Profil für Thomas Knackstedt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Knackstedt
Hilfreiche Bewertungen: 20157

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Knackstedt "thomasknackstedt" (Delligsen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
McCanick - Bis in den Tod
McCanick - Bis in den Tod
DVD ~ David Morse
Preis: EUR 9,41

3.0 von 5 Sternen Starker David Morse trifft schwaches Drehbuch., 24. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: McCanick - Bis in den Tod (DVD)
So war jedenfalls mein Eindruck von -McCannick-. Die Story hat Potential, doch die Art und Weise, wie sie erzählt wird, sorgte bei mir nicht für Begeisterung. Das Verhalten der Charaktere in den beiden verschiedenen Erzählebenen passte für mich nicht zusammen und sorgte dafür, dass -McCannick- mir letztendlich ziemlich unrealistisch vorkam. Aber sie wissen ja: Es kann durchaus sein, dass sie das komplett anders sehen. Probieren sie es aus...

Der 59jährige Eugene McCannick(David Morse) ist ein alter Haudegen im Morddezernat. Der Eigenbrötler hat das Verhältnis zu seinem Sohn gegen die Wand gefahren und ist alles andere als ein sozial engagierter Mensch. Mit seinem Partner Floyd(Mike Vogel) kommt Eugene allerdings gut zurecht. Als eines Tages die Entlassungspapiere von Simon Weeks(Cory Monteith) auf McCannicks Schreibtisch landen, verliert dieser die Fassung. McCannick hat Weeks vor sieben Jahren ins Gefängnis gebracht. Dort sollte er eigentlich bleiben. Weeks weiß eine Menge über dunkle Schatten in McCannicks Vergangenheit. Die könnten McCannick und ein paar anderen Cops den Job kosten. Also macht sich McCannick auf den Weg, um Weeks auszuschalten. Dabei läuft jedoch alles schief...

Die Schauspielleistungen in -McCannick- sind tadellos. Vor allem David Morse überzeugt als psychopathischer Cop. Das Drehbuch hakt jedoch vorn und hinten. Es gibt Observationen, die hanebüchen sind und ein paar Wendungen der Story, die nicht wirklich glaubhaft rüber kommen. Damit kann der Krimifreund nicht wirklich zufrieden sein. Letztendlich wäre hier, meiner Ansicht nach, eine Menge mehr drin gewesen.


Mister & Pete gegen den Rest der Welt
Mister & Pete gegen den Rest der Welt
DVD ~ Jennifer Hudson
Preis: EUR 6,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen „Ist es okay seine Mama nicht zu lieben?“, 23. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Mister & Pete gegen den Rest der Welt (DVD)
Was soll der 13jährige Mister(Skylan Brooks) auf die Frage des 9jährigen Pete(Ethan Dizon) antworten? Die beiden Kinder sind seit Wochen allein unterwegs. Petes Mutter ist ein Junkie und Misters Mutter Gloria(Jennifer Hudson) hängt an der Nadel und geht der Prostitution nach. Als Gloria im Knast landet, während sie auf Pete aufpasste, sind Pete und Mister plötzlich allein. Mister mag zwar in der Schule sitzen geblieben sein, aber er ist clever. Er versucht Pete und sich durch die Schwierigkeiten des Alltags hindurch zu manövrieren. Doch ohne Geld und Essen ist das schwer. Als Gloria nach Wochen noch immer nicht wieder auftaucht, ist es Alice(Jordin Sparks) die den Jungs ein wenig Hilfe zukommen lässt. Doch letztendlich sind die Kinder auf sich allein gestellt und schaffen es tatsächlich irgendwie im Viertel zu überleben...

-Mister und Pete- ist ein hoch engagiertes Sozialdrama, das mit Klasse, Tiefgang und Witz eine spannende Geschichte erzählt. Es geht um Anstand, Moral, Liebe und die Schwierigkeiten des Erwachsen werdens. Skylan Brooks spielt den kämpferischen Mister mit jeder Menge Herzblut. Für mich war allerdings Ethan Dizon als Pete die Hauptattraktion des Films. Wie er ausdruckslos und staunend alle Höhen und Tiefen seiner Odyssee über sich ergehen lässt, das ist vom Allerfeinsten.

Hier und da mag die Geschichte von -Mister und Pete- ein klein wenig haken. Insgesamt ist George Tilman Jr. jedoch ein außergewöhnlich gefühlvoller und bewegender Film gelungen. Zu den starken Bildern gesellt sich ein Soundtrack, der von der Motown-Zeit bis zum aktuellen Rap einiges zu bieten hat. Von mir gibt es für -Mister und Pete- die Empfehlung zum Anschauen.


Anklage: Mord - Im Namen der Wahrheit [Blu-ray]
Anklage: Mord - Im Namen der Wahrheit [Blu-ray]
DVD ~ Kate Beckinsale
Preis: EUR 12,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Du kannst den Wind nicht ändern..., 22. Oktober 2014
… aber Du kannst die Segel neu setzen.“ Bridges(Nick Nolte) hat mit jedem Wort Recht. Er ist nicht umsonst Cates(Kate Beckinsale) Pate bei den Anonymen Alkoholikern. Die Anwältin Cate hätte allen Grund die Segel neu zu setzen. Sie hat ihre Ehe gegen die Wand gefahren, ist in den Alkoholismus abgestürzt und verliert gerade auch noch das Sorgerecht für die Tochter Augie(Ava Kolker). An ihrem Job ging der Absturz ebenfalls nicht spurlos vorüber. Zwar ist Cate eine brillante Anwältin, aber jetzt muss sie sich mit einem Fall rehabilitieren, den sie nicht haben will. Die Mörderin Lacey(Anna Anissimova) will ihr Verfahren wieder neu aufnehmen lassen. Nach fünf Jahren Haft gibt sie jetzt an unschuldig zu sein. Cate nimmt die Ermittlungen auf und stellt fest, dass Lacey vermutlich zu Unrecht im Gefängnis sitzt. Als Cate die Staatsanwaltschaft und die ermittelnden Cops ins Visier nimmt, wird der Fall brenzlig. Die ehrgeizige Cate ist in ihrer Arbeit perfekt und macht doch fast alles verkehrt. Einmal in ihrer Karriere hat sie einen Unschuldigen in die Todeszelle verfrachtet, jetzt will sie das wieder gut machen. Doch das Schicksal geht manchmal seltsame Wege...

Eine Traumrolle für Kate Beckinsale. Das darf man mit Fug und Recht behaupten. Ihre „Cate McCall“ ist vielschichtig und spannend angelegt. Mit der Unterstützung des coolen Nick Nolte ist das ein wunderbares Gespann. -Anklage Mord- ist ein packender Gerichtsthriller mit Wendungen und Überraschungen, der in Old-School-Manier eine Hommage an die Klassiker des Genres abliefert. Mir hat das hervorragend gefallen und ich spreche eine absolute Empfehlung zum Anschauen des Films aus. Manchmal ist alles ganz anders, als es tatsächlich scheint...


Mr. Mercedes
Mr. Mercedes
Wird angeboten von Audible GmbH

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste geben..., 21. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Mr. Mercedes (Hörbuch-Download)
... darum geht es dem Ex-Cop Bill Hodges vor allem. Er hat das während seiner vierzig Dienstjahre getan und verschmerzt es noch immer nicht, dass er einen seiner ganz großen Fälle nicht lösen konnte. Der "Mercedes Killer" ist noch immer auf freiem Fuß. Ein brutaler Mörder, der mit einem gestohlenen Mercedes Benz in eine Menschengruppe fuhr und dadurch wahllos mordete.
Als Hodges eines Tages einen Brief erhält, traut er seinen Augen nicht. Er stammt von Mr. Mercedes, und der appelliert an Hodges Gewissen, fast als ahnte er, dass Hodges noch immer an die Tat denkt. Es entspinnt sich ein Kontakt zwischen dem Killer und dem Ex-Cop. Hodges weiß genau, dass er seine ehemaligen Kollegen nicht mit in den Fall ziehen darf. Dafür muss er Jerome, den Jungen, der ihm den Rasen mäht, mit ins Boot nehmen. Irgendwann stoßen dann auch noch Jeannie und Holly, ihre psychisch kranke Nichte mit dazu. Sie alle bringt Hodges in Lebensgefahr. Doch Mr. Mercedes will noch sehr viel mehr Menschen ins Jenseits befördern...

Gleich vorweg: Das ist nicht Kings bester Roman; jedenfalls wenn sie mich fragen. Kings Ende von -Mr. Mercedes- ist wesentlich mehr "konstruiert" als Kings literarische Schmuckstücke. -Mr. Mercedes- ist ein reinrassiger Krimi. King kann auch dieses Genre bedienen, keine Frage. Seine Erzählkunst ist so bildgewaltig und außerordentlich clever, wie sie kaum ein anderer Autor hinbekommt. Natürlich schafft King es auch dieses Mal seinen Charakteren diesen ganz besonderen "King'schen" Flair zu verpassen, der seine Figuren so real vor unserem geistigen Auge auferstehen lässt. In -Mr. Mercedes- ist es neben Bill Hodges vor allem Holly, die unglaublich gut gelungen ist.

Ein King-Roman ist und bleibt für mich immer etwas Besonderes. Ich mag die erzählerische Kraft des Autors aus Maine. -Mr. Mercedes- habe ich mir als Hörbuch in der ungekürzten Version gegönnt. Da stößt zu Kings Story noch die Stimme von David Nathan, Synchronsprecher für Johnny Depp und Christian Bale. Viel besser lässt sich die Geschichte vom alten Cop und seinen zugegebenermaßen "seltsamen" Gehilfen wirklich nicht vorlesen. Da sei die Konstruktion eines nicht ganz gelungenen Showdowns vergeben. Ich hätte 4,5 Sterne für -Mr. Mercedes- gegeben. Da das nicht geht, sind es fünf geworden. Sie dürfen wieder einmal selbst entscheiden, was sie vom neuen King halten. Viel Spaß dabei...


Singles
Singles
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Naturereignis..., 19. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Singles (Audio CD)
... sind Future Islands auf der Bühne. Ich durfte mich vor kurzem davon überzeugen lassen. Ich kannte kaum einen Song der Band, als man mich zu einem Konzert "mitschleppte". Was dort an tanzbarer Mucke abging war gigantisch. Dazu erinnerte mich Frontmann Samuel T. Herring an einen unvorstellbaren Gen-Mix von Meat Loaf, Jack Black, Michael Jackson und Tom Waits. Was Herring stimmlich und körperlich auf der Bühne bietet, ist einzigartig. Und dann ist da dieses Musik. -Singles- ist alles andere als etwas "Ganz Neues" oder "Einzigartiges". Die Band aus Maryland bietet guten Pop mit einem gewaltigen Schuss Synthesizer Unterstützung. Das ist alles andere als gewagt oder innovativ. Allerdings kann man die Beine nicht still halten, wenn Herrings Stimme zum treibenden Beat der Kapelle loslegt. Allein das ist das Anhören und mittanzen wert...

Anspieltipps: Das unglaubliche mitreißende -Seasons- ist ein Opener der Extraklasse. Basslastig, melodisch, gnadenlos gut. Auch -Sun in the Morning- geht von der ersten Note an in die Beine. Herrings Stimme scheint irgendwo aus einem Zeitloch zwischen den 50er und 80er Jahren zu hopsen und uns zu hypnotisieren. Das ist einfach nur geile Tanzmusik. -Doves- kommt hymnisch und aufgeblasen daher marschiert. Da muss man einfach zuhören. Wie ein alter Bowie-Song nimmt einen -Back in the Tall Gras- mit. -Light House- ist das vielleicht perfekteste Stück des Albums. Hier stimmt von Komposition über Arrangement und Stimme einfach alles. In -Like the Moon- lässt uns Samuel T. Herring noch einmal hören, was er mit seiner Stimme alles anstellen kann.

Man kann sich irren, aber ich bin mir ziemlich sicher: Sollten Future Islands den langen Atem besitzen, den es braucht, dann wird man von dieser Band in Zukunft hören. Mit dieser Musik und einem Schuss Beharrlichkeit sollte die Band sich auf dem internationalen Markt durchsetzen. Die Profikritiker suchen verzweifelt einen "Nachfolger" für die Erfolgsgeschichte von -The National-. Hier bietet sich eine Band an, die das bewerkstelligen könnte. Ich bin gespannt...


Bad Neighbors
Bad Neighbors
DVD ~ Rose Byrne
Preis: EUR 10,41

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Immer nur Party..., 16. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Bad Neighbors (DVD)
... ist irgendwann auch langweilig. Es muss doch komödientechnisch im US-Kino noch was anderes geben, oder? Wenn man mit dem Plot von -Bad Neighbors- einen Top-Komödianten wie Seth Rogen(Mac Radner) komplett unterfordert und auch für Zac Efron(Teddy) nicht gerade einen Traumpart anzubieten hat, ist das jede Menge verschenktes Potential. Zur Idee der ultimativen Sause gesellt sich in -Bad Neighbors- dann noch der Fakt, dass die Hälfte der Witze sich unter der Gürtellinie abspielt. Da gibt es zwar reichlich gutes Witzpotential zu bieten, doch Nicholas Stoller hat in seinem Film eher die flachen Exemplare des Genres rausgesucht.

Kelly(Rose Byrne) und Marc sind glücklich. Die beiden haben mit ihrer Tochter Stella ein Eigenheim bezogen und fühlen sich wohl. Doch das ändert sich, als in der Nachbarschaft die Studentenvereinigung Delta Psi einzieht. Unter Führung des Studenten Teddy heißt es ab dem ersten Tag: Party, Party, Party! Zunächst wollen Kelly und Marc die schlaflosen Nächte mit ein paar Good Will Aktionen beenden, doch das fruchtet nicht. Als sie die Polizei anrufen wird es dann brenzlig. Die Studenten schlagen zurück. Kelly und Marc müssen sich etwas einfallen lassen, um für Ruhe zu sorgen...

Da wäre sehr viel mehr möglich gewesen. -Bad Neighbors- hat seine guten Momente. Der Film beginnt nicht schlecht und driftet erst später in jede Menge Klamauk und Klimbim ab. Es gibt immer wieder mal lustige Szenen, aber auch jede Menge niveaulosen Quark. -Bad Neighbors- macht sich dadurch zu einer 08/15-Komödie, die sich im Mittelmaß von vielen ähnlichen Streifen einreiht. Das ist einerseits nicht schlimm, aber andererseits für einen Typen wie Seth Rogen einfach nur schade. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und es gibt auch Zuschauer, die genau diese Art von Humor lieben. Für die ist -Bad Neighbors- ganz sicher die richtige Wahl. Für mich war das der Film nicht...


Veronica Mars
Veronica Mars
DVD ~ Jason Dohring
Preis: EUR 8,88

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keinen Zugang..., 16. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Veronica Mars (DVD)
... fand ich zu Rob Thomas Spielfilmversion von -Veronica Mars-. Ich kannte die Serie nicht und habe unvoreingenommen vor dem Bildschirm Platz genommen. Auf Grund der vielen positiven Rezensionen habe ich einen unterhaltsamen Abend vor der Glotze erwartet und war dann doch, gelinde gesagt, enttäuscht.
Was über den Bildschirm flimmerte war für mich eine klassische Fernsehserie aus dem Nachmittagsprogramm der Privaten. Relativ zweidimensionale Charaktere, ein Plot ohne große Überraschung und Dialoge, die mich auch nicht wirklich für sich einnehmen konnten. Das war nichts für mich. Insofern werde ich mir die Zusammenfassung der Story ersparen.

Allerdings sollten sie sich von meiner persönlichen Wahrnehmung nicht abschrecken lassen. Der Film ist von sehr vielen Rezensenten und Kritikern gut bewertet worden und für die Fans der Serie ist er bestimmt ein MUSS. Ich konnte damit nichts anfangen und sie sind ganz sicher in der Lage für sich selbst zu entscheiden, ob -Veronica Mars- etwas für sie ist oder nicht...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 21, 2014 7:45 PM MEST


Noah
Noah
DVD ~ Russell Crowe
Preis: EUR 14,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ende und Anfang., 15. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Noah (DVD)
Darum geht es in Darren Aronofskys Version der biblischen Noah-Geschichte. Natürlich gibt es Diskussionen, wie Aronofsky an diesen Stoff heran gegangen ist. Ich fand seine Sichtweite äußerst interessant. Der New Yorker Regisseur sieht Noahs "Auftrag" in der Rettung von allem was kreucht und fleucht, bis auf den Menschen. Zudem verbindet Aronofsky geschickt die biblische Geschichte mit den aktuellen Themen der Menschheit. Es geht um die Zerstörung der Erde, Krieg untereinander, Hass und Misstrauen. All das zusammen war vermutlich für den ein oder anderen Zuschauer zu viel; verständlicher Weise. Mir hat das jedoch gut gefallen. Aronofskys atemberaubende Bilder einer zerstörten Welt erinnerten mich hier und da an die Arbeiten von Terence Malick. Dazu gibt es einen Russel Crowe in Bestform und eine starke Tonspur.

Die Menschen wurden aus dem Paradies vertrieben. Seitdem ist die Welt nicht mehr wie sie war. In den großen Städten herrschen Kains Nachfolger. Im Ödland lebt Noah(Russel Crowe) mit seiner Familie. Als Gott Noah ein Zeichen gibt, weiß dieser, dass die Zerstörung der Erde bevorsteht. Zusammen mit seiner Frau Naameh(Jennifer Conelly) und den Söhnen Shem(Douglas Booth), Ham(Logan Lerman) und Japeth(Leo McHugh Carroll) sucht Noah seinen Großvater Methusalem(Anthony Hopkins) auf. Dann beginnt er, mit Hilfe der Wächter, eine Arche zu bauen. Doch dabei sehen die anderen Menschen nicht tatenlos zu...

-Noah- ist großes Kino mit Anspruch und jeder Menge Kontaktpunkte zu biblischer und aktueller Geschichte. Der Mix ist hochinteressant und ganz sicher diskussionswürdig. Die Schauspielleistungen sind über jeden Zweifel erhaben, Aronofskys Auslegung der Schrift ist natürlich angreifbar. Das wird der Macher von -Noah- von Anfang an gewusst haben. Umso beachtenswerter finde ich das Ergebnis von Aronofskys Arbeit. Mit seinen großen Erfolgen wie -The Fountain, Black Swan oder The Wrestler- ist -Noah- nicht vergleichbar. In jedem Fall ist dieser biblische Stoff absolut sehenswert.


Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist - große Freundschaft
Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist - große Freundschaft
DVD ~ Ulrich Noethen
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Raus aus den Federn..., 14. Oktober 2014
... sagt der Fuchs, als er Morgens in den Hühnerstall kommt. Mit dieser Sorte Witz kann Ali Samadi Ahadis Film nach Sven Nordqvists berühmten Kindergeschichten punkten. Die Umsetzung vom Buch in den Film ist kindgerecht gelungen. Die Besetzung des Stoffs wurde mit den Schauspielern Ulrich Noethen(Petterson), Max Herbrechter(Gustavsson) und Marianne Sägebrecht(Beda Andersson) gut getroffen. Hier und da könne animationstechnisch sicher mehr herausgeholt werden, aber darum geht es in dieser Kinderverfilmung ja nicht unbedingt. Vielmehr sind es die kauzigen Charaktere und die bilderbuchhafte Kulisse, die für die Freunde des Buchs interessant sind.

Im Film werden die vier Geschichten -Wie Findus zu Petterson kam, Eine Geburtstagstorte für die Katze, Findus und der Hahn im Korb und Ein Feuerwerk für den Fuchs- zusammengefasst. Ulrich Noethen und seine Mitstreiter spielen sich die Bälle der Story geschickt zu und auch für kleinste Filmfreunde ist die Filmhandlung zu begreifen und gut nachzuvollziehen. Damit wird -Petterson und Findus- zu einem Spaß für die ganze Familie. Der Film ist dabei von komplett anderer Machart als die aufwändig inszenierten US-Animationsfilme. Das wird einigen Zuschauern besonders gefallen, anderen nicht. Probieren sie es einfach aus...


Waiting for Forever!
Waiting for Forever!
DVD ~ Rachel Bilson
Preis: EUR 8,77

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Ich gehe dahin, wo Du hingehst.", 13. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Waiting for Forever! (DVD)
Eigentlich sollte Emma(Rachel Bilson) sich geehrt fühlen, wenn Will(Tom Sturrigde) ihr seine Liebe mit diesem Satz gesteht. Es gibt da nur ein klitzekleines Problem: Will ist seiner Liebe aus Kindheitstagen tatsächlich seit Jahren überall hin gefolgt, und das quer durch Amerika. Allerdings ohne dass Emma davon wusste. Nach dem Tod von Wills Eltern vor vielen Jahren ist der junge Mann derart aus der Spur geraten, dass er Emma seine Liebe niemals zeigen konnte. Er gibt ihren "Schatten" als Jongleur und überzeugter Schlafanzugträger(tagsüber versteht sich). Jetzt fühlt sich Will jedoch bereit, sich Emma zu offenbaren. Er weiß, dass sie ihre Eltern besucht, weil ihr Vater(Richard Jenkins) schwer erkrankt ist. So kommt Will zurück in seine Heimat, um seinen Bruder wieder zu sehen und Emma seine Liebe zu gestehen. Doch das ist so unglaublich schwer...

-Waiting for Forever- ist der klassische B-Film. So viel steht schon mal fest. Doch das muss ja kein Nachteil sein. Die Story deckt von kitschig verspielt bis wunderschön jede Menge Facetten ab. Es gibt einen tollen Filmbeginn und einen Soundtrack von Nick Urata und dem Mostar Diving Club, der wirklich klasse ist. Allerdings kann der Film dieses "B-Movie-Feeling" niemals ablegen. -Waiting for Forever- wirkt in keiner Szene wie eine US-Hochglanz-Produktion. Das hat einerseits seinen Reiz, andererseits denkt man oft, dass da noch mehr drin gewesen wäre.

-Waiting for Forever- ist kein Film für jedermann. Wer allerdings auf kleine Filme mit einer interessanten Idee und einem Plot neben der Spur steht, der darf gern zugreifen. Als Leckerchen obendrauf gibt es einen brillanten Richard Jenkins in der Rolle des grantelnden, todkranken Vaters zu sehen. Allein das machte für mich den Film sehenswert...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20