Profil für Elayne > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Elayne
Top-Rezensenten Rang: 4.605
Hilfreiche Bewertungen: 179

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Elayne (NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Du musst viele Frösche küssen ( Chick Lit Roman)
Du musst viele Frösche küssen ( Chick Lit Roman)
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßig..., 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mich hat das Buch jetzt leider nicht begeistert.

Der erste Teil ist aus der Erzählform heraus geschildert und ein rascher, emotionsloser Ablauf von Geschehnissen. Daniela -Josephine war 6 Jahre liiert (ist aber erst 21), ist nun gefrustet, weil ihr Freund sie verlässt. Ihre Eltern (Adoptiveltern) sind sehr lieblos und trösten sie nicht und sie ist traurig und allein. Selbst mit 21 kommt sie scheinbar nicht auf die Idee, sich von diesen Eltern zu trennen oder ihren bekloppten Namen einfach mal zu ändern. Das Ganze wird fast ohne wörtliche Rede daher erzählt.

Nun geht es aus der Ich-Form von Daniela weiter.
Ein Jahr später, sie ist immer noch solo, findet sie via Internet eine Freundin, mit der sie innerhalb von Minuten "beste" Freundin wird. Sie rennen von Party zu Party oder sonstiger Veranstaltung und Daniela-Josephine wird zu Danny und hat One-Night-Stands. Aber der erste Kerl hat eine stinkige Wohnung und rammelt wie ein Karnickel von hinten, der nächste mag keine Blümchen und da sie auch keine mag, freut sie sich mit ihm einen Nenner zu haben. Nur meinte er wohl BDSM. Man hätte da einfach sagen können, ist nicht so meins und Tschüß, aber Danny findet das unmöglich und bezeichnet den Mann als "Perverser." Ah ja.
Später himmelt sie Skiverleiher Sebastian an und als sie nach Tagen und vielen Peinlichkeiten (die ich nicht lustig fand) endlich den Mut hat ihn anzusprechen, stürzt ein Mann herein, begrüßt Sebastian und knutscht ihn ab. Er ist also schwul und Danny flüchtet, während ihre allerbeste Freundin sich mal wieder über sie kaputt lacht.
Sorry, wo ist das lustig?
Für mich war das irgendwie, hm, Kindergartenkram. Und ich mag weder BDSM noch bin ich schwul, aber schlimm finde ich, über solche Menschen und Themen herzuziehen. Das kann ich nicht ab.

Die Story geht nicht in die Tiefe, nicht ins Detail und man wird nicht "warm" mit den Protagonisten, ich konnte mich weder in Danny noch in ihre komische Freundin einfühlen.

Schade, die Grundidee war nämlich gar nicht so schlecht, nur an der Umsetzung hat's gehapert.


Pflaumenlila
Pflaumenlila

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine intensive Paargeschichte, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pflaumenlila (Kindle Edition)
Das Buch war wirklich nett.
Robert und Allegra lernen sich kennen, entdecken sofort, dass sie beide den gleichen Lebensstil leben und starten eine Beziehung, die erst einmal eher rein sexuell ist. Allegra freut sich, dieser Mann ist ganz anders, als ihre "Master" davor und sie darf ihn auch einfach Robert nennen. Robert freut sich auch, endlich mal eine Sub, die seine Gedanken lebt und mag. Beide sind keine Sadisten, besuchen auch nicht öffentliche Clubs und finden mit Gesprächen den richtigen Weg zueinander. Rasch merken sie, dass auch außerhalb der Sexualität die Chemie stimmt.

Man wird gut "warm" mit den beiden, kann sich (soweit man BDSM mag), in sie einfühlen und ihre Gedanken nachvollziehen. Der Erzählstil ist locker, aber gut, man kann es angenehm lesen. Es gibt nur wenig Rechtschreibfehler, hier und da fehlt bei der Mehrzahl ein Buchstabe am Ende oder so übliche Dinge wie Reflexion mit kt... aber da kann man wirklich drüber hinweg sehen. Dafür also vier Sterne.

Aber - die Begeisterung hier kann ich nicht teilen. Das Buch war nicht spannend und ich konnte es sehr gut aus der Hand legen um zu pausieren und habe jetzt auch mehrere Tage dafür gebraucht. Ich wollte durchaus wissen, wie es weiter geht, aber es hat mich nicht gefesselt. Die Story plätschert vor sich hin... Beziehung hier, Beziehung da, Gespräch hier, Gespräch da und BDSM Sex zwischendrin.
Das Ganze wurde nur unterbrochen von Allegras Ex, der sie stalkt und weiblichen Angestellten auf Roberts Arbeit, die ihn anschmachten, Allegras Mutter und deren Freundin, die das Paar mit mehr oder weniger Verständnis betrachten und einem anderen Paar, dass sich auch gerade findet.
Ich habe bis zum Ende darauf gewartet, dass etwas passiert. Hm, tat es aber nicht.

Also daher, nettes Buch, kann man gut lesen.
Mehr aber auch nicht.


Die Stillbroschüre: Informationen und Erfahrungen zum Stillstart
Die Stillbroschüre: Informationen und Erfahrungen zum Stillstart
von Julia Afgan
  Broschüre

5.0 von 5 Sternen Nicht nur eine Kurzbroschüre!, 14. August 2014
Eigentlich ist es eher ein Heft mit 74 Seiten! Also doch schon recht ausführlich. :-) Ein feines Büchlein zum Start ins Stillen. Die wichtigsten Dinge, die man zum Stillbeginn wissen sollte, werden gut verständlich erklärt. Erfahrungsberichte von Müttern lockern das kleine Werk auf, es lässt sich leicht lesen. Dazu gibt es schöne Still- und Familienbilder.
Rundum perfekt und ein schönes Geschenk für Schwangere.


Ich, Adrian Mayfield
Ich, Adrian Mayfield
von Floortje Zwigtman
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

2.0 von 5 Sternen Keine Ahnung, was hier begeistern soll, 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ich, Adrian Mayfield (Gebundene Ausgabe)
Ich habe selten so ein langweiliges Buch gelesen.

Die Handlung schleppt sich spannungslos dahin und man hofft immer, dass es sich noch bessert und irgendwannn doch mal das gewisse Etwas kommen muss... Kam es aber nicht. Dagegen schrieb Jane Austen Krimis. ;-)

Ich liebe Oscar Wilde und hatte das Buch deswegen empfohlen bekommen, ich bin daher "altmodische" Sprache gewohnt. Man kann dem Stil der Autorin hier aber nicht nachsagen, dass er auch nur dem von Wilde im Ansatz ähneln würde und dem Dickens genauso wenig.
Wilde spielt mit Worten und lässt Sätze poetisch tanzen und schafft es sogar, dass man mit einem bösen Menschen a la Dorian Gray mitfühlt.
Hier in Adrian konnte ich mich nicht hinein versetzen, ich wurde keine Minute "warm" mit ihm. Er macht Dinge, die man nicht ganz nachvollziehen kann und auch nicht die Handlungen der Umgebung. Es passte irgendwie nicht in die Zeit, in der es spielen soll.

Das Buch soll ein Jugendbuch sein. Ich kenne viele Jugendliche, die gerne lesen, aber garantiert keinen, der dieses Buch bis zum Ende geschafft hätte.

Schade, das Thema wäre doch großartig gewesen, an der Umsetzung hat's gehapert. Ich bin froh, dass ich es gebraucht kaufen konnte und mir nicht gleich Band 2 und 3 gekauft habe.

Zwei Sterne für gute Rechtschreibung.


Gedichte, Gedichte, Gedichte: Anthologie
Gedichte, Gedichte, Gedichte: Anthologie
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 6. August 2014
Jetzt habe ich gerade entdeckt, dass das Buch auch hier erhältlich ist. Ich habe es geschenkt bekommen und mich sehr darüber gefreut. Eine wunderschöne Sammlung verschiedenster Gedichte von allen möglichen Autoren.

Besonders gut gefallen hat mir von Virgilia Rath "Spuren im Sand" ein wunderschönes Gedicht über das Meer und den Spuren, die wir im Sand hinterlassen.
Anita Menger beschreibt die Faszination der Märchenwelt, in die sie von ihrer Großmutter früher geführt wurde und die ihr immer noch im Herzen hängt.
Oder von Jürgen Middeldorf das Gedicht "Zeitenwechsel", das mich sehr berührt hat.

Danke für dieses Buch. :-)


Survive: Ein erotischer Liebesroman
Survive: Ein erotischer Liebesroman
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderschöne Geschichte, 24. Juli 2014
Diese Story habe ich begeistert verschlungen.

Liam, ein Kerl aus dem Bilderbuch ist liiert mit Tamy. Sie wohnen zusammen und wollen bald heiraten. Niemals hätte der junge Cop sein Leben und seine Liebe in Frage gestellt. Doch dann trifft er Noah, den er selbstlos rettet und danach behütet und beschützt. Wie bei einem jungen Pflänzchen wachsen ganz neue Gefühle in ihm, Gefühle für einen Mann...

Die Autorin schafft es hier eine gefühlvolle Geschichte zu erzählen. Die Zweifel des Hauptprotagonisten Liam, an sich selbst, seinem Leben...
Die Ängste von Noah, der schon sogleich spürt, dass Liam ihm viel bedeutet und nicht zuletzt Tamy, deren Leben völlig unerwartet aus den Fugen gerät.
Sensibel und einfühlsam leidet man mit, erlebt aber auch eine gesunde Portion Humor, Ernsthaftigkeit....
El Sada hat eine Story geschrieben, die mich nachhaltig bewegt hat.
Danke für diese vergnüglichen Lesestunden in gutem, fehlerlosen Deutsch.


Verhängnisvolle Liebe
Verhängnisvolle Liebe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verhängnisvolle Liebe (Kindle Edition)
Das Buch war durchaus spannend und man konnte sich ganz gut in Alaric und Rebecca einfühlen.
Die Rechtschreibung hatte am Anfang teils heftige Makel, Becker mit e statt ä ist schon etwas merkwürdig, so schreibt mein Erstklässler... Aber, danach wurde es besser.
Inhaltlich allerdings kamen Abstriche hinzu, weil die Geschehnisse immr unrealistischer wurden. Es ist schon komisch, dass zwei Verlassene zusammenfinden und dann ununterbrochen von verrückten Ex-Partnern beide verfolgt/bedroht usw. werden.
Am Ende kommt der befreundete Rechtsanwalt mit einem der Opfer zusammen, deren geistiges Niveau schon in der Story einem Blumenkohl glich, ich weiß nicht, das war für mich nicht nachvollziehbar...
Es war im Prinzip eine gute Idee, ein bisschen durchdachter und es wäre super gewesen.


Ich liebe mich...   Sabrina (Entwicklungsroman - reife Liebe)
Ich liebe mich... Sabrina (Entwicklungsroman - reife Liebe)
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch war richtig toll.
Eine Frau, die nach einem erfüllten Leben zu sich selber findet.
Alles reflektiert und in Frage stellt.
Dabei wird sie begleitet von guten und nicht so guten Freunden, einem verständnisvollen Vater und einer etwas anstrengenden Mutter.
Die Ehe gerät heftig ins Wanken. Aber auch ihr Mann kommt ins grübeln, schön, dass es auch Einblicke in seine Gedanken gab.
Ich habe auf ein bestimmtes Ende gehofft, aber zwischendurch daran gezweifelt. Es blieb spannend.
Gut geschrieben, kaum Fehler.
Danke für dieses nachdenklich stimmende Buch.


Anne und das Haus am See
Anne und das Haus am See
Preis: EUR 6,00

2.0 von 5 Sternen Langweilig weil keine Tiefe, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anne und das Haus am See (Kindle Edition)
Ich habe es glücklicherweise kostenlos ergattert, sonst hätte ich mich echt geärgert.
Die Geschichte liest sich wie ein Abspann. Dann passierte das, anschließend das und dann das, zwei Jahre später das,...
Eine Folge von Ereignissen, nicht nur das komplette Leben der Hauptprotagonisten im Schnelldurchlauf, nein auch das ihrer Kinder, Nachbarn, Freunde oder Dorfbewohner...
Es gab kaum Gespräche unter den Personen, null Gefühl....
Ich habe noch nie so ein merkwürdiges Buch gelesen....bzw. am Ende nur noch gelangweilt weiter geblättert.
Keine Chance mit den Personen warm zu werden oder sich einzufühlen.
Schade.


Das Traumnest
Das Traumnest
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Eine nette kleine Geschichte, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Traumnest (Kindle Edition)
Im Gegensatz zu den anderen Geschichten, die ich bisher von der Autorin las, würde ich das hier fast als Kinderbuch einstufen.
Aber ein Schönes.
Ein Junge hilft einer Schildkröte und daraufhin hilft ein Schildkrötenbaby ihm, indem es seinen Traum beschützt.
Es dauert sehr lange bis der Traum zu seinem Herrn findet.
Ein Buch zum Träumen, mit ein bisschen Biologie, denn man lernt nebenbei so einiges, aber gespickt mit viel Phantasie und zwischen verzauberten Wörtern.
Ein typischer Koelle eben. :-)
Danke dafür.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12