Profil für Marlow Hinz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marlow Hinz
Hilfreiche Bewertungen: 1193

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marlow Hinz (Wuppertal)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Die Königin der Verdammten
Die Königin der Verdammten
DVD ~ Stuart Townsend
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 12,43

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweiliger geht es kaum noch, 17. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Königin der Verdammten (DVD)
Ich wußte ja das der Film nicht so toll ist. Mir ging es ehrlich auch einzig und allein darum, die traumhaft schöne Aaliyah zu sehen!
Es störte mich nicht, das sie erst sehr spät zu sehen war, aber daß was man von ihr zu sehen bekam, bis auf die Szene im Nachtclub, war mehr als enttäuschend. Es kam ihr verdammt hübsches Aussehen nie richtig zur Geltung und auch war ihre schauspielerische Leistung enttäuschend, kein Vergleich mit dem, was sie in "Romeo must die" zeigte.
Als wenn dies noch nicht schlimm genug wäre, hatte sie eine Synchronstimme, welche offensichtlich von einer Sprecherin für Pornofilm kam. Dies fällt wirklich sehr derb auf.
Auch war ihre letzte Szene im Film alles andere als einer Königin der Vampire würdig.

Der Film selbst langweilt die ganze Zeit, denn es passiert einfach nichts und die beiden Szenen, in welchen was geschah, Die Konzertszene und die Nachtclubszene, waren leider auch nicht sonderlich gut und zudem recht kurz geraten.
Der Handlungsstrang mit dem Vampir Lestat, welcher als Rockstar versucht erfolgreich zu werden, ist hier viel zu schwach ausgeprägt.

Fazit:
Der Film ist mehr als enttäuschend, sowohl für Fans des Vampirgenre, als auch für Fans von Aaliyah


Roads of Rome I - [PC]
Roads of Rome I - [PC]
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 4,14

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ritter Arthur ist deutlich besser!!, 14. April 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Roads of Rome I - [PC] (Computerspiel)
Dies Spiel macht sicher auch Spaß, aber es erreicht lange nicht die Qualität von Ritter Arthur 1 oder 2. Der größte Unterschied zwischen diesen Spielen ist, das Roads of Rome sehr lieblos gestaltet ist, vorwiegend der Gebäudetypen, denn diese sehen fast alle gleich aus und man kann sie wirklich nur schwer unterscheiden.
Auch spielt sich dieses Spiel nicht so schön wie die zuvor genannten.
Ein weiterer großer Pluspunkt von Ritter Arthur ist, es läßt sich modden durch das offene Dateisystem, womit sich fast alles ändern läßt. Dies ist hier bei Roads of Rome nicht möglich.

Fazit:
Hier hat man versucht ein sehr gutes Spiel nachzumachen, ohne sich große Mühe zu geben. Dieses Spiel kann ich nicht empfehlen!!


Forever Young
Forever Young
DVD ~ Mel Gibson
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 21,90

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schöne Idee, aber nichts draus gemacht, 12. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Forever Young (DVD)
Ich konnte hier wirklich keine 2 Sterne vergeben, auch wenn die letzten ca. 18 Minuten interessant waren, denn dafür waren die 75 Minuten zuvor fürchterlich langweilig. Es passierte einfach nichts und es ist, als schaue man die ganze Zeit einer Familie bei ihren Alltäglichkeiten zu.
Die unlogischen Dinge habe ich außer acht gelassen, wie z.B. daß die Maschine in welcher Daniel ( Mel Gibson) eingefroren war, zwar die ganzen Jahre auf Militärgelände stand, diese aber keiner beachtet hat, obwohl sie doch mehr als auffällig war.
Ich dachte der Film hätte etwas in der Art wie: Nur mit dir oder Wie ein einziger Tag, aber kein Stück, rein garnichts.

Fazit:
Hier wird es einem wirklich sehr schwer gemacht, nicht einzuschlafen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 30, 2013 5:35 PM MEST


Bedevilled - Zeit der Vergeltung
Bedevilled - Zeit der Vergeltung
DVD ~ Seo Yeong-hee
Wird angeboten von Bester Kauf
Preis: EUR 4,99

0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wäre ein schöner Film, wenn er nicht so traurig wäre, 12. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Bedevilled - Zeit der Vergeltung (DVD)
Sicher muß ein Drama nicht immer auch ein gutes Ende haben, aber hier wäre es erforderlich gewesen damit der Film seine 4 Sterne bekäm.
Die ersten 70 Minuten des Films verlaufen ohne große Ereignisse, dennoch ist auch diese Zeit recht interessant. Sie schildern die Demütigungen einer Mutter durch ihren Mann und den paar Inselbewohnern und das geht einem schon sehr Nahe, da braucht es dann nicht noch so ein Ende (bezüglich der Mutter) wie hier, was noch mehr "an die Nieren" geht.
Das die Kindheitsfreundin der Mutter diese nicht unterstützte, sondern sich noch gegen sie wandte fand ich auch nicht gut. Ja, Angst mag ja berechtigt gewesen sein, doch sicher wäre diese unbegründet, wenn sie der Mutter beigestanden hätte und zudem hätte sie auch an die lange Freundschaft zwischen beiden appellieren können, was sie nicht einmal versuchte.
Aber die Freundin war ohnehin nicht okay, denn sie viel schon am Filmanfang negativ auf, als sie die hilfesuchende Frau nicht in ihren Wagen ließ.

Fazit:
Der Film ist eigentlich nur traurig und das Ende ist alles andere als schön. Wem dies nicht stört den erwartet sicher ein schönes Drama
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2013 3:36 PM MEST


Timecop
Timecop
DVD ~ Jean-Claude Damme

1 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Kampfszenen und viel zuwenig Handlung, 11. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Timecop (DVD)
Nein, der Film langweilt aufgrund sehr schwacher Handlung. Insgesamt nur 3 Zeitsprünge werden gemacht, das ist viel zuwenig!!
Der Gegenspieler von "van Damme" hat nur 2 Auftritte und man muß ganze 40 Minuten warten, um ihn beim ersten zu sehen. Mit seinen 2 Auftritten erreicht dieser eine geschätzte Spielzeit von 7 Minuten. Und das für einen Hauptcharakter, das ist doch ein Witz!
Das worauf es bei diesem Film ankommen sollte, nämlich das Leute das Reisen in die Vergangenheit ausnutzen um sich in der Zukunft einen Vorteil zu verschaffen, kommt hier im Grunde nie zur Geltung und das ist die größte Enttäuschung.
Die beiden Explosionen im Film sind im Vergleich zu den anderen Effekten zu schwach ausgeprägt.
Die Kampfszenen sind sehr primitiv, denn man bekommt eigentlich nie richtig was zu sehen, was besonders daran liegt, das hier sehr nah rangezoomt wird und z.T. laufen sie auch viel zu schnell ab.
Habe den Film nicht zum ersten Mal gesehen, doch das Ende habe ich nie verstanden: "van Damme" kommt von seinem letzten Auftrag zurück nach Hause und es sind 10 Jahre vergangen??!! Denn er wird Zuhause von seinem Sohn empfangen, der ca. 10 Jahre sein müßte, doch vor dem Auftrag war seine Frau nur schwanger.

Fazit:
Der Film ist aufgebläht mit zuviel unwichtigem und das worauf es ankäme fehlt. Desweiteren sehr schlechte Kampfszenen und zuwenig Action.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 7, 2014 4:24 PM CET


Dream Home
Dream Home
DVD ~ Josie Ho
Wird angeboten von media-summits
Preis: EUR 15,97

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erschreckend langweilig!, 11. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Dream Home (DVD)
Rezension der Uncut-Version
Sicher, der Film hat ein paar sehr gut gemachte Effekte, aber die Handlung des Films ist nicht nur sehr ermüdend dargestellt, sondern auch vollkommen reizlos.
Meine Güte, gerade in Hong Kong hätte das Mädel mehr als genug Auswahl und es macht das ganze unsinnig, das diese sich auf die eine Wohnung versteift hat!
Desweiteren nerven die Rückblenden, welche einfach zu lang geraten sind. Der Film bietet nicht die geringste Spannung und Dramatik fehlt ebenfalls komplett.
Wer hier gefallen am Film findet, ist aus meiner Sicht krank, denn hier wird nur aus ganz niederen Beweggründen gemordet, zumal die Geschichte zu aufgesetzt wirkt und einzig als Vorwand für die Morde dient.
Bis auf die Hauptakteurin bleiben fast alle weiteren Personen unscheinbar.

Anmerkung1:
Diese Version ist um 4 Minuten geschnitten!!
Es fehlen wirklich die besten Effekte, so das diese Version hier auch effektmäßig ein Flop ist.

Anmerkung2:
Die Uncut Version ist derzeit nur mit engl. Untertiteln verfügbar

Fazit:
Der Film hat nur 2-3 gute Effekte (obwohl auch hier mehr drin gewesen wäre!), aber bietet sonst rein garnichts, keine richtige Handlung, keine Spannung , keine Dramatik


Vertical Limit
Vertical Limit
DVD ~ Chris O'Donnell
Preis: EUR 4,97

5.0 von 5 Sternen Knappe 5 Sterne, 9. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Vertical Limit (DVD)
Zuerst eine Anmerkung
Es gibt doch tatsächlich Leute, die werten den Film ab mangels Realismus. Meine Güte, seid ihr mit nichts zufrieden? Dieser Film hat einzig das Ziel gut zu unterhalten, was er ohne Frage perfekt schafft. Dies ist also keine Dokumentation!!

Meine 5 Sterne sind knapp, da die ersten 50 Minuten "nur" interessant sind. In dieser Zeit geht es vorwiegend um die Vorstellung der beteiligten Personen, das Unglück und den Start der Rettungsaktion.
Aber ab dann wird der Film absolut spannend und dramatisch und das bis hin zum Filmende.
Sicher mag manches nicht so logisch sein, aber mir fiel dies eigentlich nie richtig auf, da mich der Film zu sehr gefesselt hat.
Die Actionszenen kommen über eine Anlage imposant zur Geltung, eigentlich sogar zu sehr im Verhältnis zur Sprache.
Beeindruckend sind die wunderschönen Gebirgsaufnahmen, welche durch keinerlei Schwächen der Bildqualität getrübt werden.
Mich konnte die Leistung aller Darsteller überzeugen und fand diese auch gut besetzt, so das mir keiner unsympathisch war.

Fazit:
Ein Film mit wunderschönen Aufnahmen, ab der zweiten Hälfte mit viel Spannung, Action und Dramatik. Somit eine klare Kaufempfehlung


Sieben (Platinum Edition)
Sieben (Platinum Edition)
DVD ~ Brad Pitt
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 14,90

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zu langatmig und viel zu seicht!!, 5. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Sieben (Platinum Edition) (DVD)
Gut, der Film hat eine FSK von 16, aber das hat z.B. "Angel Heart" auch und dort wurden die Morde um einiges besser dargestellt.
Hier bekommt man nicht eine einzige Ausführung zu sehen, was hinnehmbar ist, aber das die Toten nur kurz und recht oberflächlich gezeigt werden, gibt einem keine Möglichkeit das Geschehene nachzuvollziehen und dies ist schon recht enttäuschend!!
Zudem waren es auch zuwenige, drei waren es wohl nur und das in 2 Stunden!!
Die erste Stunde des Films ist sehr ermüdend, ja, im Grunde schon langweilig, was sich dann etwas bessert, aber im Grunde wird der Film erst ab der 90. Minute gut.
Denn ab dann bekommt man den Mörder das erste Mal zu sehen. Zuvor wurden nur immer die beiden Beamten bei ihren Nachforschungen gezeigt und ohne diese durch irgendwas spannend oder dramatisch zu machen.
Brad Pitt und Morgan Freeman in der Hauptrolle als ermittelnde Polizisten spielen ihre Rolle zwar gut, ebenso Kevin Spacey als Mörder, der leider nur einen kurzen Auftritt hat, aber das reicht einfach nicht, denn im Grunde passiert im ganzen Film nie was richtiges.
Okay, das Ende ist einigermaßen gelungen, aber auch hier muß man sich mit Mutmaßungen zufrieden geben.
Was den Film so trocken und zäh macht ist, das man nur zwei/drei Tote, aber keine Morde sieht und der Mörder erst erscheint, als er sich der Polizei stellt.
Die ganze Zeit nur die beiden Beamten wie sie ermitteln, das langweilt, es fehlt an Spannung und ganz besonders an Dramatik.

Anmerkung:
Die Bildqualität ist trotz der langen Laufzeit und 4 Tonspuren sehr gut

Fazit:
Wer einen wirklich guten Thriller sucht sollte lieber zu Angel Heart greifen, als sich hier der Gefahr auszusetzen, möglicherweise einzuschlafen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2013 5:42 PM CET


Ein Fremder ohne Namen
Ein Fremder ohne Namen
DVD ~ Clint Eastwood
Wird angeboten von Topbilliger2
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fremder ohne Namen,, 4. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Ein Fremder ohne Namen (DVD)
so lautet der deutsche Titel, welche leider auf dem Index steht. Der Grund dafür kann eigentlich nur das sein, das Eastwood hier einer Frau das gibt, was diese offenbar sehr nötig hatte. Warum dies ein Anlaß für eine Indizierung sein soll, kann nicht nicht verstehen, denn die Frau hat es sichtlich sehr genossen.

Clint Eastwood spielt auch hier so, wie man ihn kennt. Was mir besonders gefällt ist seine zynische Art gegenüber den Stadtbewohnern und da diese auf seine Hilfe angewiesen sind, lassen sie alles über sich ergehen, was soweit geht, das er die Stadtbewohner dazu bringt, ihre Häuser rot anzumalen. Alles tun die Bewohner um am Tag X mit seiner Hilfe zu rechnen, doch es kommt anders als diese es sich gewünscht haben.
Beweggrund und Auflösung der Geschichte erfährt man erst ganz zum Schluß.

Die Bildqualität (der dt. Version) ist angesichts des Alters gut-sehr gut, allerdings zeigen sich öfters einige Dropouts (sind aber nicht störend).

Fazit:
Der Film bietet einiges an Action und ist überaus spannend. Dieser Film ist ein klares Highlight!


Der Kaufhaus Cop
Der Kaufhaus Cop
DVD ~ Jayma Mays
Preis: EUR 5,55

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mehr als enttäuschend!!, 1. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Kaufhaus Cop (DVD)
Wenn man so wie ich die Serie "King of Queens" mit Kevin James sehr mag, wird man sich womöglich auch nur aufgrund dessen diesen Film anschauen.
Aber ich kann ich sagen, laßt es lieber, denn zwischen beiden liegen Welten!
In diesem Film hier versucht Kevin James mit Gewalt einerseits noch dümmlicher zu spielen, als Luis de Funes es in seinen Film tat und andererseits versucht er hier Bruce Willis ala "stirb langsam" nachzumachen.
Weder das eine, noch das andere gelingt ihm hier auch nur annähernd zufriedenstellend.

Fazit:
Hier sollte die FSK lauten, nicht ab 6, sondern NUR für 6-jährige!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20