Profil für Esther > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Esther
Top-Rezensenten Rang: 663.526
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Esther

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Rotzverdammi: Roman aus dem Land, wo die Mithaufen qualmen...
Rotzverdammi: Roman aus dem Land, wo die Mithaufen qualmen...
von WOLL Verlag
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen rotzverdammi, 26. Dezember 2012
Rotzverdammi: Roman aus dem Land, wo die Mithaufen qualmen...Rotzverdammi….

Reiner Hänsch

Kurz und bündig:
Tja, sein Herz schlägt für das Sauerland, von der ersten bis zur letzten Seite: Heino äh Heinz-Nobäätt Flottmann, Künstlername Hardy Fetzer – soviel zur Hauptfigur. Beinhart! Mit viel Witz und Humor beschreibt der Autor die Höhen und Tiefen im Leben des Hardy Fetzer, sogar auch weniger schöne Lebenssituationen, mit einem Hauch von Galgenhumor. Was ist wichtig im Leben, was ist wichtiger, oder völlig nebensächlich, auch das kommt zwischen den Zeilen immer wieder rüber. Hauptsache einmal mehr aufstehen als hinzufallen. Andauernd fragt sich der Leser, ist das alles wirklich passiert, oder ist es der Phantasie dieses Sauerländer Schreiberlings entsprungen – oder gar ein Mix aus beidem. Raus aus der Düsseldorfer Erfolgsspur zurück in die Sauerländer Vergangenheit, um Anlauf zu nehmen, in eine neue, glückliche Zukunft. Oder doch eher eine verschleierte Biographie vom Zoff-Frontmann? Teils ja – teils nein. Die einen sagen so – die anderen so. Vielleicht ist es auch schon das Drehbuch zum „Zosch- TV-Film“ oder der Vorläufer zum Comic mit anschließender „Zappes-ComicVerfilmung mit der Haupfigur „Sauerland-Fätzäär“ ala Werner Beinhart … Na, super. Wahnsinn. Egal, es gibt viel Spaß beim Lesen auf allen Seiten. Während des Lesens erfolgt ein Sauerländer Platt–Intensivkurs, natürlich alles inklusive.
„Erst am Ende wird dir klar, ob es so am besten war…“
Einfach Klasse. Woll.
Esther Thomae, freiberufl. Journalistin


Golf macht glücklich
Golf macht glücklich
von Petra Sommer
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lesenswert für Golfer, Anfänger und alte Hasen, 6. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Golf macht glücklich (Broschiert)
Golf macht glücklich

Dr. med. Petra Sommer

Bei 'Golf macht glücklich' können auch alte Hasen, die schon länger in der Szene unterwegs sind noch etwas Neues lernen; nicht dass die Autorin etwas im Golf neu erfunden hätte, aber ihr ist es gelungen, viele Situationen aus dem Leben von Golfern in einer besonderen Art und Weise darzustellen. Sie berichtet witzig und spritzig über Schlangen, Pfauen, Elstern, Spatzen, Schildkröten und anderen zweibeinigen Spezies auf dem Golfplatz. Weibliche, logische Ableitungen, wie es zu diversen Golfsituationen im Golfsport kommt, erfordern nicht nur eine gute Beobachtungs- und Auffassungsgabe sondern auch die Fähigkeit, dies mit gelungenen Formulierungen zur Erheiterung der Leser zu Papier zu bringen. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen. Am Ende erfährt der Leser allerdings auch noch unter ärztlich-wissenschaftlichen Aspekten, wieso Golf glücklich macht.
esther thomae, freib.journalistin, herausgeberin fair-way-magazin


Dein Handicap ist nur im Kopf: Alles, was uns vor, auf und nach der Runde bewegt
Dein Handicap ist nur im Kopf: Alles, was uns vor, auf und nach der Runde bewegt
von Bernd H. Litti
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dein Handicap ist nur im Kopf, 8. Januar 2012
Dein Handicap ist nur im Kopf
Bernd H. Litti

In den Umschlagseiten steht schon so viel Sinniges! 'Golf ist kein Wunschkonzert'. Das Buch ist voll mit guten Tipps und Ratschlägen, im Kampf gegen Stress im Spiel, vor, auf und nach der Runde. Werde Dein eigener Guru, gewinne den Kampf, den Kampf gegen Dich selbst'
Litti gibt seinen Jahrzehnte umfassenden Erfahrungsschatz an die Leser weiter. Wertvolle Hinweise, die das Golfspiel leichter machen können. Alles reine Nervensache. Viele Golfer beherrschen die Technik in Theorie und Praxis, aber sie haben ihre Gedanken nicht unter Kontrolle. Kommen Sie sich selbst auf die Spur und programmieren Sie sich um. Ohne Angst und Selbstzweifel haben Sie viel mehr Spaß mit Ihrem Golfspiel.
Litti zeigt Blackouts, Schwung- und Strategiefehler rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Dann liegt viel schöne Zeit zwischen Tees und Greens.
Esther Thomae


Kleine Geschichten über Golf: Satire
Kleine Geschichten über Golf: Satire
von Jörg Hellmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleine Geschichten über Golf, 7. Januar 2012
Ein ordentlicher Golfplatz hat 18 Löcher (+das 19.) und ein ordentliches Golfbuch hat eben 18 Kapitel (+das 19.). Abwechselungsreich und mit einer gehörigen Portion Humor gewürzt, hat der Autor hier Geschichten aus dem Golfsport in Szene gesetzt. Ungeschoren kommt keiner weg, weder die eingebildeten Einstelligen, noch die zickigen Damen. Vieles wird dem golfenden Leser so vorkommen, als sei es eine Geschichte über ihn, denn vieles was auf dem Golfplatz geschieht, passiert fast jedem. Mentale Diskrepanzen kennt jeder und auch von den Höhen und Tiefen auf Golfrunden und in Turnieren weiß jeder ein Lied zu Singen. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen!


Golfmord: Ein witziger und sehr westfälischer Golfkrimi mit wunderlichem Kleinem Golflexikon"
Golfmord: Ein witziger und sehr westfälischer Golfkrimi mit wunderlichem Kleinem Golflexikon"
von Heinz Harling
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Golfmord, -sport kann durchaus erheiternd sein..., 13. Dezember 2011
ich habe mich köstlich amüsiert über die gekonnt witzigen, teils makabren Formulierungen; der Krimi ist spannend; am Ende war es dann doch der "Gärtner", wie ein Krimi so sein muss. Sehr phantasievoll, denn so ein Mordinstrument zu kreieren, ist schon bemerkenswert. Aber ich vermute, eine wahre Begebenheit sorgte für diese geniale Eingebung. Ist ja echt praktisch dieses Geschoss (wenn man zu den Bösen auf dieser Golfwelt gehört); Das Buch müsste eigentlich sofort verfilmt werden!!! Nicht Adelheid und ihre Mörder, sondern "Buschkamp, und seine Mörder"; Golfer, die die Örtlichkeiten am Stahlberg kennen, sind vermutlich gedanklich, genau wie ich, immer am Ort des Geschehens und denken auch gleich an den "Original-Präsidenten", die "Original-Sekretärin", den "-Pro", den "-Greenkeeper" und natürlich an den "-Gastronomen". Ich konnte mich nicht ganz davon freimachen, in Gedanken mir zusätzlich vorzustellen, wo die Handlung gerade stattfindet. Das Gehirn denkt bekanntlich in Bildern.

Gelungen! Sehr gut gelungen!

Esther Thomae, freib. Journalistin, Herausgeberin FAIR-WAY-MAGAZIN


Seite: 1