Profil für MrOakmountain > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MrOakmountain
Top-Rezensenten Rang: 17.253
Hilfreiche Bewertungen: 152

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MrOakmountain (Niederösterreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Sinfonien 4 und 5
Sinfonien 4 und 5
Preis: EUR 18,17

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwung ist nicht alles, trotzdem empfehlenswert, 14. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sinfonien 4 und 5 (Audio CD)
Solti ist zwar ein sehr spannender und schwungvoller Dirigent, und die Decca-Aufnahmen sind spektakulär, aber hier fehlt mir etwas Herz und Tiefe. Dafür spielt der legendäre Trompeter Adolph Herseth das Solo im ersten Satz. Übrigens: In dieser CD-Packung ist die frühe Concertgebouw-Version der 4. Symphonie und nicht die Chicago-Version mit Kiri Te Kanawa! Gerade diese ältere Aufnahme hat aber Ihren Reiz (tolle Hörner und wirklich räumliche Aufnahmetechnik) und die Sängerin macht das sehr schön!


Ouvertüren
Ouvertüren
Preis: EUR 11,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grandios gespielt, dirigiert und aufgenommen, 3. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Ouvertüren (Audio CD)
Diese Doppel-CD enthält die beliebtesten Rossini-Ouvertüren in einer preisgünstigen Sammlung. Chailly dirigiert spannend und mit viel Elan; das Orchester ist ein zusammengewürfeltes Londoner Studio-Orchester, bei dem vorallem die Bläser glanzvolle Solisten sind. Die Aufnahme (Decca) ist - wie viele frühe Digitalaufnahmen - ein wenig scharf, klingt aber sehr spektakulär. Empfohlen.


Markus-Passion Bwv 247 (Ga)
Markus-Passion Bwv 247 (Ga)
Preis: EUR 9,11

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Plausibler Versuch einer Rekonstruktion, 2. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Markus-Passion Bwv 247 (Ga) (Audio CD)
Die Enttäuschung eines anderen Rezensenten ist verständlich, beruht aber auf einer falschen Annahme.
J.S. Bachs Markus-Passion ist leider - bis auf das Textbuch - verschollen. Da man annimmt, dass Bach für dieses Werk eigene Kantaten "recycled" hat, gab es immer wieder Versuche, diese Passion aus anderen Werken Bachs zu rekonstruieren.
Das Problem: Es gibt keine Rezitative von Bach die passen würden. Man kann nun andere Komponisten nehmen, selber neu komponieren oder - wie auf dieser Aufnahme - die fehlenden Teile sprechen.
Wer eine "durchgehende" Version möchte, kann stattdessen die Aufnahme von Koopmann nehmen. Der verwendet ganz andere Stücke Bachs und komponiert eigene Rezitative.
Um den Preis halte ich die vorliegende Aufnahme aber durchaus OK. Wem der Fragment-Charakter stört, sollte bei der Johannes- oder Mattheus-Passion bleiben.


Sinfonie 5 / Schalk Edition
Sinfonie 5 / Schalk Edition
Preis: EUR 18,37

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht, andere Fassung!, 23. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 5 / Schalk Edition (Audio CD)
Nur zur Warnung: In dieser Aufnahme hört man nicht die 5. Symphonie wie Bruckner sie schrieb, sondern die stark gekürzte und umorchestrierte Fassung von Franz Schalk.
Ähnlich wie bei Mussorgsky dachten Bruckners Freunde und Anhänger damals, dass er genial wäre, aber nicht orchestrieren könnte; auch fand man seine Werke überlang und nicht auf den "Punkt" gebracht. Bruckner konnte sich nur wenig wehren (da er froh war wenn man seine Werke überhaupt spielt), hinterließ aber seine Handschriften der Nationalbibliothek (vielleicht in der Hoffnung, daß es die Nachwelt besser wüsste).
Somit ist diese (sehr gut gespielte und aufgenommene) CD nur als Zweitaufnahme zum Vergleich oder für historische Recherchen zu empfehlen. Trotzdem nett, dass es sie gibt (eine ältere Aufnahme mit Knappertsbusch ist leider "gestrichen"). Daher 3 Sterne. Wenn jemand den speziellen Sound der Plattenfirma TELARC mag, empfehle ich die Aufnahme mit Benjamin Zander (der auf einer beiliegenden Bonus-CD das Werk auf Englisch erklärt).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 18, 2012 5:17 PM MEST


Rio Conchos [Re-Recording]
Rio Conchos [Re-Recording]
Wird angeboten von Chris Soundtrack Corner
Preis: EUR 17,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goldsmith - Geheimtip!, 18. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rio Conchos [Re-Recording] (Audio CD)
Obwohl kaum bekannt ist dies möglicherweise eine der besten Goldsmith CDs überhaupt: Der erste Track "The Artist Who Didn't Want To Paint" wurde von Goldsmith für den Vorfilm zu "The Agony and the Ecstasy" (Musik Hauptfilm von Alex North) geschrieben. 8 räumlich plazierte Hörner mit Streichern und Holzbläsern und einigen wenigen Schlaginstrumenten. Sublim und beeindruckend wie die Gemälde Michelangelos die es untermalt. Danach folgt eine frühe Western-Filmmusik Goldsmiths. Hier kann er locker anderen Meistern (auch Morricone und Elmer Bernstein) das Wasser reichen, obgleich seine Musik eher psychologisch und z.T. "dünkler" ist. Das London Symphony Orchestra bleibt in der Diziplin Filmmusik ungeschlagen und die Digitalaufnahme ist makellos. Kaufen! Kaufen! Kaufen!


Mahler: Sinfonie No. 6
Mahler: Sinfonie No. 6
Preis: EUR 12,99

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenaufnahme mit Star-Trompeter M.Murphy, 2. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Mahler: Sinfonie No. 6 (Audio CD)
Nicht nur, dass dies eine der allerbesten Aufnahmen der 6. Symphonie Mahlers ist, sie hat außerdem auf der 1. Trompete den legendären Herrn Maurice Murphy - bekannt als erste Stimme auf allen Star Wars Fimmusiken und dem ersten Indiana Jones Filmscore von John Williams. Obwohl er damals schon etwas älter war, spielt er LIVE besser als alle anderen unter Studiobedingungen. Gleich in der ersten Minute kommt ein sauschweres Solo daher, dass er spannend und eindrucksvoll zum Besten gibt.
Für alle Trompeterkollegen zur Nachmachung oder Bewunderung empfohlen ;-)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 11, 2011 3:25 PM CET


The Magnificent Seven / Die Glorreichen Sieben
The Magnificent Seven / Die Glorreichen Sieben
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 95,21

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, Punkt., 19. Mai 2005
Der Klassiker, den alle anderen besser oder schlechter nachahmen.
Muss man haben.
P.S. Natürlich klingt die Aufnahme aus 1960 technisch nicht so gut wie "Herr der Ringe". Wer aber den Schwung und die Genialität aus dieser Aufnahme wegen einem bischen Rauschen nicht hört, dem ist leider nicht zu helfen ;-)


Othello
Othello
Preis: EUR 18,26

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle Fans von Shakespeare, Ballett und Goldenthal, 15. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Othello (Audio CD)
Zunächst Dank und Anerkennung an die Plattenfirma, den Mut zu haben eine Ballettsuite und nicht einen Blockbuster Filmscore von Elliot Goldenthal zu veröffentlichen. Goldenthal erweist sich wieder als Meister des Klanges - Orchestermixturen mit exotischen Instumenten (Glas-Harmonika) und synthetischen Klängen; romantische Klöänge alla Gustav Mahler über modernistische Passagen mit Jazz-Effekten.
Sehr empfohlen allen Fans des jungen Meisters, aber auch Freunden z.B. der Prokoffief-Ballette.


Looney Tunes: Back in Action
Looney Tunes: Back in Action
Preis: EUR 20,03

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der letzte Score des Meisters, 25. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Looney Tunes: Back in Action (Audio CD)
Leider die letzte Filmmusik des kürzlich im 75. Lebensjahr an Krebs verstorbenen Meisters, dafür ein Score der übersprudelt voll Humor, schregen Kanten, augenzwinkernden Anspielungen (u.a. an seine eigenen Twilight Zone bzw. Gremlins-Musik) und Witz. Ein kerngesunder 20-Jähriger hätte nicht mehr Frische haben können.
Nun fehlt nur noch die Veröffentlichung von Goldsmith's vorletztem Werk, TIMELINE, dass mit einem anderen Score in die Kinos kam, da der Film mehrmals umgeschnitten wurde. Varese Sarabende, hat versprochen, auch dieses Werk auf CD herauszubringen.
Thank you Jerry for all the wonderful music. In loving memory. CE


Timeline
Timeline
Preis: EUR 19,33

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Goldsmith hat sicher KEINE Qualitätsmangel !!!, 6. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Timeline (Audio CD)
Dieser neue Score von Tyler mag ganz gut sein. Aber könnten wir bitte klarstellen, dass der originale Score von Jerry Goldsmith (leider Ende Juli verstorben) NICHT wegen mangelnder Qualität rausgeworfen wurde?! Goldsmith arbeitete viele Monate an seiner Filmmusik, die leider nicht verwendet wurde, da die Produzenten in letzter Sekunde begannen, am Film (den sie für eine Niete hielten) herumzusnippseln. Goldsmith, der schon stark an Krebs litt, war nicht mehr interessiert, von vorne zu beginnen. VARESE SARABANDE hat versprochen, auch den Goldsmith score zu veröffentlichen. Am besten beide Kaufen und vergleichen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6