Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Kinderfahrzeuge Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Cheap Thrills > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Cheap Thrills
Top-Rezensenten Rang: 207.343
Hilfreiche Bewertungen: 866

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Cheap Thrills

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Take the Gamble
Take the Gamble
Preis: EUR 18,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Swing, 13. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Take the Gamble (Audio CD)
Von Duke Robillard produziertes Album eines jungen, sehr versierten Gitarristen, der allerdings eher am Swing als am Blues interessiert ist. Ich habe mir die CD nicht zuletzt wegen Dennis Gruenling (Harp) gekauft, der auf vier Titeln dabei ist. Er haut es aber auch nicht heraus. Liebhaber eines swingenden Uptempo-Blues werden gut bedient, Freunde des Chicago Blues werden eher enttäuscht sein.


I Hear You Knockin: Singles Collection
I Hear You Knockin: Singles Collection

5.0 von 5 Sternen Louisiana Blues, 17. Oktober 2007
Legendärer Harp-Blues aus Louisiana. Lesters klassische Aufnahmen aus den 60er Jahren, die er für Excello eingespielt hat. Dies ist die definitive CD-Edition, die beste, die bisher auf dem Markt ist.


Breakin' It Up,Breakin' It Down
Breakin' It Up,Breakin' It Down
Preis: EUR 7,49

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blues Live, 17. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Breakin' It Up,Breakin' It Down (Audio CD)
Zweifellos ein hervorragendes Live-Album. Man merkt den Aufnahmen den Spaß an, den Muddy Waters, Johnny Winter und James Cotton hatten, als sie gemeinsam auf der Bühne standen. Das Album kommt allerdings bei weitem nicht an die Intensität von "Muddy 'Missississippi' Waters Live" heran.


Lamont Live
Lamont Live

5.0 von 5 Sternen Blues Live!, 8. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Lamont Live (Audio CD)
Erstklassiges Livealbum einer ehemaligen Rock'n Roll Combo, die sich unter Frontmann Pat Hayes (harp, vocals) zu einer exzellenten Bluesband gemausert hat. Ihr bestes Album.


Friday Night Fatty
Friday Night Fatty
Preis: EUR 26,89

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chicago Blues Harp, 4. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Friday Night Fatty (Audio CD)
Keiner hat es bisher geschafft, den Sound von Little Walter so perfekt zu imitieren wie der junge kanadische Blues-Harp-Virtuose Bharath und seine Band Rhythm Four. Die Band hat auf Youtube einige Videos von ihren Auftritten gepostet, die einen guten Eindruck von ihrem Können vermitteln. Als Gastmusiker auf dieser selbstproduzierten und selbstherausgebrachten CD ist Gitarren-Ass Junior Watson mit dabei. Chicago Blues Harp vom Feinsten.


Big Brown'blues
Big Brown'blues

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Modern Chicago, 1. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Big Brown'blues (Audio CD)
Die Doppel-CD in der Longbox mit eingeheftetem Booklet enthält die beiden LPs "Big Brown's Chicago Blues" (1982) und "On the Case" (1984), außerdem noch seltenes Single-Material von Andrew Brown. Eine ganz ausgezeichnete, materialreiche und informative, sehr aufwändig gestaltete Edition. Moderner Chicago Blues mit leichten Soul-Anklängen. Superbe.


Rooster Blues
Rooster Blues
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 82,95

5.0 von 5 Sternen Louisiana Blues, 30. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Rooster Blues (Audio CD)
Louisiana Blues vom Feinsten. Ein Klassiker! Die wichtigsten Aufnahmen von Lightnin Slim. Das Original-Album ist heute eine der seltensten und teuersten Blues-LPs überhaupt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 20, 2012 12:17 AM MEST


Don't Fight the Feeling
Don't Fight the Feeling
Wird angeboten von colibris-usa
Preis: EUR 329,68

5.0 von 5 Sternen Phänomenal, 28. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Don't Fight the Feeling (Audio CD)
Die Auftritte von Aretha Franklin und King Curtis in Fillmore West, bisher nur einzeln und in reduziertem Umfang erhältlich, gehören zu den besten Live-Acts überhaupt. Ich stelle sie vom Atmosphärischen her auf eine Stufe mit B.B. Kings "Live at the Regal". Besonders die Aufnahmen von Aretha Franklin sind unglaublich. Soul at it's best!


10days Out-Blues from the Backroads
10days Out-Blues from the Backroads
Preis: EUR 18,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blues-Album des Jahres, 28. September 2007
Der junge Wilde, Kenny Wayne Shepherd, als Feldforscher und Archäologe des Blues. Erinnert an den jungen Mike Bloomfield, der in "Unterwegs mit Big Joe" von einem ähnlichen Unternehmen berichtet hat. Hätte man Shepherd gar nicht zugetraut. Macht er aber gut! Ein ganz ausgezeichntes Projekt, bekannte und unbekannte Größen des Blues an ihren jeweiligen Orten aufzusuchen und gemeinsam zu musizieren. Shepherd lässt die alten Männer gut aussehen, begleitet sie mal dezent, mal engagiert. Respekt. Ganz große Klasse! Für mich das Blues-Album des Jahres 2007.


Blues Blast
Blues Blast
Preis: EUR 20,52

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz stark!, 23. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Blues Blast (Audio CD)
Für mich das bisher beste Album von Debbie Davies. Es enthält zwar keine neuen, eigenen Titel, sondern fast ausschließlich bekannte Blues-Standards, Coverversionen von Titeln von Albert Collins, Buddy Guy und anderen, die aber mit einer Spielfreude vorgetragen werden, die ansteckend ist. Mit dabei sind Coco Montoya (guitar), Tab Benoit (guitar), Charlie Musselwhite (harp) und als Rhythm Section die ehemaligen Broadcasters, die frühere Begleitband von Ronnie Earl.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20