Profil für Renate Blaes > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Renate Blaes
Top-Rezensenten Rang: 11.263
Hilfreiche Bewertungen: 391

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Renate Blaes
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Wmf 0413010012 Stelio Wasserkocher 1.2 L
Wmf 0413010012 Stelio Wasserkocher 1.2 L
Preis: EUR 33,90

5.0 von 5 Sternen Klein und schnell, 5. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der kleine niedliche Wasserkocher sieht hübsch aus, ist perfekt für einen Single-Haushalt und schaltet pünktlich nach nur 5 Sekunden aus!


Erschieß die Apfelsine: Roman
Erschieß die Apfelsine: Roman
von Mikael Niemi
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Großartig!, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erschieß die Apfelsine: Roman (Broschiert)
Habe schon länger nicht mehr ein Buch mit dieser Geschwindigkeit gelesen. Man kann es einfach nicht aus der Hand legen. Ein großartiger literarischer Wurf! Die Masturbation mit der ausgehöhlten Banane … absolut großartig! Ich kenne keine Masturbationsszene von derart lyrischer Schönheit …


Gigaset AS285 Schnurlostelefon (Beleuchtetes Grafik-Display) schwarz
Gigaset AS285 Schnurlostelefon (Beleuchtetes Grafik-Display) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig überbewertet!, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bes*** AB! Tonqualität miserabel. Störgeräusche - weiß der Geier, wo die herkommen. Hab das Gerät zig mal bequatscht, jedes Mal ein neuers/anderes Störgeräusch.

Und die Bedienungsanleitung - die ist ja eine Zumutung! Hast du begriffen, wie das Gerät funktioniert, verstehst du auch die BA. Von Technikern geschrieben, ganz eindeutig. Verstehen sollen sie aber normale Zeitgenossen, nämlich die, die das Telefon kaufen.

Und: das Display leuchtet nur, wenn man das Gerät bedient. Und was ist, wenn ich bei Dunkelheit das Telefon suche? Dann brauche ich eine Taschenlampe.

Nö,dieses Teil würde ich keinesfalls nochmal kaufen!!!


Grundkurs Digitales Video: Schritt für Schritt zum perfekten Film (Galileo Design)
Grundkurs Digitales Video: Schritt für Schritt zum perfekten Film (Galileo Design)
von Robert Klaßen
  Broschiert

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend!, 24. März 2013
Sehr gut strukturiert, anschaulich erklärt - dieses Buch ist perfekt für mich. Ich fotografiere seit vielen Jahren und fange gerade mit dem Video-Filmen an. Zwischen Fotografieren und Videofilmen liegt eine kleine Welt, das habe ich sehr schnell erkannt, aber wie ich damit umgehen soll, wusste ich nicht. Aber nach der Lektüre bin ich nun um vieles schlauer. Eine gute Videokamera habe ich mir auch zugelegt, und geht es los.

Danke, lieber Robert Klaßen!


Final Cut Pro X: Das umfassende Handbuch - inkl. Motion und Compressor (Galileo Design)
Final Cut Pro X: Das umfassende Handbuch - inkl. Motion und Compressor (Galileo Design)
von Andreas Zerr
  Gebundene Ausgabe

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider gibt es was zu Meckern, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe Final Cut Pro X 10.06. Und habe ich sehr gewundert, dass schon auf den ersten Seiten des Buches Erklärungen gemacht und Symbole gezeigt werden, die ich im Programm vergeblich suche. Das ist sehr ärgerlich und vor allem zeitaufwändig. Es wäre also sinnvoll, bei dem Buch deutlich zu schreiben, auf welche Version es sich bezieht.
Ebenso sinnvoll wäre es, eine Sammlung der Änderungen auf der Webseite des Verlages zu veröffentlichen. Das würde mich als Leserin und Softwarenutzerin SEHR unterstützen. So muss ich mich nun durchwurschteln und an vielen Stellen sehen, wie ich die Erklärungen in die Tat umsetzen kann - beispielsweise sind in der Symbolleiste unter dem Viewer deutlich weniger Navigations-Pfeile als im Buch dargestellt. Das finde ich als FC-Anfängerin sehr verwirrend und es kostet mich Zeit und Nerven.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 7, 2013 4:33 PM CET


Amazon Kindle: Eigene E-Books erstellen und verkaufen
Amazon Kindle: Eigene E-Books erstellen und verkaufen
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Ratgeber!, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer das erste Mal vor der Aufgabe steht, ein Manuskript in ein ebookfähiges Format umzuwandeln, steht ziemlich ratlos da. Wolfgang Tischers Ratgeber für die Produktion eines Kindle-Ebooks schafft Abhilfe. Klar, verständlich und mit allen relevanten Informationen beschreibt er anschaulich, wie man ein Manuskript formatiert und online stellt.
Danke, lieber Herr Tischer!


Im Jahr der Großen Mutter
Im Jahr der Großen Mutter

5.0 von 5 Sternen Hochspannender Zukunftsroman, 6. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Im Jahr der Großen Mutter (Kindle Edition)
Als ich Mitte der siebziger Jahre das Buch 1984 von George Orwell gelesen habe, dachte ich mir, was für eine unglaubliche Zukunftsvision. Heute, keine 40 Jahre später sind die phantasievollen Vorstellungen des Autors längst Realität.

Was Clemens Alsleben "Im Jahr der Großen Mutter" schildert, mutet aus heutiger Sicht auch als krude Zukunftsvision an, aber wie es in 80 Jahren tatsächlich aussehen wird ... so vielleicht: Deutschland im Jahre 2093. Die Welt hat sich grundlegend geändert. In Europa haben sich mehrere Machtblöcke gebildet („VRS“ oder „Vereinigte Romanische Staaten“, Balkanien), Deutschland ist nach einer „feministischen Revolution“ in einzelne Territorien zerfallen. Die Mitte wird von einer Alleinherrscherin reagiert, von Alexandra III, der Großen Mutter, die politische und auch biologische Führerin ist, denn sie liefert Eizellen für die Klonierung von Soldatinnen und Arbeiterinnen.
Männer sind ins Exil gegangen, in Lager gesteckt und in den Untergrund getrieben worden. Eine kleine Gruppe von ihnen, angesehene Sportler, Künstler, Wissenschaftler, hat nach einer segensreichen Operation überlebt und darf nun unter weiblichem Namen den Lebensabend im Haus der ehrenwerten Mitglieder oder der ehrenwerten Gesellschaft verbringen.
Einer der Verbliebenen ist Clemens („Clementine“) Alsleben, der fiktive Autor des Tagebuchs. Er ist eine etwas zwielichtige Person, Mitläufer, ehemals Gigolo, bisexuell und früher kurzfristig Liebhaber der Großen Mutter, eine Tatsache, der er seine Duldung im Umfeld des Palastes verdankt.

Mit unbestechlichem lakonischem Blick beschreibt Alsleben das byzantinische Hofritual und die Sicherheitshysterie im Gegensatz zum kargen Leben der einfachen Frauen. Klone als Reinigungsdienst sind genauso alltäglich wie Chimären in Wettkampfarenen und die staatlich angeordnete Euthanasie am achtzigsten Geburtstag, wenn die Ladung des persönlichen Energiepasses verbraucht ist. Er schildert seine Beziehung zu Benedictine, der Botschafterin der VRS, einer bezaubernden und kultivierten Person, und seine Anwesenheit beim Staatsbesuch von Branislava, der Präsidentin von Balkanien.

Die folgenden Monate bleiben für den Chronisten unruhig. Er muss mit dem Hof in die Berge fahren, wo sich Alexandra in einer monströsen Bergfestung von den Anstrengungen der Regierungsarbeit erholt. Kaum wieder zu Hause begleitet er sie auf einem Feldzug gegen innenpolitische Gegner und erlebt eine militärische Katastrophe. Seine Neugier bringt ihn dazu, Kontakt zu den im Untergrund lebenden Männern zu suchen. Er wird beauftragt, den letzten frei gewählten Kanzler der alten Republik an die VRS zu übergeben und ist Zeuge von Alexandras Tod und dem danach ausbrechenden Chaos. Seine letzte Leistung besteht darin, einem Jungen die Flucht in die VRS zu ermöglichen und am Ende dieser schwierigen Reise durch ein zerfallendes Land wählt er den Freitod.

Der Roman ist in Form eines Tagebuchs geschrieben, um dem Leser den Eindruck einer authentischen Dokumentation zu vermitteln. Er geht der Frage nach, was geschieht, wenn in einer Gesellschaft der demokratische Konsens verschwindet, wenn eine krude Ideologie aus falsch verstandenen biologischen Prinzipien sich breitmacht und schließlich gewisse ethische Überzeugungen über Bord geworfen werden. Die Diskrepanz zwischen der Schilderung schockierende Ereignisse und der ironischer Beschreibung der Machtauswüchse ist gewollt und dahinter steht der Appell an den Leser: Pass auf!


Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
von John Green
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

5.0 von 5 Sternen Einfach nur wunderbar, 6. November 2012
Über den Inhalt brauche ich nichts zu sagen, der ist hinlänglich beschrieben. Der Schreibstil und die "Sprache" sind einfach nur wunderbar. Anspruchsvolle Lektüre fürs Herz.


Der Unscheinbare: Erinnerungen. Gedanken. Geschichten.
Der Unscheinbare: Erinnerungen. Gedanken. Geschichten.
von Hans Ludwig
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentischer Lebensbericht, 20. September 2012
Das Buch gibt einen aufschlussreichen und interessanten Einblick in das Leben und Schaffen des Gynäkologie-Professors Hans Ludwig. Es besteht aus drei Teilen: Autobiografie, Tagebuch, Erzählungen. Der Autor berichtet mit bemerkenswerter Offenheit über die Höhen und Tiefen seines erfolgreichen Lebens. Absolut lesenswert!


APPLE WIRED MOUSE NEU
APPLE WIRED MOUSE NEU
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 51,69

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Maus des Grauens!, 11. September 2012
Rezension bezieht sich auf: APPLE WIRED MOUSE NEU (Zubehör)
Ich liebe Apple-Produkte und arbeite seit 20 Jahren mit MAC - zu vollster Zufriedenheit. Nein, nicht zu vollster Zufriedenheit, denn diese Apple-Maus taugt nicht mal zur Ersatzmaus für Notfälle, denn sie ist derart lahmarschig und schlecht zu bedienen, dass ich sie in den Mülleimer geschmissen habe - nachdem ich mir eine wunderbare Logitech-Maus zugelegt habe.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9