Profil für melanie1142 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von melanie1142
Top-Rezensenten Rang: 3.552.876
Hilfreiche Bewertungen: 273

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"melanie1142"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Zu heiß!: Roman
Zu heiß!: Roman
von Suzanne Brockmann
  Taschenbuch

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen etwas Besonderes, 8. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Zu heiß!: Roman (Taschenbuch)
Endlich nimmt sich eine Autorin mal Zeit für ihre Geschichte, ca. 570 Seiten. Aus anderen Rezesionen habe ich erfahren, dass es sich bei diesem Roman um eine Serie, aber leider nicht um den ersten Teil handelt. Zwei Sorgen kann ich ausräumen: Die deutsche Übersetzung ist absolut gelungen und obwohl ich die Vorgänger nicht kenne, war die Handlung problemlos nachzuvollziehen. Ich habe das Buch verschlungen.
Die Rahmenhandlung ist ein Bodyguardjob. Die Filmemacherin Jane wird durch das Troubleshooters-team (insbesondere dem SEAL Cosmo) nach diversen Hass-Mails mit Morddrohungen nach besten Kräften beschützt. Die von Anfang an erwartete Lovestory zwischen Jane und Cosmo entwickelt sich zickig, humorvoll und leidenschaftlich.
Die vier Seiten lange Widmung der Autorin fand ich etwas unpassend. Meine Empfehlung - einfach überspringen. Wenn sich ein Fanilienmitglied zur Homosexualität offen bekennt, bleibt es trotzdem etwas persönliches. Was geht mich die sexuelle Ausrichtung von Jason Brockmann an? Offensichtlich hat diese Erfahrung die Autorin geprägt. Neben der Produktion eines schwulen Liebesfilms und einem nicht ganz einfachem Coming out erzählt Suzanne Brockmann aus dem schwierigen Liebesleben des schwulen FBI-Agenten Jules. Bitte nicht falsch verstehen! Ich hatte bald größeren Gefallen an diesem (Neben-)Handlungsstrang, als an der Beziehung von Jane und Cosmo. Außerdem hoffe ich auf eine Serienfortsetzung mit und um Jules Cassidy!
Fazit: Action, Spannung, große Gefühle und Leidenschaft. Nicht ganz was ich erwartet habe - einfach besser! Eine absolute Empfehlung!


Eragon - Der Auftrag des Ältesten (Eragon - Die Einzelbände, Band 2)
Eragon - Der Auftrag des Ältesten (Eragon - Die Einzelbände, Band 2)
von Christopher Paolini
  Audio CD
Preis: EUR 49,95

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt inszeniert, 1. März 2006
In der ungekürzten Fassung erhalten wir ca. 27 Stunden "lesespaß" und der Sprecher Andreas Fröhlich legt sich wieder mächtig ins Zeug! Seine fabelhafte Stimme hauch jeder Figur leben ein. Das Hörbuch kann dem Roman ganz sicher das Wasser reichen.
Zur Handlung sind schon viele Rezessionen in der Kategorie Bücher erschienen. Entsprechend halte ich meinen Komentar kurz. Ich finde es bemerkenswert, dass die Fortsetzung den Erstling übertrifft. Die Handlungsstränge werden komplexer. Auf jeden Fall sollte man den ersten Teil der Triologie gelesen oder gehört haben, da "Der Auftrag des Ältesten" gerade mal drei Tage nach Eragons erster Schlacht gegen Galbatorix ansetzt.


Spiel mit dem Mörder: Eve Dallas 10. Fall (Reihenfolge der Eve Dallas-Krimis, Band 10)
Spiel mit dem Mörder: Eve Dallas 10. Fall (Reihenfolge der Eve Dallas-Krimis, Band 10)
von J.D. Robb
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mord auf offener Bühne / 10.Fall für Lieutenant Eve Dallas, 26. Februar 2006
Eve ermittelt diesmal in einem Mordfall auf der Bühne des New Globe Theaters in New York. In ihrer spannenden, futuristischen (im Jahr 2059) Polizeiarbeit wird sie von Peabody, Feeney, McNab und natürlich von ihrem Gatten Roarke unterstützt. Das Opfer, der Schauspieler Richard Draco, hat mehr als genug Feinde. Reihenweise verführte und missbrauchte er junge Frauen. Eve gerät an ihre emotionalen Grenzen, da sie als Mädchen selbst vom eigenen Vater vergewaltigt wurde.
Uta Hege leistet als Übersetzerin gute Arbeit. Alle, die bereits "Ein gefährliches Geschenk" gelesen (und durchgehalten) haben, werden dass zu schätzen wissen. Ich freue mich über die persönlichen Ent- und Verwicklungen der einzelnen Charakter. Was wäre diese Serie ohne die knisternde Erotik zwischen Eve und Roarke?


Verbotene Nächte: Erotischer Roman
Verbotene Nächte: Erotischer Roman
von Alison Kent
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener 2. Teil, 26. Februar 2006
162 Seiten (zzgl. 5 Seiten Preview auf Teil 3 "Eine leidenschaftliche Affäre"). Nicht so üppig wie erhofft. Immerhin hatte die Serie um SG-5 mit "Eine heiße Affäre" und 370 Seiten begonnen. Der Verlag veröffentlicht die Buchreihe als Lady´s Night/ Erotischer Roman. Dieses Mal geht es um den Agenten Tripp Shaughnessy. Ein typischer Fall von zur falschen Zeit am falschen Ort. Während Tripp und Glory sich im Lagerraum näher kommen, werden im forderen Teil ihres Ladens, Angestellte und Kunden bei einem Überfall als Geisel genomen. Wieder spielt u.a. das Verbrechersyndikat Spectra-IT eine Rolle...
Fazit: Die Autorin beschert mit sympatischen Darstellern, einer brauchbaren Rahmenhandlung und detailreichen erotischen Szenen eine gute Serienfortsetzung. Die Übersetzung fand ich, bis auf wenige Ausrutscher wie Lustgrotte und feuerspeiende Lanze (was soll das?), ganz gelungen.


Kusswechsel: Roman
Kusswechsel: Roman
von Janet Evanovich
  Gebundene Ausgabe

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ten Big Ones, 8. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Kusswechsel: Roman (Gebundene Ausgabe)
Wir haben lange auf eine Fortsetzung der Plum-Serie gewartet. Jetzt ist es so weit...
Im 10. Teil wird Stephanie zur Gejagten. Schon auf Seite 9 fliegt ihr Auto in die Luft ;-) Schuld daran ist ein Kerl mit Teufelsmaske, der einen DeliMart überfällt. Stephanie ist die Einzige, die ihn identifizieren kann und gerät in die Schusslinie einer Straßengang. Die Situationskomik und die witzigen Dialoge sind wie immer umwerfend. Neben dem lesenswerten Arbeitsalltag unserer Kopfgeldjägerin, war für mich die Entwicklung von Stephanies Beziehung zu Joe und Ranger ein wichtiger Kaufgrund. Wie soll man nur die Wartezeit bis zum nächsten Roman aushalten? Dieses Buch ist auf jeden Fall eine Empfehlung! Den größen Spaß hat man natürlich, wenn die Darsteller schon zu alten Bekannten geworden sind und die Serie vom ersten Teil an verschlungen wurde.
Bereits erschienen: 1. Einmal ist keinmal; 2. Zweimal ist einmal zuviel; 3. Eins zwei drei und du bist frei; 4. Alle guten Dinge sind vier; 5. Vier Morde und ein Hochzeitsfest; 6. Tödliche Versuchung; 7. Mitten ins Herz; 8. Heisse Beute; 9. Reine Glückssache; 10. Kusswechsel


Liebe mit Schuss: Roman
Liebe mit Schuss: Roman
von Janet Evanovich
  Taschenbuch

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fans der Full-Serie, 30. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Liebe mit Schuss: Roman (Taschenbuch)
Liebe mit Schuss ist Teil 3 der Full-Serie. (Teil 1: Liebe für Anfänger, Teil 2: Kussfest)
Man ist gut beraten die Serie von vorne (mindestens aber ab Kussfest) zu beginnen. Die Beziehung von Jamie und Max muß wachsen und auch Muffin (Sie wäre sicher über die Beschreibung Autobordcomputer beleidigt;-) könnte "Neueinsteigern" sehr merkwürdig vorkommen. Realistisch ist was anderes.
Nach dem Versuch eines Auftagskillers Max umzubringen, ermittelt Max auf eingene Faust. Die Spuren führen zu dem Fernsehprediger H.Rawlins, der angeblich Verbindungen zur Mafia hat. Jamie wittert die Story ihres Lebens, ihren Durchbruch als Jornalistin und die Rettung ihrer kleinen Lokalzeitung....
Es ist kein Plum! Stephanie Plum ist um Längen witziger und turbolenter (daher "nur" 4 Sterne). Lasst euch trotzdem nicht von diesem Buch abhalten. Euch erwartet eine Liebeskomödie mit witzigen Dialogen, sexy und romantisch. Kurzweiliges Lesevergnügen!


Kein Titel verfügbar

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte mit einer wundervollen Erzählerstimme, 22. Januar 2006
Ein Hörbuch steht und fällt mit seinem Erzähler. Allein für die dargebotene Leistung von Andreas Fröhlich gibt es mindestens 4 Sterne. Er schafft es mit seiner Stimme jeder Figur Charakter und Emotion einzuhauchen. Den 5.Stern gibt es als i-Tüpfelchen für das großartige Abenteuer. Christopher Paolini hat eine Welt geschaffen, in die jeder Fantasie-Fan problemlos eintauchen kann. Eragon ist ein Jugendbuch, aber auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Es handelt sich um eine ungekürzte Fassung, d.h. 21 1/2 Stunden "lesespaß"!
Das Abenteuer beginnt, als Eragon ein Drachenei, dass es zuerst für einen Edelstein hält, findet. Der Drache schlüpft, Eragon muß von zu Hause fliehen, er wird in die Geheimnisse von Kampftechnik und Magie eingewiesen, schließt Freundschaften, lernt Verbündete kennen und bereitet sich auf seine große Schlacht vor... (na wenn das keine Kurzfassung ist;-))
Eine absolute Empfehlung, nicht nur fürs Auto!


Der widerspenstige Highlander
Der widerspenstige Highlander
von Kinley MacGregor
  Taschenbuch

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der 3. MacAllister kommt unter die Haube, 17. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Der widerspenstige Highlander (Taschenbuch)
Nach Barden -Highlander meines Herzens- und Sin -Die Schottische Braut- kommt nun Ewan MacAllister unter die Haube.
(Außerdem lesenswert: Lord Draven -In den Armen des Highlanders- ist kein MacAllister, aber Sin hat in jungen Jahren seinem Vater, Lord Montague, gedient und so gehören Draven und Simon quasi zur Familie.)
Ewan fühlt sich verantwortlich für den Tod seines Bruders Kieran und lebt seit Jahren zurückgezogen in einer Höhle. Viele Gerüchte ranken sich um seine Person und die Umstände des "Brudermordes". Ich möchte nicht zuviel verraten und vorwegnehmen: Lady Nora muß vor ihrem Verlobten/ihrer Hochzeit flüchten und bittet Ewan notgedrungen um Hilfe. Er lehnt ihren Plan zwar ab, sieht sich als Ehrenmann jedoch genötigt ihr Schutz zu bieten (zumindest bis zu Lochlans Burg). Die Reise bietet einige Überraschungen und es kommt wie es kommen muss. Die beiden finden zueinander und Nora kämft gegen Ewans Schuldgefühle für eine gemeinsame Zukunft. Selber lesen!


Eine heiße Affäre: Erotischer Roman
Eine heiße Affäre: Erotischer Roman
von Alison Kent
  Taschenbuch

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fantastischer Frauen-Roman, 27. November 2005
Das Buch wurde mir über meine persönliche Seite empfohlen. Dank, danke, danke Amazon! Ein fantastischer Agenten-Roman. Der Verlag verkauft Eine heiße Affäre unter der Rubrik Erotischer Roman und bewertet auf der Buchrückseite witziger Weise mit Chilli-Schoten: Erotik 3, Verführung 2, Spannung 3 und Schauplatz eine Chilli. Aber hier ist mein persönlicher Eindruck: Die Story ist sehr kurzweilig und flüssig zu lesen. Die Darsteller sind sympatisch und es besteht von anfang an kein Zweifel, das die beiden füreinander bestimmt sind. Zur Handlung nur so viel... Der SG-5 Agent Christian soll undercover den entführeten Wissenschaftler Dr. Jinks aus dem Haus des angesehenen, an einen Rollstuhl gefesselten Prof. Bow befreien. Schon bald wird Christian alias Peter klar, dass Jinks sich freiwillig auf dem Anwesen befindet und ein großer Deal mit dem Syndikat Spectra vorbereitet wird. Die Autorin spart sicher nicht mit erotischen Szenen, trotzdem steht die Handlung im Vordergrund. Übrigens: Es gibt 5 SG-5 Agenten und der zweite Teil dieser Serie(Verbotene Nächte) handelt von und mit Tripp Shaughnessey. Die Leseprobe im Anhang mach Lust auf mehr.


Ein Kuss und Schluss: Roman
Ein Kuss und Schluss: Roman
von Jane Graves
  Taschenbuch

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DeMarco- Serie, 7. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Ein Kuss und Schluss: Roman (Taschenbuch)
Spannende Liebesgeschichten in Serie.
Dies ist Teil 1 der DeMarco-Reihe, gefolgt von Kissenschlacht (2.Teil), Chaos auf Pumps (3.Teil) und bald auch Kleine Lügen, große Liebe(4.Teil).
Jeder Roman ist in sich abgeschlossen und jeweils einem Familienmitglied gewidmet. Mit Ein Kuss und Schluss holt frau sich kurzweiliges Lesevergnügen ins Haus. Die Story ist herrlich chaotisch und witzig geschieben. Achtung Suchtgefahr!


Seite: 1 | 2 | 3