Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Hippie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hippie
Top-Rezensenten Rang: 107.372
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hippie

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Ufo 1
Ufo 1
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mutter mochte UFO gar nicht!, 26. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ufo 1 (Audio CD)
Es war ungefähr 1972,als ich einen Schulkameraden "überreden"konnte von seinem Taschengeld diese Scheibe zu kaufen. Bei ihm zuhause (Professorenfamilie!) dann das vinyl gleich aufgelegt: ich war völlig begeistert aber seine Mutter leider gar nicht. Seine Mutter fing an völlig "durchzudrehen",da war mir sofort klar,dass das hier 'ne Klasseband sein muss: if your brother won't rock your sister will! Hat den armen Schulfreund gezwungen diese subversive"Kannibalenmusik"sofort zurückzubringen und dem Geschäft auch noch mit Konsequenzen gedroht"sowas"an Minderjährige zu verkaufen.
Vielleicht war diese Vinylscheibe das beste,was dieses Professorensöhnchen jemals gekauft hat: eine Decca Erstpressung von UFO 1,heute noch wertvoller als damals! Jetzt ist seine Mutter tot und das vinyl dreht sich noch immer: Repertoire hat dieses ausserirdische Erstlingswerk als vinyl wieder neu aufgelegt : Boogie!


Rohde Salla-H, Herren Pantoffeln, Braun (72 Mocca), 44 EU
Rohde Salla-H, Herren Pantoffeln, Braun (72 Mocca), 44 EU

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schlechter Halt, 29. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rohde Salla-H, Herren Pantoffeln (Schuhe)
Filzpantoffel,bei dem die Innensohle nur sehr lose eingelegt ist: insgesamt findet man nur schlechten Halt in diesen Hausschuhen. Some people like it"loose",aber doch nicht in den Hausschuhen !


Family Dog At The Great Highway SF - June 11th 1969. FM Radio concert broadcast (Digitally Remaster
Family Dog At The Great Highway SF - June 11th 1969. FM Radio concert broadcast (Digitally Remaster
Preis: EUR 21,99

1.0 von 5 Sternen Vorsicht Bootleg!, 5. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Üble Bootlegqualität, nix "digital remastered"wie das Cover suggerieren möchte. Macht in dieser Qualität leider keinen Spass. Schade!
Nachtrag Januar 2016 : habe diese Aufnahme mal mit meinem alten Download von dieser show verglichen : völliger Schrott! Stufe diese Veröffentlichung deshalb nochmal auf das minimum runter,eigentlich wären für sowas 0 Sterne angebracht.


Brother to Brother
Brother to Brother
Preis: EUR 16,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Still strumming......Gottseidank!, 9. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brother to Brother (Audio CD)
"I don't care what the new kids play - 'cause they don't know and we all know > they ain't got much to say!" Dieses Textzitat gleich aus dem ersten Song"Still here strumming!" lässt schon ahnen,was man hier zu erwarten hat: Bluesrock der alten Schule,gekonnt dargeboten und sehr gut produziert. Man hört,dass hier alte Hasen am Werk sind,die wissen wie traditioneller (Blues)Rock klingen muss.Das Album enthält neben 2 Coverversionen ("Wishing Well"von den Free! und "Shape I'm in" von den Arc Angels) sehr gelungene eigene Kompositionen. Das Talent und die Erfahrung der beiden Nimmos kommen bei jedem Song zur Geltung. Virtuoser Gitarrensound und vor allem auch guter Gesang. Beide Brüder wechseln sich sowohl bei den Solis wie auch bei den vocals immer wieder von Song zu Song ab,was dem Album zusätzliche Abwechslung verschafft. Es ist schwer verständlich,warum die Nimmo Brothers hierzulande nicht bekannter sind.......they are doin' pretty good for the shape they are in' ! Wer dieses Album kauft macht nichts verkehrt.Fast schon grandioses Rockalbum.


Blues Pills (Live)
Blues Pills (Live)
Preis: EUR 12,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Freak Power !!!, 21. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Blues Pills (Live) (Audio CD)
Es ist lange her,dass mich eine Liveaufnahme einer heutigen(!)Band dermassen überzeugt hat. Die Blues Pills "at their best".
Von den Konzerten her wusste ich ja schon,dass die Blues Pills eine sehr gute Live-Band sind, aber an diesem Abend im"Freak Valley"scheint wirklich alles optimal gepasst zu haben. Eine wahre Freude ist die tolle Aufnahmequalität und der überzeugende Mix. Jedes Instrument klar separiert und alles zusammen sehr druckvoll > es rockt gewaltig ! Die Band hat richtig Power. Auch die Setlist ist sehr ansprechend : alle ihre starken Songs,teilweise schon Klassiker,sind hier vertreten. Ich tue mich schwer irgendeinen Song hervorzuheben,sie haben nicht eine schwache Nummer im Set. Einige Nummern werden gegenüber den Studiofassungen natürlich etwas ausgejammt wie es sich für eine gute Liveband auch gehört. Es macht Hoffnung und Freude auf mehr von den Blues Pills. Es gibt wieder gute Rockbands: Freaks unite ! Time is now !
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 22, 2015 1:10 AM CET


Bless Its Pointed Little Head
Bless Its Pointed Little Head
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Ein Album für die Ewigkeit, 5. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Bless Its Pointed Little Head (Audio CD)
Neben "Live Dead" das bedeutendste Live-Album der psychedelischen Kultur der 60er Jahre. Jefferson Airplane zum optimalen Zeitpunkt (Okt./Nov.1968 ) am optimalem Ort ( Fillmore East und West ) in optimaler Verfassung aufgenommen. Acid Rock in seiner Vollendung !
Musik für die höheren Planeten !


Rohde Giessen-H 6652, Herren Pantoffeln, Braun (eiche 71), EU 44
Rohde Giessen-H 6652, Herren Pantoffeln, Braun (eiche 71), EU 44

2.0 von 5 Sternen Nicht lange gehalten!, 22. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schöner und auch bequemer Hausschuh ! Hat nur leider nicht lange gehalten: bereits nach kurzer Tragezeit lösten sich die Fersenpolster aus dem Schuh...


Blood Moon Rise
Blood Moon Rise
Preis: EUR 20,99

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Enttäuschung!, 22. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Blood Moon Rise (Audio CD)
Ich wünschte ich könnte mich den euphorischen Rezensionen hier anschliessen,weil ich mag Jex die Hex.Ich war völlig begeistert von ihrer ersten CD "Jex Thoth"(das rote Cover),mochte auch die Totem Ep. Ich war auch auf ihren frühen Live gigs und wurde nach den ständigen(!!)Umbesetzungen der Band irgendwann skeptisch: Was pfeift die Frau nur ein? Dann kam die Witness-EP: Na ja,irgendwie nichts wirklich Neues aber auch nicht schlecht,mal abwarten. Reichlich Zeit hat sich Jex Thoth gelassen für dieses Folgealbum und ich hatte es irgendwie geahnt: Bis auf das tolle opening mit dem anschliessenden"the places you walk"(Klassesong!) einfach nichts Gescheites darauf! Die alten Begleitmusiker des ersten Albums alle nicht mehr dabei. Ihre Stimme ist natürlich immer noch grossartig aber den Songs fehlt der Drive und die Dynamik. Wo ist denn die durchaus rockige und geliebte"Heavyness"des ersten Albums abgeblieben? Hier plätschern die Songs ohne viel Abwechslung in langsamem Tempo einfach so dahin: Die Stimme gut produziert aber es klingt nicht wirklich psychedelisch,sondern auf Dauer eher einschläfernd! Sowas kommt dabei heraus,wenn Frau die Mitmusiker zu beliebig austauschbaren Statisten degradiert. Die in sie gesetzten Hoffnungen hat Jex Thoth mit diesem Album nicht erfüllt.
Hexe,Hexe,Stelze - und nauf de hohe Felse! Was hätte diese Frau für ein Potential mit einer gescheiten Band! So bleibt es ein Solotrip und es ist zu befürchten,dass sie wieder in die Bedeutungslosigkeit verschwinden wird....wirklich sehr,sehr Schade!


Live at the Fillmore East
Live at the Fillmore East
Preis: EUR 17,19

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht so schlecht, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live at the Fillmore East (Audio CD)
Nur zwei Sterne? Na,so schlecht waren die Jefferson Airplane hier aber auch wieder nicht ! Im Gegenteil : Diese Auftritte haben durchaus ihre Momente,aber es kommt zugegebenermaßen nicht richtig rüber aufgrund des schlechten Mixes dieser Mitschnitte.Stellenweise klingen die Aufnahmen sehr"dünn" und ohne den richtigen Druck.Hier war immerhin Jack Casady am Bass und 1968 war die vielleicht kreativste Periode der Band. Aufgenommen wurde reichlich chaotisch auf nur vier Spuren im Fillmore East. Es war im nachhinein nicht mehr möglich die Aufnahmen ausgewogen abzumischen wie auf "Bless it's pointed little head".So kommt ein manchmal wirklich chaotisches Klangbild zustande und nicht zu vergessen: ACID was all around! Die Musik der Jefferson Airplane mit ihren oftmals drei Sängern war live sehr riskant. Es kam gelegentlich auch immer wieder zu Disharmonien,doch gerade diese spontane Risikobereitschaft zur Improvisation macht ja auch die Faszination dieser Musik aus! Deshalb vier Sterne,alleine die leider unvollständige Version von"Other side of this life"ist diese Cd schon wert und die "Ballad"gleich am Anfang groovt mächtig..........ich sag nur Casady am Bass! Guten Flug!


Return to the Matrix-02/01/68
Return to the Matrix-02/01/68

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider nur Mono !, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Return to the Matrix-02/01/68 (Audio CD)
Eines vorneweg: wie alle Hippies liebe ich die Jefferson Airplane > sie waren in der Tat die allerersten Hippies und empfanden sich selbst als"crown of creation". Diese Aufnahmen sind sowas wie das Abschiedskonzert für den Ort,wo 1965 alles angefangen hat: im Matrix Club, San Francisco,der zu diesem Zeitpunkt bereits viel zu klein war für die Airplane und wo die Band noch einmal in sehr intimer und vertrauter Atmosphäre vor sehr kleinem Publikum spielen konnte. Dementsprechend relaxed klingen die Songs,es fehlt die Agressivität der späteren Konzerte (in natürlich wesentlich größeren Hallen).Die Band klingt inspiriert,die Songauswahl ist extrem interessant und der Abend bringt so manche selten gespielte Perle zum Vorschein.Wir nähern uns hier den höheren Planeten: grüner Himmel,fette Engel, weisse Kaninchen......die ganze Palette.....alles da!
Wenn da nur nicht die problematische Aufnahmequalität wäre: es handelt sich lediglich um 2 Spur Aufnahmen,deren Kanaltrennung so unausgewogen war,daß man sie lieber auf Mono geschaltet hat. Obendrein ist der oftmals verzerrte Gesang zu weit in den Vordergrund gemischt und klingt häufig zu separiert vom Rest der Band. Aus diesem Grund sind diese Aufnahmen eigentlich nur echten Airplane-Fans zu empfehlen,ansonsten legt euch lieber die besser klingenden Live-Veröffentlichungen zu>>>immer noch unübertroffen"Bless it's pointed little head"aus dem Herbst desselben Jahres(1968).Dennoch vier Sterne aufgrund der interessanten Musik!


Seite: 1 | 2