Profil für Chewbacca > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chewbacca
Top-Rezensenten Rang: 410.015
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chewbacca

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
See the Light
See the Light
Preis: EUR 16,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Album!, 18. November 2013
Rezension bezieht sich auf: See the Light (Audio CD)
WOW…das erste was mir eingefallen ist, als ich das Album komplett beim Auto fahren durchgehört habe. Vorab muss ich sagen, daß ich mich die letzten Jahre nicht mehr so mit Less than Jake beschäftigt habe, wie früher. „Hello Rockview“ und „Borders & Boundaries“ waren für mich geile Alben, die rauf und runter gehört wurden. „Anthem“ stand dem in nichts nach und danach hab ich (warum auch immer??) die Band aus den Augen verloren. Durch den Vorabtrack „My Money…“ bin ich jetzt wieder auf die Band aufmerksam geworden und direkt mal das Album bestellt. Selten ein Album gehört, wo ich nach dem ersten Durchgang kein Lied schwach fand. Im Gegenteil, das Album strotz nur so vor Ohrwürmern. Der Sound ist top, die Lieder sehr abwechslungsreich und in fast jedem Lied sind Saxophone+Posaune an den richtigen Stellen am Start…Less Than Jake haben nicht mehr die Power in allen Liedern wie früher, was mir persönlich aber sehr gut gefällt und dem Album auch gut tut. Als Mitdreißiger, der schon immer auf Ska-Punk stand, wo es aber nicht mehr nur auf die Schnelligkeit in den Liedern ankommt, sondern auch mal der Abwechslungsreichtum zählt, sprech ich eine absolute Kaufempfehlung für die Scheibe aus! Einen winzigen Kritikpunkt gibt es doch, es kommt eindeutig zur falschen Jahreszeit in die Läden. Man kann es auch natürlich auch anders sehen, bei dem tristen Wetter der letzten Wochen holt Less Than Jake den Sommer wieder für zumindestens knapp 40 Minuten zurück ;-)


Opposites (Deluxe Edition inkl. DVD)
Opposites (Deluxe Edition inkl. DVD)
Preis: EUR 14,00

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt!, 25. Januar 2013
Die Erwartungen waren nach den Vorabtracks "Black Chandelier" und "Stingin Belle" schon hoch, aber wurden meiner Meinung nach voll und ganz erfüllt. Bei den 20 Tracks (ich zähl die beiden Instrumental Versionen auf beiden Alben am Ende nicht dazu) ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob ruhige Songs "Opposite", rockige Songs "Little Hospitals" oder Biffy- Hymnen "Biblical", Simon Neil und Co. sollten man spätestens seit diesem Album zu den besten Alternative Rockbands zählen. Ich freu mich auf das neue und alte Material im März live, in diesem Sinne MON THE BIFF !!!


The Brightest Light
The Brightest Light
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sau Cool !!!, 17. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: The Brightest Light (Audio CD)
Unglaublich geiles erstes Album von King Cannons! Die EP ließ ja schon mal auf viel hoffen, aber das am Ende so eine geniale Scheibe heraus kommt, hätte ich nicht erwartet. Klar hört man den Boss zu 80 % auf dem ganzen Album heraus, aber ich persönlich muß sagen ich finde es einfach nur cool wenn jemand so eine geniale Stimme wie Luke Yeoward hat (und auf dem Boss seine Mucke steht), dann kann man es auch verdammt nochmal zeigen und das hat er bzw. die ganze Band brilliant getan und umgesetzt.
Also von mir nach dem ca. 20ten Hören ganz klare 5 Punkte !!!
Anspieltipps tu ich mir schwer...muß sogar sagen, den ersten Track finde ich noch fast am schwächsten (wenn man das so nennen kann), aber ich nehm einfach mal: The Brightest Light, Call For Help und Ride Again.


Trailer Parks and Unicorns
Trailer Parks and Unicorns
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 16,88

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Debüt!!!, 5. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Trailer Parks and Unicorns (Audio CD)
Ich muss schon sagen, die 4 Jungs aus Berlin haben mit "Trailer Parks And Unicorns" ein cooles Debüt hingelegt.
Gute Rockmucke im Stile von Gaslight Anthem und Against Me (New Wave). Einzelne Lieder hervorheben kann man meiner Meinung nach nicht, da man das Album von vorne bis hinten durchhören kann. Eine sympathische Band, der auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit gebührt.


Seite: 1