Profil für Frederik Gesswein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frederik Gesswein
Top-Rezensenten Rang: 19.819
Hilfreiche Bewertungen: 114

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frederik Gesswein "frxxl" (Düsseldorf)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
DVD
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich guter Film, 26. Dezember 2014
Also, was heißt 5 Sterne? Laut Amazon heißt es "gefällt mir sehr" - und das ist der Fall. Der Film war spannend, auch wenn das Ende natürlich Hollywood-Klischee ist. Aber es ist spannend, teilweise dramatisch, stellenweise lustig, stellenweise brutal. Der Held ist nicht nur gut, der Böse... hmm, naja, ok, aber hey, da sind 2 Schauspieler am Werk, die wissen, wie man gute Arbeit abliefert. Und das tun sie.

Sollte ich jetzt noch groß spoilern für die Bewertung? Ich denke nicht. Der Film verdient 5 Sterne, ich empfehle ihn hiermit vorbehaltlos für einen schönen Videoabend. Viel Spaß.


StilGut® Displayschutzfolie Panzerglas für LG G2
StilGut® Displayschutzfolie Panzerglas für LG G2
Wird angeboten von StilGut
Preis: EUR 19,90

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine weitere Meinung, allerdings ohne neue Erkenntnisse, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Guten Tag, die Bewertung schreibe ich nur, weil das Produkt, als ich es gekauft habe, noch 4,5 Sterne (so die Ecke) hatte - und die hat es meiner Meinung nach einfach nicht verdient.

Ja, das Ding lässt sich im Vergleich zu einer Folie kinderleicht anbringen, ja, die Oberfläche fühlt sich sehr gut an und ja, natürlich wird es besseren Schutz bieten als eine Folie (wenn auch nicht gegen Flüssigkeiten, das war echt ein Witz....)

Aber ist es so viel wert wie 20 Schutzfolien? Äh... nein. Denn der Luftrand, der komplett herum geht, ist sicherlich locker 3mm breit. Und nachdem ich das Handy im Bad liegen hatte während dem Duschen (natürlich in sicherer Entfernung und abgedeckt), hatte ich später durch die Luftfeuchtigkeit einen kleinen Tröpchenfilm unter dem Schutz... und das, man muss es so polemisch sagen, geht gar nicht, man sah es sogar, wenn das Display an war. Von dem blöden Anblick des Luftrands, wenn das Display aus ist (und dem erwähnten Problem, dass es sich dadurch auch leichter löst) fange ich gar nicht erst an.

Bedienfehler hatte ich allerdings keine.

Mein Fazit: Super Idee - warum genau könnt Ihr Typen von Stilgut, wenn ihr schon sowas baut, das Ding nicht gemäß des Displays krümmen?? Es ist doch starr, das auszumessen kann doch so schwer nicht sein. Und dann bezahle ich auch gerne 25€ dafür, mal ehrlich, wer auf euer Angebot klickt, dem geht es doch offensichtlich nicht um 5-10 Euro, sondern um Qualität. Aber das hier als Premium zu verkaufen ist wie eine S-Klasse, die an manchen Türen 5cm Spaltmaße hat und in die es unabänderlich reinregnet. Sorry, den Preis definitiv nicht wert.


Safety Jogger BESTBOY, Unisex - Erwachsene Arbeits & Sicherheitsschuhe S3, schwarz, (black BLK), EU 45
Safety Jogger BESTBOY, Unisex - Erwachsene Arbeits & Sicherheitsschuhe S3, schwarz, (black BLK), EU 45
Preis: EUR 25,25

5.0 von 5 Sternen Preis / Leistung = Top, 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr robuste und bequeme Schuhe zum Spottpreis. Wie immer schnell geliefert... Was soll ich denn hier noch schreiben? (Mindestanzahl von Worten sollte deaktiviert werden, wenn es schon viele Rezensionen gibt, das ist recht demotivierend)


Razor Electric Scooter Razor E300 Electric Scooter, Blue, 13173814
Razor Electric Scooter Razor E300 Electric Scooter, Blue, 13173814

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber mit einigen (subjektiven) Einschränkungen, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit dem Titel ist das Fazit ja quasi vorweg genommen, für die meisten Menschen zwischen 1,50m - 1,90m Körpergröße und 50kg - 80kg Gewicht ist der Roller sicher schönes Spielzeug, das bei dem günstigen Preis wohl auch nicht täglich "sinnvoll" eingesetzt werden muss, um seine Existenz zu rechtfertigen. Allerdings werde ich den Roller zurückschicken, warum, erläutere ich zum Schluss, aber zunächst mal etwas detaillierter meine Produkterfahrungen von außen nach innen:

VERSAND:
Durch Amazon / DHL. Muss man noch was sagen? Ist immer Top.

VERPACKUNG:
Nicht gerade mein wichtigstes Kriterium; Ein sehr großer, aber tragbarer und stabiler Karton, der seinen Zweck gut erfüllt.

ERSTER GEDANKE BEIM ÖFFNEN:
Oha, der ist ja mal deutlich größer und schwerer, als ich erwartet habe. Wirkt aber dafür auch sehr robust.

AUFBAU / INBETRIEBNAHME:
Die Reifen sind bereits aufgepumpt (die Anleitung besagt, das müsse noch gemacht werden), so muss nur der Lenker mit dem beiliegenden Imbussschlüssel befestigt werden - ein Kinderspiel. Der Klappmechanismus wackelt bei heruntergeklapptem Lenker minimal, aber wenn der Lenker in "Fahrposition" festgeschraubt ist, sitzt alles fest.
Der Akku soll gemäß Anleitung vor der ersten Fahrt 12h geladen werden, gemacht, alles problemlos; für meinen Geschmack könnte das Ladekabel etwas länger sein, aber es ist auf jeden Fall in Ordnung.
Am nächsten morgen war die Leuchte am Ladegerät grün und ich konnte meine erste Runde fahren.

DAS ERSTE MAL:
Nett. Nicht genial, aber schon irgendwie lustig und für Leute, die gerne im Mittelpunkt der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen, sicherlich auch sehr hilfreich. Btw: In den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Polizei sollte man sich damit aber besser nicht stellen, im Bereich der STVO ist dieses Fahrzeug nicht erlaubt und daher war ich natürlich auch nicht auf der Straße unterwegs ;) (NSA, bitte hier nicht weiterlesen). Bin dann ein wenig durch meinen Ort gefahren, auch ein paar Steigungen waren dabei; bergab ist die Bremse gut, aber oft auch unnötig, wenn man kein Gas gibt, bremst der Elektromotor schon recht stark. Bergauf ist er aber mit meinen ca. 90kg überfordert, was für mich das wesentliche Manko ist, aber eben auch nicht für jeden gilt. Auf gerade Strecke ist er ziemlich flott, würde so auf 20-25 km/h tippen und damit durchaus die 15 mph, die auf der Packung stehen; in jedem Fall deutlich schneller als joggen, bin auch auf einem Radweg nicht negativ aufgefallen. Die Beschleunigung ist (sicher wieder abhängig vom Gewicht) moderat, ein "anrollern" mit Fußtritt hilft, schneller in die Puschen zu kommen. Wenn man aber in den Puschen ist, kommt das zweite Manko: Lautes Surren und Klackern. Der Motor ist alles andere als leise, das hatte ich so von einem Elektromotor nicht erwartet. Nicht dröhnend, aber wie gesagt, subjektiv an einem ruhigen Samstagmorgen in nicht befahrenen Straßen (ähh, privaten Hinterhöfen...) ist man ein Störfaktor.

FAZIT:
Ja, der Roller gefällt mir = 4 Sterne. Die Abzüge für das hohe Gewicht sowie den lauten und für mich etwas zu schwachen Motor gebe ich, auch wenn sie vielleicht nicht ganz fair sind, zumindest für mein Gewicht kann ja der Roller nichts. Aber ich muss auch sagen, dass mich das "Konzept" nicht ganz überzeugt hat, weil der Roller nichts für Kinder ist (Lenkstange hoch und nicht einstellbar), er ist sehr massiv und schwer (24kg, wenn sich mein Rücken richtig erinnert...also immer bis in die Wohnung tragen ist blöd, ihn draußen lassen geht aber auch nicht), passt gerade so in einen Golf-Kofferraum... Er sieht aus, wie ein Geländeroller, ist aber nicht gefedert und nicht spritzwassergeschützt und versagt an Steigungen.... Ich habe einen City-Roller gesucht, quasi einen Übergang zwischen Auto und Fußweg, klein, leicht und leise, gerne trotzdem auch steigungstauglich. Dafür muss ich aber deutlich mehr investieren.... ob ich das tue, muss ich mir gut überlegen. Dieser Roller ist gut, aber nicht, was ich gesucht habe.


Schlüsseltasche mit 2 Schlüsselringen aus weichem, glatten Rinderleder in Schwarz
Schlüsseltasche mit 2 Schlüsselringen aus weichem, glatten Rinderleder in Schwarz
Wird angeboten von ledershop24*
Preis: EUR 6,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lieber etwas mehr ausgeben, 21. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe diese Schlüsseltasche jetzt 2 Wochen im Einsatz und mir gerade eine andere, teurere bestellt. Warum?

Die Tasche ist, schlicht und ergreifend, schlecht verarbeitet, was besonders ungünstig ist, wenn man seine Schlüssel irgendwie sicher aufbewahren bzw. nutzen möchte.
Der Reißverschluss hakt und löst sich bereits, die Innenwand, welche das Reißverschlussfach von dem (nicht genutzten) Münz- bzw. Kleinkramfach trennt, hat sich fast vollständig gelöst... Ach ja, nicht zu vergessen, direkt nach der Ankunft, ich packe das Etui aus und eine der beiden Ketten fällt einfach raus. Das letzte Kettenglied ist ein Dreick, das nicht perfekt verschlossen ist. Man kann es also von der innen als Halterung vorhandenen Lederschlaufe lösen (die recht dünn ist und wenig vertrauenerweckend aussieht, aber bisher hält), bzw. tut es das eben auch von selbst. Keine schöne Vorstellung, ich drehe normalerweise einfach das Etui um und lasse meinen Schlüsselbund quasi herausfallen...seit diesem Etui gucke ich immer erst, ob kein Gulli oder sonstige Schlüsselfallen in der Nähe sind und fange die Schlüssel meistens lieber.

2 Sterne trotzdem, weil es eben auch sehr günstig...nein, sagen wir ruhig billig ist, aber dafür halbwegs ok aussieht und ja irgendwie seinen Zweck mehr oder weniger gut erfüllt. Habe z.B. die letzten Kettenglieder kürzlich mit einem Schlüsselring an der Lederschlaufe befestigt, das ist schonmal deutlich sicherer. Dazu nutze ich den Reißverschluss nicht immer, wenn ich den Schlüssel in die Tasche packe; wer das Etui immer offen in seine Hosentasche steckt, wird vermutlich gar nicht in die Situation geraten / bemerken, dass der Reißverschluss hakt und nach wenigen Benutzungen anfängt, sich zu zersetzen.

Also, quasi als Fazit, ist es für seinen Preis ein schlechtes Produkt? Nein, eher nicht. Aber anscheinend wollte ich zu sehr sparen und bin damit unter eine Preisgrenze gerutscht, die "sinnvoll" ist, also zu der ein ordentliches Etui produziert werden kann. Ich würde es nicht noch einmal kaufen und daher auch niemandem raten, das zu tun.


XL Medizinschrank Arzneischrank weiß Massivholz + Glas 48 cm
XL Medizinschrank Arzneischrank weiß Massivholz + Glas 48 cm
Wird angeboten von Oxid7 GmbH
Preis: EUR 19,89

3.0 von 5 Sternen Man kriegt, was man bezahlt, 8. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist der Schrank qualitativ hochwertig und wunderschön? Nein. Darf man das für 18,99€ erwarten? Ich denke nicht. Ist er denn günstig, sprich: bekommt man einen angemessenen Gegenwert für sein Geld? Meiner Meinung nach ja.

Die Verpackung empfand ich als sehr ordentlich, vernünftig gepolstert, alle Teile kamen unbeschädigt an. Der Zusammenbau ist denkbar einfach und schnell, auch das Anbringen an der Wand geht gut. Allerdings muss mich da einer älteren und kritischen Rezension anschließen, die Befestigung an der dünnen Rückwand sieht nicht besonders sicher aus. Aber wir haben den Schrank voll beladen, also mit dem, was in so einen Schrank gehört, und er ist auch nach 3 Wochen fest dran und ist sicher kein "Schandfleck" im Bad.

Ein sehr negativer Aspekt war aber da: Die Tür war ein wenig schief, es gibt auch keine Möglichkeiten, da irgendwas zu justieren. Dieses führte dazu, dass sie den Plastikstopper oben im Schrank nicht erst an der eigentlichen "Nase", sondern bereits an der Auflagefläche berührte und dort leicht klemmte. Da die Tür keinen Griff hat, bekam man sie kaum wieder auf. Habe dann oben so lange das Holz abgeschliffen, bis es passte, aber das wünscht man sich natürlich nicht, zumal es von außen kaum, aber doch ein wenig erkennbar ist.

Fazit: Meine Frau und ich wollten einen günstigen Schrank, der an der Wand hängt und notfalls auch abschließbar ist, damit unser Kind noch möglichst lange nicht an die Medikamente kommt. Der Schrank erfüllt diesen Zweck vollkommen. Nach den übrigen Rezensionen gehe ich nicht davon aus, dass die Art, wie die Türe bei meinem Modell klemmte, ein Serienproblem ist. Unschön, keine Frage, aber wie gesagt, ich finde, man darf zu dem Preis keine Wunder erwarten. Wer das nicht tut und ggfls. noch 15 DIY-Time extra investieren mag, sollte mit diesem Kauf am Ende zufrieden sein.


CSL - Wireless Gamepad für Playstation 3 / PS3 mit Dual Vibration - Joypad Controller | schwarz
CSL - Wireless Gamepad für Playstation 3 / PS3 mit Dual Vibration - Joypad Controller | schwarz
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 22,85

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich......(e Margen müssen beim Original drin sein), 4. Mai 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin erst seit kurzem Besitzer einer Playstation 3, ein Originalcontroller war dabei, einen weiteren gebrauchten habe ich für 25 Euro bei ebay geschossen, auf diesen hier bin ich zufällig gestoßen bei der Suche nach einem Adapter für den PS2-Controller....

Ich bin begeistert, die Verarbeitung ist kein Stück schlechter als das Original, im Gegensatz zum gebrauchten (und trotzdem noch doppelt so teuren von ebay) ist nichts verklebt, verschrammt oder sonst was. Die Steuerung funktioniert bei Fifa und Modern Warfare 2 ebenso perfekt (oder halbwegs perfekt, leichte Verzögerungen über Funk bemerkt der sonstige PC-Gamer ja sofort) wie beim Original.

Die kleinen Abstrichte, die es gibt, sind tatsächlich, dass ich zumindest es nicht geschafft habe, den Controller ohne den USB-Stick mit der Playstation zu verbinden. ABER: Da die 2 USB-Ports der PS sowieso nicht zum Laden nutzbar sind, wenn die PS aus ist, kann ich dort auch 2 Empfängersticks für diese Controller anschließen.

Und ja, auch der Akku ist definitiv schlechter als beim echten Controller. Aber wir reden immer noch von zig Stunden Spielspaß. Wenn mal ein Controller leer ist, lade ich den über Nacht, ich wage zu bezweifeln, dass selbst bei 4 Controllern (ja, ich kaufe jetzt noch einen von denen hier) und bislang nur einem Ladekabel ernsthafte Engpässe auftreten werden.

Klare Kaufempfehlung


AVANTO HORIZONT Gürteltasche Lederetui Tasche mit Gürtelschlaufen und Gürtelclip für HTC One X / HTC One X+ / HTC One XL - Flipstyle - schwarz
AVANTO HORIZONT Gürteltasche Lederetui Tasche mit Gürtelschlaufen und Gürtelclip für HTC One X / HTC One X+ / HTC One XL - Flipstyle - schwarz
Wird angeboten von Avanto GmbH
Preis: EUR 14,50

5.0 von 5 Sternen Gute Tasche, 4. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Tasche jetzt knappe 3 Tage im Gebrauch und bin sehr zufrieden damit. Das Gerät passt mit Schutzfolie (ok, das ist nur eingeschränkt erwähnenswert) und Qubits-Hardcase (das ist ein wirklich gutes Teil, gibts auch hier bei amazon) gut in die Tasche, nichts wackelt, Verschluss schließt und hält hervorragend.

Einen halben Stern ziehe ich für den Gürtelclip ab, der für meinen Geschmack noch ein wenig straffer sitzen könnte. Aufgrund der Clip-Form rutscht die Tasche zwar nicht vom Gürtel runter (auch bei etwas breiteren nicht), aber auf dem Gürtel relativ leicht hin und her. Da hieraus aber keine Gefahr für das Gerät entsteht, sondern nur eine gelegentliche Unbequemlichkeit, wenn ich mich ins Auto setze, bleiben als kaufmännisch gerundete Endnote die 5 Sterne stehen.


Ainol Novo 7 Aurora II (Android 4.0,HDMI,5 Punkt Kapazitiver Touch,IPS,1.5GHz Dual Core)
Ainol Novo 7 Aurora II (Android 4.0,HDMI,5 Punkt Kapazitiver Touch,IPS,1.5GHz Dual Core)

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeit spart Geld, 19. September 2012
Habe zum ersten Mal seit langem ein elektronisches Gerät nicht bei Amazon gekauft, weil es bei ebay kurzfristiger verfügbar war und dieses Tablet seit nun knapp 3 Wochen "im Einsatz".

Ich arbeite mich bei der Rezension jetzt mal beschreibend von außen nach innen vor, anschließend einige Erfahrungen mit dem Gerät und dann ein Fazit, also:

VERPACKUNG:
(Für mich ein völlig überflüssiges Kriterium, solange sie das Gerät angemessen schützt) ist ausreichend robust, aber so doof konstruiert, dass kein Netzteil reinpasst. Die meisten Händler liefern es ungefragt separat dazu, aber man sollte drauf achten, weil Aufladen via USB dauert ewig. Aber das Tablet wird geschützt, es liegen ein USB-Kabel, In-ear-Kopfhörer und die üblichen Papierfetzen (Kurzanleitung, irgendein Produktionszertifikat, so Zeugs halt) bei - so weit so zweckmäßig.

TABLET VON AUSSEN:
Ordentlich, aber nicht tadellos verarbeitet, kleine Spalten zwischen Gehäuse und Display. Sonst angenehm in Form und Gewicht, das IPS-Display (Vorteil gegenüber dem Ainol ELF 2) ist auch eine feine Sache. Knöpfe haben einen guten Druckpunkt, sind aber etwas wackelig. Es klappert oder knarzt nichts (bei normaler Handhabung, ich denke, kurz vor dem Durchbrechen werden schon Geräusche entstehen, aber was sagt das bitte aus?). Es ist robust genug, um es ohne Schutzfolie (sonst mein normaler Habitus ;) und sonstige Hüllen auf dem Wohnzimmertisch liegen zu haben und sich nicht drum sorgen zu müssen. Insgesamt finde ich die Anmutung völlig in Ordnung, wenn man bedenkt, dass man ein günstiges, wenn auch nicht spottbilliges Tablet gekauft hat.

TABLET-INNEREIEN:
Die Lüge über den Prozessor hält sich konstant, von mir wie auch anderen in Foren wurden 1,32ghz (nicht 1,5) festgestellt. Quadrant-Benchmark gab einmal ca. 3.200 Punkte und einmal knapp 3.400 wider, so dass das Produktbild hier bei Amazon zutreffend sein dürfte. Die diversen Anschlüsse sind eine feine Sache und klappen durchgehend, wie sie sollen. Die Mikro-SD-Karte ist etwas frickelig, aber wer ca. 1mm weißen Fingernagelrand hat, sollte schnell damit klarkommen...da drunter wirds allerdings kritisch, also dann mal ne Woche warten mit dem Schneiden/Knipsen ;). Lautsprecher sind auch ok, bin da aber ziemlich anspruchslos, aber welcher Soundpurist erwartet auch B&O-Sound von einem Mini-Tablet. Die Kamera ist ok, hatte mir aber von 2 MP mehr erhofft, insbesondere im Halbdunkel sind die Bilder ziemlich schlecht, auch die Bildwiederholrate lässt zu wünschen übrig. Aber Skype geht ganz gut, netter als ein normales Telefonat allemal, wenn die Oma den Enkel auch sehen will :).

ERFAHRUNG / NUTZUNG:
War am Anfang sehr enttäuscht vom Touchscreen und stand tatsächlich kurz vor der Rücksendung. Hatte schonmal ein richtig billiges Tablet mitgenommen (49 Euro, resistiver Touchscreen), das war nicht viel schlechter. Ich wollte es erst nicht glauben, aber das liegt an der ursprünglichen Firmware-Version 626. Habe, wie es mir öfter bei Problemen / Unzufriedenheit mit einem Produkt passiert, google bemüht und schnell erfahren, dass es verschiedene Wege gibt, diverse Eigenschaften dieses Tablets rein über die Software zu verbessern. Versucht -> Erfolg gehabt, gerootete (Admin-Rechte) Softwarepakete für dieses Tablet gibts im Internet zuhauf, bei mir läuft eine experimentelle beta (727 oder so, aber alles mit 7 vorne ist wohl ordentlich) schnell, stabil und einfach ziemlich erfreulich (ehrlich, mit der schlechteren Originalsoftware wären es nur 2 Sterne, weil echte Kernfunktionen einfach nicht zufriedenstellend laufen).

Wie schon oben gesagt, nach dem Update alles besser: Skype geht super, apps von Spiegel und n-tv ebenso wie Angry Birds und Youtube, abspielen von Videos auf dem Display gut, auf dem Fernseher via HDMI-Ausgang noch besser. Simfy-App läuft einwandfrei (alles direkt aus dem vorinstallierten google Playstore), spontane google-Aktionen während "Wer wird Millionär" sind wie gewünscht, die Akkulaufzeit geht völlig in Ordnung (bei sporadischer Nutzung 3-4 Tage).

ANMERKUNG ZUM UPDATEN:
Wer sich hier Sorgen macht, dass "rooten", "Software wipen" und "Firmware updaten" irgendwelche tollen Kenntnisse erfordert und nur was für "Nerds" und "Pros" ist: Unsinn. Mikro-SD Karte kaufen, per google irgendeine Version mit 7XX finden, runterladen und (falls Archiv -> erst entpacken) auf der SD-Karte speichern. Tablet aus, SD-Karte rein, Tablet einschalten, während man die Lautstärke-Minus-Taste gedrückt hält. Man landet in einer Art DOS-Oberfläche, durcklicken mit Minus, Bestätigen mit An/Aus-Schalter (Touchscreen geht da nicht). Softwarepaket auf der SD-Karte auswählen, nach der vollautomatischen Installation Tablet neustarten -> Tadaa.

FAZIT:
Nach dem Update ein super Gerät. Jede Bewertung ist ja immer relativ zum Preis, habe 126 Euro bezahlt und würde sagen, auch bis zu 150 wären ok. Ich fand ein google Nexus oder ein Kindle Fire HD für jeweils 250€ (bei 16gb Speicher, der ist bei dem Aurora ja sogar noch per SD erweiterbar) im Preis-/Leistungsverhältnis deutlich schlechter.
5 Sterne hätte das Gerät verdient, wenn es von vorneherein nicht erst halb auf chinesisch wäre (alles umstellbar, aber ich rede ja jetzt von den nötigen Verbesserungen zum Idealzustand bei möglichst gleichem Preis), die Orignalsoftware vernünftig und ein richtiger Lade-Adapter im Karton wäre.

So liegt es an jedem selbst, mit geringem Zeitaufwand aus diesem Tablet einen echten Preis-/Leistungssieger zu machen, hab mich vor dem Kauf viel umgesehen und bin nicht enttäuscht worden.

Nachtrag (nach weiteren ca. 4-5 Wochen): Inzwischen eher zufällig eine Firmware gefunden, die das Tablet noch einen Tick besser in den meisten Funktionen macht (überhaupt keine China-Apps mehr drauf, Englisch sofort als Voreinstellung, etwas flotter laut Benchmark, Betriebssystem jetzt Jelly Bean 4.1.1) und in einer wesentlichen Funktion genial ist: Der "Fingerprint" des Tablets, also was es selbst glaubt, zu sein und auch gegenüber dem Playstore (früher Android Market) kommuniziert, ist jetzt Google Nexus 7 :)). Was also mit früheren Custom Roms mal passiert ist, nämlich "Diese App ist mit ihrem Gerät nicht kompatibel", kam seitdem nicht mehr vor. Glaube auch, dass das vorher nur Schikane war, weil alles wirklich einwandfrei läuft. Wie man ein Custom Rom installiert, hab ich ja schon weiter vorne geschrieben, wer will, kann vorher noch Daten sicher usw., hab ich aber nicht gemacht, so viel persönliches habe ich da nicht drauf. Die Zauberworte für die google-Suche, die zu diesem tollen Stück Software führen: "pat moss release 23 rom" . Viel Spass damit und wer mag, sollte dem Programmierer ruhig auch via Paypal eine kleine Spende zukommen lassen, ist aber freiwillig (wird nicht vom System verlangt o.ä., in dem rar-Archiv mit dem Betriebssystem ist eine kleine Datei mit der Spendenbitte).
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 10, 2012 6:23 PM CET


Kein Titel verfügbar

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schrott, 10. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei aktuell 9 mal 5 Sternen und nur 1 mal einem Stern dachte ich, das Gerät wird schon gut sein, dazu sah es schick aus (Kriterium der Ehefrau), also was konnte schon schief gehen...

Leider muss ich dem einen Kritiker Recht geben und nochmal genauer auf die Fehler der Konstruktion hinweisen, auf die ein Mensch mit technisch besser geschultem Verstand wahrscheinlich gekommen wäre (bzw. eher hätte kommen können):

1) 2 Dünne Metallrohre sollen eine Rolle halten, an der zur Seite hin gezogen wird....habe das Gerät seit nicht einmal 2 Monaten im Gebrauch und die "Halterung" klappt / klappert locker 15° in jede Richtung und bricht vermutlich bald ab.

2) Die Rolle dreht sich nur schlecht, weil die Rohre einfach zu breit sind (=zu viel Abstand haben), und zwar bis ganz unten. Natürlich habe ich mittig ein wenig "mechanische" Kraft eingesetzt, um den Abstand und damit die Reibung zu verringern, aber nur mit sehr begrenztem Erfolg.

2 Sterne gebe ich dennoch, weil das Ding natürlich nett aussieht so unmittelbar nach dem Auspacken und weil es eben schon ein Küchenrollenhalter ist...dazu nicht teuer und amazon-üblich am nächsten Tag da, nur ein Stern wäre da auch nicht fair.

Trotzdem muss ich natürlich in aller Deutlichkeit vom Kauf abraten.


Seite: 1 | 2