Profil für Thomas Knackstedt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Knackstedt
Hilfreiche Bewertungen: 19415

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Knackstedt "thomasknackstedt" (Delligsen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Saving Mr. Banks
Saving Mr. Banks
DVD ~ Emma Thompson
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen „Diese Welt ist nur eine Illusion.“, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Saving Mr. Banks (DVD)
Wir schreiben das Jahr 1906. Die kleine Ginty(Annie Buckley) hängt an ihrem Vater Travers(Collin Farrell). Der ist in einer australischen Kleinstadt Bankangestellter, der jede Menge Phantasie und reichlich Alkoholprobleme hat. Ginty muss miterleben, wie der Vater erst seinen Job verliert, dann den Respekt seiner Frau und schließlich todsterbenskrank wird. Nur in seinen Geschichten und im Spiel mit den Kindern kann Travers aufleben.

Im Jahr 1961 lädt Walt Disney(Tom Hanks) die Schriftstellerin P.L.Travers(Emma Thompson) in die USA ein. Disney versucht seit 20 Jahren von Miss Travers die Filmrechte für deren Geschichte Mary Poppins zu erhalten. Das scheiterte jedoch bisher kläglich an der verschrobenen, beharrlich sturen Einstellung von Miss Travers. Die hat jetzt jedoch Geldnöte und will wenigstens nach Los Angeles fliegen, um sich das Angebot anzuhören. Der Chauffeur Ralf(Paul Giamatti) ist der erste, der es mit der Dickköpfigkeit von Miss Travers zu tun bekommt. Walt Disney und sein Autorenteam Don(Bradley Whitford), Richard(Jason Schwartzman) und Robert(B.J. Novak) sind die Nächsten, die an Miss Travers verzweifeln dürfen. Doch Disney will diesen Film unbedingt. Also muss man zu einer Lösung kommen. Doch das fällt unglaublich schwer...

John Lee Hancock schafft es, diese beiden Handlungsstränge perfekt zusammen zu bekommen. Mit hervorragend gesetzten Rückblenden in die Kindheit von P.L. Travers und dem Gegenpart im Los Angeles von 1961 schafft es Hancock zur „Seele“ der Mary Poppins Geschichte vorzudringen. Dabei ist das Kernthema des Films eigentlich das Zusammenkommen der komplett unterschiedlichen Menschen Disney und Travers. Die hätten nicht besser dargestellt werden können, als es das Emma Thompson und Tom Hanks gemacht haben. Ich würde behaupten: Perfekte Schauspielkunst.

Letztendlich ist es dann doch die Geschichte, die zählt. Vor allem am Ende werden Menschen, die nah am Wasser gebaut haben, ein paar Tränen verdrücken. Es ist einfach zu schön, zu beobachten, wie diese unglaubliche Kratzbürste Travers und der Visionär Disney versuchen, miteinander klar zu kommen. Neben Hanks und Thompson schaffen es Collin Farrell, Paul Giamatti, Jason Schwartzman, B.J. Novak und Bradley Whitford diese wahre Geschichte so gut darzustellen, dass man jede Minute genießt.

Zum Schluss der wichtigste Hinweis: Verpassen sie den Abspann nicht! Hier gibt es Originalfotos von Disney und Travers, so wie Bildern aus der Produktion von Mary Poppins. Die zeigen eindrücklich, wie nah -Saving Mr. Banks- an der Realität gearbeitet hat. Noch beeindruckender ist jedoch die Original-Tonbandaufnahme von P.L. Travers und Disneys Autorenteam im Abspann. Die beweist ohne Wenn und Aber: Miss Travers war eine äußerst „schwierige“ Person...


Mud - Kein Ausweg
Mud - Kein Ausweg
DVD ~ Reese Witherspoon
Preis: EUR 10,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein starkes Stück Film..., 29. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Mud - Kein Ausweg (DVD)
... hat Jeff Nichols mit seinem -Mud- da auf die Leinwand gezaubert. Ein Film, bei dem das Gesamtpaket von A - Z stimmt und der mich in der Machart der Story stark an Rob Reiners -Stand by me- erinnerte. Die Bösewichter im Streifen hat Nichols in der Manier von -Beim Sterben ist jeder der Erste- besetzt. Im Zusammenspiel mit grandiosen Landschaftsaufnahmen, der passenden Musik und dem Handlungsstrang vom erwachsen werden des 14jährigen Ellis(Tye Sheridan) ist -Mud- ein echter Volltreffer im Punkt innovatives Independent Kino mit Anspruch. Natürlich sorgen auch Matthew McConaughy(Mud), Sam Shepard(Tom Blankenship) und Reese Witherspoon(Juniper) mit ihrer schauspielerischen Präsenz für große Kinomomente.

Ellis und Neckbone(Jacob Lofland) leben am Fluss. Die beiden Jungs haben auf einer einsamen Flußinsel ein Bootswrack entdeckt, das ein Sturm in die Baumwipfel befördert hat. Doch als Abenteuerspielplatz ist das Boot für die Jungs nicht geeignet, da es bereits "besetzt" ist. Der mysteriöse Fremde Mud hockt dort und wartet angeblich auf seine Freundin Juniper. Mud sagt den Jungs, dass er Ärger hat. Er hat Junipers letzten Freund angeschossen und der ist gestorben. Jetzt jagt dessen Familie Mud. Er bittet die Jungs um Hilfe, doch sie sollen niemandem erzählen, dass Mud auf der Insel ist.
Ellis Eltern stehen kurz vor der Trennung. Ellis hat Angst, sein Leben auf dem Hausboot für immer zu verlieren. Seine Freundschaft zu dem Mädchen May Pearl(Bonnie Sturdivant) läuft es auch nicht gut. So bindet sich Ellis an Mud. Der braucht jetzt Hilfe, da er das Boot aus dem Baum seetüchtig für die Flucht machen will. Mud bittet Ellis Kontakt zum alten Tom aufzunehmen. Der ist Ellis Nachbar und lebt komplett zurückgezogen. Ellis erfährt jetzt Dinge, die er nie für möglich gehalten hat. Als dann noch die Polizei auftaucht und mit einem Großaufgebot nach Mud sucht, wird die Lage für alle Beteiligten brenzlig...

Das hat mir richtig gut gefallen. Wie Nichols den kleinen Ort Dewitt in Arkansas mit all seinen Menschen am Fluss auf die Leinwand gebannt hat, das war für mich großes Kino. -Mud- lebt dabei von einer wunderbaren Geschichte, die brillant vom Anfang zum Ende geführt wird. McConaughy hat für den -Dallas Buyers Club- den Oscar erhalten, in -Mud- kann man schon erkennen, wieso das irgendwann fällig war. Es sind vor allem die kleinen Details in der Story rund um den jungen Ellis, die Nichols so vortrefflich gelungen sind. Da fällt es dann kaum noch auf, dass da ein paar Weltstars wie McConaughey, Witherspoon und Shepard mit im Boot sitzen. In der Summe stimmt bei -Mud-, meiner Ansicht nach, schlichtweg alles. Deshalb gibt es von mir die Empfehlung zum Anschauen. Viel Spaß dabei.


American Hustle
American Hustle
DVD ~ Christian Bale
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Was immer wir machen werden..., 28. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: American Hustle (DVD)
… es muss unsere allerbeste Nummer werden!“ Da hat Irving Rosenfeld(Christian Bale) ganz sicher Recht. Denn: Wer sich im Jahr 1974 mit dem FBI und der Mafia gleichzeitig anlegt, sollte vor allem sehen, dass er am Leben bleibt. Das wird schwierig genug. Irvings Partnerin Sydney(Amy Adams) ist in puncto Schauspiel und Betrügerei mindestens genau so gut wie Irving, doch auch sie stößt an ihre Grenzen. Dabei fing alles so schön an. Irving, der sich mit Geldverleih, Kunsthandel und Betrug über Wasser hält, lernt Sydney kennen. Es ist die große Liebe. Kleines Manko: Irving ist mit der impulsiven, unberechenbaren Rosalyn(Jennifer Lawrence) verheiratet. Dazu gibt es noch ein Kind, das Irving liebt.
Als Irving und Sydney eines Tages von dem FBI Mann DiMaso(Bradley Cooper) festgenommen werden, scheint die Idylle zu Ende zu sein. Doch DiMaso bietet einen Deal an. Irving soll vier hochkarätige Betrüger durch betrügerische Transaktionen ans FBI ausliefern, dann wären er und Sydney wieder frei. Irving willigt ein und hat ab sofort den dienstbeflissenen DiMaso an der Backe. Der will ganz groß einsteigen. Sein Ziel ist der Lokalpolitiker Carmine Polito(Jeremy Renner), der Atlantic City wieder zu altem Glanz aufbauen will. Dazu braucht Polito jede Menge Geld und das ruft die Mafia und korrupte Politiker auf den Plan. DiMaso sieht schon eine Verhaftungswelle der ganz dicken Fische auf sich zukommen, Irving jede Menge Ärger. In einem atemberaubenden Slalom zwischen Recht und Gesetz, sowie Rosalyn und Sydney muss Irving all seine Cleverness einsetzen, um irgendwie seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen...

Ich fand es schon erstaunlich, dass -American Hustle- 10 Oscarnominierungen erhielt. Keine Frage, der Film ist sehr unterhaltsam und bietet ein Starangebot auf, dass sich so nur selten vor der Kamera versammelt. Alles in allem ist die Story jedoch weder besonders neu, noch sehr originell. Zum ähnlichen Thema zeigte 1973 George Roy Hill mit seinem -Der Clou- eine perfekte Produktion, die man nicht besser machen kann.

-American Hustle- besticht durch eine gnadenlos gute Kameraführung von Linus Sandgren. Und natürlich durch dieses Wahnsinns-Schauspiel-Ensemble. Christian Bale als verfettetes Superhirn und Amy Adams als gerissene Schönheit sind klasse. Jennifer Lawrence als trinkfeste, bauchgesteuerte Ehefrau steht den beiden in nichts nach. Robert DeNiro, Bradley Cooper und Jeremy Renner gibt es als Bonus noch obendrauf.

Eine weitere Hauptrolle im Film spielt die Musik. Da bietet -American Hustle- wirklich alles, was die Siebziger ausmachte. Von Elton John über die Bee Gees, das Electric Light Orchestra, Donna Summer, Tom Jones, America, Duke Ellington und den Wings wurde da richtig in die Vollen gegriffen.

Mein Fazit: -American Hustle- ist kurzweiliges, spannendes, hochkarätig besetztes Kino. Der Film bietet alles, was man für einen gelungenen Abend vor dem Bildschirm braucht. Das Oscar-Komitee konnte er schlussendlich nicht überzeugen. Ich kann das nachvollziehen, weil es der Geschichte, meiner Ansicht nach, doch ein wenig an Originalität fehlt. Aber sehenswert bleibt -American Hustle- in jedem Fall.


Zwei vom alten Schlag
Zwei vom alten Schlag
DVD ~ Sylvester Stallone
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles andere als albern..., 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Zwei vom alten Schlag (DVD)
... und doch unglaublich witzig, ist Peter Segals -Zwei vom alten Schlag-. Mit der Besetzung Sylvester Stallone(Razor Sharp) und Robert DeNiro(The Kid McDonnen) hätte man vor dreißig Jahren nichts verkehr machen können. Mittlerweile haben beide Stars jedoch auch eine Menge Banales und Peinliches(meine persönliche Meinung) abgeliefert. In -Zwei vom alten Schlag- ist davon nichts zu spüren. Stallone und DeNiro in Spiellaune zu betrachten, das Ganze noch in einem Boxfilm, das hat schon was. Wer dann noch sämtliche Rocky-Filme und -Wie ein wilder Stier- auf seiner geistigen Festplatte gespeichert hat und die wunderbaren Anspielungen Segals auf die großen Erfolge von Stallone und DeNiro in diesen Filmen entdeckt, der dürfte mehr als zufrieden sein. Zu dieser Reminiszenz an die "guten alten Zeiten" gesellen sich dann noch Alan Arkin(Lightning Conlon) als seniler Trainer und Kim Basinger(Sally) als Femme Fatale für unsere beiden Hauptdarsteller. All das, gemixt mit einem starken Soundtrack, macht ein gutes Gesamtpaket aus, das sehr sehenswert ist. Ich habe mich jedenfalls phantastisch unterhalten lassen.

Razor Sharp und Kid McDonnen waren Legenden im Halbschwergewicht. Beide haben jeweils nur einen Kampf in ihrer Karriere verloren, und zwar gegeneinander. Zum dritten Entscheidungskampf kam es nicht, da Razor Sharp sich aus dem Boxgeschäft zurückzog. Heute, dreißig Jahre später, hat McDonnen ein Autogeschäft und ein Restaurant und die Chance auf Wiedergutmachung noch immer nicht verkraftet. Sharp ist wieder als Arbeiter in der Werft gelandet und hat die Zeit seiner Boxkarriere fast schon vergessen. Als Dante jr.(Kevin Hart) die beiden Legenden bittet, für ein Videospiel ihre Boxfähigkeiten noch einmal vor einer BlueScreen abzuliefern, ahnt niemand, dass damit die alte Feindschaft zwischen Sharp und McDonnen wieder auflebt. Eines kommt zum anderen und letztendlich soll wieder gekämpft werden. Das ruft jedoch nicht nur Boxfans, sondern auch Sally und deren Sohn B.J.(Jon Bernthal) auf den Plan.

Ein wunderbarer Film. -Zwei vom alten Schlag- braucht einen Moment, bis er ins Rollen kommt. Dann jedoch geht die Story ohne Wenn und Aber in die Vollen über. Das ist so unterhaltsam wie Rocky und so dramatisch wie -Wie ein wilder Stier-. Klasse gespielt, mit einer großen Prise Humor und jeder Menge nachdenklicher Momente. Mir hat das sehr gut gefallen. Spätestens als Razor Sharp im Tiefkühlhaus zwischen den Schweinehälften die Boxhandschuhe rausholt und sein Trainer Lightning sagt: "Du sollst hier keine toten Schweine verhauen. Wir wollen was essen." hatte mich Peter Segal voll und ganz auf seiner Seite. Ob ihnen diese Erinnerungsshow im neuen Gewand auch gefällt? Probieren sie es aus. Meinen Segen haben sie...


Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
DVD ~ Robert Gustafsson
Preis: EUR 13,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht perfekt, aber sehr unterhaltsam..., 26. Juli 2014
... hat Felix Herngren den Erfolgsroman von Jonas Jonasson auf die Filmrolle gebannt. Es fehlt eine ganze Menge und hier und da hat Herngren die Story bildschirmgerecht verändert. Für Freunde des Buchs sind das ganz klar Nachteile, aber nichtsdestotrotz hat Herngren die Geschichte nicht "kaputt gemacht". Den Zauber des Buchs kann der Film nicht erreichen, unterhaltsam ist er aber alle Male.

Der Hundertjährige Allan Karlsson(Robert Gustafsson) verschwindet aus dem Altenheim von Malmköping und macht sich aus dem Staub. Schon aus dem Fenster zu steigen, war für den Hundertjährigen eine reife Leistung, aber Karlsson hat davon nicht genug. Er schnappt sich am Bahnhof den erstbesten Bus und nimmt auch gleich noch einen fremden Koffer mit auf die Reise. Der enthält sinnigerweise 50 Millionen Kronen. Allan lernt den Dieb Julius(Iwar Wiklander), den Imbissbudenbesitzer Benny(David Wiberg) und die Schöne Frau Gunilla(Mia Skäringer) kennen, die auch noch einen Elefanten besitzt. Zusammen mit Allan ist diese Truppe sehr schnell auf der Flucht vor der Polizei, dem Staatsanwalt und einer Rockergruppe, die gern ihr Geld wiederhaben würde. Doch das wird nicht einfach, denn: Allan Karlsson ist ein Sprengstoffexperte und Tausendsassa. Er ist für den Bau der Atombombe verantwortlich, hat die entscheidenden Informationen für die Abrüstung geliefert, saß ein paar Jahre im Gulag, kennt Stalin, Mao, Truman, Johnson, Kim Jong-il und DeGaulle persönlich und hat für so manch entscheindende politische Wende der Menschheit gesorgt. Das allerdings nicht aus politischem Interesse, sondern oft einfach nur auf der Suche nach einem Glas Schnaps. So entspinnt sich eine Verfolgungsjagd in deren Irren und Wirren Allan Karlsson seine Mitreisenden in die Geheimnisse seines Lebens einführt...

Die Rückblenden sind gelungen, die Besetzungsliste stimmt, das Kernstück des Romans ist im Film enthalten. Das ist es eigentlich schon, was man zu Herngrens Verfilmung des Bestsellers von Jonas Jonasson sagen kann. Für eine 1 zu 1 Adaption des Romans fehlt es ganz sicher an Spielzeit, vielleicht auch am Budget. Zuschauer, die das Buch geliebt haben, werden vermutlich ein wenig enttäuscht sein. Doch das ist bei Bestseller-Verfilmungen ja öfters der Fall. Der Film ist auf jeden Fall sehenswert, reicht halt nur nicht an das Niveau des Buchs heran...


FK 10
FK 10
Preis: EUR 5,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Zeit voraus..., 25. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: FK 10 (MP3-Download)
... in Text und Ton waren Freundeskreis als Deutsche HipHop Band. Max Herre, Don Phillippe und DJ Friction haben mit dieser Band ein kleines Stück deutscher Musikgeschichte geschrieben. Ich bin mir ganz sicher: Wären Freundeskreis nicht 1996 sondern 2014 gegründet worden; die Erfolge wären größer. Max Herre ist mittlerweile irgendwo im Nirgendwo der Musikszene verschwunden und die Freundeskreis-Klassiker laufen höchstens mal auf einer Sondersendung. Aber: -FK 10- das Best of Album zum 10jährigen Bestehen der Band ist ein ganz starkes Stück deutscher Rap und HipHop Musik. Im Plattenalbum macht sich dieses Teil hervorragend. Mit Unterstützung von Udo Lindenberg, Joy Denalane und Cassandra Steen bringen Freundeskreis ein paar Sahnestücke an den Start. Zur guten Musik gibt es Texte, die hier und da ihrer Zeit voraus waren und noch über echte Rebellen und den Kampf gegen stumpfen Alltag berichten. Meiner Meinung nach war das wunderbar detailliert beobachtet und klasse getextet. Aber wie ihr wisst, sind die Geschmäcker verschieden...

Anspieltipps: "Ich Rap dann mal" sagt Max Herre im Abspann zu seinem Sohn als FK 10 seine 3:32 Minuten abgespult hat. In dieser Zeit bringt uns Herre auf den Stand der Dinge bei Freundeskreis. Über -A.N.N.A.- muss man nichts mehr schreiben. Ein Klassiker. -Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte- ist ein Song, der durchaus auch mal im Politikwissenschaftsunterricht der Schule gespielt werden kann. Rio Reiser hätte es vermutlich gefallen, das Cover von -Halt Dich an deiner Liebe fest-. Ein starker Udo Lindenberg unterstützt Freundeskreis bei -You cant run away-. Flauschig, locker und weich ist -Esperanto- absolut zeitlos schön. Joy Denalane und Max Herre verschreiben sich der großen Liebe in -Mit Dir-. Heute ist es in aller Munde: Europas Flüchtlingsproblem. Freundeskreis haben es mit -Sternstunde- schon vor Jahren auf Platte begannt. -Tabula Rasa Part II- in der Live Version mit Unterstützung von Freunden ist einfach nur ein geiler Song zum Mittanzen. Politisch topaktuell mit jeder Menge Ansätzen zum Gedankenmachen kommt -Das Prinzip Hoffnung- daher. Der Rausschmeißer -Fin- beendet ein gelungenes Album mit einer schönen Instrumentalscheibe.

Freundeskreis ist Geschichte. Die Band war nie ganz oben und doch immer wieder mit einigen starken Songs in den Charts. Auf dem Sampler -FK 10- sind alle Facetten der Band um Max Herre zu hören. Die taugen zu weitaus mehr, als einer Platzierung in den Top Ten. Sie sind teilweise hochpolitisch, intelligent und kritisch. Dazu spielte die Band die passende Musik. Mir fehlt der Freundeskreis. Wer weiß, ihnen ja vielleicht auch...


Dallas Buyers Club
Dallas Buyers Club
DVD ~ Matthew McConaughey
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einen Kniefall..., 23. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Dallas Buyers Club (DVD)
... für diesen grandiosen Film. Dem folgen gleich eine ganze Reihe von weiteren Kniefällen. Zum Beispiel für die Schauspielleistungen von Matthew McConaughy(Ron Woodroof), Jared Leto(Rayon) und Griffin Dune(Dr. Vass). Für die Regie von Jean-Marc Vallee. Natürlich auch für exzellent besetzte Nebenrollen, den Hintergrund einer wahren Geschichte und ein Drehbuch, das seinesgleichen sucht. All das zusammen macht den -Dallas Buyers Club- zu einem sehenswerten Ereignis der Extraklasse. Spannend, unterhaltsam, witzig, tragisch und brillant inszeniert.

1985. Der Elektriker und Bullenreiter Ron Woodroof erleidet einen Arbeitsunfall. Bei der Untersuchung im Krankenhaus entdeckt die Ärztin Dr. Saks(Jennifer Garner), dass Ron HIV-positiv ist. Der fällt aus allen Wolken und glaubt den Ärzten kein Wort. Er soll noch dreißig Tage zu leben haben; für Ron unvorstellbar. Aber sehr schnell bemerkt er, wie krank er wirklich ist. Ron macht sich schlau und versucht an das Aids-Mittel AZT heranzukommen. Das gestaltet sich schwierig. Dann lernt er den Transsexuellen Rayon kennen, der eine AZT Therapie mitmacht. Doch das Medikament scheint mehr Nebenwirkungen als Heilleistungen zu haben. So macht sich Ron auf den Weg nach Texas zu Dr. Vass. Den hat man aus der Ärztekammer geworfen, da er nicht genehmigte Medikamente eingesetzt hat. Vass weiß, wie man Aids bekämpfen muss. Und Ron weiß, wie man die Medikamente in die Staaten bringt. So entsteht ein schwunghafter Handel mit Medikamenten und eine nebengesetzliche Bekämpfung von Aids. Der "Dallas Buyers Club" den Ron ins Leben ruft, erfährt ungeahnten Zulauf; bis die amtlichen Behörden auftauchen...

Eine Klasse Geschichte. Angelehnt an eine wahre Geschichte zeigt Jean-Marc Vallee in beeindruckenden Bildern wie Ron Woodroof, im wahrsten Sinne des Wortes, um sein Leben kämpft. Dabei verwandelt sich der beinharte Bullenreiter-Macho in einen mitfühlenden, für die Gerechtigkeit kämpfenden Mann. Matthew McConaughey hat dieser Rolle so viel Leben eingehaucht, dass man es kaum aushalten kann. Unterstützt wird er von einer fantastischen Crew, die den -Dallas Buyers Club- zu einem der Highlights des Kinojahres 2014 macht. Last but not least möchte ich noch erwähnen, dass mir der Soundtrack, mit einigen der weniger bekannten und fantastischen Songs von T.Rex sehr gut gefallen hat.


Auf dem Weg zur Schule
Auf dem Weg zur Schule
DVD ~ Barthelemy Fougea
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Schön, dass ihr da seid.", 22. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Auf dem Weg zur Schule (DVD)
Jacksons Lehrer bringt es auf den Punkt. Die Kinder in Kenia haben einen gefährlichen, langen Weg zur Schule. Den nehmen Jackson und seine Schwester Salome nicht als Bürde auf sich, sondern als die ganz große Chance, etwas im Leben zu erreichen. Auch wenn Elefanten und andere gefährliche Tiere auf dem Schulweg warten.
Nicht viel anders ergeht es den Mädchen Zahira, Noura und Zineb, im marokkanischen Atlas Gebirge. Sie müssen gemeinsam eine gewaltige Wegstrecke durch schwieriges Gelände zurücklegen, um die Schule zu erreichen.
Samuel ist behindert und wird von seinen kleinen Brüdern Gabriel und Emmanuel in Indien zur Schule gebracht. In einem klapprigen Rollstuhl bugsieren die Jüngeren den Bruder über alle Hindernisse. Da wird jeder Schulweg zum Abenteuer.
Carlito und seine Schwester Micaela leben im Hinterland Argentiniens. Sie müssen mit dem Pferd durch eine einsame Landschaft zur Schule reiten, da die Strecke für einen Fußweg viel zu weit ist.

Pascal Plisson hat die Kamera auf den Schulweg von Kindern in abgelegenen Gebieten der Welt gehalten. Herausgekommen ist ein wunderbarer Film mit gigantischen Landschaftsbildern, die jedoch hinter den eigentlichen Hauptdarstellern verblassen. Das sind die Kinder, die um jeden Preis zur Schule gehen wollen und ihre Eltern, die die Kinder unterstützen.

Manchmal ist alles eine Frage der Perspektive. In unserer „High-Tech-Zivilisation“ ist die Schule für manche nur noch ein notwendiges Übel. Das sie, auch bei uns, erst den Weg bereitet hat für Fortschritt und Wohlstand, haben die meisten Menschen vergessen. Wer sich daran erinnern möchte, vor allem aber einen Blick über den Tellerrand zu anderen Kulturen werfen will, der sollte sich -Auf dem Weg zur Schule- unbedingt anschauen. Für die Kinder in diesem Film ist die Schule die vielleicht größte Chance in ihrem Leben.

Jede der vier kleinen Geschichten ist bewegend und nimmt einen mit, in andere Welten und Träume von Kindern, die hoffentlich in Erfüllung gehen werden. Vor allem das Ende von Plissons Film lässt uns hoffen, dass die Kinder ihren eingeschlagenen Weg bis zum Ende gehen können. Es wäre ihnen zu wünschen...


Nächsten Sommer: Roman
Nächsten Sommer: Roman
von Edgar Rai
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von Papierfliegern und magischen Momenten..., 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nächsten Sommer: Roman (Taschenbuch)
... handelt Edgar Rais -Nächsten Sommer-. Der Titel ist gleichzeitig das geflügelte Wort der Freunde Felix, Marc, Bernhard und Zoe für Dinge, die niemals passieren werden. Und genau so eine Geschichte ist das...

Felix ist ein Mathegenie und ziemlich stiller Typ, der in Berlin in einem Bauwagen wohnt. Als er von seinem geliebten Onkel Hugo ein Ferienhaus in Frankreich erbt, will er dorthin. Zusammen mit Marc, Bernhard und Zoe macht er sich kurz entschlossen in einem alten VW Bus auf die Reise. Während der Fahrt stoßen die resolute Lilith und die Serviererin Jeanne zur Gruppe. Mit Geschichten, Erinnerungen, ein paar Flaschen Wein, einer Hand voller Träume und ein paar Joints arbeitet sich die Gruppe langsam in Richtung des kleinen Orts Pui vor. Bis zum Haus ist es dann noch ein Stück, aber das ganze Durcheinander, das Felix und seine Freunde in Frankreich verursachen lässt keine Langeweile aufkommen.

Das hat Edgar Rai wirklich gut gemacht. Mit einer starken Bildersprache und einem Schuss verspielter Jugendlichkeit bringt er uns seine Geschichte nahe. Ich-Erzähler Felix lässt uns ganz tief in sein Leben blicken und da gibt es Erschreckendes und Schönes zu bestaunen. Rai hat seine Charaktere wunderbar aufgebaut und sie uns ganz nah ans Herz geschrieben. Nebenbei geht es um Freundschaft, die Liebe, den Tod und das Leben; schlichtweg allen Themen, die eine gute Geschichte braucht.

Ich kann ihnen nur empfehlen, ihre Nase in dieses Buch zu stecken. Selten war erwachsen werden so unterhaltsam wie hier. Folgen sie Felix in seine ganz eigene Welt und kommen sie mit, wenn er diese Welt von Berlin nach Frankreich fährt. Ich habe mich von dieser Reise jedenfalls fantastisch unterhalten lassen.


Colbitz-Letzlinger Heide - Wasserstraßenkreuz Magdeburg: Fahrradkarte. GPS-genau. 1:70000
Colbitz-Letzlinger Heide - Wasserstraßenkreuz Magdeburg: Fahrradkarte. GPS-genau. 1:70000
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicher, zuverlässig, robust..., 17. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... das sind die Attribute der Kompass-Radkarten. Ich weiß, wir befinden uns im Zeitalter der Handynavigation, aber bei Touren, die ich mit dem Rennrad oder Mountainbike mache, verlasse ich mich grundsätzlich auf die Karten von Kompass. Im Massstab 1:70000 sind die landschaftlichen Gegebenheiten gut erkennbar. Es werden nicht nur Land- und Kreisstraßen angezeigt, sondern vor allem die Radwege. Die sind farblich aufgeteilt in Fern-, Haupt- und Nebenradwege. Da lässt sich bereits erkennen, wie gut fahrbar und wie genau ausgeschildert die Wege sind. Der Vorteil bei den Kompasskarten ist: Man kann sich auf die Darstellung verlassen. Ein angezeigter Radweg ist auch mit dem Rad befahrbar. Das ist bei einer großen Tour Gold wert. Die Karten sind laminiert, das heißt, man kann sie auch im Regen auffalten und wieder zuklappen.; sie lösen sich in der Feuchtigkeit nicht auf. Weiterhin werden Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke angezeigt. Ich bin mit verschiedenen Kompasskarten schon per Rad über die Alpen gefahren oder habe Wochentouren durch Thürigen, das Sauerland und den Schwarzwald gemacht. Dabei waren die Karten immer verlässliche Begleiter.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20