es ist selbst dieses Weltbild.
Es ist mit dem Ganzen identisch und kann deshalb nicht als ein Teil darin
enthalten sein. Bewusstsein gibt es seiner Natur nach nur in der Einzahl.
Ich möchte sagen: die Gesamtzahl aller 'Bewusstheiten' ist immer bloss eins.«
Erwin Schrödinger


Apocalypsis: Thriller
Apocalypsis: Thriller
von Mario Giordano
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender Okkult-Thriller, 16. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Apocalypsis: Thriller (Taschenbuch)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein deutscher Papst im Vatikan tritt zurück und löst damit ein Erdbeben in der Welt aus.
Niemand weiß die wahren Gründe. Der Papst gibt keinerlei Interviews und verschwindet
plötzlich durch einen Hinterausgang. Im Vatikan herrscht Aufregung. Don Luigi, ein
Vertrauter des Papstes, seine Assistentin und ein deutscher Journalist begeben sich auf
eine Spur und versuchen das Rätsel zu entwirren. Plötzlich werden sie selbst zum Ziel
einer satanischen Sekte.

Damit beginnt ein wahrhaft apokalyptischer Thriller, der nicht weniger als das Ende
der Welt thematisiert, das laut einer alten Prophezeiung kurz bevorsteht. In Rückblenden
werden die Ereignisse des letzten Jahres, 2010 im Vatikan erzählt. Ein mysteriöses
Amulett taucht auf, das aus einem künstlichen Material besteht, das der Welt bisher
unbekannt ist. Alte alchemistische Symbole werden in den verschiedenen Teilen
der Welt gefunden, sogar in den Katakomben des Vatikans. Eine unbekannte Sekte,
'Die Träger des Lichts' will einen neuen Papst inthronisieren und arbeitet an der
Verwirklichung einer alten Prophezeiung.

Die Hollywood-Romane von Dan Brown sind harmlose Freizeitvergnügen gegen
diesen Thriller. Hier werden die schweren Geschütze aufgefahren und Abgründe
gezeigt. Der Kampf um die Herrschaft der Erde hat begonnen. Dabei ist der Roman
erstaunlich aktuell und greift Themen wie Kony in Uganda und die Kirchenorganisation
Opus Dei auf. Natürlich werden all diese Themen überzeichnet und ins extrem
gesteigert, spannende Unterhaltung ist bei diesem Okkult-Thriller jedoch garantiert.

Dieser erste Band macht auf jeden Fall Lust auf mehr.


Vileda 129742 Viva Dry Style Wäschetrockner
Vileda 129742 Viva Dry Style Wäschetrockner
Preis: EUR 31,62

5.0 von 5 Sternen Praktisch und bequem, 3. März 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Naja es ist ein ganz normaler Wäschetrockner mit zwei aufklappbaren Seiten-
teilen. Es gibt acht Leinen im Mittelteil, jede ca. 112 cm lang. Für einen Single-
Haushalt vollkommen ausreichend. Er ist leicht, steht aber stabil.
Was sofort auffällt ist die angenehme Höhe, bei der man normal stehend bequem
die Wäsche aufhängen und sortieren kann ohne danach Rückenschmerzen
zu bekommen.

Die Fußständer haben einen Plastikbezug mit kleinen Rädern damit man ihn
herumschieben kann ohne den Boden zu zerkratzen. Wobei man sagen muss, dass
der Trockner so leicht ist, dass man ihn auch tragen kann. Auch das Mittelteil ist an
beiden Seiten mit rotem Plastik eingefasst, wobei mir der Sinn nicht ganz klar ist.
Der Leichtmetallrahmen und die Leinen sind weiß und machen einen stabilen
Eindruck. Wenn man ihn nicht mehr braucht, lässt er sich leicht zusammenklappen
und platzsparend verstauen. Die beiden Seitenteile können mit einem
Verschluss zusammen gesteckt werden, so dass sie auch beim Transport
nicht umklappen.


Ice - Hüter des Nordens
Ice - Hüter des Nordens
von Sarah Beth Durst
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Begegnung zwischen Märchenwelt und westlicher Rationalität, 3. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Ice - Hüter des Nordens (Broschiert)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Roman ist mit viel Fantasie geschrieben und entführt den Leser in
die Märchenwelt des Nordens. Mythische Geschöpfe der Polarregion,
sogenannte Seelenhüter, die in einer geistigen Sphäre jenseits dieser Welt
leben, sorgen für den Erhalt ihrer Art in dem sie die Seelen der Toten in
den Körper der Neugeborenen übertragen.

Ein junges Mädchen, das mit ihrem Vater in einer Forschungsstation
in der Artktis lebt, begegnet auf einer Fahrt durchs Eis einem dieser Geschöpfe.
Der mythische Eisbär entführt sie in sein Reich und will sie überreden
seine Frau zu werden. So taucht sie in eine fremde Welt ein und muss
einige aufregende Abenteuer bestehen.

Ein durchweg fantastisches Lesevergnügen und der gelungene Versuch
einer Begegnung zwischen Märchenwelt und westlicher Rationalität.


Die Seelen der Nacht: Roman
Die Seelen der Nacht: Roman
von Deborah Harkness
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vampir-Romanze, 3. März 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der fantastische Roman handelt von Hexen, Dämonen und Vampiren,
die unauffällig in unserer Welt leben und ihren spirituellen Interessen
nachgehen. Erzählt wird von einer Hexe die in einer Bibliothek auf
ein sehr altes Buch stößt, das für die Vampire und Dämonen von großer
Bedeutung ist. Dadurch lernt sie einen mehrere hundert Jahre alten
Vampir kennen und beginnt eine Liebesbeziehung mit ihm.

Was eigentlich eine aufregende Geschichte hätte werden können, ist
eher eine romantische Liebesschnulze geworden, die man in die
Kategorie esoterische Frauenliteratur einordnen kann. Es geht hier
nicht um Blut, Wahnsinn oder Macht sondern um Gefühle, Liebe
und alte Bücher. Der Leser betritt eine fremde, etwas entrückte Welt in
der eigentlich alles normal scheint, bis auf die Tatsache, dass
sie von magischen Wesen bevölkert ist. Das macht den Reiz dieses
Buches aus. Die Geschichte an sich ist eher wenig spektakulär
und leichte Kost für zwischendurch.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14