Profil für Iceman > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Iceman
Top-Rezensenten Rang: 2.256
Hilfreiche Bewertungen: 669

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Iceman (Braunschweig)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Emsa BEST CUT Dosenöffner blau
Emsa BEST CUT Dosenöffner blau
Preis: EUR 16,34

5.0 von 5 Sternen Sicherer Dosenöffner, 25. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Dosenöffner aus den Hause Emsa öffnet die Konserven an der Seite so das nach dem öffen ein Deckel entsteht, der auch wieder aufgesetzt werden kann.
Somit kann man eine Konserve nach dem Öffnen auch im Originalbehältnis ein paar Tage im Kühlschrank stehen lassen.

Die Hanhhabung ist denkbar einfach - eine bebilderte kleine Anleitung befindet sich auf der Verpackung.
Nach dem Öffnen gibt es keine scharfen Ränder sehr praktisch und sicher.
Die Übersetzung des Drehknebels ist so gewählt, daß das öffnen der Dose recht leichtgängig erfolgt.
Damit ist das Modell auch für ältere oder schwächere Menschen sehr gut geeignet.

Ich bin vom EMSA Best Cut absolut begeistert und kann deshalb nicht weniger als 5 Sterne vergeben.


AmazonBasics Kinder-Kleiderbügel, mit Samt überzogen, Blau, 30 Stück
AmazonBasics Kinder-Kleiderbügel, mit Samt überzogen, Blau, 30 Stück
Preis: EUR 12,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinderbügel, 25. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das 30 iger Kleiderbügelset von Amazon erfüllt meine Erwartungen voll und ganz.
Die Materialwahl (Samtüberzug) und die Verarbeitung sind absolut zufriedenstellend. Die Bügel sind stabil und auch der Drehbare Haken wirkt solide.
Durch den Samtigen Überzug sitzen die Wäschestücke sicher auf dem Bügel und die Vertiefungen rechts und links lassen auch Trägerwäschestücke nicht
runterrutschen.
Für Erwachsenenkleidung sind die Bügel mit ca. 30 cm Breite jedoch zu schmal.

Der Preis für das 30 teilige Set ist absolut ok, die lieferung ging schnell.

Absolut empfehlenswert 5 Sterne


Braun Oral-B TriZone 7000 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth & SmartGuide), schwarz
Braun Oral-B TriZone 7000 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth & SmartGuide), schwarz
Preis: EUR 274,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Putzergebnis vom Feinsten, 13. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Seit Jahren verwende ich elektrische Zahnbürsten verschiedenster Hersteller.
Grundsätzlich ist die Zahnreinigung immer gründlicher als mit einer Handzahnbürste.
Aber die Ansprüche an eine moderne elektrische Zahnbürste sind heute nicht anders als zu Beginn der Ära
der elektrischen Bürsten.
Auf jeden Fall sollen die Zähne gründlich gereinigt und das Zahnfleisch dabei geschont und für eine bessere Durchblutung
auch noch massiert werden.
Der Akku soll natürlich lange halten, denn auch auf Reisen möchte man ja die Bürste dabeihaben.
Die Verarbeitungsqualität muss stimmen und die Folgekosten sollten bezahlbar bleiben.

Die Braun Oral B TZ7000 bietet das alles und noch etwas mehr.

Die technische Ausführung mit 40000 Schwingungen und knann 9000 Seitwärtsbewegungen hinterlässt ein sehr überzeugendes
Putzergebnis.
Der Smarttimer jederzeit eine Kontrolle über die Putzdauer und sagt auch wann die zu putzenden Bereiche gewechselt werden
sollen.
Die Zahnbürste sieht schick aus und die Ergonomie ist sehr gut. Der hintere Tei des Griffes ist gummiert und bietet somit
auch bei feuchten Händen sicheren Halt.
Die Preise für Ersatzbürstebköpfe dalten sich erfreulicherweise in Grenzen.
Ein 4-er Ersatzset kostet 15€
Alle Oral B Bürstenköpfe können verwendet werden.

Die Zahnbürste kommt mit reichlich Zubehör daher.
Neben dem praktischen Putzguide sind noch ein hochertiges Reiseetui und 4 Ersatzbürsten im Set.

Der Akku hält ca. 10 Tage, muss dann aber auch für 24h an das Ladegerät.
Es wurde ein NI-MH Akku verbaut , ein LI-ION Akku wäre zeitgemäßer und bei dem Anschaffungspreis auch passender.

Neu bei dieser Zahnbürste ist das verbaute Bluetooth. Die Bürste kann via App somit auch über ein Smartphone
überwacht werden und das Putzverhalten gespeichert und analysiert werden.
Die Kopplung der Bürste mit dem Telefon klappt problemlos.
Für mich allerdings ist der Mehrwert gering, ich benutze lieber den Smartguide zur Kontrolle.
Auf Reisen allerdings kann das "immer dabei Smartphone" zur Kontrolle schon hilfreich sein. Im Reiseetui ist nur Platz für die
Bürste und 2 Aufsätze.

Braun verlangt allerdings für die Bluetooth Ausführung über 100€ mehr, ein stolzer Preis wie ich finde.

Insgesamt ist die Braun ein TZ7000 ein hochwertiges Produkt. die Inneren und Äußeren Werte sind sehr überzeugend.

Lediglich für die Preisgestaltung in Bezug auf das "ohne Bluetooth Modell" und den etwas angestaubten NI-MH Akku ziehe ich einen Stern ab.


TomTom Multi-Sport Cardio GPS-Uhr -mit eingebautem Herzfrequenzmesser; Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen
TomTom Multi-Sport Cardio GPS-Uhr -mit eingebautem Herzfrequenzmesser; Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen
Preis: EUR 299,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiger Begleiter beim Sport, 8. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich hatte die Gelegenheit die TomTom Cardio GPS Uhr zu testen. Ich bin zum ersten mal mit einer speziellen Sportuhr in Kontakt. Bisher beschränkte sich mein Monitoring auf die
zurückgelegte Zeit auf einer Strecke mit bekannter Länge. Auf eine Pulsmessung hatte ich bisher immer verzichtet, da ich einen Brustgurt beim Sport als unangenehm empfinde.
Die Uhr ist sehr schick, das Design ist praktisch und funktional. Das Display ist gut ablesbar und die Uhr ist durch das weiche breite Gummiarmband angenehm zu tragen.

Mit der Uhr wird ein USB Lade/Verbindungskabel, eine Fahrradhalterung und eine kurze Anleitung geliefert. Nach dem Auspacken ist das Verbinden zum PC zwecks Laden erforderlich.
Nach ca. 2h ist der Akku voll. Inzwischen kann man aus dem Netz auf der TomTom Web Seite die PC Application herunterladen und sich ein Konto bei TomTom My Sports Connect.
Hier kann man dann Später die Traningverläufe analysieren.

Gesteuert wirt die Uhr über ein Steuerkreuz im Armband der Uhr.

Ich habe die Erfahrungen aus meiner Sicht mal zusammengeschrieben.

Vorteile

+ kompaktes zweckmäßiges Design
+ schnelle Positionsbestimmung GPS (ca 15 sek.)
+ Wasserdicht bis 50 Meter
+ Handgelekpulsmessung
+ verschiedene Programme zur sportlichen Betätigung: Laufen, Radfahren, Schwimmen
+ unterschiedliche Trainingsprogramme : Intervall , Fatburn, Ausdauer, Leicht
+ ca. 8 h Batterielaufzeit
+ Display beleuchtet
+ praktische Fahradhalterung
+ Stoppuhrfunktion

Neutral

Steuerung komplett über die Wippe / keine direkt Zugriffstaste
Armband recht kurz
keine Tastensperre gegen unabsichtliches Betätigen
zur Pulsablesung muss die Anzeige gewechselt werden, wenn man im Anzeige modus für die zurückgelegte Strecke ist

Die Uhr hat bei mir einen durchweg positiven Eindruck hinterlassen.
Neben dem angenehmen Tragekomfort sind auch die inneren Werte überzeugend.
Die Uhr wirkt auch nach längerem Tragen nicht störend am Handgelenk.
Die Positionierung erfolgt zügig (in Test durchschnittlich 15-20 sek)
Die Genauigkeit der Pulsmesung konnte ich nicht verifizieren. Handgestoppte Herzfrequenz zeigte in etwa identische Werte.
Die wichtigen Elemente wie Geschwindigkeit Strecke Höhendifferenz können sofort im Display abgelesen werden.
Es können immer 3 Werte gleichzeitig abgelesen werden. 2 Werte sind frei konfigurierbar und der 3 Ablesewert lässt sich mit der Wippe einstellen
und auch umschalten.
Das Umschalten zwischen den einzelnen Anzeigemodi erfolgt nach etwas Übung recht flott.

Eine Verbesserung der App wäre wünschenswert so das die Messdaten direkt im Handydisplay abgelesen werden könen (z.B. beim Radfahren Handy in Halterung)

Insgesamt ein gelungenes Produkt ohne nennenswerte Schwächen 5 Sterne


Moulinex LT2618 Toaster Subito, edelstahl / schwarz
Moulinex LT2618 Toaster Subito, edelstahl / schwarz
Preis: EUR 39,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Toaster, 25. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Moulinex LT2618 Toster ist solide verarbeitet und vermittelt so einen wertigen Eindruck.
Über Design lässt sich ja bekanntlich streiten aber mir gefällt die Kombination aus schwarzem Platik und gebürsteter Metalloberfläche.
Die Bedienung ist selbsterklärend und funktionell.
Sehr praktisch sind die etwas breiteren Toastschlitze die somit auch dickere Scheiben gleichmäßig braun werden lassen
Neben der normalen Toastfunktion mit 6 Bräunungsstufen gibt es noch eine Auftau,- und eine Aufknusperfunktion für schon
getoastete Scheiben.
Der Brötchenaufsatz passt technisch und von Design sehr gut und die Ergebnisse sind top.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Krümelschublade.

Ein leichter Kritikpunkt ist die gegen Fingerabdrücke recht empfindliche Metalloberfläche, hier heisst es wohl öfter mal putzen.

Insgesamt aber ein sehr gelungenes Produkt, 5 Sterne


STABILO SMARTball 2.0 rechts schwarz/cyan Schreibfarbe blau - Kugelschreiber & Stylus (für Tablet-PCs & Smartphones)
STABILO SMARTball 2.0 rechts schwarz/cyan Schreibfarbe blau - Kugelschreiber & Stylus (für Tablet-PCs & Smartphones)
Preis: EUR 7,69

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen brauchbare Kombi, 23. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Bei dem Stabilo Smartball 2.0 ist die Kombination aus Kugelschreiber und Stylus gut gelungen.
Der Kugelschreiberteil funktioniert tadellos, der Schreiber liegt super in der Hand, ist leicht und solide verarbeitet.
Somit bekäme der Kugelschreiber an sich 5 Sterne.
Zusätzlich ist auf der gegenüberliegenden Seite die Drucktaste mit einer zusätzlichen Gummierung versehen.
Damit lassen sich kapatzitive Bildschirme bedienen.
Das Teil ist ein Kugelschreiber mit Stylusfunktion und nicht ein Stylus mit Kugelschreiberfunktion.
Mir persönlich ist der Widerstand etwas zu steif gestaltet. Man muss schon einen gewissen Druck ausüben um den Bildschirm
zu bedienen. Deshalb auch einen Stern Abzug.
Da diese Funktion aber zusatzlich zum Kugelschreiber geliefert wird und man den Stylus so immer dabei hat, sehe ich den
praktischen Nutzen im Vordergrund.
4 Sterne von mir für eine gelungene Kombi


Olympus SH-1 Digitalkamera (16 Megapixel CMOS-Sensor, 24-fach opt. Zoom, 5-Achsen Bildstabilisator, WiFi, Full-HD Video) silber
Olympus SH-1 Digitalkamera (16 Megapixel CMOS-Sensor, 24-fach opt. Zoom, 5-Achsen Bildstabilisator, WiFi, Full-HD Video) silber
Preis: EUR 349,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gute Reisekamera, 11. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Olympus SH1 ist eine typische Reisekamera. Im Vordergrund steht der 24x Zoom. Beim Kauf einer Zoomstarken Kompakten
muss der Käufer Vor und Nachteile dieser Bauart abwägen. Demnach können Bauart bedingte Nachteile auch nicht negativ ausgelegt werden.

Aber nun zur Bewertung.
Die Kamera tritt gegen Lumix TZ61 oder Nikon Coolpix S9700 und Sony DCS HX60 an die alle als Reisekameras mit grossem Zoom ausgelegt sind.
Das Design ist im Retro Stil gehalten, sicherlich Geschmackssache aber mir gefällt es.
Die Verarbeitung ist tadellos die Kombination schwarzes Kunstleder mit Aluminiumbody wirkt zeitlos und edel.
Olympus hat einige technische Highlights in der Kamera verbaut. Der Übersicht wegen habe ich die Pros und Contras mal zusammengeschrieben.

Positiv
-------

+ edles Design
+ TOP Verarbeitung
+ sehr gutes Handling
+ 24 fach optischer Zoom (25mm bis 600mm KB)
+ 5 Achsenstabilisator
+ schneller Autofocus
+ schneller Bildprozessor TruePic VII
+ Motivprogramme und Effektfilter
+ Panoramemodus
+ sehr guter Videomodus
+ Touchscreen
+ klappbarer interner Blitz
+ sehr schnelle Serienbildgeschwindigkeit (11 B/sek bei 16 Bildern)
+ Zeitupenmodus mit 240 B/sek Auflösung 432x324 Pixel oder 120 B/sek bei 1280x720 Pixel
+ elektronische Wasserwaage
+ WIFI
+ Möglichkeit der Fernsteuerung per App
+ 37 MB interner Speicher (inzwischen sehr selten geworden)

Neutral
--------
o Akku wird in der Kamera geladen (ca 3h Ladezeit)
o recht schwer 271 g
o Abmessungen gerade noch Hosentaschentauglich (Hosentaschengrössenabhängig)

Negativ
--------

- keine Möglichkeit im RAW Format zu speichern
- Display nicht klapp oder schwenkbar
- Keine Zeit oder Blendenautomatik ( nur manueller Modus M)

Gesteuert wird die Kamera meist über das übersichtliche Menü. Die Anzahl der Bedienelemente ist Klasenüblich. Über die Funktionstaste kommt man sehr schnell zu den gewünschten
Einstellungsmöglichkeiten. Sehr praktisch ist auch die Möglichkeit der Fernsteuerung per App von Spartfone oder Tablet.
Die Bildqualität ist angesichts des kleinen 1/2,3 Zoll CMOS und des grossen Zooms über den gesamten Zoombereich beeindruckend gut. Der Autofokus ist schnell und präzise
und der 5 Achsen Bildstabi ( der Chip gleicht die Bewegungen aus) arbeit sehr überzeugend. Die Lichtstärke von 3f bei 25mm und 6,9f bei 600 mm machen die Kamera nicht
zu einem Low Light Spezi. Allerdings bis ISO 800 sind die Ergebnisse sehr brauchbar. Bei ISO 1600 Grauft die Rauschunterdrückung stark ein das Foto verliert merklich an Details.
Die fehlende Möglichkeit im RAW Format wird dem einen oder anderen fehlen. Ich vermisse sie bei einer Reisekamera nicht.
Das fehlende Akku Ladegerät habe ich neutrasl gewertet. Ich finde die Möglichkeit in der Kamera zu laden praktisch, man braucht nur ein Ladekabel vom Smartphone o.Ä. mitzunehmen
und läd alle Geräte mit einem Kabel (soweit kompatibel) Wichtig ist dabei allerdings ein Zweitakku LI-90B der hier Original Olympus mit 57€ zu Buche schlägt.
No Name Alternativen gibts aber schon für 10€.

Die Kamera ist als Reisekamera konzipiert und genau da liegen auch ihre Stärken. Die Kombination von Sensor Optik und Bildstabi arbeitet sehr gut und entsprechen sind auch die Resultate.

Wirkliche Schwächen leistet sich die Kamera nicht. Der Preis ist angesichts der Ausstattung gerechtfertigt.


Canon PowerShot S200 Digitalkamera (10,1 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, GPS) schwarz
Canon PowerShot S200 Digitalkamera (10,1 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, GPS) schwarz
Preis: EUR 281,43

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kompakte mit einigen Einschränkungen, 10. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Canon S200 ist eine kleine, leichte Kompaktkamera die mit vielen Qualitäten überzeugen kann. Man muß aber auch auf einige Featurtes verzichten.
Wer sich für eine Kompaktkamera entscheidet, der möchte wenig Gewicht eine geringe Grösse und trotzdem eine gute bis sehr gute Bildqualität.
All das bietet die S200 - und sogar noch etwas mehr.
Ich habe die Vor und Nachteie aus meiner Sicht mal zusammengeschrieben:

Pro
-----

+ sehr gute Verarbeitungsqualität
+ für die Kameragrösse grosser Sensor 1:1,7 Zoll
+ sehr gute Bildqualität bis ISO400 (für eine Kompakte)
+ sehr guter Makromodus
+ geringes Gewicht (180g)
+ geringe Abmaße ( H,B,T 5,9cm x 10cm x 2,6cm)
+ sehr brauchbarer Brennwweitenbereich 24-120mm KB
+ lichtstarkes Objektiv 2f - 5,9f
+ Zoomring ( mit verschiedenen Funktionen belegbar)
+ Blitz ausklappbar
+ gut strukturiertes Menü
+ WIFI onboard /App fürs Smartfone erhältlich
+ externes Ladegerät mitgeliefert 2h Ladezeit
+ HDMI Anschluss verbaut
+ gutes Prei/Leistungsverhältnis

Neutral
---------

o Displaygrösse 3 Zoll
o Display Auflösung 461000 Pixel
o CCD Sensor 10 MP, Max ISO 6400
o Digic-5 Generation Bildprozessor verbaut
o kein GPS

Negativ
--------

- kein RAW Format verfügbar (nur JPEG Speicherformat verfügbar)
- langsame Serienbildgeschwindigkeit 1,9 Bilder bei voller Auflösung
- schwacher Akku 200 - 300 Auslösungen Herstellerangabe
- Display nicht klapp oder schwenkbar
- kein Touchscreen
- Video nur HD 720
- kein Zubehörschuh

Canon hat bei der S200 vieles richtig gemacht.
Die Verbindung eines relativ grossen Sensors mit sehr kompakten Abmaßen garantieren eine ansprechende Bildqualität für die Hosentasche.
Zusammen mit dem Lichtstarken Objektiv eine gelungene Kombination. Die Verarbeitungsqualität ist tadellos. Der Zoomring ist je nach gewähltem Programm mit
verschiedenen Funktionen belegbar (z.B. Zoom, ISO, Weissabgleich, Blende, Zeit Bildformat)
Der Blitz klappt aus und ist somit etwas ausserhalb der optischen Achse. Verschiedene Automatik und Halbautomatikprogramme nebst Effektfiltern unterstützen
den Anwender bei der Motivgestaltung. Einen manuellen Modus gibt es auch.

Leider fehlen der S200 auch einige Features:
Der Nutzer muss auf ein Klappbares, schwenkbares Display verzichten. Weiterhin fehlt die Möglichkeit die Fotos im RAW Format abzuspeichern.
Mit dem etwas in die Jahre gekommene Digic-5 Bildprozessor sind nicht mehr als 1,9 Bilder/S bei Vollauflösung möglich.
Video gibts zwar mit Stereoton aber nur bis HD Qualität. Ein Panoramamodus fehlt leider auch.

Wer allerdings auf die fehlenden Features verzichten kann, der bekommt eine solide kompakte Kamera mit sehr ansprechender Bildqualität, guter Optik
und alltagstauglichem Zoombereich.
Neben einer Kameratasche (z.B. Bundelstar Manga) sollte auf jeden Fall ein Zweitakku angeschafft werden.

4 Sterne hat die Kamera wegen der Verarbeitung, Handlichkeit und Bildqualität auf jeden Fall verdient.


Canon PowerShot G1X Mark II Digitalkamera (12,8 Megapixel, 5-fach optischer Zoom, 1:2-3,9, 24-mm Weitwinkel, Full-HD, CMOS Sensor) schwarz
Canon PowerShot G1X Mark II Digitalkamera (12,8 Megapixel, 5-fach optischer Zoom, 1:2-3,9, 24-mm Weitwinkel, Full-HD, CMOS Sensor) schwarz
Preis: EUR 757,98

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Kamera - kaum Schwächen, 8. Mai 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich hatte die Gelegenheit die G1X Mark II schon mal zu testen.
Bein Auspacken fällt eins sofort auf: Die Kamera ist doch grösser und vor allem schwerer als erwartet.
520g ist auch die Gewichtsklasse einer Systemkamera mit Objektiv.
Auch von den Abmessungen her (11,6x7,4x6,6 cm) ist die G1X Mark II nicht hosentaschentauglich. Natürlich fordert ein fast APS-C Sensor
(18,7x 14,0 mm) mit entspechendem 5 Fach Objektiv (24- 120mm KB Brennweite) seinen Platz. Bedenkt man die Ausstattung der Kamera, stellen die Abmessungen
und das Gewicht das derzeit machbare dar. Man bekommt mit dem Kauf die Bildqualität auf DSLR Niveau plus Reisezoom mit lichtstarkem
Objektiv in Kompaktbauweise.
Der Vorteil der G1X liegt somit in erster Linie in der kompaktheit der Kamera im Vergleich mit einer Systenkamera mit APS-C Sensor oder Micro 4/3.

Gegenüber dem Vorgängermodell ist die Kamera etwas kleiner geworden. Dafür musste aber z.B. der kleine optische Sucher weichen und das Display ist nicht mehr schwenbar.
Generell kann die Mark II als gelungene Weiterentwicklung der G1X betrachtet werden. Denn Sensor, Objektiv, Bildprocessor Autofocus und natürlich das Gehäuse
wurden überarbeitet und die Leistungsdaten verbessert.
Einen Manuellen Focus mit Peaking Funktion und Bildlupe gibt es auch. In der Praxis funktioniert das manuelle fokussieren sehr gut.
Das objektiv ist nun lichtstätker,der Brennweitenbereich grösser und der Autofocus schneller. WLAN und Bluetooth runden die TOP Ausstattung ab.
HDR Modus und ein ND Filter sind in dieser Preisklasse selbsverständlich.

Die Kamera ist, was die Verarbeitung angeht über jegen Zweifel erhaben.
Der Metall - Body fühlt sich sehr gut an alle Knöpfe und Tasten sind leicht zu erreichen und auch die Ergonomie insgesamt ist sehr gut.
Der Gummigriff bietet sehr gute Stabilität und Halt.
Die wichtigsten Parameter (z.B. ISO, WB, Programmshift, Blende, Zeit, AE/AF Lock Belichtungsmessung usw.) lassen sich direkt bedienen.
Sehr praktisch sind auch die beiden Objektivwahlräder, denen auch noch Funktionen zugeordent werden können.
Das Programmwahlrad ermöglicht neben einer Vollautomatik die gängigen Modi P,S,A,M 2 Custon Plätze und auch eine Reihe von Motivprogrammen und Kreativprogrammen.
Der Videomodus hat eine eigene Schalterstellung.
Ein weiss bläuliches Fokus Hilfslicht ist natürlich auch mit verbaut, der Lichtkegel ist recht scharf gebündelt und kann den Fokus somit auch bei etwas weiter
entfernten Objekten (ca. 5m) unterstützen. Der Fokus ist damit auch bei schlechtem Licht treffsicher und relativ schnell.
Über die App Canon Camerawindow lasen sich die Fotos von der Kamera auf das IPhone oder Ipad transferieren. Die Fotos können dann betrachtet und bei Bedarf auch auf dem Pad oder
Smartphone gespeichert werden. Sehr gelungen ist auch die Möglichkeit die Kamera über die App fernzusteuern. Folgende Funktionen sind möglich: Zoomen, Blitzmodi, 2/10 sek Selbstauslöser
und natürlich das Schiessen eines Fotos per App. Mit dem Iphone, Ipad funktioniert das ganze wirklich sehr gut.

Noch ein Wort zum Objektiv. Ein abolut alltagstauglicher Zoombereich, eine sehr gute Abbildungsleistung, gepaart mit Lichtstärke und einem sehr guten OIS
machen die Kamera zu einem Allroundtalalent.

Diese Ausstattung und die Performance lässt sich Canon aber auch sehr gut bezahlen 850€ sind 'ne Menge Holz. Da gibts auch schon mal eine Systemkamera mit Zoom Objektiv
und sogar noch eine Festbrennweite dazu.

Vor und Nachteile noch mal in einer Übersicht:

+ sehr gute Bildqualität DSLR Niveau
+ sehr gute Videoperformance
+ sehr gutes Objektiv 24-120mm KB
+ brauchbare Macro Funktion (5cm Naheinstellgrenze)
+ übersichtliche Menüführung
+ lichtstark F2,0 - 3,9
+ Fernsteuerung über Smartfpone mit Canon CameraWindow App
+ schneller 31 Feld Autofokus (0,36 s mit Auslöseverzögerung)
+ Touchscreen hochauflösend (1040000 Bildpunkte)
+ Bildschirm klappbar
+ praktische Obkektiveinstellringe (Funktionen zuweisbar)
+ WLAN, Bluetooth, NFC
+ sehr gute "low light" Eigenschaften
+ Zubehörschuh
+ eingebauter, klappbarer Blitz
+ Möglichkeit der Verwendung von Filtern mittels Adapter und Gegenlichtblende

o Serienbildgeschwindigkeit (4,9 Bilder/S
o Laden nur in der Ladeschale möglich ca. 3h

- relativ schwer
- optischer Sucher nur optional ca. 300€
- schwacher Akku , Ersatz recht teuer ca. 70€
- Handbuch nur online (Kurzeinweisung Papier mitgeliefert)

Wirklich bemängeln muss ich den schwachen Accu, der mit 240 Fotos Kapazität nicht so recht zur Kamera passt.
Ein Ersatzakku ist teuer aber auch ein Muss

Insgesamt eine TOP Kamera, die bis auf ganz wenige Schwächen zu überzeugen weiß.
Trotz des schwachen Akkus und des relativ hohen Preises 5 Sterne
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 17, 2014 11:17 PM MEST


LG F 1495 BDA Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 12 kg / weiß / Intelligente Beladungserkennung / 14 Programme
LG F 1495 BDA Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 12 kg / weiß / Intelligente Beladungserkennung / 14 Programme
Preis: EUR 897,13

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Waschmaschine, 5. Mai 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Beim Kauf einer Waschmaschine steht man neben der technischen Entscheidung vor allem vor der Frage: Wo kauft man das gute Stück.

Zur Wahl stehen der Fachhändler, die "doof und geil" Märkte oder das Internet.
Bis vor einiger Zeit war das Internet bei grossen und sperrigen Geräten nicht erste Wahl, denn der Seervice um die Lieferung war
doch recht mager.
Inzwischen ist das anders. Bei Amazon gibt es neben dem Lieferservice auch einen Service fürs Aufstellen und Anschliessen (11€ für freistehende
Geräte und 40€ für Einbaugeräte) und auch das Altgerät wird für 15€ entsorgt.
Habe diesen Service bei Amazon in Anspruch genommen (26€) und bin sehr zufrieden.
Alles verlief reibungslos, die Spedition ruft einen Tag vorher an und vereinbart einen Termin. Das Zeitfenster betrug in meinem Fall 2 Stunden.
Wenn man nicht persönlich für die Entgegennahme Zeit hat, kann das Gerät auch vom Nachbarn entgegen genommen werden.

Doch nun zum Gerät selbst.
Die Maschine ist mit 12kg Fassungsvermögen ideal für Haushalte, die eben etwas mehr zu Waschen haben.
Das Gerät ist wertig verarbeitet, der Hersteller gibt beim leisen Motor 10 Jahre Garantie auf Materialfehler.
Hauptsächlich Steuern lässt sich die Maschine über das Programmwahlrad. Das Display zeigt den Status des Waschvorganges.
LG ist mit dem Trommeldirektantrieb (kein Keilriemen) und besonders mit der Funktion "Smart Diagnostics" sehr innovativ.
Mittels Smartphone wird der Fehlerstatus an den Kundendienst übermittelt. Somit kann bei Reparaturen Zeit und auch Geld gespart werden

Die Energieeffizienz ist mit A+++ sehr gut und die intelligente Beladungserkennung ermöglicht zusätzlich den sparsamen Umgang mit Wasser und Energie.

14 Programme stehen zur Verfügung. Über Zusatzoptionen kann das Waschprogramm noch individueller angepasst werden.

Funktionen wie Aquastopp sind wie auch eine Timerfunktion selbstverständlich.
Sehr praktisch ist auch die "6 Motion Technik" Hier ist die Maschine in der Lage, entsprechend dem Waschprogramm die Trommelbewegungen abzustimmen
und somit schonend und trotzdem sauber zu waschen.

Die Maschiene arbeitet leise und auch beim Schleudern (bis 1400 U/min) hält sich die Geräuschkulisse in Grenzen.

Mich hat besonders die grosse Zuladung bei grosser Einfüllöffnung in Verbindung mit neuester Technik überzeugt.
Die Maschine bietet alles was man von einer modernen Waschmaschine erwartet.

Preis/Leistung gehen für mich in Ordnung und der Service rund um die Lieferung
war sehr gut.

Nachteile habe ich nicht wirklich ausmachen können
Einzig die schon des Öfteren erwähnten unbeleuchteten Zusatztasten trüben ein ganz klein wenig den Gesamteindruck.

Somit kann ich die LG F1495 BDA uneingeschränkt empfehlen - den Amazon Service sowieso


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20