Profil für Karl Heinipeter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karl Heinipeter
Top-Rezensenten Rang: 1.131.133
Hilfreiche Bewertungen: 51

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karl Heinipeter "Derwodaso" (Pusemuckel)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
doppelwandige Teekanne Minuet® Ceylon Edelstahl hochglanzpoliert 1,4 ltr., geschwungeneTüllenform
doppelwandige Teekanne Minuet® Ceylon Edelstahl hochglanzpoliert 1,4 ltr., geschwungeneTüllenform
Wird angeboten von MyToolStore
Preis: EUR 59,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top!, 23. September 2013
Ganz tolle kanne. Gibt rein gar nichts zu bemängeln. Schwere qualität, tolles design, tropft nicht ... was will man mehr?


Elta 3678 BL Mini Radio (UKW-Tuner, Kopfhörer) schwarz
Elta 3678 BL Mini Radio (UKW-Tuner, Kopfhörer) schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein radio mit Krückstock, 13. August 2009
Wollte mir zum Joggen ein Radio zulegen, mit dem ich auf meinen Runden D-Radio hören kann. Wollte keinen MP3-Player, nur ein Radio. Nichts mehr. Dachte dann, dieses Teil wäre genau richtig. Weit gefehlt. Das einzig Positive an diesem Gerät ist, dass man die Lautstärke ordentlich hochfahren kann. Ansonsten herrscht hier die komplette Technik-Ödnis. Weder kann man die Sender Speichern, noch ist der Empfang gut (springt einfach mal auf nen anderen Sender, wenns dem Teil passt). Okay auch: Die Batterie hält lange. Bin jetzt aber doch auf einen günstigen MP3-Player mit Radio-Funktion umgestiegen und habe es nicht bereut. Finger weg von diesem Ding. Ganz übel.


The Dissociatives
The Dissociatives
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 22,29

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So jung und so talentiert, 12. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: The Dissociatives (Audio CD)
Was Daniel Johns mit Silverchair in einem anderen Rahmen schon andeutete, setzt er mit The Dissociatives fort. Neon Ballroom und Diorama zeigten ganz deutlich, dass sich Daniel nicht auf Stile festnageln lässt, sondern seiner musikalischen Kreativität ungezügelt freien Lauf lässt. In dieser Hinsich ist Diorama der logische Vorläufer dessen, was er mit seinem Partner Paul Mac unter dem Banner The Dissociatives umsetzt. Traumhafte Melodien treffen auf eine locker-leichte - und trotz der Ausschmückungen nicht überladene - Instrumentierung. Nicht umsonst hat der genial Vandyke Parks schon gemeint, dass Johns seit Brian Wilson das größte Talent der Popmusik sei. Wer noch immer den alten Silverchair-Tagen nachtrauert, sollte um diese Scheibe einen großen Bogen machen. Was aber nichts daran ändert, dass die Platte ein ganz großer Wurf in Sachen Kompositionskunst, Melodiösität und Arrangements ist. Da passt einfach alles zusammen. Daniels Stimme, die elektronischen Einwürfe. Einen Ausfall hat die Scheibe nicht zu verzeichnen, deshalb auch die Höchstwertung. Dabei trampeln die Songs nicht auf einem Level herum. Tragisches, einfach nur Wunderhübsches und Lustiges geben sich hier fluffig die Klinke in die Hand. "Thinking In Reverse", "Young Man, Old Man", .... die Lieblingssongs wechseln, je öfter man diese Scheibe hört. Definitiv eine der dicksten Sachen 2005. Daniel Johns, bitte mehr davon!!!


Creative TravelSound 200 tragbare Lautsprecher
Creative TravelSound 200 tragbare Lautsprecher

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Sound, aber ..., 1. März 2005
Habe mir jetzt fuer meine Zen Jukebox die Travelsound 200-Boxen zugelegt. Fuer die Winzgroesse haben die Lautsprecher einen erstaunlich guten Sound. Schoen, dass auch noch eine Tasche dabei ist, die das ganze schuetzt, wenn die Boxen nicht in Betrieb sind. Wie es mit Langlebigkeit der Batterien aussieht, muss ich erst noch testen. Was mir aber sauer aufstoesst (deshalb der eine Punkt abzug) ist, dass zwar ein Eingang fuer eine externe Stromzufuhr vorhanden ist, aber das dazugehoerige Kabel nicht mitgeliefert wird. Kein Problem, dachte ich, und will den Stecker von meinem Player benutzen, aber: Pustekuchen, passt auch nicht. Ich bin mit Creative-Produkten bislang ganz zufrieden, aber das ist ja wohl nur albern. Die paar Kroeten, die so ein Kabel kosten, machen den Braten auch nicht fett. Aergerlich.


Stars die
Stars die
Wird angeboten von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 23,89

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Value For Money, 16. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Stars die (Audio CD)
Steven Wilson gibt's der Fangemeinde wieder heftig.
"Stars Die" ist keine gewöhnliche Zusammenfassung der Porcupine Tree-Geschichte, also keine weitere überflüssige Best Of, wie es sie zuhauf gibt.
Die Doppel-CD kommt im schicken Papp-Schächtelchen daher, mit eindrucksvollem Booklet samt PT-Historie und liebevoll zusammengestellten Linernotes. Wer auf PT steht und sich bislang unveröffentlichte Schätzchen nicht entgehen lassen möchte, kann hier absolut bedenkenlos zugreifen.


Creative Jukebox Zen Xtra Tragbarer MP3-Player 60 GB
Creative Jukebox Zen Xtra Tragbarer MP3-Player 60 GB

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mammut-Speicher und mehr, 8. Februar 2005
Ja ja, die Creative Zen-Jukebox waere ein Pseudo-Ipod. Ich kanns nicht mehr hoeren. Leute, lasst euch von neidischen Apple-Usern nicht ins Boxhorn jagen, mit der Zen-Jukebox habt ihr auf jeden Fall einen Speichervorsprung, der sich gewaschen hat. Der Sound des Players ist absolut in Ordnung, ebenso die Ausgangslautstaerke. Es sei denn, man moechte sich bewusst einen Hoerschaden zuziehen, dann reichts nicht aus. Die Bedienung der Grundelemente ist kinderleicht, ebenso das Ueberspielen der MP3s. Das mit eine Sekunde pro Titel ist jedoch nur dann moeglich, wenn der entsprechende Titel eine Laenge von 30 Sek hat, bei Songs mit normaler Länge ab 3min. dauert das Ueberspielen etwas laenger. Die EAX-Funktion, die mehr Saft verbraucht, kann man sich uebrigens auch sparen, der Klang ist astrein. Alles in allem ein sehr, sehr solider Player mit Platz fuer eine ganze Plattensammlung. Nur zu empfehlen!


ICO
ICO
Wird angeboten von dvdseller24
Preis: EUR 44,84

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach traumhaft und supersüß, 18. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: ICO (Videospiel)
Als ich auf dere Suche nach einem netten Adventure war, das sich ein wenig von den üblichen Baller- Metzel- und Gruselgeschichten (ich liebe Silent Hill und co.!) war, stolperte ich irgendwann über die Beschreibungen zu Ico. Was soll man noch mehr sagen, als dass das Spiel einfach umwerfend schön, reich an witzigen Detalis und von der Story her ungewöhnlich und romantisch ist? Die Grafik erinnert von den Gebäuden her an Myst und Riven und auch die Stimmung ist ähnlich rätselhaft. Die Spielsteuerung ist kinderleicht, Rundumsichten mit dem rechten Stick ermöglichen einen guten Überblick über die Szenerie. Etwas nervig ist vielleicht die kleine Yorda, wenn sie einen immer wieder auf etwas hinweist, das man selbst schon lange entdeckt hat, wenn sie inmotiviert durch die Gegend irrt oder einfach eine Leiter wieder hochläuft, obwohl man sie gerufen hat. Die Idee, eine Steinbank als Speicherort zu wählen, wo man speichern kann, wenn beide Spielfiguren drauf sitzen, ist nur die Spitze der schönen Ideen. Schade nur, dass sich die Entwickler nicht die Mühe gemacht haben, die Sprachsequenzen zu synchronisieren. So hört man denn alles auf Japanisch und versteht nur Bahnhof, zumal die Untertitel nicht alles übersetzen. Die Rätsel des Spiels sind nicht zu verzwickt, aber auch nicht allzu einfach. Mit etwas Geduld und Phantasie bekommt man aber alles hin. Leute, die die etwas andere Spielidee bevorzugen, liegen hier vollkommen richtig. Aber eine Schande ist es schon, dass das Spiel anscheinend nicht mehr hergestellt wird, weil die Mehrheit wohl eher auf sinnlose Schießereien statt auf durchdachte und pädagogisch wertvolle Spiele steht. Seis drum, Ico wird für immer einen ganz speziellen Platz in meiner Sammlung haben.


Metallica
Metallica
Preis: EUR 8,99

3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide, aber bei weitem kein Klassiker, 18. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Metallica (Audio CD)
Das schwarze Album war sicher der kommerzielle Durchbruch in Richtung Superstardom für die Vier Amerkianer. Betrachtet man sich das Album anhand der Trackliste jedoch mal genauer, fällt ins Auge, dass allerhöchstens 5 der 12 Songs gut bis sehr gut sind. Sachen wie "Holier Than Thou" oder "The God That Failed" sind nicht mehr als mittelprächtiges bis schwaches Füllmaterial, von daher ist es vollkommen schwachsinnig hier von einem Meilenstein oder gar Klassiker zu faseln. Gegen die drei Alben "Kill 'Em All", "Ride The Lightning" und "Master Of Puppets, sowie mit Abstrichen auch "And Justice For All" kann das schwarze Album abstinken.


Newtons Schatten
Newtons Schatten
von Philip Kerr
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sherlock Holmes in neuem Gewande, 2. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Newtons Schatten (Gebundene Ausgabe)
Sherlock Holmes (Isaac Newton) und Dr. Watson (Christopher Ellis) tauchen hier unter anderen Namen auf, der Ablauf der Geschichte ist jedoch ähnlich. Das Buch liest sich zwar recht flüssig gut, kann jedoch Kerr-Romanen wie "Das Wittgenstein Programm", "Der Tag X" oder "Der zweite Engel" nicht annähernd das Wasser reichen. Die etwas schräge Liebesgeschichte um das Fräulein Barton und das bigotte Sex-Element wirken im Rahmen der Erzählung aufgesetzt. Ein seltsamer Roman, für Kerr-Fans, aber neue Leser wird er sich dadurch nicht erschlossen haben.


Minddiver
Minddiver
Preis: EUR 8,75

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komplette Scheibe mit ganz großartigen Songs, 26. September 2001
Rezension bezieht sich auf: Minddiver (Audio CD)
Man muss nicht unbedingt auf Wave oder Gothic stehen, um diese Platte zu mögen. Girls Under Glass vereinen auf "Minddiver" alles, was die Band ausmacht. Schöne Texte, fetter Sound, Atmosphäre pur. Die Coverversion von Madonnas "Frozen" ist auch spitze. Ich kann "Minddiver" ruhigen Gewissens empfehlen.


Seite: 1