Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Magnus von Keil > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Magnus von Keil
Top-Rezensenten Rang: 5.093.157
Hilfreiche Bewertungen: 170

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Magnus von Keil (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
The Cosmos Rocks
The Cosmos Rocks
Wird angeboten von Bridge_RecordsDE
Preis: EUR 9,38

15 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I go Supernova!, 5. September 2008
Rezension bezieht sich auf: The Cosmos Rocks (Audio CD)
Wer hätte das gedacht - ein neues Album von Queen!!
Und auch nach Jahren, wo man eventuell annehmen könnte die Herren hätten die 'Routine verloren', überraschen sie uns mit völlig neuem Sound - ganz wie in den guten alten Tagen.
Viel organischer, rauher und kantiger klingen Queen im Jahre 2008 - nicht zuletzt durch das viel umstrittenene künstlerische Input von Paul Rodgers - die vielen kleinen typischen Queen-Eigenheiten und Referenzen an ihre glamouröse Karriere mit Freddie Mercury und John Deacon sind aber nach wie vor zu finden.

Ein mutiger Schritt von Brian May und Roger Taylor sich der Öffentlichkeit erneut als 'Queen' zu präsentieren wie ich finde. Aber letztenendes tun sie nur das, worin nun mal ihre Profession liegt: das Musikmachen. Und nicht zuletzt haben sie einen Grossteil ihres Lebens damit zugebracht, den Mythos Queen zu dem zu machen, was er heute ist - und das verdient meiner Meinung nach auch die Rechtfertigung, sich auch mitnur 50% der Originalbesetzung noch diesen selben Namen geben zu dürfen, für den man schliesslich ein Leben lang gekämpft hat.
Viele Leute nehmen dieses Thema so unglaublich ernst...es geht doch nur um Musik - und die ist wirklich alles andere als schlecht!

Die Titel, die ich bisher hören konnte haben mir fantastisch gefallen und ich kann mich nicht erinnern, wann ich mich zuletzt derart auf die Veröffentlichung eines Albums gefreut habe. Ausserdem bin ich sehr glücklich, Teil eines weiteren Kapitels in der Geschichte dieser unglaublichen Band sein zu können.


The Bird and the Bee
The Bird and the Bee
Preis: EUR 15,70

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von Vögeln und Bienen..., 23. August 2008
Rezension bezieht sich auf: The Bird and the Bee (Audio CD)
"Moment - was ist das denn?!
Das hört sich ja an, als würde Björk ein Disney-Musical singen!"

So in etwa war mein erster Eindruck beim Hören dieser grossartigen Platte. Ein durch und durch wunderschönes Album - voller Kitsch und Spielereien, perfektioniertes musikalisch-produzentisches Können gespickt mit einer Prise sorgloser Doris Day-Romantik längst vergangener Tage. Schon lange hat die biedere Seite der 60er nicht mehr so erfrischend geklungen!
Meine Favoriten: 'My Fair Lady' (herrlich schräge Referenz zum gleichnamigen Musical), 'I'm A Broken Heart' (klebrig, süss und lecker) und 'Spark' (schwermütiger Minimalismus für die Repeat-Schleife).

Für mich eins der charmantesten Alben des Jahres 2008 - und bestens für alle geeignet, die ein wenig mehr Farbe im Leben gebrauchen können diese Tage...
Anhören und gern haben!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 9, 2009 4:18 PM CET


Proper Education
Proper Education

5 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Operation: "Ich tanz nur auf's Original!", 8. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Proper Education (Audio CD)
Wann, oh bitte wann haben wir genug von dererlei Sample-Machwerken?

Und wenn man denkt es geht nicht mehr...geht es eben doch immer noch eins schlimmer: die jüngste und grausamste Grossraum-Vergewaltigung haben Sie hier vor sich: Eric Prydz vergeht sich an Pink Floyd.

Mal ehrlich - sich des eigenen Mangels an Kreativität zu bekennen und die Unfähigkeit, mal selbst irgendeinen erfolgreichen *neuen* Song zu schreiben einfach hinzunehmen ist eine Sache - aber wenn man sich schon schamlos der Samplerei ergibt, gibt es doch genügend anderen Rotz, der verschandelt werden kann...nicht aber doch bitte Pink Floyd's "Another Brick In The Wall"!!

Ich habe mir seiner Zeit das "The Wall"-Album wortwörtlich übersetzt um dessen Inhalt zu begreifen. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass "The Wall" als eines der intelligentesten Werke zeitgenössischer Popmusik zählt - wenn man sich die Mühe macht, es zu verstehen...

Ich habe prinzipiell nichts gegen gut-gemachte Coverversionen und mag auch "zeitgenössische Tanzmusik" - aber einen Klassiker (und dann auch noch so einen Aussagekräftigen!) einfach mal schnell mit einem 08/15-Grossraumdiscostampfer zu unterlegen ist eben nicht ausreichend.

Das ist ja fast so, als würde man beispielsweise klassische Werke Goethe's auf die Rückseite von Waschmittelpackungen drucken oder Kaugummipackungen beilegen...

Umso mehr schmerzt es mich regelrecht wenn ich beobachten muss, wie man dieses Lied von Pink Floyd völlig aus seinem Kontext reisst, nur um mal eben die schnelle Mark zu machen.

Vielleicht denke ich in solchen Fällen auch einfach nur zu künstlerisch... Mir ist es jedenfalls auch ein Rätsel, wie Pink Floyd selbst diesen Müll zulassen können.


I Don't Feel Like Dancin'
I Don't Feel Like Dancin'
Wird angeboten von montana--1
Preis: EUR 1,70

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow Wow Wow, 13. September 2006
Rezension bezieht sich auf: I Don't Feel Like Dancin' (Audio CD)
Ohren auf - die Musik der Zukunft!!! In wunderbar erfrischender Symbiose mit Bewährtem tischen uns die Scissor Sisters den Hit des Sommers 2006 auf. Wohl die beste Platte, die die Bee Gees niemals aufgenommen hatten. ;)


Onkel Otto
Onkel Otto
DVD ~ div

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll zusammengestelle Kompilation, 15. Juni 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Otto (DVD)
Ein grosses Lob an den Hessischen Rundfunk, die es uns gegenwartsgeplagten Ewig-Gestrigen mit dieser DVD ermöglicht, wieder mal einen Blick auf gloriose vergangene Zeiten werfen zu können.

Die "Onkel Otto"-Filme haben damals wie heute Spass gemacht - und mit Freude sieht man sie sich wieder an. Vieles hat man im Laufe der Zeit tatsächlich nicht vergessen und es fühlt sich an, als wär es gerade erst gestern gewesen. Ironischerweise hat man damals tatsächlich gerne Werbefernsehen geschaut...

Absolut fairer Preis für ein Stück Kindheit.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 11, 2008 3:14 AM MEST


Queen - Live At Wembley Stadium (2 DVDs)
Queen - Live At Wembley Stadium (2 DVDs)
DVD ~ Queen

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 80.000 people can't be wrong!!, 20. März 2006
Hätte ich die Möglichkeit, eine einzige Zeitreise an einen einzigen Ort in der Vergangenheit zu unternehmen, würde meine Wahl ohne grosse Überlegungen auf das Wembley Stadium am 12.7.86 fallen.
Beim Anschauen dieser DVD überfällt mich jedesmal eine Mischung aus grosser Wehmut und tiefster Ehrfurcht vor dem unvergleichlichen Genie der in meinen Augen zweifelsohne grössten (Rock-)Band aller Zeiten. (Ich setze "Rock" bewusst in Klammern, da Queen für mich weitaus mehr sind als eine klassische Rock-Combo.)
Welche Band schafft es, ein 2 Stunden-Set mit fast ausschliesslich Super-Hits zu füllen - geschweige denn ein Fussballstadion mit dem Fassungsvermögen von 80.000 Menschen??? Der Höhepunkt des gigantischen Spektakels bildet der Über-Song Bohemian Rhapsody im letzten Drittel der Show: Gänsehaut garantiert und auch die ein oder andere Träne darf an diesem Punkt vergossen werden - im Gedenken an den grössten Entertainer ever.
Immer wieder frage ich mich, wie Queen's Musik wohl heute klingen würde, wäre Freddie noch am Leben.
Ich hatte leider nie das Glück, Queen mit Freddie erleben zu dürfen - aber schön, dass man sich einen kleinen Teil seiner mitreissenden Unvergleichlichkeit konserviert auf dem kleinen Silberling nach Hause holen kann.
5 Sterne für die Königin.
Mehr gibt es nicht zu sagen!


A Night at the Opera (30th Anniversary Edition CD & DVD)
A Night at the Opera (30th Anniversary Edition CD & DVD)

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger als 5 Sterne wären Blasphemie..., 26. November 2005
...auch ohne glasklaren neuen Sound und extra DVD, das ist sicher. Queen's "A Night At The Opera" überzeugt wie kein anderes Werk der Band durch seine musikalische Vielfalt: da reihen sich Rock-Gitarren neben Dixieland, Comedian Harmonists neben massive Operettenhaftigkeit.
Auf der DVD finden selbst Queen-Maniacs wie ich völlig neues Bildmaterial - jeder Song des '75er-Albums bekam ein neues audio-visuelles Gewand verpasst. Dazu kann man neben der brandneuen digitalen Abmischung einen brandneuen Audiokommentar von Brian May und Roger Taylor anhören, der hauptsächlich die technische Entstehung der Songs und die damalige Zusammenarbeit im Studio beleuchtet. Auch alte Interviewausschnitte mit Freddie und John sind dabei.
Die beiden Silberlinge kommen ausserdem wunderschön verpackt in einer Hülle, die stark an das Original-Vinyl-Albumcover erinnert.
Und das alles zu einem absolut fairen Preis. Und obwohl wir "A Night At The Opera" alle seit Jahren im Schrank stehen haben - dieser Kauf ist fast schon ein Muss!
Ich würde mir mehr Queen-Alben in einer derartigen Aufmachung wünschen!


Queen - Greatest Video Hits 2 [2 DVDs]
Queen - Greatest Video Hits 2 [2 DVDs]
DVD ~ Queen

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hot Hot Hot!, 7. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Queen - Greatest Video Hits 2 [2 DVDs] (DVD)
Als treuer Queen-Fan seit 1989 habe ich mich natürlich super gefreut zu lesen, dass die Videos, die mich ein Stück durch meine Kindheit begleitet haben, nun endlich auch auf DVD zu haben sind.
Ich habe mir letztes Jahr bereits die erste DVD mit den Videos von 1973-1980 gekauft und war da schon total begeistert.
Doch mit der GVH2-DVD haben Queen wirklich den Vogel abgeschossen. Ich bin absolut begeistert von dieser mit viel Liebe und Hingabe gestalteten und zusammengestellten DVD.
Die Audiokommentare von Brian May und Roger Taylor machen das Sehen dieser "alten Schinken" nochmal zu einem ganz neuen Erlebnis: es wird viel berichtet über die Entstehung der einzelnen Clips, Anekdoten aus den Drehtagen werden erzählt und dies geschieht nicht immer ganz subjektiv (man höre Roger Taylor zu "It's A Hard Life") - und das erhöht natürlich den Spassfaktor ungemein.
Die Bonus-DVD ist sehr sehr umfangreich ausgestattet und selbst für Hardcore-Fans wird es hier noch einiges zu erforschen geben: mich persönlich haben ja die Clips aus der Zeit meines Lieblings-Queen-Albums "Hot Space" umgehauen. Ein weiteres Juwel erwartet den gespannten Zuschauer dann in einer 30-minütigen Doku, die ungeschnitten Queen's Arbeit im Studio zu ihrem '85-er Hit "One Vision" zeigt. Ungesehenes Material gibt's auch von den Dreharbeiten einiger Videos vom "Miracle"-Album von 1989.
Einen ganz grossen Pluspunkt verdient die DVD auch durch die deutschen Untertitel. Der Vorgänger, GVH1, hatte dieses Feature noch nicht. So kann man die Audiokommentare der DVD auch als Untertiteltext mitlesen.
Alles in allem eine fantastische DVD, die absolut Lust auf mehr macht! Das Queen-Repertoire wurde absolut stilgerecht auf den Silberling gepresst, die Bonusfeatures glänzen mit nie gesehenem Material und sorgfältig ausgewählten Filmbeiträgen und Queen haben meiner Meinung nach mit dieser DVD die bislang beste, umfangreichste und interessanteste Musik-DVD in ihrer Preislage auf den Markt gebracht.
Wir freuen uns also nächstes Jahr auf eine Reise durch die Zeit und auf eine GVH3 mit den Videos von 1991 bis heute...
Ich bin auf jeden Fall dabei!


Burger Dance
Burger Dance
Wird angeboten von Music-CD-Connect-recordStore_Germany
Preis: EUR 13,95

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen wie mache mit dummheit die schnelle mark?, 19. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Burger Dance (Audio CD)
bedauernswert. dieser mann ist sich für nichts zu schade. aber was ich viel schlimmer finde: gibt es tatsächlich leute, die sich diese cd wirklich kaufen und sie zur nummer eins in deutschland machen?? es ist unglaublich.


Stephen Kings Es
Stephen Kings Es
DVD ~ Tim Curry
Preis: EUR 5,00

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Monsterjagd endlich auf DVD!, 23. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Stephen Kings Es (DVD)
Der Film, der uns alle gelernt hat, Clowns zu hassen ist endlich auf DVD zu haben! Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, dass der Film jemals in der digitalen Ausführung erhältlich wäre - umso grösser war natürlich meine Freude.
Ich denke nicht, dass ich mich hier noch grossartig über der Film ansich äussern muss - einfach ein umwerfend spannendes, absolut verstörendes aber auch stellenweise sehr ergreifendes Epos, das meiner Meinung nach zu den besten Filmen seines Genres gehört.
Leider leider gibt's ausser einem Audiokommentar keinerlei Extras zum Film - was aber vielleicht auch damit zu erklären wäre, dass "Es" damals nur für das amerikanische TV produziert wurde und Bonusmaterial wie Featurettes oder Trailer wahrscheinlich gar nicht in dem Umfang existieren wie bei einem normalen Kinofilm. Aber allein die englische Fassung mit der Original-Stimme von Tim Curry (!) ist schon ein Highlight für sich.
Und - wer wird bei 3 Stunden bester Gänsehaut-Unterhaltung zu diesem Preis (!!) noch meckern??


Seite: 1 | 2