Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Ray O. Light > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ray O. Light
Top-Rezensenten Rang: 1.576
Hilfreiche Bewertungen: 789

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ray O. Light

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
TEC.BEAN Super Mini Ferngesteuerte Drone mit 3D Flip, Kopflosmodus, Zurückkehr-Funktion RTF 4 Kanal 6 Achsen Gyro Quadcopter (Rot)
TEC.BEAN Super Mini Ferngesteuerte Drone mit 3D Flip, Kopflosmodus, Zurückkehr-Funktion RTF 4 Kanal 6 Achsen Gyro Quadcopter (Rot)

5.0 von 5 Sternen Netter Indoor-Copter, 21. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Copter eignet sich sehr gut zum Indoor-Fliegen, weil er eben so klein ist, und er fliegt auch noch sehr gut, wenn man die Propeller-Schütze und die Beine anbringt. Sind alle Schütze angebracht, dann ist das Ding eigentlich komplett von Plastikbügeln umgeben und dürfte so ziemlich unkaputtbar sein. Ich lasse allerdings die Landebeine immer weg, um doch noch ein bisschen Gewicht zu sparen, die bringen auch vom Schutz des Copters her nicht so viel.
Propeller sind mir jedenfalls noch keine kaputt gegangen, die Propeller-Schütze funktionieren recht gut!

Der Copter fliegt recht gut für seine Größe, allerdings hängt er relativ zappelig am Throttle-Regler - weil er eben so klein ist geht das wahrscheinlich nicht anders, Physik ist und bleibt Physik. Die Steuerung (Pitch, Roll, Yaw) ist allerdings sehr angenehm und weder zu schnell, noch zu lahm, damit kann man auch in kleinen Räumen sehr schöne Kurven fliegen und manövrieren.
Der Copter und die Fernbedienung würde ich (dem Preis angemessen) als ziemlich genau bezeichnen, also nichts was mir irgendwie besonders negativ auffallen würde.
Die Flugzeit ist nicht besonders lange, ich würde so ca. 4 Minuten bis zur Akkuwarnung schätzen (dann bin ich immer gleich gelandet, ich will den Akku nicht schrotten)
Der Akku wird mit dem USB Ladegerät ziemlich schnell geladen, mit dem USB-Multimeter konnte ich Ströme zwischen 500mA und 300mA über den Ladevorgang verteilt messen - das ist eigentlich ziemlich heftig für einen 100 mAh Akku, das merkt man auch an der Ladezeit: nach 15-20 Minuten ist er voll und zeigt gemessene 4,23 V am Multimeter.
Das Laden über die Fernbedienung habe ich noch nicht probiert, aber die Möglichkeit ist für Unterwegs sicher ganz nett.

Die Fernbdienung dient auch gleich als Verpackung für Zubehör und den Copter, allerdings muss man dann den Propellerschutz abmachen, was relativ nervig ist - so eben mal schnell reingeworfen ist der Copter also nicht, außer man fliegt ihn ganz ohne Schutz.
Die Fernbedienung ist deshalb natürlich relativ klobig, braucht 4 Stück AA Mignon Batterien (wohl auch wegen der integrierten Ladefunktion für den Copter), aber sie liegt gut in der Hand und mit den mitgelieferten Verlängerungs-Sticks lässt sie sich ganz vernünftig bedienen.

Mir macht die kleine "Hummel" jedenfalls Spaß und ich fliege ständig zwischendurch ein paar Runden durch die Küche und das Wohnzimmer - schöne Entspannung und gleichzeitig wertvolle Übung für das Copter-Fliegen. Ich würde das Ding wieder kaufen und halte es auch als mögliches Geburtstagsgeschenk für Kinder im Hinterkopf. Da dieser Quadcopter so wahnsinnig klein ist, kann man sich eigentlich nicht daran verletzen, sodass ich ihn durchaus auch an Kinder ab 8 verschenken würde, sofern ich ihnen ein wenig Selbsdisziplin zutraue. Ohne Übung einfach schön Losfliegen ist bei dem Copter natürlich nicht - da muss man schon mal ein paar Tage/Wochen üben, bis man die Grundlagen drauf hat.


Einbaurahmen für 2,5" Festplatten / SSD's auf 3,5" Adapter Wechselrahmen Mounting Frame Halterung Schienen inkl. Schrauben
Einbaurahmen für 2,5" Festplatten / SSD's auf 3,5" Adapter Wechselrahmen Mounting Frame Halterung Schienen inkl. Schrauben
Wird angeboten von *MEMORYKING*
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen passt nur für ganz flexible 3,5" Einschübe, 15. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Rahmen mag zwar bei den meisten normalen PC Gehäusen irgendwie in einen 3,5" Einschub passen, aber er entspricht nicht wirklich einer 3,5" HDD von der Größe und den Anschlüssen her.
Er ist beispielsweise viel kürzer, als eine 3,5" HDD und hat damit seitlich ein Anschluss-Gewinde weniger. Außerdem ist die 2,5" SSD auf dem Rahmen mittig montiert, sodass der SATA Steckplatz viel weiter mittig ist, als bei einer 3,5" HDD.

Diese Dinge machen sich dann bemerkbar, wenn man beispielsweise eine 2,5" HDD in einen iMac einbauen will, der eben einen Platz für eine 3,5" HDD bietet - und zwar GENAU für eine 3,5" HDD. Auch das Anschlusskabel passt GENAU in der Länge zum Sata Anschluss der Festplatte.
Und in diesem Fall geht der deleyCon Einbaurahmen einfach gar nicht, weil man ihn weder im iMac verschrauben kann (da zu kurz und das hintere Anschlussgewinde somit nicht vorhanden) und das Anschlusskabel nicht bis zum SATA Anschluss der SSD reicht.

Ich gebe noch gnädige 2 Sterne, weil das Ding wahrscheinlich für die meisten PC Gehäuse schon irgendwie passt. Die 3,5" Einschübe sind da meist etwas großzügiger ausgelegt - aber sicher ist es eben auch nicht! Wenn ein PC Gehäuse beispielsweise Anschlussschienen hat, die genau auf eine 3,5" Platte passen, dann kommt man mit diesem Rahmen hier auch nicht weiter!

Das Ding ist also kein universeller 2,5" auf 3,5" HDD Einbaurahmen, sondern nur ein Rahmen, der vielleicht bei den meisten normelen PC Gehäusen irgendwie passt!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2016 8:14 AM MEST


DeLock FireWire Kabel Kabel IEEE1394 4 pin - 4 pin 1.0 m
DeLock FireWire Kabel Kabel IEEE1394 4 pin - 4 pin 1.0 m
Wird angeboten von SEDIVA Deutschland
Preis: EUR 5,26

3.0 von 5 Sternen komplett anderes Kabel als auf dem Bild, 6. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kabel, das geliefert wurde, ist zwar von Delock und funktioniert auch so weit gut, trotzdem stimmt es überhaupt nicht mit dem Bild überein.
Die Farbe des Steckers und Kabel ist dabei noch am wenigsten schlimm (das gelieferte Kabel ist komplett schwarz) aber die Kontakte sind auch nicht vergoldet, wie auf dem Bild. Daher ziehe ich zwei Sterne ab, auch wenn das Kabel ordentlich ist. Und bevor jemand motzt: ja, vergoldete Kontakte waren für mich mit ein Grund, genau dieses Kabel zu bestellen. Deshalb ist ein Abzug gerechtfertigt.


Eachine H8 Mini Quadcopter Revell Control Nano Quadrocopter Drohne 2.4G 4CH 6 Axis Modus 2 RTF Weiß
Eachine H8 Mini Quadcopter Revell Control Nano Quadrocopter Drohne 2.4G 4CH 6 Axis Modus 2 RTF Weiß
Wird angeboten von Aeiolw
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut zum Üben, 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Quadcopter bestellt, um ein bisschen das Fliegen mit so einem Gerät zu üben, da ich mir bald eine größere Kamera-Drohne anschaffen werde. Zwar fliegt sich die angepeilte DJI Phantom 4 dank Computer-Unterstützung fast von alleine, aber ich will mich darauf nicht komplett verlassen und auch in der Lage sein, so ein Ding manuell zu fliegen.

Dafür scheint der Eachine bestens geeignet, denn man muss ihn wirklich manuell fliegen, allein schon die Bedienung des Throttle-Reglers zur Kontrolle der Flughöhe ist eine Sache, die man üben muss - so ein kleiner Quadcopter reagiert ziemlich zappelig auf jede Eingabe an der Fernbedienung. Allerdings kann man mit ein wenig Übung (ich habe jetzt ca. 10 Mal den Akku leer geflogen) durchaus den Eachine H8 schön auf der Stelle schweben lassen, er ist also technisch völlig in Ordnung, nur der Pilot muss wissen, was er tut! Aber genau das war ja mein Ziel, Übung zu bekommen mit einem völlig manuell gesteuerten Quadcopter.

Da der Eachine H8 klein genug ist, um ihn zuhause im Wohnzimmer zu fliegen, lege ich einfach immer mal zwischendurch einen Übungsflug ein, und versuche z.B. von einem Ende des Raumes zum anderen zu fliegen, dort den Copter um 180° zu drehen, wieder zurück zu fliegen und sauber zu landen. Oder einfach von einem Tisch auf den anderen zu fliegen, oder unter dem Tisch durchzufliegen. Das ist alles erst mal nicht ganz einfach, aber es geht, wenn man übt!
Die Einstellung der Steuerempfindlichkeit (laut Anleitung Stufe 1 mit 40% und Stufe 2 mit 100%) macht für mich eigentlich keinen Unterschied, der Copter reagiert auf jeder Einstellung nahezu gleich. Allerdings habe ich ihn noch nie draußen mit höherer Geschwindigkeit geflogen, vielleicht merkt man da einen größeren Unterschied.

An der Technik und Verarbeitung habe ich nichts auszusetzen, vor allem nicht für den Preis. Der H8 ist erstaunlich robust, selbst bei härteren Crashs gegen die Wand gehen lediglich mal die Rotorblätter ab, aber man kann sie dann ganz einfach wieder aufstecken.
Die Fernbedienung ist relativ klein, lässt sich aber gut bedienen. Das Trimmen des Copters über die Fernbedienung funktioniert so weit gut, er schwebt fast perfekt auf der Stelle mit nur minimalem Drift - mehr kann man zu dem Preis glaube ich kaum erwarten.

Der Akku wird unten in den Copter eingeschoben und lässt sich damit auch sehr leicht wechseln. Das Laden mit dem mitgelieferten USB Ladekabel funktioniert bestens, es dauert ca. 40 Minuten bis der Akku voll ist (geschätzte Zeit, ich habe noch nicht mit der Stoppuhr gemessen) und die Ladung schaltet automatisch ab, wenn der Akku voll ist. Der Akku hat dann gemessen 4,2 V, das passt für Lithium-Polymer Akkus exakt.

Wie man dann allerdings das Anschlusskabel des Akkus verlegt, muss man erst selbst herausfinden. Tipp: Akku mit dem Kabel nach hinten einstecken, dann hängen Stecker und Kabel nämlich mittig unter dem Copter und das Ganze ist ausgewogener.

Und hier kommen wir schon zum einzigen Minuspunkt: die Anleitung! Erstens, sie ist nur auf Englisch und Chinesisch vorhanden, das würde mir aber generell nichts ausmachen, weil ich Englisch gut verstehe. Allerdings ist das "Englisch" in der Anleitung eher eine Google Translate Übersetzung des Chinesischen, sodass große Abschnitte fast keinen Sinn ergeben. Ich konnte der Anleitung allerdings genug Infos entnehmen, um mir selbst einen Reim auf den Rest zu machen. Deshalb ziehe ich keinen Stern ab, auch in Hinblick auf den Preis des Copters.


Akku-King Akku für Samsung Galaxy Beam GT-i8910, GT-i5800, GT-i8700, B7330 Sidekick 4G, Omnia 7, HD, Vodafone 360 - ersetzt EB504465VUC Li-Ion 1750mAh
Akku-King Akku für Samsung Galaxy Beam GT-i8910, GT-i5800, GT-i8700, B7330 Sidekick 4G, Omnia 7, HD, Vodafone 360 - ersetzt EB504465VUC Li-Ion 1750mAh
Wird angeboten von 1A Elektronik-Haus
Preis: EUR 9,89

5.0 von 5 Sternen guter Akku, 30. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe den Akku für einen Verwandten bestellt, dessen altes Samsung Smartphone kaum mehr einen Tag lang hielt, obwohl er eigentlich fast nichts damit macht. Mit dem Akku-King Akku hält es jetzt wieder mehrere Tage, also ein voller Erfolg für günstiges Geld.


Walimex Pro Swivel Arm Magic 18 DSLR-Gelenkarm (Auslegearm für Videostative, DSLR Rigs, Dollys und Aufnahmetische)
Walimex Pro Swivel Arm Magic 18 DSLR-Gelenkarm (Auslegearm für Videostative, DSLR Rigs, Dollys und Aufnahmetische)
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen super Teil, 30. Mai 2016
ich habe den Walimex Swivel Arm schon länger in Verwendung und habe jetzt einen zweiten bestellt.

Im direkten Vergleich mit einem von der Länge ziemlich identischen Magic Arm von Manfrotto kann ich sagen, dass der Manfrotto zwar ein bisschen edler aussieht und die Dämpfung der Schraube sich zwar ein wenig "gediegener" anfühlt, aber in der Funktion unterscheiden sich beide Arme absolut nicht. Außerdem sieht der Walimex auch nicht schlecht oder billig aus, der Manfrotto ist nur einen Tick "schöner"
Allerdings hat der Manfrotto ca. 130 € gekostet, der Walimex dagegen nur 35,90 € - da brauche ich nicht weiter zu überlegen, was in Zukunft gekauft wird :)
Ehrlich, so einen krassen Preisunterschied bei zwei Geräten, die wirklich die identische Funktion beide gleich gut erfüllen, habe ich glaube ich noch nie erlebt.
Absolute Empfehlung für den Walimex Swivel Arm - der hält bombenfest und lässt sich sehr gut einstellen, der Preis ist spitze!

P.S. ich verwende die Arme (den Walimex und den Manfrotto) an einer Manfrotto Superclamp und damit werden dann entweder kleine Akku-LED-Leuchten oder auch mal ein kleiner Camcorder oder GoPro irgendwo befestigt. Auch Video-Monitore kann man damit schön an Kameras oder am Stativ anbringen.


Aputure Amaran AL-H198C Kamera LED-Licht CRI95 + 3200-5500K Temperatureinstellung mit Blitzschuh montieren Tragetasche
Aputure Amaran AL-H198C Kamera LED-Licht CRI95 + 3200-5500K Temperatureinstellung mit Blitzschuh montieren Tragetasche
Wird angeboten von Beauty House-DE
Preis: EUR 57,99

5.0 von 5 Sternen für den Preis unglaublich, 17. Mai 2016
Die Farbwiedergabe der LEDs ist wirklich hervorragend, der Wert von CRI 95+ hört sich glaubhaft an.
Eine LED Leuchte mit der Lichtqualität hat noch vor nicht allzu langer Zeit hunderte von Euros gekostet (bzw. man zahlte hunderte von Euros für eine _schlechtere_ Qualität!) und hier bekommt man es für 55,90...
Man braucht noch Akkus dazu, ich habe einen NP-F750 Nachbau von ayex für 19,90 dazu gekauft, der war beim Test nach drei Stunden und 45 Minuten noch nicht leer (auf voller Leistung), ich vermute er hätte noch bis 4,5 Stunden durchgehalten.

Die Lampe ist so programmiert, dass die Helligkeit immer gleich bleibt, auch wenn man die Farbtemperatur auf mittig regelt. Andere Lampen werden da zur Mitte hin heller, weil dann eben alle LEDs in Betrieb sind. Das macht diese Amaran Leuchte nicht, dadurch wird in der mittleren Farbtemperatur nicht die volle Leistung der LEDs abgerufen, dafür muss man nicht ständig die Helligkeit nachregeln. Da die Leuchte als genereller Aufheller auf der Kamera eigentlich für alle Situationen genug Leistung hat, ist es mir persönlich recht, dass die Helligkeit unabhängig von der Farbtemperatur konstant bleibt.

Etwas schade ist, dass die Leuchte keinen Stromanschluss für D-Tap oder Netzteile hat, man muss sie also immer mit Akku betreiben. Auch auf das Batteriefach für AA-Zellen hätte ich verzichten können, so hätte man sie ein bisschen in der Dicke reduzieren können.
Aber schlimm ist das alles nicht, denn ich kann immer noch kaum glauben, dass hier eine so gute LED-Leuchte zu diesem Preis verkauft wird. Wer sich mit Pro-Video-Produkten auskennt weiß, dass der Preis Wahnsinn ist, praktisch ein Mitnahmepreis. Einfach mal bestellen und sich das Ding selbst anschauen! Zu dem Preis macht man damit sicher nichts falsch, das gehört einfach in jede Kameratasche.


ayex Li-Ion Akku wie NP-F750 für Sony Camcorder-Serien HDR, CCD, DCR, DSC, DSR, GV, MVC
ayex Li-Ion Akku wie NP-F750 für Sony Camcorder-Serien HDR, CCD, DCR, DSC, DSR, GV, MVC
Wird angeboten von Khalia Foto aus Köln (Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen guter Akku für eine LED-Kameraleuchte, 15. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Akku für eine Aputure Amaran 198 Bi-Color LED-Leuchte bestellt, für die ich bisher schon zwei FP-550 Nachbauten mit 2400mAh hatte, welche pro Stück ca. 1 Stunde und 20 Minuten bei voller Leistung halten. Dieser NP-F750 Nachbau erschien mir da günstiger, weil er 4200mAh hat, aber trotzdem nur 180g wiegt und noch nicht allzu groß ist.

Gleich mal eine Korrektur vorweg: in den Daten hier steht, der Akku habe 7,2V, das entspräche zwei Li-Ion Zellen mit 3,6V pro Zelle - das stimmt nicht! Der Akku hat 7,4V, hat also die besseren Zellen mit höheren 3,7V.
Voll geladen bei 100% erreicht dieser Akku also eine Ladung von genau 8,4V (entsprechend 4,2V pro Zelle, das ist normal für moderne Li-Ion Zellen).

Inzwischen habe ich den Akku mit der Lampe getestet und bin sehr zufrieden: nach 3 Stunden und 45 Minuten bei voller Lichtleistung zeigte die Lampe im Betrieb noch einen Strich von vier in der Akkuanzeige, deshalb habe ich den Test dort abgebrochen, schließlich will ich den Akku ja nicht gleich tief entladen. Allerdings war ich dann bei der Messung mit dem Voltmeter überrascht, dass er noch 6,98 V (=3,49 V pro Zelle) hatte - also noch lange nicht leer war. Man könnte Li-Ion Zellen ziemlich sicher bis 3,2 V entladen und halbwegs sicher bis 3,0 V (dann sollte man aber wirklich aufhören)

Ich schließe also aus meinem Test, dass der Akku eine bessere Qualität hat, als die FP-550 Nachbauten, die ich schon besitze, da diese anscheinend mehr als halb so viel Kapazität haben sollen, allerdings nicht mal an die halbe Laufzeit dieses größeren ayex NP-F750 herankommen.

Original Sony Akkus zum Vergleich habe ich nicht, die mögen vielleicht noch etwas besser sein - allerdings sind die auch wesentlich teurer.
Für mich ist jedenfalls eine über 3,5-stündige Laufzeit der LED Leuchte für den Preis von 19,90€ voll in Ordnung und besser als erwartet. Ich werde mir noch einen von diesen Akkus bestellen.


Colourworks Fünfteiliges Messlöffel-Set
Colourworks Fünfteiliges Messlöffel-Set
Wird angeboten von QIAN QI BAI HUO DIAN
Preis: EUR 1,52

5.0 von 5 Sternen bei mir wohl das Original, 30. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
meine Löffel sehen genau so aus, wie auf dem Bild und haben auch den richtigen Aufdruck (amerikanische Maßeinheiten).
Die andere Version mit den Gramm Angaben sind ja sowieso blöd, weil 15ml Salz viel schwerer sind, als 15ml Mehl. Wie soll das funktionieren, mit den Gramm?

Aber zum Original: man kann sich ja für bestimmte Dinge (Eiweißpulver, Kaffeepulver, Tee usw.) einfach einmal abwiegen, wie viel Gramm in einen den Löffel hineinpassen und sich das irgendwo aufschreiben. Dann muss man in Zukunft nicht mehr wiegen.
Außerdem hat man endlich richtige Maßeinheiten für die amerikanischen Volumenmaße, falls man die einmal brauchen sollte.


Peach C550XL/C551XL 2xbk, c, m, y, pbk Spar Pack Plus Druckerpatronen mit Chip, XL-Ergiebigkeit, kompatibel zu Canon PGI-550, CLI-551
Peach C550XL/C551XL 2xbk, c, m, y, pbk Spar Pack Plus Druckerpatronen mit Chip, XL-Ergiebigkeit, kompatibel zu Canon PGI-550, CLI-551
Preis: EUR 17,90

4.0 von 5 Sternen sehr gute Druckqualität, 30. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gleich vorweg: ein Stern Abzug, weil eine der großen Schwarzpatronen nicht funktioniert. Vielleicht eingetrocknet? Sieht eigentlich nicht so aus, aber es kommt einfach keine Tinte raus. Da der Preis selbst so immer noch okay ist im Vergleich zu Original ziehe ich mal nur einen Stern ab dafür.

Zur Druckqualität kann ich nur sagen: mir fällt bei Dokumenten oder auch bei Bedruckung von CDs mit Text und Grafik (auch teilweise Fotos) kein Unterschied zu den originalen Patronen von Canon auf. Allerdings habe ich jetzt keine Direktvergleiche gemacht, wo ich Dokumente nebeneinandergelegt und mit der Lupe betrachtet habe. Wir haben einfach die Originale nach und nach ersetzt und keinem ist die Veränderung negativ aufgefallen (wir nutzen die Patronen an zwei Druckern mit insgesamt 3 Kollegen)

Wir drucken damit keine Fotos auf Fotopapier und über die Langzeithaltbarkeit der Drucke kann ich auch keine Aussage treffen. Für unsere Zwecke (Büro-Schriftverkehr und DVD/Bluray Bedruckung mit Grafik und Bildern) ist die Qualität aber völlig in Ordnung und wie gesagt keinem ist ein Unterschied aufgefallen. Würde ich Fotos auf Fotopapier damit drucken, dann müsste man nochmal genauer hinschauen und besser vergleichen, aber das ist bei uns wie gesagt nicht nötig.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20