Profil für Blue_Guitar_80 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Blue_Guitar_80
Top-Rezensenten Rang: 7.060
Hilfreiche Bewertungen: 318

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Blue_Guitar_80 (Hessen, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
PUMA Herren T-Shirt MC Tee, Black, XXL, 830237 01
PUMA Herren T-Shirt MC Tee, Black, XXL, 830237 01
Preis: EUR 17,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seltsamer Schnitt!, 10. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PUMA Herren T-Shirt MC Tee (Sports Apparel)
Am Design des Shirts gibt es nichts auszusetzen, aber der Stoff und der Schnitt sind sehr seltsam!

Material:
Der Stoff ist sehr weich und hat nicht die für Puma gewohnte Qualität, denn er wirkt weniger hochwertig.

Schnitt & Größe:
Der Schnitt des Shirts ist für Puma ebenfalls ungewöhnlich, denn normalerweise passt die Größe sehr gut und hat noch ein wenig Luft, doch da ich etwas abgenommen habe, hatte in das Shirt in XL und XXL bestellt. Beide Shirts liegen mehr oder minder hauteng an und es ist kaum ein Unterschied zwischen den beiden Größen. Abgesehen davon ist das Shirt leider zusätzlich noch sehr lang und mindestens eine Handbreite länger als üblich.
Auf dem Produktfoto dieser Website sieht die Länge des Shirts jedoch in Ordnung aus.


DigiTech Death Metal
DigiTech Death Metal
Wird angeboten von MusicScout
Preis: EUR 27,00

5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung stimmt!, 23. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DigiTech Death Metal (Elektronik)
Die Vorgeschichte und Auswahl:
Nachdem ein steinaltes und geliebtes PDS1 von Ibanez leider kaputt ging, war es an der Zeit ein neues Pedal zu erwerben. Allerdings gibt es nicht häufig die Gelegenheit diese in den Shops auszuprobieren, besonders wenn es weit und breit keine großen Shops gibt, der die entsprechenden Effektgeräte anbietet. Also habe ich mich online in diversen Rezensionen informiert, sowie Videorezensionen angesehen und angehört, doch leider kommt über die Internetvideos nicht der echte Sound raus und andererseits klingt das Effektgerät mit jedem technischen Equipment-Setup anders. Also habe ich mich entschieden, dass ich das DigiTech Death Metal ausprobieren möchte, denn es schien stabil gebaut zu sein und für kleines Geld viel Power zu bieten.

Mein Setup:
Ich betreibe das DigiTech DM momentan mit einem uralten Dynacord-Combo und einer Casio MG-510 mit zwei Single Coils und einem Humbucker. Das Setup reicht für die Stadtwohnung, ist aber nicht gerade das Setup für Metal, schon gar nicht für Thrash- oder Death Metal. Außerdem empfehle ich die Nutzung eines 9V-Netzgeräts, denn die mitgelieferte Batterie ist schnell leer.

Die Einstellungen und der Sound:
Ich habe alle Tonregler am Amp auf 0 Uhr gestellt, also alle in den mittleren Bereich justiert und die Lautstärke minimal aufgedreht (21 Uhr). Der Tonregler der Gitarre steht auf "hell" und das Volume ist komplett offen. Dann habe ich die vorgeschlagenen Einstellungen des DigiTech DM ausprobiert, dabei steht das DM-Volume auf 21 Uhr.
Die vorgeschlagenen Einstellungen liefern schon ein schönes und brauchbares Ergebnis, je nachdem welchen Sound man haben möchte und es ist vom klar verzerrten Sound bis zum tiefen Deathsound alles drin. Wenn man dann seinen eigenen Sound finden möchte, muss man eben mit den Einstellungen des Effektgeräts und Amps herumexperimentieren, denn ein generelles Rezept gibt es dabei nicht.

Fazit:
Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man mit dem Gerät keinen Sound bekommen kann, wie man ihn über einen Amp von Engl, Marshall, Diezel, Blackstar oder richtig teure Effektgeräte bekommen wird, doch was man hier für unter 30€ geboten bekommt, finde ich fast mehr als top!!! Wer über das Gerät die Nase rümpft, sollte nochmal bedenken, dass die meisten anderen Geräte erst ab etwa dem doppelten Preis des DigiTech Death Metal zu haben sind und meiner Meinung nach, liefern diese auch nicht den Sound den man haben möchte.
Das Digitech Death Metal bietet für wenig Geld ein großes Ergebnis. Man sollte sich im klaren sein, dass das Gerät die "volle Power" liefert. Jemand der das Gerät auf einer Website rezensiert hatte schrieb, dass man sich vorstellen solle, man drehe den Gain-Regler auf der Skala von 1 - 10 auf eine 11, breche dann den Regler ab und werfe ihn weg. Dieser Aussage stimme ich zu, denn das Gerät gibt immer Vollgas. Wer diesen Sound möchte, der ist bestens bedient. Die volle Dröhnung "Metal satt".
Wer lieber einen schönen Distortion- oder Overdrive-Sound für soliden Bluesrock oder Rockmusik haben möchte, der sollte doch evtl. eher das DigiTech Grunge oder ein anderes Pedal von DigiTech testen, denn die Pedale sind ebenso gut verarbeitet, aber bringen eben einen Sound der weniger nach der vollen Dröhnung Metal klingt.
Dazu kommt noch, dass das Gerät sehr stabil und absolut solide gebaut ist, denn es ist vollständig aus Metall und viele andere haben Plastikteile oder bestehen komplett aus Plastik. Nicht so das DigiTech-DM, denn hier sind sogar die Stifte vom Batteriefach aus Metall.

Empfehlung:
Ich empfehle das Gerät vor allem für Einsteiger und ambitionierte Hobbygitarristen, die gerne mit einem satten Sound üben möchten, aber eben keinen Amp für über 1000€ oder ein Effektgerät für über 100€ kaufen möchten.


Grundig MC 6040 Haar- und Bartschneider
Grundig MC 6040 Haar- und Bartschneider
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Super für Bärte - solides Gerät mit Langzeit-Zufriedenheitsgarantie, 26. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach einer Testphase von über zwei Jahren, bin ich immer noch felsenfest von diesem Rasierer überzeugt.

Ich habe diesen Rasierer gekauft, da er nach langer Suche der einzige war, der lange Aufsätze hatte um auch einen längeren Kinnbart zu schneiden.
Ich benutze den Rasierer zum Trimmen des Barts, dem Schneiden der Bartkonturen, der groben Vorrasur und dem Schneiden der Haare an den Schläfen. Er eignet sich für feine und grobe Rasuren, ist sehr solide und Robust, sowie einfach zu reinigen, was ich als sehr praktisch empfinde.

Falls der Akku leer ist und man ihn dringend benötigt, kann er auch mit Netzstecker betrieben werden, ganz im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, die dies nicht bieten. Weitere Pluspunkte sind die kurze Ladezeit, die lange Laufzeit des Akkus, sowie die Lagestation.

Der Rasierer hat mich schon auf einigen Reisen in den letzten beiden Jahren begleitet und vieles mitgemacht, ich bin immer noch sehr begeistert ein so gutes Gerät für einen guten Preis bekommen zu haben.
Nach etwas mehr als zwei Jahren mit diesem Rasierer bin ich am Überlegen, ob ich mir nicht noch einen für die Zukunft auf Lager legen soll, falls mein Gerät doch mal kaputt geht.


yayago Designer Tischhalter Halter für Archos 101 Neon
yayago Designer Tischhalter Halter für Archos 101 Neon
Wird angeboten von Yayago-Shop / inkl MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 13,99

5.0 von 5 Sternen Fester Stand garantiert!, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Ständer verschenkt und der Nutzer ist sehr zufrieden damit. Der Ständer ist recht vielseitig und stabil. Das Wegrutschen des Tablets ist durch Gummiflächen verhindert und der Ständer klappt nicht leicht in sich zusammen, wie es bei manch anderen Modellen der Fall ist.


Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz
Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz

5.0 von 5 Sternen Super Ventilator - Egal ob leichte Brise oder Sturm!, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ventilator hat einige nette Programme und tut was er soll und das sogar leiser als viele andere mir bekannte Modelle.

Man hat die Wahl zwischen mehreren Programmen, die kinderleicht kombinierbar sind:
+ Rotation: Er weht in einem Winkel.
+ Brise: Er weht wie eine leichte Brise in bestimmten Intervallen mit Pause.
+ Nacht: Er weht wie eine Brise und wird mit der Zeit, mit der man eingeschlafen sein sollte, immer leiser.
+ Zeitschaltuhr: 1/2, 1/2/4 Stunde(n)

Weitere Pluspunkte:
+ guter Standfuss
+ Gummidämpfer für empfindliche Böden und noch festeren Stand
+ nicht der ganze Turm dreht sich, sondern nur eine Walze in der Mitte, somit gibt es kein Knarzen oder Schaben
+ kann geöffnet und gereinigt werden
+ hübsches Design mit passender Programmanzeige durch blaue LED-Symbole
+ typisch hohe Honeywellqualität: Das Gerät ist durchdacht und an den wichtigen Punkten gesichert. Beispielsweise durch eine weitere Kabelummantelung an der Stelle, an welcher das Kabel aus dem Gehäuse kommt und gebogen wird.

Der einzige, aber notwendige Wermutstropfen ist die Höhe des Geräts, aber darüber kann man hinweg sehen!


100 Methoden für den Englischunterricht: Ideen zur Förderung der mündlichen und schriftlichen Sprachkompetenz
100 Methoden für den Englischunterricht: Ideen zur Förderung der mündlichen und schriftlichen Sprachkompetenz
von Amy Buttner
  Taschenbuch
Preis: EUR 20,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Hilfe!, 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt viele Bücher für den Englischunterricht, die immer wieder die gleichen Inhalte haben, die dann auch noch schlecht aufbereitet sind.
Dieses Buch bietet eine Menge Hilfen und Anregungen in puncto Methoden, aber eben auch zur Organisation, Analyse von Kompetenzen, Auswertung des Unterrichts und Feedback. Zusätzlich gibt es noch eine Menge an Vorlagen als Downloadangebot, die das hervorragende Buch ergänzen und die man auch leicht modifizieren und an andere Fächer oder Inhalte anpassen kann. So etwas habe ich in dieser Form bei anderen Werken noch nicht gesehen. Ich bin begeistert. Gerade für Referendare dürfte dieses Werk eine große Hilfe sein.


Devour
Devour
Preis: EUR 8,97

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Devour (Audio CD)
Ich kannte Dave Hause bisher nur von gemeinsamen Events mit Chuck Ragan, hatte aber ebenso noch nie eines dieser besucht. Die Karten für die kommende Tour von Chuck Ragan stehen im Schrank und so musste ich mal hören, wer noch so dabei ist. Kurzum ... nach den Previews von Devour auf Amazon habe ich mir die CD gleich bestellt, sie anschließend zwei Wochen lang im Autoradio auf Dauerrotation gehabt und habe immer noch nicht genug.

Wer auf Songwriter-Sound oder Folk mit rockigeren und leicht melancholisch-poppigen Einflüssen steht ist hier bestens beraten!


Fruite of the Loom Herren Kurzarm Oxford Hemd, vers.Farben XXL,Navy Blau
Fruite of the Loom Herren Kurzarm Oxford Hemd, vers.Farben XXL,Navy Blau
Wird angeboten von homepage24
Preis: EUR 15,34

5.0 von 5 Sternen Ein supertolles Hemd!, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Hemd ist relativ einfach und das sagt auch schon alles! ... es ist super!
Das Hemd hat einen schönen geraden Schnitt, eine tolle Farbe, gute Verarbeitung und eine augenscheinlich gute Qualität. Allerdings sind die Knöpfe farblich abgestimmt in blau, also anders als auf dem Produktfoto.

Das Hemd trägt sich sehr angenehm und ist sehr pflegeleicht. Man kann das Hemd zur Arbeit anziehen, wenn es mal etwas legerer sein darf, aber auch ebenso zum Ausgehen oder in die Natur. Das Hemd trägt sich sehr leicht und sehr angenehm, ich bin bei diesem Preis absolut positiv überrascht!


La Gargola
La Gargola
Preis: EUR 20,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neu, aber nur guter Durchschnitt., 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Gargola (Audio CD)
Chevelle haben mit ihrem siebten Album leider keine neuen Messlatten gesetzt und auch kein Meisterwerk veröffentlicht, dennoch ist es eine gute Scheibe.

Ich wurde mit dem Album als alter Chevelle-Fan nicht enttäuscht - endlich wieder ein neues Album einer meiner Lieblingsbands. Das Album geht größtenteils schon ordentlich vorwärts und hat eindeutig ein paar schwere Schläge in petto, aber es kann eindeutig nicht mit den drei Vorgängern "Hats off to the Bull", "Sci-Fi Crimes" & "Vena Sera" mithalten.
Ich habe mir mit einer Bewertung schwer getan, mich dann aber doch für 4 statt 3 Sternen entschieden, denn Chevelle sind spielerisch, musikalisch und technisch immer noch um einiges besser als viele Bands des gleichen Genres.
"La Gargola" fehlt eindeutig die Verspieltheit, der Abwechslungsreichtum und die Hingabe ans Detail, welche die letzten 3 Alben größtenteils ausgzeichnet hat. Vielleicht braucht es aber auch einfach noch ein paar Tage, bis man sich doch ganz ins Album eingehört hat.
Eins steht jedenfalls fest - für die Hardcore-Chevelle-Fans ist die CD so oder so ein "Muss" und allen anderen kann man zur CD raten ... die sollten sich dann aber gleich noch "Hats off to the Bull", "Sci-Fi Crimes" & "Vena Sera" bestellen, falls die nicht schon im CD-Regal stehen.


AEG HR 5626 Herrenrasierer
AEG HR 5626 Herrenrasierer
Preis: EUR 22,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg! Die Heckenschere fürs Gesicht!, 6. April 2014
Rezension bezieht sich auf: AEG HR 5626 Herrenrasierer (Badartikel)
Ich kann jedem nur davon abraten diesen Rasierer zu kaufen! Sparen Sie sich diese 20€ und kaufen Sie ein besseres Gerät!
Nach der ersten Rasur wollte ich dem Gerät noch eine Chance geben. Nach der zweiten Rasur steht nun für mich fest, dass ich mich bei AEG beschweren werde. Was einem hier für 20€ verkauft wird ist eine Frechheit.
Eine neue Scherfolie und neue Klingen für meinen Alten hätten mich fast genauso viel gekostet wie ein neuer Rasierer. Da dachte ich mir, dass ich es ja mal mit diesem Billigmodell versuchen kann, denn häufig sind die Billigen ja auch gar nicht übel. Aber dieser Rasierer ist wirklich schlecht.

Ich habe keine Lust übermäßig viel für einen teuren Rasierer auszugeben. Ich dachte mir, dass das Gerät meinem alten Modell von Panasonic ähnlich sieht, mit dem ich sehr zufrieden war und dass auch evtl. unter dem billigen Mäntelchen ein ähnlich gutes Produkt steckt. Oft werden baugleiche Produkte unter andere Namen und mit leicht abgeändertem Aussehen verkauft. Rein optisch ist es zu 95% gleich, doch das Innenleben scheint komplett anders zu sein. Bei dem Gerät wurde wirklich nur das Billigste verbaut und die Gewinnmarge für den Hersteller muss riesig sein. Der Rasierer stinkt widerlich nach Plastik, selbst noch nach Tagen. Die Scherfolie macht zuerst einen guten Eindruck, aber der Rasierer rasiert nicht gut und greift die Haut sehr stark an, wobei ich weder die empfindlichste Haut, noch einen störrischen Bartwuchs habe. Ich wünschte, dass ich die 20€ lieber in neue Scherfolien für meinen alten Rasierer investiert hätte.

- grob zur Haut
- rasiert schlecht
- massig Irritationen und teils Rasierbrand
- stinkt widerlich nach Plastik
- muss 8 Stunden laden, sogar 10 bei der ersten Ladung
- der Akku hält laut Hersteller 45 Minuten
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 8, 2014 2:39 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4