Profil für Numbus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Numbus
Top-Rezensenten Rang: 4.558.605
Hilfreiche Bewertungen: 57

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Numbus

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten
Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten
DVD
Wird angeboten von Lovefilm Deutschland GmbH.
Preis: EUR 4,99

3.0 von 5 Sternen Trailer lies mehr erwarten, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer (wie ich) eine Komödie erwartet hat, wird wohl etwas enttäuscht sein. Viel mehr Gags als bereits im
Trailer gesehen, gibt es nicht. Am Ende bleibt ein netter Kinderfilm. Zusätzlich stellte mir Amazon den
Streifen nichtmal in HD zur Verfügung, so daß auch die Landschaften kaum was her machen.
Insgesamt nur für Dino-Fans zu empfehlen. Spaßfaktor "Otto" reicht nur für drei Sterne.


Michael Palin: Rund um den Pazifik - F01 - Alaska und Rußland
Michael Palin: Rund um den Pazifik - F01 - Alaska und Rußland
DVD
Wird angeboten von Lovefilm Deutschland GmbH.
Preis: EUR 2,49

2.0 von 5 Sternen Das Geld nicht wert, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Michael Palin ist eigentlich ganz sympatisch, so daß man sich gern auf eine Reise mit ihm einlassen möchte.
Aber: Die Bildqualität reicht von akzeptabel bis mangelhaft (zumeist Landschaftsaufnahmen). Die Regie macht
wohl auch grade Urlaub, alles erscheint irgendwie sehr oberflächlich in Szene gesetzt. Weitere Episoden aus dieser
Reihe werde ich mir sicher nicht kaufen.


The Elder Scrolls Online - [PC/Mac]
The Elder Scrolls Online - [PC/Mac]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 12,99

6 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unmotivierendes Dauersterben, 14. April 2014
Bislang hatte ich keine von den geschilderten Problemen mit Technik oder Verbindung. Und die Grafik finde
ich für ein MMO auch wirklich beachtlich. Was mich stört sind das eher rudimentäre Interface und die absolut fehlende Spielbalance. In vielen offenen Gebieten kann man ohne Störung direkt zum Ziel laufen, da genug andere Spieler die Mobs beschäftigen. Instanzierte Bereiche sind hingegen schon bei Lvl 7 für weniger begabte Spieler nicht zu schaffen. Jetzt, nachdem zwei Charaktere auf Lvl 8 sind habe ich keine Lust mehr, weiterzuspielen. Wer viel Geschick im Umgang mit den Eingabegeräten besitzt, kann dem Spiel gut noch zwei Sterne draufpacken. Aber ich werde leider wieder zum alten WoW greifen müssen.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 17, 2014 11:01 PM MEST


Guitar Fitness: Das 10-Minuten-Training für besseres Gitarrenspiel
Guitar Fitness: Das 10-Minuten-Training für besseres Gitarrenspiel
von Achim Göres
  Broschiert
Preis: EUR 19,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 10 Minuten können schon mal lang werden, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Überschrift des Buches ist etwas mißverständlich. Natürlich geht es nicht um 10 Minuten Gesamtzeit
sondern um Übungseinheiten a la 10 Minuten. Das heißt konkret, bei einem ausgewogenen Trainingsplan
muß man pro Tag schon so ca. 40 - 50 Minuten je nach Anspruch einplanen.
Die Übungen sind durchaus sinnvoll und garantieren bei regelmäßiger Ausführung durchaus den Erfolg.
Aber für mein Empfinden bleibt die Motivation dabei auf der Strecke. Da schau ich mir lieber das Video
mit den 10 Tips von Joe Satriani an und generiere meine Übungen auf dieser Basis.


Little Amadeus 830 - Blockflöten-Set
Little Amadeus 830 - Blockflöten-Set

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Flöte für Gelegenheitsspieler, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Little Amadeus 830 - Blockflöten-Set
Das Lehrbüchlein hab ich zwar selbst nicht gebraucht, möchte aber erwähnen, daß das gut gemacht ist. Man arbeitet sich erst vom g aufwärz und bekommt erst ganz am Schluß das schwierige c. Für Anfänger sehr motivierend. Die Flöte selbst hat einen recht schönen, warmen Klang. Allerdings ist sie aus Holz und somit für Einsteiger nicht so geeignet. Erst wenn man gelernt hat, den Speichelfluß beim Spielen zu unterbinden, wird man an dem schönen Teil seine Freude haben. Vorher lieber eine Plastikflöte nehmen, die sich leicht mit fließendem Wasser reinigen läßt. Ob Klang und Intonation professionellen Ansprüchen genügen, kann ich nicht beurteilen. Aber den wohltuenden Unterschied zur Plastikflöte kann man deutlich hören.


Prof. Schmidts Jala Neti Nasenspül-Set, 1 St
Prof. Schmidts Jala Neti Nasenspül-Set, 1 St
Wird angeboten von Landgrafen Apotheke
Preis: EUR 13,90

5.0 von 5 Sternen Schlicht, aber effektiv, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei einem hartnäckigen Schnupfen bin ich unter anderem auch auf Tips wie dieses Nasenspülset gestoßen.
Nachdem die Emser-Dusche ein totaler Flop war - beim zusammendrücken löste sich der Kopf und plumste
inclusive Spüllösung nutzlos ins Waschbecken - habe ich mir dieses Set bestellt. Vorteile: 1. Mehr Spülvolumen-
die Nase wird gründlicher gespült. 2. Mitgelieferter Meßlöffel - teure Portionspackungen werden überflüssig.
3. Sehr leicht zu reinigen. Okay, man kann durchaus einwenden, viel Geld für das bischen Plastik.
Man könnte auch eine Flasche mit gebohrtem Korken und Strohhalm verwenden, muß dann aber die Salzmenge
umrechnen und auswiegen. Ich mags lieber komfortabel. Und das ist dieses Set auf jeden Fall.


Now What ?!
Now What ?!
Preis: EUR 8,99

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Strange Purple, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Now What ?! (MP3-Download)
Um es vorwegzunehmen - ich bin begeistert von dem neuen Album. Trotzdem kann ich auch Leute verstehen, die hierfür nur einen oder zwei Sterne geben. Die Songs sind größtenteils komplexer und verwobener als zu Blackmore-Zeiten. Kontinuierlich hat der Nachfolger die Gruppe zu einer Art zweiten Steve Morse Band mit Gesang gemacht. Wer mit Highwaystar und Smoke on the Water aufgewachsen ist, tut sich mit den neuen Songs wohl schon schwer. Aber mir gefällt diese charmante Kombination zweier Musikstile sehr gut. Und wer dann auch noch den kräftigen, ultrapräzisen Gitarrensound gern mag, kann hier blind zugreifen.


Autogenes Training
Autogenes Training
Preis: EUR 7,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charismatischer Sprecher für den leichten Einstieg, 3. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Autogenes Training (MP3-Download)
Eins vorwerg - die MP3 Version enthält nur ein paar kurze Worte zur Entstehung und Herkunft des autogenen Trainings sowie die Grund- und Aufbauversion des eigentlichen Trainings. Zusätzliche (und auch wichtige) Hilfestellungen für Einsteiger sucht man vergebens. Fünf Sterne gebe ich trotzdem, da der Sprecher sehr souverän und vertrauenswürdig klingt. Schon diverse Audiokassetten und CDs habe ich ausprobiert - diese Version ist für mich die deutlich angenehmste. Einfühlsam, geduldig, aber nicht übermäßig lang; es gibt durchaus auch Versionen mit über 30 Minuten. Außerdem kann man bei einem Kaufpreiswie diesem nach den Zusatzinfos ruhig selbst ein bischen googeln. Damit Interessenten dennoch schnell loslegen können, hier die wichtigsten Tips:

1. Wer nicht glaubt, daß autogenes Training hilft, möge sich dies von seinem Arzt bestätigen lassen. Mit Halbherzigkeit kann man nichts erreichen.
2. Wie beim musizieren oder beim Sport macht nur Übung den Meister. Vor allem am Anfang sollte täglich geübt werden (für mich ist nach der Arbeit die idealste Zeit dafür; ist aber Geschmackssache)
3. Nicht zuviel wollen; Wenn man das Gefühl hat, eine Übung absolut nicht gebacken zu kriegen, abbrechen und später erneut versuchen. Mit der Zeit wird man dann feststellen, daß man immer länger durchhält.
4. Vorstellungen, die im Training benötigt werden gezielt ausprägen, damit sie es mittelfristig schaffen, störende Gedanken fernzuhalten.
5. Richtiger Umgang mit Störfaktoren wie Juckreiz (so entspannt wie möglich beseitigen) oder Fremdgedanken (zulassen, aber nicht am Abklingen hindern). Muskelzucken ist übrigens ein Zeichen von Entspannung und sollte nicht als Störung empfunden werden.
6. Aufbauübung erst beginnen, wenn man die Grundübung recht sicher beherrscht, ohne vorzeitig abbrechen zu müssen.

Die Aufbauübung arbeitet mit Vorsatzformeln, die jeder Übende individuell für seinen Zweck aussucht. Die Fülle an Möglichkeiten ist extrem groß und eine Abhandlung darüber würde den Rahmen einer Rezension sprengen.

Von der außerordentlichen Qualität des Sprechers kann man sich auch im Vorfeld mit der von Amazon bereitgestellten Hörprobe überzeugen. Mehr "autogenes Training" für unter drei Euro gibts definitiv nicht.


Razer BlackWidow Ultimate Tastatur (USB 2.0, QWERTZ-Tastatur) schwarz
Razer BlackWidow Ultimate Tastatur (USB 2.0, QWERTZ-Tastatur) schwarz

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn der Designer pennt, 14. September 2011
Hinweis: Auf die Makro-Programmierung gehe ich im zweiten Teil der Rezension gesondert ein, das es in dem Bereich wohl
nicht so viele Interessenten gibt.
Beschreibung:
Durch einen Artikel in einem GameStar Maganzin bin ich erstmals auf mechanische Tastaturen aufmerksam gemacht worden.
Dabei wurden die verschiedenen Schaltertypen erklärt, welche in diesen Tastaturen verbaut werden und das angeblich sehr tolle
Schreibgefühl. Nach Bestellung dieser Black Widow Ultimate gibt es für mich keinen Zweifel. Das Schreibgefühl ist wirklich
gigantisch; weiche Tasten mit präzisem, hörbaren Schaltvorgang. Laut empfinde ich die Tastatur nicht. Komfortables, akkustisches
Feedback würd ich es mal nennen. In anderen Rezensionen geschilderte Verarbeitungsmängel sind bei meinem Exemplar nicht zu erkennen.
Die aktuelle Firmware brachte das Teil auch schon aus dem Versandkarton mit. Außerdem fällt das Tastenlayout - Größe und Anordnung
der jeweiligen Tasten - für meinen Geschmack sehr bedienungsfreundlich aus. Auch mit kleineren Händen läßt sich die rechte Umschalttaste bequem erreichen, ohne daß der Zeigefinger die Position über dem "j" verlassen muß. Der ziemlich steile Anstellwinkel stellt für mich ebenfalls kein Problem dar. Das ist eine Frage der Schreibtischhöhe. Wenn Unterarme und Handgelenke leicht aufwärz eine Gerade bilden, ist ein sehr entspanntes Arbeiten auch über längere Zeit möglich. Nicht ohne Grund sind gute, moderne Schreibtische höhenverstellbar. Würde ich jetzt die normale Black Widow testen; an fünf Sternen ginge kein Weg vorbei.
Aber es ist leider ein Test der "Ultimate". Und keines der Zusatz-Features kann überzeugen.
1. Keine vollständige Ausleuchtung der Tasten (viele Sonderzeichen nur billig aufgedruckt)
2. Zusatzanschlüsse nicht durchdacht; nicht hinten, sondern an der rechten Seite und zudem nur eine USB-Buchse (bei 1 in 2 out
hätte man wenigstens nen zusätzlichen Steckplatz)
Wer also die Sonderzeichen nicht blind findet, wird trotz eigentlich schöner Beleuchtung nicht im Dunkeln arbeiten können.
Mit diesen Kritikpunkten habe ich mich auch an den Razer Support gewandt, um eventuell Austauschtasten für die Sonderzeichen zu
erwerben. Zügig bekam ich eine E-Mail: Wir können leider Ihre Anfrage zu diesem Produkt nicht bearbeiten und haben diese daher direkt an Razer weitergeleitet (incl. Mail-Adresse und Vorgangsnummer). Das war vor gut vier Wochen - Antwort steht noch aus.

Wertung: Black Widow Ultimate 3 Sterne (Black Widow 5 Sterne)

Zwei Sterne Abzug daher für den gesalzenen Aufpreis, der jedoch leider keinen vernünftigen Mehrwert bietet.
Für die Black Widow Standard gilt hingegen eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, wenn man sehr viel Text auf den Bildschirm hauen möchte oder muß. Egal, ob Chats oder Berichte, alles geht flott und entspannt. Gelegenheitsschreiber werden die Vorzüge einer
hochpräzisen Mechanik eventuell nicht in vollem Umfang zu schätzen wissen. Hier gilt: lieber erstmal ausprobieren.

Makroprogrammierung:

Bemerkung zur Fn-Taste

Wer (wie ich am Anfang) diese Taste nicht von Notebooks kennt, kann bei der Bedienung einen tragischen Fehler machen.
Bei Tastenkombinationen muß Fn unbedingt zuerst gedrückt werden, da sie sonst nicht erkannt wird (und beispielsweise
dann deshalb die Aufzeichnung nicht startet)

Bemerkung zu den Profilen

Die Kurzanleitung beinhaltet die Tastenkombinationen für das Wechseln von Profilen. Leider ist zu Beginn der Softwareinstallation
nur ein einziges Profil angelegt. Daher wird ein Wechsel über die bezeichneten Tasten zwangsläufig scheitern. Erst nachdem man über die installierte Software weitere Profile angelegt hat (bis zu 10) klappt auch der Wechsel.

Bemerkung zur Aufzeichnung von Makros

Makros können bequem über Fn+AltGr aufgezeichnet werden - und das sogar aus Programmen heraus.
Allerdings werden hierbei auch alle Verzögerungen zwischen den Anschlägen aufgezeichnet.
Wer verzögerungsfreie Makros haben möchte (oder mit definierter Verzögerung) muß diese über die Software bearbeiten.
Globale Parameter für Direktaufzeichnung lassen sich derzeit nicht vorab einstellen.

Makrotasten

Im Prinzip ist jede Taste der Black Widow auch eine Makrotaste - mit Ausnahme von ESC (dient zum Abbruch einer Aufzeichnung nach
einem Tippfehler). Alle anderen Tasten können mit Makros belegt werden, auch beispielsweise STRG oder Umschalt. Das macht zum größten Teil auch Sinn. Von den 10 verfügbaren Profilen benötigt man ja nur eines mit voller alphanumerischer Funktion. Angelegte Profile lassen sich rasch mit Fn + x wechsen (x entspricht den Tasten 1,2,3,4,5,6,7,8,9,0).

Einschränkung bei Makrotasten: Da sich Umschalt als solche Taste nutzen läßt, sind Umschalt-Kombinationen logischerweise nicht
nutzbar. Man kann also ein M nicht anders belegen als ein m. Oder ein 1 nicht anders als ein! - außerdem ist es nicht möglich,
die Taste ESC in ein direkt aufgezeichnetes Makro zu integrieren, da der Druck dieser Taste automatisch die Aufzeichnung abbricht. Ansonsten kann man fast alles automatisieren: Programme per Taste aufrufen oder Programmfunktionen zuweisen. Einige dieser Funktionen lassen sich nur über die Software abrufen.
Weitere Einschränkung: Makros können sehr lang sein. Während der Ausführung wird das Betätigen zusätzlicher Tasten ignoriert. Auch wenn es nur selten stört, soll es der Vollständigkeit halber gesagt werden.

Makro Management

Profile können über die Software sowohl importiert als auch exportiert werden. Wer also zuhause ebenso wie im Büro eine
Black Widow verwendet, hat im Handumdrehen wieder die gewohnten Makros parat. Auch kann man sich damit alternative Settings basteln: Eins für MMO - eins für Shooter - und eins fürs Office. Insgesamt 30 Profile, Wechsel recht flott durch USB-Import.

Makro Fazit

Trotz der einen oder anderen Einschränkung lassen sich über die Black Widow mehr Makros verwalten, als ein durchschnittlicher Mensch sich merken kann.

Fazit Ultimate: Das Makromodul ist mit der einfachen Tastaturvariante identisch und sammelt im Vergleich daher keine Pluspunkte.
"Wenn der Designer schläft... ...klau ich ihm kurz zwei Sterne aus der Tasche."


Marshall MS2 Mini Amp, red [UK Import]
Marshall MS2 Mini Amp, red [UK Import]
Wird angeboten von Musikhaus-Korn
Preis: EUR 33,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles Einstellungssache, 7. September 2011
In einigen Rezensionen wird der Sound dieses Gerätes beklagt und in der Tat läßt ein Lautsprecher von der Größe einer
Handfläche auch nicht viel vermuten. Wenn man sich jedoch etwas Zeit nimmt, wird man schon staunen, was der Marshall-Zwerg so alles drauf hat. Da es allerdings auch auf die angeschlossene Gitarre ankommt, sei gesagt, daß ich eine Ibanez Artist verwende, deren Charakter einer Les Paul recht ähnlich ist. Für den Cleansound sollte der Halspickup splittbar sein.
Lautstärke am Amp voll auf, Tone Regler so etwa 4 bis 5. Um unerwünschte Zerrungen zu vermeiden, dreht man das Volume an der Gitarre auf etwa 6 zurück. So ist der kleine zwar nicht sehr laut, aber der Sound gefällt mir besser als bei so mancher Roundback und zum üben reichts allemal. Wer es gerne etwas lauter hat nimmt eben zwei von den Zwergen und schaltet einen Stereo-Chorus dazwischen. Gut, man braucht dann halt 3x 9V Blocks, bekommt dafür allerdings einen brauchbaren Sound für unterwegs ohne viel Schlepperei. Nun zum Overdrive. Lautstärke am Amp maximal auf 8, da es sonst furchtbar matscht. Tone Regler kommt am besten zwischen 5 und 8. Mit dieser Einstellung spielt der Kleine seine eigentlichen Trümpfe aus. Volume an der Gitarre kann hierbei ruhig
auf max. stehen. Der Stegpickup eignet sich sehr gut fürs typische Rock-Brett. Der Halstonabnehmer liefert eher crunchy Sounds.
Im Zerrbetrieb ist das Teil um einiges lauter als clean. Der Schalldruck dürfte reichen, um so manchen Nachbarn zu ärgern.
Distortion Sounds liefert der Marshall von Haus aus nicht, aber wers denn braucht steckt halt ein Pedal dazwischen.
Fazit: Für unterwegs finde ich den MS-2 sehr gelungen. Ein Stern Abzug lediglich für den Lautsprecher, der ab und zu ein wenig
schnarrt. Ein Rock-Amp zu diesem Preis, der zudem noch motiviert, ist nicht zu verachten. Let there be Marshall...


Seite: 1 | 2