ARRAY(0xa8bfe2f4)
 
Profil für PADATOA > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von PADATOA
Top-Rezensenten Rang: 4.598
Hilfreiche Bewertungen: 333

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
PADATOA

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
BORT StabiloFix Bandage Erwachsene weiss 1 St
BORT StabiloFix Bandage Erwachsene weiss 1 St
Wird angeboten von careshop
Preis: EUR 54,62

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Wirkung ohne Nebenwirkung, 16. Februar 2014
Habe gelegentlich Rückenschmerzen, die durch schlechte Haltung (Bürojob) wesentlich mit bedingt sind. Habe nun in 2014 erstmals von einem "Geradhalter" erfahren. Da ich vor allem Probleme durch meine BWS-Kyphose habe, war ich von der Wirkung dieses Teils erst mal begeistert. Man verbringt den Alltag tatsächlich aufrechter und hat am Rücken weniger Schmerzen. Allerdings muss ich die Gurte, um eine relevante Wirkung zu verspüren, relativ fest anziehen. Als Folge stellen sich Schmerzen, auch in die Arme ausstrahlende Schmerzen der Schultern ein, die man dann gegen die Rückenschmerzen abwägen muss... Einen optimalen Mittelweg habe ich mit dem Teil noch nicht gefunden. Das Prinzip ist aber in Ordnung. Ich werde mich jetzt halt durch das Sortiment der "Geradhalter" mal durchkaufen (unterschiedliche Modell und Gurtbreiten sind auf dem Markt), sie ausgiebt lange testen und mich wieder melden, wenn ich was Besseres gefunden habe.


Die Kinderbibel
Die Kinderbibel
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Toll geschrieben!, 11. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kinderbibel (Kindle Edition)
Toll geschrieben! Der bekannte Text neu erzählt, bunt und spannend neu erzählt! Liest sich stellenweise wie ein Jugend- bzw. Abenteuerroman. Die Kids hören zu! Mehr kann man nicht verlangen.


Gute Nachricht Bibel: mit den Spätschriften des Alten Testaments
Gute Nachricht Bibel: mit den Spätschriften des Alten Testaments
Preis: EUR 9,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich!, 20. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Leider war es über geraume Zeit nicht möglich, eine der "katholischen" Bibeln Einheitsübersetzung, Herder, Gute Nachricht (ökumenisches Gemeinschaftsprodukt) für die gängigen E-Book-Reader zu erhalten. Jetzt also endlich die GNB für Kindle, darüber freue ich mich sehr. Schön auch, dass bei dieser Ausgabe die Spätschriften nicht unterschlagen werden, sie gehören für uns Katholiken zur Bibel dazu. Sie sind als Block zwischen AT und NT gesetzt.

Nachteil (1): An den Stellen der GNB, wo es lyrisch wird, auch bei den Inhaltsangaben, ist der Text eingerückt, was bei größeren Schriftarten ein verhautes Layout auf dem Screen beschert. Wenn man den Kindle ins Querformat dreht, bessert sich dies, je nach Schriftgröße.
Nachteil (2): zähe, spaßfreie Verssuche, wie bei vielen e-Book-Bibeln.
Nachteil (3): Synchro mit anderen Geräten funktioniert nicht!!! (Alle meine anderen Bücher lassen sich problemlos unter IPOD (App), IPAD (App), 2 versch. Kindle synchronisieren, dieses Buch leider nicht.)

Außer dem reinen Bibeltext gibt es folgende "Extras": Gebrauchsanweisung für diese Bibel, Abkürzungsverzeichnis, Nachwort zur Übersetzung, Anmerkungen zum Bibeltext.


LiteXpress LXL434001 Workx SOS 5 Aluminium-Taschenlampe, 1 Cree Hochleistungs-LED, Lichtleistung bis zu 66 Lumen, stufenlos dimmbar, Leuchtdauer bis zu 110 Stunden,  Leistungsangabe nach ANSI-Standard, schwarz
LiteXpress LXL434001 Workx SOS 5 Aluminium-Taschenlampe, 1 Cree Hochleistungs-LED, Lichtleistung bis zu 66 Lumen, stufenlos dimmbar, Leuchtdauer bis zu 110 Stunden, Leistungsangabe nach ANSI-Standard, schwarz
Preis: EUR 27,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache, gute, dimmbare Taschenlampe, 29. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Neulich traf uns - leider unvorbereitet - bei Sturm ein Stromausfall (hab ich seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt). Deshalb haben wir für jedes Familienmitglied eine Taschenlampe angeschafft.

Nach langem Vergleichen wählten wir die Workx SOS5. Sie leuchtet die nähere Umgebung sehr gut aus, ist dimmbar (in Räumen bzw. Zelten braucht man nicht volle Leistung) und hat eine praktische Handschlaufe. Da sie aus Aluminium ist und spritzwassergeschützt, kann sie unsere Kids auch ins Zeltlager etc. begleiten, mit 12,5 cm Länge nimmt sie im Rucksack nicht viel Platz weg. Als Fernstrahler ist sie wenig geeignet (nicht focussierbar), wie gesagt, eher für Innenräume und rund ums Zelt...

Der Schalter wirkt solide und macht ein sattes Geräusch beim Schalten. Das Dimmen funktioniert so: auf den Schalter gehen, draufbleiben, die Lampe dimmt stufenlos runter bis 10% und zeigt dann durch Blinken an, dass sie die 10% erreicht hat (die Lichtstärke zwischen 100 und 10% bestimmt man frei durch den Zeitpunkt, an dem man den Schalter wieder loslässt).

Unterm Strich genau das, was wir gesucht (und gefunden) haben: eine einfache, kompakte, robuste, helle, dimmbare Taschenlampe. Laut Hersteller leuchtet die Lampe bis zu 110 Stunden. Im Gegensatz zu ihren größeren Schwestern SOS6 bzw. SOS7 kann man die SOS5 noch mit handelsüblichen AAA-Batterien betreiben.


Ziemlich Bester Schurke
Ziemlich Bester Schurke
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Buch des Jahres, 19. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ziemlich Bester Schurke (Kindle Edition)
Nach all den bereits veröffentlichten positiven Rezensionen nur ein paar schnelle Gedanken meinerseits:

(1) Es ist eines dieser Bücher, die man an einem Stück lesen muss, weil man sie einfach nicht aus der Hand legen kann.

(2) Es ist, völlig unabhängig vom eigentlichen Kern der Geschichte, auch ein Mutmachbuch für alle Rollstuhlfahrer.

(3) Geschichten, in denen Gott in ein Leben spürbar einbricht um etwas VÖLLIG NEUES anzufangen, sind die besten Geschichten, die es gibt. Dieses Buch erzählt eine von diesen.

(4) Der Untertitel des Buches ist genial. Nach der Lektüre weiß man, dass es einen Unterschied gibt zwischen endlich reich und un-endlich reich. Und wer könnte glaubhafter davon erzählen als einer, der schon mal (endlich) ziemlich reich war...?


Family Time - Popcorn-Automat + Behälter + 2 Jahre Hersteller-Garantie
Family Time - Popcorn-Automat + Behälter + 2 Jahre Hersteller-Garantie
Wird angeboten von Popcorn-World
Preis: EUR 36,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch mal fünf Sterne..., 22. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Noch mal fünf Sterne für die Statistik... Wir bzw. unsere Kinder haben in den letzten Wochen schon "tausend" Ladungen Popcornmais durchgehauen. Das Gerät ist simpel aufgebaut, simpel zu bedienen und versieht seinen Dienst klaglos. Die mitgelieferte stabile Schale fürs fertige Popcorn ist besonders praktisch. Ein Durchlauf dauert rund 2 Minuten. Der Deckel ist gleichzeitig Mengenmesser zum Einfüllen. Nachteile: ziemlich laut, ähnlich einem Föhn (ist ja eigentlich auch einer...), und das ganze wird ziemlich heiß, also nix für ganz kleine Kinder. Preis-Leistung verdient 5 Sterne.


Der 7. Tag
Der 7. Tag
Preis: EUR 2,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannung für zwei Abende, 7. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der 7. Tag (Kindle Edition)
Dies ist meiner erster Krimi seit Jahren. Grund für den Kauf waren die guten Amazon-Bewertungen.

Ich fand die Leseprobe spannend, das ganze Buch schließlich habe ich an zwei Abenden gelesen und fand es spannend bis zum Schluss.

Über die sprachliche Qualität kann man nicht maulen, die ist verhältnismäßig gut (selbst dann, wenn man unmittelbar vorher den Hobbit gelesen hat). Die Figur der Protagonistin (Typ Karrierefrau) wird - trotz der Kürze des Textes - konsistent und facettenreich entwickelt.

Ich bin aber auch der Meinung, dass Hergang und Lösung des Falls im wirklichen Leben so nicht funktioniert hätten. Aber das kann ich nicht näher erläutern, ohne zuviel vom Inhalt zu verraten (Spoilergefahr). Aber gut, Orks und Elben gibt es im richtigen Leben schließlich auch nicht...

Bleibt als Fazit ein: leicht lesbares, gut geschriebenes, interessantes, kurzweiliges Buch, welches seinen Unterhaltungszweck voll erfüllt.


Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, lichtstarkes 28 - 100 mm Zoomobjektiv F1,8 - 4,9, Full HD, bildstabilisiert) schwarz
Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, lichtstarkes 28 - 100 mm Zoomobjektiv F1,8 - 4,9, Full HD, bildstabilisiert) schwarz
Preis: EUR 413,44

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein (schnelles) Fazit, 31. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die RX100 ist unter den „Top Five“ der Kompaktkameras sowohl bei chip.de als auch bei dpreview.com. Bei Colorfoto führt sie die Bestenliste der Kompakten an. Bei testberichte.de erhielt sie die Gesamtnote „Sehr gut“ (1,5), basierend auf 29 Testberichten. Digitalkamera.de bewertete die Bildqualität mit 96%. Solche Berichte erregen natürlich Aufmerksamkeit. Also kaufte ich mir die Kamera. Hier kommt mein persönliches Fazit nach 4 Wochen im Einsatz:

(1) Die RX 100 hat ein Ergonomieproblem. Sie ist einfach (unnötig) zu klein. Einige der Mini-Tasten sitzen direkt an der Gehäusekante. Platz für den Daumen ist nicht, er kommt weitgehend auf dem Display zu liegen. Die Mini-Tasten, einschließlich Auslöser, sind haptisch schwer abzugrenzen, der Auslöser selbst hat keinen vernünftigen Druckpunkt, hier ist der Begriff „schwammig“ wohl angebracht. Die Gehäusevorderseite ist glatt, das Gehäuse wenig griffig. Meine 300 Euro billigere Panasonic TZ 25 kann dies alles besser: sie ist nur wenige Millimeter breiter, dafür hat der Daumen Platz am Gehäuse, die Tasten sind auch bei Dunkelheit gut abgrenzbar, man kann auch ohne Umgreifen zu müssen die Movie-Taste an der Gehäuseoberseite bedienen, und schließlich ist ein kleiner Handgriff an der Gehäusevorderseite angebracht.

(2) Die RX100 bietet von all meinen Kompakten seit 2003 (6 Modelle) die mit Abstand beste Bildqualität (JPEG). Es ist unglaublich, welche Bildschärfe und Details ich hier wahrnehmen kann, auch beim großzügigen Reinzoomen. Der Pixel-Overkill (20 MP) hatte bei meinen Alltags-Schnappschüssen bisher keinerlei Nachteile. Trotz allen Meckerns bzgl. Ergonomie bin ich doch froh, dass Sony es geschafft hat, den relativ großen 1-Zoll-Sensor erstmals in ein kompaktes Gehäuse zu stecken (bisher einzigartig auf dem Kameramarkt). Die Bildqualität ist, verglichen mit meinen bisherigen Kompakten, so viel besser, dass es für mich künftig wohl keine Begründung mehr für einen kleineren Sensor geben wird.

Das schnelle Fazit lautet also:
(-) Schlechte Handhabung. Eine Kamera sollte ein Werkzeug sein, die RX100 hingegen ist ein Designerstück(chen).
(+) einzigartige Bildqualität (unter dem Blickwinkel: Kompaktkamera).
(+) Die Kamera ist zudem schnell genug für Schnappschüsse.

4,5 Sterne

Als (preiswerte und passende) Tasche kann ich die Manfrotto Stile Kollektion Nano I empfehlen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 5, 2013 9:37 PM CET


Sony SAL-18135 DT 18-135mm f/3.5-5.6 SAM Zoom Objektiv
Sony SAL-18135 DT 18-135mm f/3.5-5.6 SAM Zoom Objektiv
Wird angeboten von Foto Oehlmann
Preis: EUR 394,00

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen AF Probleme!, 28. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Positiv:
Schnell, leise, relativ leicht, gut verarbeitet, vergleichbare, teils bessere Bildqualität als das 16-80 (meine vergleichende visuelle Beurteilung mit jeweils aktivierter interner Korrektur der A57), praxistauglicher Brennweitenumfang, Sonnenblende im Lieferumfang.

Abwartend (ohne Wertung):
Die Eingiffe der kamerainternen Korrektur (A57) fallen deutlicher ins Auge als beim 16-80 (insbesondere Verzeichniskorrektur im Weitwinkelbereich). Dies lässt auf eher bescheidene "genuine" optische Qualitäten schließen. Warten wir die Laborergebnisse ab...

Negativ und zu beachten:
Am oberen Brennweitenende, ca. ab 110 mm, stellt das Objektiv nicht zuverlässig scharf. Trotz heller und kontrastreicher Motive zittert der AF teilweise sekundenlang hin und her, bis er die Schärfe findet. Dies haben bereits andere Rezensenten bzw. Kommentatoren (z. B. "Abeille", "Mr. Test") an dieser Stelle berichtet. Leider traf es auch auf beide von mir getestete Exemplare zu, welche ich daher mit einem entsprechenden Vermerk an Amazon zurückschicken musste. So kann man das Objektiv nicht empfehlen. Ich werde Sony informieren und die Berichte zu diesem Thema weiter verfolgen. Da mittlerweile mindestens 4 Objektive betroffen sind, kann man nicht mehr von einem Einzelfall sprechen.

An meinem 55-200 tritt das Problem an der gleichen Kamera nicht auf.

Vorläufiges Fazit:
Ohne die AF-Probleme wäre es ein tolles 5-Sterne-Reisezoom mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer dieses Problem an seiner Kamera nicht feststellt, kann meines Erachtens jedoch bedenkenlos zuschlagen.

Nachtrag 15.10.2012:
Es scheint tatsächlich so zu sein, dass einige Rezensenten bzw. Kommentatoren dieses AF-Zittern haben (siehe auch neue Rezension von "Ivan"), andere hingegen überhaupt nicht (siehe z. B. Kommentar von "Szerejko Grzegorz" zu seiner Rezension). Gibt also nur eines: Objektiv kaufen, testen, ggf. behalten. Fachzeitschriften und andere Foren haben sich bisher nicht zu der Sache geäußert.

Nachtrag 25.10.2012:
Mittlerweile tauchte das Problem auch im Forum von dpreview auf. Bisher allgemeine Ratlosigkeit bei den Usern.
Meine Mailanfragen von vorletzter bzw. dieser Woche an Sony kamen nicht durch ("Wartungsarbeiten...")

Nachtrag 13.1.2013:
Siehe Kommentar von Abeille vom 12.1.2013! Man kann den Defekt also beheben lassen! Mittlerweile hatte ich auch mit Sony Kontakt. Das Problem sei dort "nicht bekannt". Das ist - schade. Immerhin kann der Sony Reparaturdienst den bei Sony selbst nicht bekannten Defekt beheben. Gut zu wissen. Dank an Abeille für die Vorreiterrolle und seinen/ihren? Bericht in diesem Forum!

Mich würde trotzdem interessieren, wie ich - nach 3 Fehlgriffen - an eine neues und fehlerfreies Objektiv komme...?

Nachtrag 17.5.2013:
Habe einen neuen Versuch gestartet, diesmal anderer Händler, in der Hoffnung, dass die fehlerhafte Charge nun aus dem Handel raus ist. War leider wieder nix. Gleiches altes Problem... Auf 6 - 8 Wochen Wartezeit bei Reparaturservice, wie andernorts berichtet, hab ich aber auch keine Lust. **verzweifel**
Kommentar Kommentare (19) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2013 5:09 PM MEST


Dermatologie und Venerologie im Überblick: MCW - Tertial [Medizinisches Curriculum der MedUni Wien]
Dermatologie und Venerologie im Überblick: MCW - Tertial [Medizinisches Curriculum der MedUni Wien]

5.0 von 5 Sternen Ballaststofffreie Zusammenfassung, 20. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe im Laufe meines Berufslebens mehrere dermatologische Lehrbücher (meine: Kurzlehrbücher, Studentenlehrbücher) durchgelesen. Meine Erfahrung ist, dass unabhängig von Art und Umfang dessen, was geschrieben wird, auch unabhängig vom didaktischen Bemühen der Autoren, letztlich doch immer nur eine bestimmte Grundinformation beim Leser hängenbleibt, beispielsweise beim Aufbau der Haut. Im Falle des hier rezensierten Buches gelingt es den Autoren sehr gut, sich tatsächlich auf diese Grundinformation zu beschränken. Eine "ballaststofffreie" Lektüre also. Auf übliche Aufzählungspunkte wie Definition, Klinik, Diagnostik, Therapie usw. wird zumindest in der äußerlichen Aufmachung verzichtet, wir haben es mit gut und flüssig zu lesender und nur durch Überschriften weiter gegliederter Prosa zu tun. Wer didaktische Raster, Tabellen usw. braucht, sollte ein anderes Buch wählen. Wer aber nur das Nötigste im Fluss lesen will, ist mit diesem (bereits mehrfach aktualisierten) Lehr(-Lese-)Buch bestens bedient. Aufgrund des wenig aufwändigen Layouts ist die Umsetzung als eBook (habe die Kinde-Version) besonders gelungen.


Seite: 1 | 2 | 3