Profil für Ed Nerz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ed Nerz
Top-Rezensenten Rang: 202.892
Hilfreiche Bewertungen: 89

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ed Nerz (Hamburg, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Netgear WNR3500L-100PES WNR3500L RangeMax WLAN Router
Netgear WNR3500L-100PES WNR3500L RangeMax WLAN Router
Preis: EUR 55,55

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Router ist nach 3 Monaten nur noch Elektroschrott, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Router ist jetzt nach 3 Monaten nicht mehr zu gebrauchen und schrottreif - weder der Adminlogin funktioniert, noch eine Verbindung zum Internet oder die Verbindung zum NAS, das Gerät reagiert einfach nicht mehr. Alle Versuche den Router in einen brauchbaren Zustand zu versetzen sind gescheitert - der 5 Jahre alte WGR614 Router, der eigentlich ersetzt werden sollte, funktioniert hingegen.

Fazit: Unbedingt Hände weg von diesem Router, der von Anfang an schon nur sporadisch einen Adminlogin zugelassen hat, wie in anderen Rezensionen auch schon erwähnt - es handelt sich also nicht um ein "Montagsgerät", sondern um ein Problem der Serie.


SRIRACHA HOT CHILI SAUCE 79% Chilli HUY FONG 482g
SRIRACHA HOT CHILI SAUCE 79% Chilli HUY FONG 482g
Wird angeboten von Asia-In
Preis: EUR 4,59

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Aus USA statt Thailand - weit entfernt vom Flying Goose Original, 22. Dezember 2013
Da die Aufmachung der Flasche bei Huy Fong und Flying Goose nahezu identisch sind, habe ich mich leider das letzte mal bei meinem Asiamarkt vergriffen und die Verwechslung erst nach dem Öffnen bemerkt.

Erster und wohl auch gravierendster Unterschied ist das Herkunftsland: Flying Goose kommt aus Thailand während Huy Fong ein Produkt aus den USA ist. Da Huy Fong's neuste Fabrik in den USA zu Teilen gerichtlich geschlossen wurde, da Anwohner sich über gesundheitliche Probleme seit der Inbetriebnahme der neuen Fabrik beschwert hatten, sollte man sich Fragen wie vertrauenswürdig die Inhaltsstoffe und der Herstellungprozess sind. (Google: Huy Fong Lawsuit)

Geschmack und Konsistenz unterscheiden sich für meinen Empfinden doch deutlich. Wie schon in anderen Rezensionen erwähnt, ist diese Sauce hier dünnflüssig und auch schärfer, allerdings finde ich Schärfe und Geschmack absolut chemisch, was meine Bedenken im vorigen Absatz weiter unterstreicht. Die Variante von Flying Goose hingegen schmeckt im Vergleich wesendlich natürlicher, auch wenn dort ebenfalls Konservierungsstoffe verwendet werden und hat eine angenehme Knoblauchnote, die man bei dieser Sauce komplett vermisst.

Fazit: Ich kann von dieser Variante der Sriracha Sauce nur abraten - mein Fehlgriff wird vermutlich im Abfall landen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 13, 2014 2:14 PM CET


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Inhaltsstoffe, grauenhafter Geschmack, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, allerdings gibt es auch Grenzen was man seinen Geschmacksnerven antun möchte. Die Inhaltsstoffe sind alle gut, da gibt es nichts zu bemängeln aber mit Zahncreme hat diese Paste nicht viel gemeinsam.

Ich habe diese "Zahncreme" gekauft da ich verpasst hatte rechtzeitig Nachschub von der ZAHNPASTA MIT NATÜRLICHEM TEEBAUMÖL & NEEM (Wintergrün) 176g (die ich ausnahmslos empfehlen kann und auch Bekannten empfehle) zu bestellen und da diese "Zahncreme" hier sofort mit Prime verfügbar war, dachte ich das wäre eine Alternative bis meine Stamm-Zahncreme eintrifft aber weit gefehlt.

Der Geschmack ist wirklich widerlich und hat absolut keinerlei geschmackliche Relation zu irgendeiner anderen gesunden Zahncreme und dabei meine ich nicht den Flouridschrott der den Leuten im Supermarkt als Zahncreme verkauft wird. Der Geschmack ist schwer zu beschreiben aber am Besten beschreibt es wohl eine Mischung aus Lehm, Salz und einem Bukett aus Kräutern die man nie probiert haben möchte. Dazu kommt auch das diese "Zahncreme" kein Stück schäumt... Null - die Konsistenz bleibt genau so wie sie auf der Zahnbürste gelandet ist, eine sandige Paste die ich auch nicht Creme nennen würde.

Fazit: Eigentlich würde die Tube in der Tonne landen, allerdings will ich weder Rohstoffe noch Geld wegschmeissen und so behalte ich sie für die allerschlimmsten Notfälle - es ist aber wahrscheinlicher dass sie irgendwann als "abgelaufen" dann doch in die Tonne wandert. Wer eine frische, schäumende und gut schmeckende Zahncreme ohne Fluoride und mit Teebaumöl sucht, ist mit dieser hier leider falsch beraten und sollte lieber die oben genannte Zahncreme probieren, die ist nämlich wirklich klasse.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 14, 2014 12:31 PM MEST


zweite Generation Noosy Micro SIM Karten Cutter/Schneider mit 2 Adaptern für iPad und iPhone 4 in schwarz
zweite Generation Noosy Micro SIM Karten Cutter/Schneider mit 2 Adaptern für iPad und iPhone 4 in schwarz

3.0 von 5 Sternen Funktioniert, könnte aber deutlich besser funktionieren, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mir nicht sicher ob im Inneren des "Cutters" wirklich Klingen angebracht sind, denn es macht eher den Eindruck dass die Karte mehr herausgebrochen als herausgestanzt wird. Die Kanten sind ungleichmäßig und die Karte ist direkt aus dem Cutter so nicht zu verwenden. Ich habe die überstehenden Kanten mit einem Teppichmesser so lange bearbeitet, bis sie wieder in den ursprünglichen Kartenrahmen, aus dem sie gestanzt wurde, gepasst hat - das ist nämlich direkt nach dem Cutten nicht der Fall.

Wie fast alle Vorredner schon erwähnt haben, sind die mitgelieferten Adapter gleich für die Tonne, da sie schlicht und einfach nicht passen. Als Adapter verwende ich einfach die alte Karte aus der gestanzt wurde - das funktioniert nach Ausbesserung der Kanten einwandfrei. Wer befürchtet dass die Karte im "alten Gewand" sich vielleicht im SIM Slot verkeilt, kann diese einfach mit einem Klebestreifen einseitig fixieren.

Fazit: Kann was es soll, allerdings nur mittelmäßig und dafür ist der Cutter dann doch zu teuer - allerdings habe ich befürchtet dass die günstigeren Cutter noch schlechter abschneiden und dass Zeit und Geld für eine Ersatzkarte mich dann teurer zu stehen bekommen würden.


Gigabyte  GA-X79-UD3 Mainboard Sockel (ATX, DDR3 Speicher, SATA III, USB 3.0)
Gigabyte GA-X79-UD3 Mainboard Sockel (ATX, DDR3 Speicher, SATA III, USB 3.0)

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Achtung: Läuft nicht mit i7-4930K ohne Bios F16!, 30. Oktober 2013
Leider geht dieses Board wieder zurück an Amazon da es schlichtweg nicht funktioniert, es sei denn man macht ein Bios Update auf F16, wozu man eine Sandy Bridge CPU braucht - dass ich mir nicht extra eine weitere CPU kaufen werden nur um das Mainboard lauffähig zu bekommen dürfte klar sein.

Gigabyte hat mir zwar angeboten das Flashen zu übernehmen und hat mir eine Sonder-RMA zugewiesen, allerdings galt dieses Angebot nur für Deutschland und ich sitze auf Mallorca.

Auf den Hinweis, dass man bei ASUS Boards das Bios auch ohne CPU flashen kann, wurde mir gesagt das man bei Gigabyte diese Lösung nicht in Betracht zieht, da das Flashen per USB das Board angreifbar für Hacker machen würde, allerdings finde ich dass diese Befürchtung etwas hinkt, denn um das als Schwachstelle auszunutzen braucht man physikalischen Zugang zu dem Board und wer den hat, kann auch gleich den ganzen Rechner und Laufwerke klauen oder sich über 100 andere Wege, die komfortabler sind, Zugang verschaffen. Ich denke mal eher dass ASUS sich das "Bios Flashback" Verfahren hat patentieren lassen und Gigabyte diese Möglichkeit verschlafen hat und/oder keine Lizensgebühren zahlen will.

Fazit: Wer eine aktuelle Ivy Bridge E CPU verbauen will und nicht die Möglichkeit hat das Board direkt vom Händler flashen zu lassen, muss zwangsläufig auf eine Lösung von ASUS mit "Bios Flashback" zurückgreifen, denn nur dort ist das Biosupdate ohne CPU und Speicher möglich.

UPDATE 05.10.2013:
Da ich rein zufällig kurzfristig in Hamburg bin, konnte ich doch noch auf das RMA Angebot zurückgreifen und mir wurde in sehr netter Atmosphäre von einem äußerst freundlichem Servicemitarbeiter innerhalb von 10 Minuten das Board auf F16 geflasht - der Service dort war wirklich beispiellos gut! Könnte ich hier den Service von Gigabyte in Hamburg bewerten, hätte der volle 5 Sterne.


GoPro Kamera & Zubehör Hero3 Black Edition Outdoor Cover
GoPro Kamera & Zubehör Hero3 Black Edition Outdoor Cover
Wird angeboten von WESTPOINT TECH PLAZA

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolute Frechheit - 1 Stern ist noch zu viel, 27. Oktober 2013
Wie sich diese grottenschleche Kamera einer unheimlich dreisten Firma so durchsetzen konnte ist ein Rätsel, das grössere Rätsel ist allerdings wie jemand diesem miesen Produkt 5 Sterne geben kann.

Bevor die Kamera benutzt werden kann, muss man sie updaten - alleine dieser Prozess ist unterirdisch: die Angabe von Name und E-Mail Adresse ist Pflicht, als Updatesoftware wird das für Viren tür- und toröffnende Java genommen, man muss für ein Update seine Seriennummer angeben und die steht INNEN in der Seite vom Batteriefach in Microschrift, noch sinnfreier geht es nicht und man muss zusätzlich seine SSID und das - Achtung jetzt kommt es - PASSWORT angeben!?. Das alles wird schön auf amerikanischen Servern gespeichert wo der Deutsche Datenschutz nicht greift - eine absolute Frechheit.

Die Kamera selber ist anständig verarbeitet und liefert gute Bilder - wenn sie denn mal funktioniert, was immer seltener der Fall ist und meine GoPro ist erst 3 Wochen alt!

Die Kamera hängt sich ständig auf und reagiert erst wieder wenn man die Batterie entfernt hat, was mittlerweile mehrmals täglich der Fall ist und für die neunmalklugen GoPro Fanboys: Ja es ist das neuste Update drauf, die Kamera ist einfach nur schäbig und nein, ich habe kein Montagsprodukt weil mehrere Freunde und Bekannte mit genau den gleichen Zicken zu kämpfen haben.

Die Kamera schaltet sich gerne mal einfach selber ein oder auch "nur" das WLAN und leert den Akku ohne Benutzung - wenn man dann die vermeindlich volle Kamera nutzen will, ist der Akku mysteriöser Weise leer.

Die Menüführung über das (unbeleuchtete) LCD Display ist grauenhaft - mein 15 Jahre altes Handy von Siemens war intuitiver und mit einem Viertel der rumklickerei bedienbar - die einzige Möglichkeit Einstellungen zu tätigen, ohne die Krätze zu kriegen, ist über die App, die das einzig Vernünftige an der Kamera ist.

Im WLAN Betrieb wird die Kamera so heiss, dass man das Gefühl hat das Plastik schmilzt gleich weg oder der Akku fängt feuer, mal davon abgesehen dass der WLAN Betrieb den Akku in Nullkommanichts leerlutscht.

Das Laden der Kamera geschieht völlig zufällig, anders kann ich das Ladeverhalten nicht beschreiben: mal steckt man die Kamera zum Laden ein und es passiert gar nichts, ein anderes mal zeigt es den leeren Batteriestand - lädt aber nicht, dann wieder ein anderes mal zeigt die Kamera einen vollen Akku an - der Akku ist aber leer und die Kamera geht dementsprechend nach einen kurzen Moment wieder aus - ob die Kamera lädt oder nicht ist reine Glücksache, man steckt das Kabel so oft rein und raus bis er den Ladevorgang signalisiert, was öfters erst nach 5-6x Einstecken passiert.

Fazit: Jede andere Actioncam - auch wenn sie eine schlechtere Bildqualität hat - ist besser als dieser unausgereifte und überteuerte Schrott. Was nützen einem 4K Modus und 240FPS Aufnahmen wenn die Kamera nicht mal die Hälfte der Zeit ihre Arbeit anständig verrichtet. Kauft nicht den Hype, unterstützt kein Produkt was keine Unterstützung verdient hat und seht euch nach einer Alternative um - ich werde mein Geld zurückverlangen und nie wieder ein GoPro Produkt kaufen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 27, 2013 10:59 AM CET


BEEM Germany  D1000.485 Magic Toast / Bagel und Egg
BEEM Germany D1000.485 Magic Toast / Bagel und Egg

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Frühstücks-Allrounder, 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur eierlegenden Wollmilchsau fehlt hier wirklich nicht mehr viel, das Gerät kann alles was es verspricht und das auch richtig: Toast hat die gewünschte Bräune, Spiegeleier und Bacon sind blitzschnell zubereitet und innerhalb von unter 10 Minuten hat man ein üppiges Frühstück mit allem drum und dran, ohne einen Herd anzuwerfen oder eine Pfanne zu benutzen. Die Verarbeitung ist sehr gut, die Reinigung ist ein Kinderspiel und optisch macht der Toaster einen sehr edlen Eindruck.

Die negativen Rezensionen kann ich in keinem Fall nachvollziehen und - ohne jemanden zu nahe treten zu wollen - wer sich an diesem Gerät verbrennt oder unfähig ist den Toast zu entnehmen, sollte im Freien lieber einen Helm tragen. An dem Gerät wird, ausser der kleinen "Herdplatte", absolut nichts warm, geschweige denn heiß - wer natürlich wie Hans-guck-in-die-Luft den "Dampfschutz" zum Gesicht hin - mit 3cm Abstand zu diesem - anhebt, muss sich nicht wundern wenn die Augen beschlagen. Manchmal verwundert es mich doch sehr wie hilflos und uneigenständig sich einige Leute anstellen: Ja auch bei mir stehen kleine Toastscheiben nicht soweit heraus das man sie "einfach" herausnehmen kann, allerdings habe ich keine 5 Sekunden gebraucht darauf zu kommen die Toastertaste nach oben zu heben, womit - oh Wunder - auch der kleinste Toast oben vorsteht und normal entnommen werden kann.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis (selbst ohne den reduzierten Preis) ist unschlagbar und ein absolutes Schnäppchen.

Fazit: Wer einen Multifunktions-Toaster oder auch nur einen "gewöhnlichen" Toaster zum top Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, hat hier sein Produkt gefunden - klare Kaufempfehlung!


PNC Europe Proteinshake MEGA MASS Weight Gainer, Vanille, 1500g
PNC Europe Proteinshake MEGA MASS Weight Gainer, Vanille, 1500g

3.0 von 5 Sternen Vanille mit künstlichem Eigengeschmack, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann zum jetzigen Zeitpunkt nur den Geschmack bewerten aber da man Nahrungsergänzung auch nicht runterzwingen will, ist für mich persönlich der Geschmack ausschlaggebender als wieviel Kalorien ich reinbekomme - lieber 800kcal die schmecken als 1000kcal bei denen ich mir die Nase zuhalte.

Die Nase zuhalten muss ich mir bei diesem Shake zwar nicht aber ein zweiter Eimer wird's bei mir nicht werden. Das Pulver hat beim ersten öffnen einen sehr dominanten Eigengeruch, der knapp unter der Wahrnehmung der Vanillie liegt und das verhält sich beim Trinken nicht anders: beim Trinken schmeckt man Vanillie, beim "Abgang" dominiert dieser chemische Eigengeruch - für mich zu stark.

Zur Löslichkeit kann ich nichts sagen da ich einen Blender benutze und der kann auch ein Handy zerkleinern.

Ich kann nicht sagen das man unbedingt mehr ausgeben muss und "teure" Shakes generell besser schmecken - ich habe bestimmt 4-5 unterschiedliche Marken durch und eine "Goldene Regel" gibt es nicht - probieren, mögen oder nicht mögen. Um einen Vergleich zu haben: der Weightgainer von "Alex" in Vanillie schmeckt mir ziemlich gut und macht zusammen mit Obst noch was her - "künstlich" schmeckt der zu keiner Zeit.

Da 1500g schnell verbraucht sind, werde ich diese Rezension vielleicht noch mal um einen Wirkungsbericht ergänzen - ist aber wahrscheinlicher das ich dieses Pulver unter anderes mische um den Geschmack zu verbessern, was das Ergebnis verfälschen würde.

Fazit: Geschmack ist sicher nicht für jedermann aber der Weight Gainer ist nicht teuer - also ausprobieren oder bei einem Produkt bleiben was einem schon schmeckt, Kalorien sind nicht alles.


Cabstone SoundDisc (Mini-Lautsprecher mit Akku und Verstärker), weiß
Cabstone SoundDisc (Mini-Lautsprecher mit Akku und Verstärker), weiß
Preis: EUR 14,47

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Klangwunder für Unterwegs, 5. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie alle war ich am Anfang skeptisch bei einer so kleinen Box und wie alle bin ich angenehm überrascht worden. Lautstärke und Klang sind sehr gut für diese kompakte Grösse und auch der Bass lässt Notebook-Speaker und Handylautsprecher weit hinter sich. Einzig und allein das Kabel ist doch extrem kurz, allerdings gibt es mit diesem Gerät auch keinen Kabelsalat - wie lange der Anschluss hält wird sich zeigen müssen, einen billigen Eindruck macht er jedoch nicht.

+ Klarer Klang
+ Guter Bass - natürlich nicht mit stationären Boxen/Subwoofer vergleichbar
+ Sehr laut ohne Verzerrung
+ Gute Verarbeitungsqualität
- Kurze Kabellänge

Fazit:
Ich werde mir jetzt im Anschluss eine weitere Box dazubestellen, also klare Kaufempfehlung.


Columbia Herren Daunenjacke Alaskan
Columbia Herren Daunenjacke Alaskan

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Winterjacke, jeden Cent wert!, 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So sieht eine ordentliche Daunenjacke aus, wenn der Hersteller sich Gedanken macht. Diese Jacke kann man ohne Probleme bei -5°C über nichts als einem T-Shirt tragen und es ist wohlig warm wie an einem Sommertag. Ursprünglich wollte ich mir noch einen neuen Winterpullover zulegen - hat sich mit dieser Jacke allerdings erledigt. Marginale Kritikpunkte sind die etwas großzügiger ausfallende Grösse (M bei schlanken 192cm sitzt noch freizügig) und das die Jacke etwas "puffiger" aussieht als auf Produktabbildungen, dort wirkt sie etwas enger/tailierter geschnitten aber wenn man das berücksichtigt, bekommt man eine phantastische Daunenjacke zu einem unschlagbaren Preis.

+ Verarbeitung ist tadellos und die Materialien hochwertig
+ Die Jacke ist angenehm leicht und gut geschnitten
+ Bei eisigem Wind ist es angenehm warm ohne das man schwitzt
+ In warmer Umgebung fängt man ebenfalls nicht an zu schwitzen
+ Eingearbeitete "Halbhandschuhe" sorgen für "luftdichte" Ärmel bei Bedarf
+ Der Reissverschluss der Jacke lässt sich auch von Unten öffnen
+ Reissverschlüsse verfügen über kleine Abdeckungen als Regenschutz
+ Kapuze sehr gut geschnitten, anpassbar und auch mit Daunen gefüllt
+ Elastische, verstellbare Gummizüge sorgen für Luftdichte in der Hüftengegend ohne zu behindern
+ Strömender Regen hat die Jacke nicht sonderlich interessiert, schnell trocknen tut sie auch

Zu beachten: Fällt etwas grösser aus (vermutlich USA Grössen)

Fazit:
Wer eine leichte, warme, durchdachte und komfortable Daunenjacke unter 300 EUR sucht, braucht nicht weiter zu suchen - diese hier erfüllt alle diese Ansprüche zur vollsten Zufriedenheit.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2012 2:06 PM CET


Seite: 1 | 2