summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für Marlow Hinz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marlow Hinz
Hilfreiche Bewertungen: 1710

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marlow Hinz (Wuppertal)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
The Order
The Order
DVD ~ Jean-Claude Damme
Preis: EUR 7,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Film ist einfach nur Müll, ganz gelinde gesagt, 19. März 2011
Rezension bezieht sich auf: The Order (DVD)
Selten habe ich so einen Mist gesehen. Handlung, Sohn (van Damme) sucht verschwundenen Vater ist sowas von spannungslos geschildert, das man vorzeitig abschalten möchte.
Action gibt es sehr viel, aber diese ist so dümmlich, das sie einfach reizlos ist.
Manche Szenen sind so dermaßen albern, das man denken könnte, man schaut einen Film mit Louis de Funes.

Fazit:
Spannungsloser, langweiliger und dummer Film


Mission Impossible 1-3 - Steelbook (3 DVDs inkl. Poster)
Mission Impossible 1-3 - Steelbook (3 DVDs inkl. Poster)
DVD ~ Tom Cruise
Wird angeboten von herr_der_filme
Preis: EUR 23,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schöne Box, aber nur von außen, 18. März 2011
Zur zur Box:
Von außen ist sie sehr schön, aber im Inneren findet man drei völlig verschieden aussehende DVDs. Eine graue DVD, eine silberne DVD und eine mit Bild bedruckte DVD. Der Hammer ist zudem die graue DVD mit Aufdruck "Disc 1"
Hier schrieb ein Rezensent, das die DVD-Halterungen Widerhaken haben. Denke das dies so auch ist, denn man muß die DVDs mit beiden Händen versuchen aus der Halterung zu lösen, da diese so fest sitzen, das ein durchbrechen möglich ist.
Von Innen ist die Box nicht bedruckt.
Das sog. Poster sieht auch nur wie ein Kino-Plakat von MI 3 aus

Zum Film MI 1
Aufgrund der Szene mit dem TGV ist es doch eher ein Zirkusfilm
Ein bißchen Verstand sollte man doch haben, denn denen dieser Teil gefällt und Teil 2 zu übertrieben ist, haben wohl die lange Szene mit dem TGV hier vergessen! Diese wäre selbst für einen Science Fiktion Film zu krass!!
Ja, diese Szene wertet den Film deutlich ab, denn so hat dieser Film nur noch eine brauchbare Szene und zwar die 15 minütige Aktion in Langley, die war allerdings wirklich klasse.
Während die Teile 2+3 reine Actionfilme sind, ist dieser hier ein reiner Thriller (trotz der TGV-Szene). Jedoch ist die Handlung sehr verstrikt und der Knoten löst sich auch am Ende nur teilweise. Mir war die Handlung zu sehr verschachtelt, so das mich der Film kaum zu fesseln vermochte. Ebenso waren sämtliche Darsteller reizlos (mit Ausnahme von Jean Reno, der aber nur eine kleine Rolle hatte).
Gute Spione-feindliche Spione, das mag zwar in einem Agentenfilm so sein, mir war es aber zuwenig bzw. zu uninteressant.
Sicher, hätte man die Szene mit dem TGV nicht so total übertrieben und so zumindest dem Filmende noch etwas Pepp gegeben, wäre der Film 3-4 Sterne wert, je nachdem wie das Ende geworden wäre.
Fazit:
Deutlich schlechter als Teil 2, jedoch deutlich besser als Teil 3

Zum Film MI 2
Ein klasse Actionfilm, dem nichts fehlt
Gestern sah ich nochmals den dritten Teil und der ist grottenschlecht, Welten liegen zwischen diesen beiden Teilen.
Ja sicher, einige Szenen mögen etwas übertrieben sein, aber wenn dies einen stört, dürfte er sich auch keine James Bond Filme ansehen, eigentlich ist doch jeder Film mehr oder weniger übertrieben. Wer damit nicht klar kommt, der soll halt Dokumentationen oder Micky Maus schauen.
Ein bißchen Verstand sollte man doch haben, denn denen Teil 1 gefällt und dieser hier zu übertrieben ist, haben wohl die lange Szene mit dem TGV aus Teil 1 vergessen! Diese wäre selbst für einen Science Fiktion Film zu krass!!
Also dieser Teil ist nicht nur sehr spannend, sondern bietet auch eine tolle und nachvollziehbare Handlung.
Besonders fasziniert war ich von Nyah Nordoff'Hall (Thandie Newton), mei, die Frau sieht einfach himmlich aus und auch ihre Leistung im Film war tadellos.
Tom Cruise spielt ebenfalls sehr gut. Eigentlich haben alle Darsteller eine sehr gute Leistung geboten.
Actionszenen sind reichlich vorhanden, aber im Gegensatz zum dritten Teil sind es lange nicht soviel und zudem sind diese hier auch jedesmal mit der Handlung verknüpft.
Mich hat der Film wirklich gefesselt und kann die negativen Wertungen hier kein bißchen verstehen.
Anmerkung:
Leider gibt es keine engl. Untertitel
Fazit:
Ein absoluter Top Actionfilm mit sehr spannender Handlung und gut eingebundener Lovestory

Zum Film MI 3
Dieser Teil ist einfach grauenhaft
Handlung des Films kommt kein Stück zur Geltung, im Grunde ist auch keine wirkliche Story auszumachen.
Das was die ersten beiden Teile auszeichnete, das Planen und Vorgehen mit Raffinesse, existiert hier nicht. Egal was Ethan Hunt (Tom Cruise) auch macht, nie wird er mit Problemen konfrontiert, für ihn ist alles ein Kinderspiel.
Vieles ist nicht nur sehr unlogisch, sondern auch regelrecht lächerlich.
Der Film ist im Prinzip nur eine Aneinanderreihung von Actionszenen. Wenn man alles andere außer acht läßt, so können die Actionszenen zum Teil auch nicht überzeugen, bedingt durch zum Teil schnelle Schnitte und vorallem eine unnötige wackelnde Kamera.
2 Stunden nur Actionszenen sehen, das ermüdet und macht auch keinen Spaß, da alles so sinnlos wirkt.
Spannung kommt nur sehr selten auf und je länger der Film läuft, umso seltner tritt sie in Erscheinung, bis diese schließlich völlig ausbleibt.
Ehrlich, der Film ist sowas von dumm, daß es schon weh tut. Vieles ist totaler Humbug und zwar so sehr, das man ohne weiteres hätte ein Erscheinen von Godzilla mit einbauen können.
Fazit:
Dieser Teil ist das Anschauen nicht Wert!!

Gesamtwertung:
Box: 2 Sterne
Teil 1: 2 Sterne
Teil 2: 5 Sterne
Teil 3: 1 Stern
Macht insgesamt für diese Box 2.5 Sterne


Mission: Impossible
Mission: Impossible
DVD ~ Jon Voight
Preis: EUR 5,15

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Aufgrund der Szene mit dem TGV ist es doch eher ein Zirkusfilm, 18. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible (DVD)
Ein bißchen Verstand sollte man doch haben, denn denen dieser Teil gefällt und Teil 2 zu übertrieben ist, haben wohl die lange Szene mit dem TGV hier vergessen! Diese wäre selbst für einen Science Fiktion Film zu krass!!
Ja, diese Szene wertet den Film deutlich ab, denn so hat dieser Film nur noch eine brauchbare Szene und zwar die 15 minütige Aktion in Langley, die war allerdings wirklich klasse.
Während die Teile 2+3 reine Actionfilme sind, ist dieser hier ein reiner Thriller (trotz der TGV-Szene). Jedoch ist die Handlung sehr verstrickt und der Knoten löst sich auch am Ende nur teilweise. Mir war die Handlung zu sehr verschachtelt, so das mich der Film kaum zu fesseln vermochte. Ebenso waren sämtliche Darsteller reizlos (mit Ausnahme von Jean Reno, der aber nur eine kleine Rolle hatte).
Gute Spione, feindliche Spione, das mag zwar in einem Agentenfilm so sein, mir war es aber zuwenig bzw. zu uninteressant.
Sicher, hätte man die Szene mit dem TGV nicht so total übertrieben und so zumindest dem Filmende noch etwas Pepp gegeben, wäre der Film 3-4 Sterne wert, je nachdem wie das Ende geworden wäre.

Fazit:
Deutlich schlechter als Teil 2, jedoch deutlich besser als Teil 3
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 9, 2013 1:23 PM CET


Mission Impossible 2
Mission Impossible 2
DVD ~ Tom Cruise|Thandie Newton
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 7,49

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein klasse Actionfilm, dem nichts fehlt, 18. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Mission Impossible 2 (DVD)
Gestern sah ich nochmals den dritten Teil und der ist grottenschlecht, Welten liegen zwischen diesen beiden Teilen.
Ja sicher, einige Szenen mögen etwas übertrieben sein, aber wenn dies einen stört, dürfte er sich auch keine James Bond Filme ansehen, eigentlich ist doch jeder Film mehr oder weniger übertrieben. Wer damit nicht klar kommt, der soll halt Dokumentationen oder Micky Maus schauen.
Ein bißchen Verstand sollte man doch haben, denn denen Teil 1 gefällt und dieser hier zu übertrieben ist, haben wohl die lange Szene mit dem TGV aus Teil 1 vergessen! Diese wäre selbst für einen Science Fiktion Film zu krass!!

Also dieser Teil ist nicht nur sehr spannend, sondern bietet auch eine tolle und nachvollziehbare Handlung.
Besonders fasziniert war ich von Nyah Nordoff'Hall (Thandie Newton), mei, die Frau sieht einfach himmlich aus und auch ihre Leistung im Film war tadellos.
Tom Cruise spielt ebenfalls sehr gut. Eigentlich haben alle Darsteller eine sehr gute Leistung geboten.
Actionszenen sind reichlich vorhanden, aber im Gegensatz zum dritten Teil sind es lange nicht soviel und zudem sind diese hier auch jedesmal mit der Handlung verknüpft.
Mich hat der Film wirklich gefesselt und kann die negativen Wertungen hier kein bißchen verstehen.

Anmerkung:
Leider gibt es keine engl. Untertitel

Fazit:
Ein absoluter Top Actionfilm mit sehr spannender Handlung und gut eingebundener Lovestory


Mission: Impossible 3 - Collector's Edition (2 DVDs) [Special Edition]
Mission: Impossible 3 - Collector's Edition (2 DVDs) [Special Edition]
DVD ~ Philip Seymour Hoffman
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 5,99

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieser Teil ist einfach grauenhaft, 18. März 2011
Der Film bietet eigentlich nichts Positives. Die sog. Handlung des Films kommt kein Stück zur Geltung, im Grunde ist auch keine wirkliche Story auszumachen.
Das was die ersten beiden Teile auszeichnete, das Planen und Vorgehen mit Raffinesse, existiert hier nicht. Egal was Ethan Hunt (Tom Cruise) auch macht, nie wird er mit Problemen konfrontiert, für ihn ist alles ein Kinderspiel.
Vieles ist nicht nur sehr unlogisch, sondern auch regelrecht lächerlich.
Der Film ist im Prinzip nur eine Aneinanderreihung von Actionszenen. Wenn man alles andere außer acht läßt, so können die Actionszenen zum Teil auch nicht überzeugen, bedingt durch zum Teil schnelle Schnitte und vorallem eine unnötige wackelnde Kamera.
2 Stunden nur Actionszenen sehen, das ermüdet und macht auch keinen Spaß, da alles so sinnlos wirkt.
Spannung kommt nur sehr selten auf und je länger der Film läuft, umso seltner tritt sie in Erscheinung, bis diese schließlich völlig ausbleibt.

Ehrlich, der Film ist sowas von dumm, daß es schon weh tut. Vieles ist totaler Humbug und zwar so sehr, das man ohne weiteres hätte ein Erscheinen von Godzilla mit einbauen können.

Fazit:
Dieser Teil ist das Anschauen nicht Wert!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 28, 2011 9:08 PM MEST


Mission: Impossible 3 (Einzel-DVD)
Mission: Impossible 3 (Einzel-DVD)
DVD ~ Philip Seymour Hoffman
Wird angeboten von HAM GbR (Preise inkl. Mwst)
Preis: EUR 6,79

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieser Teil ist einfach grauenhaft, 18. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible 3 (Einzel-DVD) (DVD)
Der Film bietet eigentlich nichts Positives. Die sog. Handlung des Films kommt kein Stück zur Geltung, im Grunde ist auch keine wirkliche Story auszumachen.
Das was die ersten beiden Teile auszeichnete, das Planen und Vorgehen mit Raffinesse, existiert hier nicht. Egal was Ethan Hunt (Tom Cruise) auch macht, nie wird er mit Problemen konfrontiert, für ihn ist alles ein Kinderspiel.
Vieles ist nicht nur sehr unlogisch, sondern auch regelrecht lächerlich.
Der Film ist im Prinzip nur eine Aneinanderreihung von Actionszenen. Wenn man alles andere außer acht läßt, so können die Actionszenen zum Teil auch nicht überzeugen, bedingt durch zum Teil schnelle Schnitte und vorallem eine unnötige wackelnde Kamera.
2 Stunden nur Actionszenen sehen, das ermüdet und macht auch keinen Spaß, da alles so sinnlos wirkt.
Spannung kommt nur sehr selten auf und je länger der Film läuft, umso seltner tritt sie in Erscheinung, bis diese schließlich völlig ausbleibt.

Ehrlich, der Film ist sowas von dumm, das es schon weh tut. Vieles ist totaler Humbug und zwar so sehr, das man ohne weiteres hätte ein Erscheinen von Godzilla mit einbauen können.

Fazit:
Dieser Teil ist das Anschauen nicht Wert!!


Sea of Love - Melodie des Todes
Sea of Love - Melodie des Todes
DVD ~ Al Pacino
Preis: EUR 4,90

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Al Pacino spielt auch hier hervorragend, 16. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Sea of Love - Melodie des Todes (DVD)
Nur leider reicht die gute schauspielerische Leistung von Pacino nicht, damit dieser Film Top wird.
Der Film ist sehr spannend und die Beziehung zwischen Al Pacino und Ellen Barkin ist wunderschön.
Nur das Ende des Films ist totaler Humbug und zudem enttäuschend!
Die Mutter und Tochter von Barkin hatten so einen kurzen Auftritt, das man diesen hätte auch weglassen können.

##################### SPOILER-Anfang #############
Das es der Ex-Mann von Barkin ist, ist einfach lächerlich. Hier paßt einfach nichts zusammen. Die Frau antwortet auf die Anzeigen der Männer, stört sich aber kein bißchen dran, das diese kurz drauf erschossen werden. Stattdessen antwortet sie einfach auf eine neue Anzeige.
Trotz der wilden Liebesbeziehung zwischen Barkin und Pacino nimmt diese ihm am Ende es Übel, das er seine Arbeit machte und es kommt zu einem mehrwöchigen Bruch. War die Frau nur liebestoll oder so extrem naiv, das sie nicht Verstand, das zuviel auf sie als Täterin hinführte.
##################### SPOILER-Ende #############

Fazit:
Das Filmende sowie die Auflösung des Handlungsgeschehens sind zutiefst enttäuschend
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 17, 2012 8:02 PM MEST


Extrem ... mit allen Mitteln
Extrem ... mit allen Mitteln
DVD ~ Hugh Grant
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 11,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das hätte ein guter Film werden können, ABER.., 13. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Extrem ... mit allen Mitteln (DVD)
..die ersten 60 Minuten des Films sind tödlich langweilig!!
Wer diese hinter sich gebracht hat, bekommt noch eine 3/4 Stunde einen spannenden Film zu sehen. Wären die ersten 60 Minuten so wie die letzten 45 Minuten (nur in diesen ist auch Gene Hackman tätig), wäre es ein 4 Sterne Film.
Die Handlung des Films, welche eigentlich erst im letzten Teil des Films zum Tragen kommt, ist für mich keineswegs so abwegig.
Da Gene Hackman nur eine kleine Rolle hat, macht dessen Leistungsbeurteilung keinen Sinn.
Die Leistung von Hugh Grant, welcher die Hauptrolle inne hat, würde ich gut-sehr gut bezeichnen

Fazit:
Aufgrund der langweiligen ersten Stunde des Films kann ich hier keine Kaufempfehlung geben.


Last Boy Scout
Last Boy Scout
DVD ~ Bruce Willis
Wird angeboten von HAM GbR (Preise inkl. Mwst)
Preis: EUR 12,80

4 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Simple, langweilig und stupide, 13. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Last Boy Scout (DVD)
Rezension der FSK 18 Version
Meine Güte, WAS soll an diesem Film gut sein?
Zwei im Leben gescheiterte Personen verhalten sich während des ganzen Films dementsprechend.
In der 30. Minuten wird eine Frau erschossen, in der 40. Minute explodiert ein Auto, in der 75. und 85. Minute je eine kurze Schießerei und das Ende ist eher etwas für ein Zirkusfilm.
Die Handlung des Films, sofern man überhaupt von solch einer sprechen kann, ist albern und unsinnig.
Bis zur 75. Minute ist der Film absolut langweilig, was sich etwas in den letzten 20 Minuten bessert. Das schlimmste aber ist, es kommt während des ganzen Films niemals Spannung auf und die kindische Spielweise von den beiden Hautdarstellern Bruce Willis und Damon Wayans, trägt ihr übriges dazu bei, das man Mühe hat, bei diesem Film nicht einzuschlafen.
Gut, vielen gefällt der Film offenbar, ich für meinen Teil bin da deutlich besseres gewohnt.

Anmerkung:
Warum dieser Film auf dem Index steht ist mir schleierhaft, da keine einzige Szene übermäßig Gewalt bot.

Fazit:
Ein "Actionfilm" mit bescheidenem Actionanteil und keinerlei Spannung, schlecht agierenden Darstellern und einer vorgetäuschten Handlung
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2012 8:53 PM MEST


Bruce Lee - Der Mann mit der Todeskralle (Ungekürzte Originalversion) [Special Edition] [2 DVDs]
Bruce Lee - Der Mann mit der Todeskralle (Ungekürzte Originalversion) [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Bruce Lee
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 33,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz so gut wie seine ersten beiden Filme, 13. März 2011
Dieser Film hat leider doch zwei größere Schwächen, welche seine ersten beiden Filme nicht hatten.
Zum einen fängt der Film erst mit fast der 60. Minute an interessant zu werden. Die knappe erste Stunde ist leider fast weitesgehend kampffrei und bietet leider auch keinerlei Spannung.
Zum anderen spielt die Handlung des Films hier wirklich keine Rolle bzw. bleibt immer sehr unscheinbar.
Zwar hat man während der Überfahrt zur Insel Williams (Jim Kelly) und Roper (John Saxon) als Mitbewerber des Tuniers ganz kurz vorgestellt, aber leider wird kämpferisch von ihnen kaum etwas gezeigt.
Was wurde aus der wunderhübschen Kontaktperson von Bruce Lee?? Das letzte was man sah, war, als sie die Gefangenen befreite.
Der Kampf mit dem Oberbösewicht Han (Shih Kien) und Bruce Lee war enttäuschend. Es war, wie ein Kampf Schüler gegen Meister. Da hätte ich mir doch deutlich mehr gewünscht.
Bis jetzt könnte man meinen, das selbst 4 Sterne für den Film zuviel wären. Nun, 4 Sterne ist mir folgendes Wert:
1) Die klebenden Hände zu Beginn des Kampfes zwischen Lee (Bruce Lee) und Oharra (Bob Wall). Diese Szene begeistert mich immer wieder!!
Natürlich war auch der Kampf selbst zwischen beiden hervorragend. (Dauer: 2 1/2 Minuten)
2) Der Kampf von Bruce Lee im geheimen Opium-Lager der Insel. Das war einfach einsame klasse!! (Dauer: 3 1/2 Minuten)
3) Es gab auch das ein oder andere, was mir gefiel und ich gebe zu, das ein kleiner Fan-Bonus ebenfalls dabei ist.

Anmerkung:
Dies ist der einzigste Film von ihm, der Uncut in/mit deutscher Sprache ist.

Fazit:
Sehr schwach ausgeprägte Handlung und lange Einleitungszeit wird nicht jedem gefallen. Wenngleich dieser Film nicht so gelungen ist, wie seine ersten beiden Filme, so ist es doch ein Bruce Lee Film und da sind selbst wenige Szenen viel besser, als ganze Filme von Nachahmern oder anderen Martial-Arts Darstellern.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20