Profil für David Jarosch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von David Jarosch
Top-Rezensenten Rang: 1.400.534
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
David Jarosch "Szop"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Jiayu G3S Quad-Core - 4,5 "IPS-Bildschirm (1280 * 720px) Android 4.2 MT6589 Quad-Core 1,2 GHz-Smartphone mit Wi-Fi, Bluetooth, GPS (schwarz, weiß)
Jiayu G3S Quad-Core - 4,5 "IPS-Bildschirm (1280 * 720px) Android 4.2 MT6589 Quad-Core 1,2 GHz-Smartphone mit Wi-Fi, Bluetooth, GPS (schwarz, weiß)

1.0 von 5 Sternen Ganz mieser Service, 5. März 2014
Nie wieder ein China Handy und schon gar nicht JIAYU. Hab nur Probleme mit meinem G3S "Smartphone" und vorallem mit dem Verkäufer. Bereits drei mal ist es zum "intensiven Testen" zurückgegangen nach Kassel und der Verkäufer stellt sich dumm ala "KEINE FEHLER". Ich hab sogar Videos mit meinem alten iPhone machen können wie es abstürtzt und diese Ghost Touching hat. Lieber ein paar Euro mehr und dafür glücklich und weniger Sorgen. Mittlerweile bin ich über 220€ los und hab das Smartphone noch nicht einmal zurückbekommen, weil der Verkäufer der Meinung ist, ich müsste ihm mittlerweile für's versenden Geld bezahlen. Absoluter Mist diese Firma und erst recht der Umgang mit den Kunden.


Ruby on Rails 3.2 - Für Ein-, Um- und Quereinsteiger (Open Source Library)
Ruby on Rails 3.2 - Für Ein-, Um- und Quereinsteiger (Open Source Library)
von Stefan Wintermeyer
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Ruby on Rails und noch mehr!, 26. Januar 2013
Ein wirklich ausgezeichnetes Buch das Herr Wintermeyer hier präsentiert! Dieses Buch ist definitiv für Anfänger wie mich gedacht und nimmt soviele Details wie nur möglich mit, damit der Leser auch alles verteht. Was mir besonders gefallen hat ist, dass man in diesem Buch nicht nur von Grund auf Rails lernt, sondern auch noch z.B. einen Grundkurs in Sachen Ruby bekommt. Es behandelt eben das gesamte Spektrum eine Webapplikations Entwicklung. In den letzten Kapiteln, ab 15., wird noch einmal kurz auf Themen wie Deployment mit Capistrano eingegangen und wie man seinen eigenen Webserver im Produktionsbetrieb installiert. Ich hatte Herr Wintermeyer per heute, am Samstag den 26.1.2013, per Email angeschrieben und nach mehr Literatur/Rezension bzgl. Deployment gefragt, da mich dieses Thema interessiert... und ich bekam innerhalb 10 Minuten eine Antwort! Aussergewöhnlich, weiter so :)


Seite: 1