Profil für Fritz Vogel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fritz Vogel
Top-Rezensenten Rang: 639.726
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fritz Vogel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie: Vollständig neue  Auflage: neue Bilder, neue Profitipps! (Galileo Design)
Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie: Vollständig neue Auflage: neue Bilder, neue Profitipps! (Galileo Design)
von Sandra Bartocha
  Broschiert
Preis: EUR 29,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eisame Spitze für Naturfotografen, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Ziel ist es, vom Gelegenheitsknipser näher zum Fotografen zu kommen. Auch wenn ich mich seit Jahrzehnten ernsthaft mit Fotografie beschäftige, von den drei Profi-Naturfotografin/en kann jeder lernen. Beim Lesen wurde mir immer wieder klarer, dass ein zufälliger Schnappschuss eher selten zum Erfolg führt.
Ich werde mich in Zukunft wieder vermehrt mit einer konkreten Bildidee allenfalls mit Stativ auf eine Fototour begeben. Weniger ist mehr, und entschleunigen. Das Buch ist für mich ein Volltreffer, es wird mich in Zukunft sehr viel beschäftigen. Denn die Ausgangsüberlegungen, die besten Zeiten, und auch die technischen Einstellungen am richtigen Equitment werden eine Herausforderung für mich sein.


Adobe Photoshop CS6 für digitale Fotografie - Das Praxis-Training
Adobe Photoshop CS6 für digitale Fotografie - Das Praxis-Training
Preis: EUR 27,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach super für Anfänger wie für Fortgeschrittene, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Maike Jarsetz beschreibt in sehr anschaulicher und verständlicher Sprache die Nachbearbeitung für den Fotografen. Ich kenne inzwischen mehr als ein halbes Dutzend Video-Tutorials dieser Autorin. Ich lerne bei jedem dazu. Man profitiert bei diesen sehr interessanten Lehrmitteln von den profunden Kenntnissen der Fotografin und Postproduzentin.
Ich lege mir gerne Lesezeichen an, um sie bei Bedarf schnell wieder zu finden.
Maike Jarsetz ist für mich eine Spitzenautorin in Photoshop und Lightroom.


Das eigene Fotobuch: Anbieter auswählen, hochwertig gestalten, erfolgreich publizieren
Das eigene Fotobuch: Anbieter auswählen, hochwertig gestalten, erfolgreich publizieren
von Petra Vogt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend und kompetent, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im vergangenen Jahr habe ich alles angeschaut, was zu Fotobüchern gestalten, zu erfahren war. Vorallem im Buchmarkt ist das Angebot, für eher hochwertige Anleitungen, dürftig. Im Internet und bei den Fotobuchanbietern sind die Anleitungen auf die eigene Software ausgelegt, und was die Gestaltung u.a. mit Rastern betrifft, gar nicht oder nur mangelhaft zu finden.
Dieses Buch zeigt zwar sehr viele Möglichkeiten für eine gute Gestaltung auf, die Autorin weist immer wieder darauf hin, dass weniger meist mehr ist. M.E. findet sie eine gute Balance zwischen Einheitlichkeit und Abwechslung. Auch der Hinweis, dass der Erfolg eben schon beim Fotografieren gelegt wird, und es zielführend ist wenn man die Fotobuchseiten oder mindestens die Art der Präsentation schon beim Aufnehmen im Kopf hat, fand ich sehr gut. Die Gestaltung mit Profitools wie z.B. InDesign sind für meinen Geschmack etwas zu wenig vertieft worden. Einige Gestaltungsraster mehr hätten mir gefallen. Dies suche ich noch.
Übers Ganze hat mir das Buch viele neue Ideen geliefert, und mich im Kapitel Qualitätskontrolle auf mögliche Stolpersteine hingewiesen.
Für mich ist dieses Buch das umfassendste und der Inhalt sehr kompetent. Die Autorin weiss von was sie spricht. Es liegt bei mir als dauerhaftes Nachschlagewerk immer griffbereit.

Nachtrag: Oben habe ich die fehlenden Gestaltungsraster bemängelt. Seit einem halben Jahr ist das Buch jetzt bei mir in Gebrauch. Die Gestaltungs-Vorschläge und die vielen guten Beispiele erschlagen einen am Anfang fast. Da ich alles mehrfach durchgearbeitet, und in die Praxis umgesetzt habe, bin ich jeden Tag mehr begeistert auch von den vielen Beispielen von hochwertigen Fotobüchern. Die Profitipps von Berufsfotografen und Gestaltern, sind sehr hilfreich. Dank den ausführlichen Tipps für Profi-Software, habe ich mich für die Gestaltung mit Adobe InDesign entschieden. Auch die vielen weiterführenden Links haben mir sehr geholfen. Also Petra Vogt hat hier ein Buch von der Praktikerin für den anspruchsvollen Fotobuchgestalter geschrieben. Herzlichen Dank.


Seite: 1