ARRAY(0xaa6701f8)
 
Profil für Klaus Jürgen Becker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Klaus Jürgen B...
Top-Rezensenten Rang: 403
Hilfreiche Bewertungen: 1545

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Klaus Jürgen Becker "klausjuergenbecker" (Seefeld)
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Schallplatten und Kasetten perfekt digitalisieren
Schallplatten und Kasetten perfekt digitalisieren
von Andreas Hein
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen Hilfreich für Einsteiger, 27. Februar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Buch besticht durch seine einfache Sprache. Zahlreiche Bilder (oftmals Screen-Shots) erleichtern das Lesen und Anwenden. Auch die Anwendung von Filtern und einigen Bedienungselementen wird erläutert. Das Buch ist durchgehend farbig in einer guten Qualität gedruckt. Enziger Nachteil: Das Buch beschreibt parallel die Anwendung mehrerer unterschiedlicher Software-Programme. Da ich ausschließlich Audacity verwende, hätte ich mir eine Konzentration auf die Anwendung dieses Programmes gewünscht. Trotzdem ist es übersichtlich gestaltet. Alles, was der Anfänger braucht für seine Digitalisierung findet er in einefachen Worten anschaulich beschrieben.


Bis das Leben wieder gelingt!: Was uns krank macht und was uns heilt
Bis das Leben wieder gelingt!: Was uns krank macht und was uns heilt
von Hans-Peter Hepe
  Broschiert
Preis: EUR 12,80

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enthält spannede Praxisfälle und auch psychische Themen, 26. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch weicht in mehrerer Hinsicht von seinen beiden Vorgängern ab. Einmal enthält es spannende Praxisfälle, welche die Glaubwürdigkeit der Thesen des Autors stärken. Zum zweiten ist dieses Buch - im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden des Autors, welche eher spannende Nachschlagewerke sind auch ein wenig philosophisch. Der Autor erläutert die Hintergründe seiner Gedanken zu den psychosozialen Hintergründen von Symptomen. Ein weiteres Novum ist, dass der Autor detailliert auf psychische Störungen (Zwangserkrankungen, Borderline, Depressionen etc.) eingeht und sie mit dem Thema der Identität in Verbindung bringt. Anhang der Fallbeispiele werden auch einzelne Symptome (Kopfschmerzen etc.) ausführlicher als in den ersten beiden Bänden behandelt. Ich persönlich hötte mir in dem Buch auch noch Ausführungen zum Them "Trauma und seelische Spaltung" und "wie sich Miasmen psychosozial zeigen und geheilt werden können gewünscht - doch vielleicht schreibt der Autor eines Tages auch darüber - es gäbe noch viele wertvolle Themen, welche unter dem psychosozialen Ansatz von Hans-Peter Hepe beleuchtet werden könnten.

Klaus Jürgen Becker
- Buchautor -


Der soziale Körper II: Die soziale Bedeutung der wichtigsten Organe und ihrer Funktionsstörungen
Der soziale Körper II: Die soziale Bedeutung der wichtigsten Organe und ihrer Funktionsstörungen
von Hans-Peter Hepe
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Bis jetzt das m. E. anschaulichste Buch von Hans-Peter Hepe, 26. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Auch in diesem Buch finden wir zahlreiche Beschreibungen von psychosozialen ("systemischen") Zusammenhängen von Symptomen. Wir finden hier wesentlich mehr Symptombeschreibungen als im Band I, diese jedoch oftmals nur ganz kurz "auf den Punkt gebracht". Auch erhalten wir in diesem Buch einen Überblick über die verschiedenen Körpersysteme (Herz,Kreislauf; Haut usw.), wie sie funktionieren und was sie psychosozial bedeuten. Ich bin beglückt über die neuen Einblicke, welche der Autor zutage fördert. Besonders eindrücklich sind für mich beispielswese die Zuordnung "zentrales Nervensystem - Vater", "peripheres Nervensystem - Mutter" oder auch die Organzuordnungen. Mir sind die Werke bezüglich der 'Sprache der Symptome' von Tepperwein, Dethleffsen, Dahlke, Müller-Kainz/Steingaszner und anderen Autoren seit Jahren bekannt. Doch hier finde ich Ansätze, die bisher nicht bekannt waren. Die jeweilige IN-FORMATION, die ich in dem Buch erhalte, macht Sinn.
Der Verdienst dieser Buchserie des Autors ist, dass sie nicht mit erhobenem Zeigefinger daher kommt, sondern - und dieser Ansatz wurde in dieser Form noch nicht gepredigt - unsere körperlichen und psychischen Symptome psychosozialen Ursprung haben. Ich entdecke in dem Buch wertvolle Ansätze, die über die bisherigen "esoterischen" Deutungen hinaus gehen - und dies noch für einen sagenhaft günstigen Preis.

Klaus Jürgen Becker
- Buchautor -


Der soziale Körper I: Krankheiten von A bis Z
Der soziale Körper I: Krankheiten von A bis Z
von Hans-Peter Hepe
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krankheiten haben psychosoziale Hintergründe und können psychosozial geheilt werden, 26. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
In diesem Buch finden wir zahlreiche Beschreibungen von psychosozialen ("systemischen") Zusammenhängen von Symptomen. Der Autor teilt jede Symptom-Beschreibung auf in allgemeine Erklärung, Symptome, köperlich-seelische Funktionsebene, geistig-soziale Handlungsebene und Bearbeitung. Ich habe lange überlegt, ob ich diesem Buch vier oder fünf Sterne geben soll, denn es gibt schon einige Wiederholungen - man sieht, dass der Autor einige Grundannahmen hat, die je nach Symptom sich ähneln. Auf der anderen Seite bin ich beglückt über die neuen Einblicke, welche der Autor zutage fördert. Mir sind die Werke bezüglich der Sprache der Symptome von Tepperwein, Dethleffsen, Dahlke, Müller-Kainz/Steingaszner und anderen Autoren seit Jahren bekannt. Doch hier finde ich Ansätze, die womöglich eine Öffnung/einen Heilungsweg einleiten können, der bisher nicht bekannt war. Beim Lesen dachte ich oftmals "ach so sieht der Autor das". Dann spürte ich in mich hinein und erkannte, diese die jeweilige IN-FORMATION, die ich in dem Buch erhalte, Sinn macht.
Der Verdienst dieser Buchserie des Autors ist, dass sie nicht mit erhobenem Zeigefinger daher kommt, sondern - und dieser Ansatz wurde in dieser Form noch nicht gepredigt - unsere körperlichen und psychischen Symptome psychosozialen Ursprung haben. Die Informationen zu den Möglichkeiten der Bearbeitung sind leider relativ kurz - im Verhältnis zur Beschreibung der Hintergründe - geraten, doch ich fand wertvolle Hilfen - deshalb fünf Sterne.

Klaus Jürgen Becker
- Buchautor -


Das Phönix-Prinzip: Die Kunst, sich selbst zu retten
Das Phönix-Prinzip: Die Kunst, sich selbst zu retten
von Ingrid Kraaz von Rohr
  Gebundene Ausgabe

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wertvolle Inspiration zur Selbsthilfe, 17. Dezember 2011
Mit diesem Buch erhalten Sie zahlreiche ressourcenorientierte Hilfestellungen und Übungen, um sich von Stress und seelischen Belastungen zu befreien:

- Wahrnehmung der Körperempfindungen
- Erinnerungen an Augenblicke der Kraft (Moments of Excellence)
- Glaubenssätze aufspüren und verändern
- Probleme in Lernchancen umdeuten
- Lohnenswerte Alternativen für Selbstsabotage-Mechanismen finden
- Empathische Selbstkommunikation
- Innere Sicherheit finden und damit der Angst begegnen
- Die Macht der Akzeptanz nutzen, um eine angemessene unterstützende Lebenseinstellung zu gewinnen.
- Abgrenzungsritual gegen Störeinflüsse
- Wertekompass
- Ziele entwickeln und verfolgen
- Meditation

Die Autorin geht ausführlich auf die sieben negativen Gemütslagen nach Dr. Bach (Angst, Einsamkeit, mangelndes Interesse an der Gegenwart, Mutlosigkeit/Verzweiflung, Überempfindlichkeit, übertrieben Sorge um das Wohl anderer, Unsicherheit) und die als Helfer einsetzbaren zugehörigen Bachblüten ein.
Die Ermahnung der Autorin, im Zuge einer Lebensumstellung die Lösung für Lebensthemen in sich zu suchen und zu finden erinnert mich an Rilkes Archaïschen Torso Apollos:
Wir kannten nicht sein unerhörtes Haupt,
darin die Augenäpfel reiften. Aber
sein Torso glüht noch wie ein Kandelaber,
in dem sein Schauen, nur zurückgeschraubt,
sich hält und glänzt. Sonst könnte nicht der Bug
der Brust dich blenden, und im leisen Drehen
der Lenden könnte nicht ein Lächeln gehen
zu jener Mitte, die die Zeugung trug.
Sonst stünde dieser Stein entstellt und kurz
unter der Schultern durchsichtigem Sturz
und flimmerte nicht so wie Raubtierfelle;
und bräche nicht aus allen seinen Rändern
aus wie ein Stern: denn da ist keine Stelle,
die dich nicht sieht. Du mußt dein Leben ändern.
Dazu sein Leben zu ändern und wie ein Phönix-Vogel aus der Asche aufzusteigen gibt die Autorin in diesem Buch ausführlich Hilfestellung.

Klaus Jürgen Becker, D-82229 Seefeld
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 16, 2013 11:16 AM MEST


KlangBilder: Werkstattgedanken - Ein Kalendertagebuch für 7 Jahre aus der Geigenbauwerkstatt von Martin Schleske mit 52 Fotografien von Donata Wenders
KlangBilder: Werkstattgedanken - Ein Kalendertagebuch für 7 Jahre aus der Geigenbauwerkstatt von Martin Schleske mit 52 Fotografien von Donata Wenders
von Martin Schleske
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein seelen-berührendes Kunstwerk, 3. Dezember 2011
Als ich dieses kleine Büchlein ' ein Geschenk anlässlich einer Buchpräsentation ' in den Händen hielt, wusste ich noch gar nicht, welche Kostbarkeit mich erwarten würde. Ich selbst hatte mich nie mit dem Geigenbau beschäftigt. Allerdings habe ich schon oft in meinem Leben erlebt, wie die wertvollsten Dinge auf höchst ungewöhnliche Art und Weise zu mir fanden. Ich hatte mich deshalb entschieden, meine Vorbehalte erst einmal zur Seite zu stellen und das Buch zu öffnen ' und wurde reich belohnt. Wer hätte gedacht, dass sich solch ein Schatz hinter einem so scheinbar einfachen Buch verbirgt?
Beim Öffnen des Buches liefen mir die Tränen vor Rührung und ich dachte an einen Vers von Khalil Gibran: Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe. Wie viel Liebe steckt hinter und in diesem Buch!
Erst einmal von der Aufmachung: Alleine die Gestaltung des Buches erlebe ich als einen ästhetischen Hochgenuss. Es handelt sich um ein Hardcover. Die Ecken sind sanft abgerundet. Das Papier selbst fühlt sich samtig-weich an. Man spürt, dass der Verlag sich für eine bessere Papierqualität entschieden hatte. Immerhin soll das Buch ja sieben Jahre halten.
Dann begann ich zu lesen. Ich schlug die Seite des heutigen Tages auf. Im Gegensatz zu den teilweise recht ausführlichen 'Tages-Texten' zu anderen Tagen fand ich für den 3. Dezember nur drei Sätze:

'Dass die Musiker 'eins werden' bedeutet nicht, dass alle das Gleiche spielen, sondern dass sie zusammenspielen. Darum ist es unerlässlich, gut aufeinander zu hören. Es ist die wesentliche Qualität einer jeden charismatischen Gemeinschaft!'

Wow, das saß! Für den heutigen Tag hatte ich einen Gesprächstermin mit meiner Partnerin darüber, wie Seminare gestaltet sein müssten, mit denen wir Klienten-Paaren helfen können, beziehungsfähiger zu werden. Verständlich, dass uns diese 'Tageslosung' bei unserem Gespräch unterstützte.
Ich muss gestehen, dass ich begann, in dem Buch auch auf Seiten zu stöbern, die noch gar nicht dran waren. Zum Thema des 1. Januar las ich, mit wie viel Liebe und Hingabe der Autor in die Wälder geht, um den einen 'singenden' Baum zu finden, aus dem er später kunstvoll eine Geige baut. Dann blätterte ich in den Fotos, welche eine gelungene Synergie mit dem Text eingehen. Hierbei sah ich Finger, welche an dem Holz mit einer Hingabe feilten und arbeiteten, als würde der Künstler die Haut einer Geliebten berühren ' was bei ihm offensichtlich so ist.
Am Ende des Buches fand ich ein Register, das mir ermöglichte, themenbezogen nachzuschlagen. Nahezu alle Themen des menschlichen Daseins, von Selbstachtung bis Sehnsucht sind dort philosophisch berührt.
Nur einmal fand ich Kurztexte mit ähnlicher Klarheit, nämlich bei Bert Hellingers 'Verdichtetem'. Hier aber spüre ich die Zärtlichkeit, Hingabe eines der besten Geigenbauers unserer Zeit in jeder Zeile. Vielleicht mag es übertrieben klingen, wenn ich bekunde, dass es sich um ein Werk handelt, dass ich täglich streicheln möchte. Doch es streichelt meine Seele. Zugleich erfüllt sich mit diesem Buch ein tiefes Herzanliegen, eine "Herzens-Bestellung beim Universum" bei mir: Schon seit Jahren sehne ich mich nach einem Kalender-Buch mit Texten zum nachdenken. Dich alles, was ich bisher fand, war mir entweder zu oberflächlich oder zu religiös- dogmatisch. Irgend etwas fehlte immer, so wie bei einem Essen, bei dem ein Gewürz fehlt. Mit diesem Buch aber habe ich gefunden, wonach ich seit Jahren gesucht habe. Da ich selber künstlerisch tätig bin, fühle ich mich durch die Tages-Texte ermuntert, meine eigene Kunst, die Schriftstellerei, zu vervollkommen, zärtlicher und noch tiefergehend mit ihr umzugehen. Ich bin tief berührt und das Buch weckt in mir das Bedürfnis, andere mit meinem eigenen Sein im Herzen zu berühren. Hierfür muss man nicht Künstler sein. Wenn ich um mich schaue, sehe ich sehr viele Menschen, die mit oder ohne es zu wissen an ihren eigenen klingenden S(a)eiten arbeiten.
Wenn ich diesen Text lese, dann sehe ich meinen Vater (inzwischen fast 80 Jahre alt) in seiner Werkstatt arbeiten, wie er für uns Kinder eine Weihnachtskrippe von Hand schnitzt. Ich sehe den Lektor des Verlages, wie er mit Klarheit und Hingabe an dem Lektorat feilt. Ich sehe die Verlagsmitarbeiter und auch den Druckereibetrieb, wie sie alle dazu beitragen, dass dieses Werk entsteht.
Ich erinnere mich an meine eigene Liebe zur klassischen Musik, die ich bereits in jungen Jahren hatte, aber auch daran, wie wichtig das 'Hinhören' in meiner Beratungspraxis ist.
Ich sehe den Autor, der uns allen mit diesem Buch ein Überraschungs-Geschenk gemacht hat, das wir zu Festtagen Menschen weitergeben können, um unsere Wertschätzung für ihre Arbeit und für ihr Sein auszudrücken. Ich bin tief berührt und habe gleich zwei weitere Bücher bestellt, die ich Weihnachten weiter schenken werde ' eines davon für meinen Vater.


Viktor E. Frankl: Trotzdem Ja Zum Leben Sagen
Viktor E. Frankl: Trotzdem Ja Zum Leben Sagen
Preis: EUR 18,77

5.0 von 5 Sternen Gibt einen guten Einblick, 30. November 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Hörbuch ist tontechnisch gut aufgenommen. Beim Hören bekommt man einen ersten Eindruck von dem, was Viktor Frankl erlebt hat. Sehr schön die einblendung eines Live-Vortrags von Viktor Frankl.


Ho'oponopono - Das hawaiianische Vergebungsritual
Ho'oponopono - Das hawaiianische Vergebungsritual
von Ulrich E. (Ulrich Emil) Duprée
  Broschiert
Preis: EUR 6,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein wundervolles Buch, 15. November 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Heute kam dieses kleine, schmucke Büchlein bei mir an. Was für ein Geschenk! Alles essentielle über Ho'oponopono finden wir in diesem Band. Wer sich für die tradionellen Rahmenbedingungen von Ho'oponopono interessiert, dem sei das Buch "Heile dich selbst und heile die Welt - Hooponopono: Hooponopono - Der hawaiianische Weg, um einfach, schnell und effektiv Probleme und Konflikte zu lösen" vom gleichen Autor emfohlen. Dieses Buch berührt die Essenz von Ho'oponopono und ist für den modernen Menschen geschrieben. Es beantwortet die frage, wie man als Mitteleuropäer Ho'oponopono im Alltag anwenden kann. Es ist so klein, dass man es ständig mit auf die Reise nehmen kann. Ich werde dieses Büchlein auf meinen Seminaren empfehlen.
Klaus Jürgen Becker, Seminarleiter


AstroTarot: Richtig entscheiden in allen Lebenslagen und sich selbst finden
AstroTarot: Richtig entscheiden in allen Lebenslagen und sich selbst finden
von Hermine-Marie Zehl
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen astrologische Bilder exzellent dargestellt und gut kommentiert, 22. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Astro Tarot erinnert mich an das Symbolon-Tarot von Dr. Peter Orban. Als ich das Tarot das erste Mal sah, dachte ich mir: Noch sei ein tarot von der gleichen Sorte? Bei einigen Bildern war mir die Ähnlichkeit zu den Symbolon-Karten schon sehr auffällig. Als ich aber die Karten näher betrachtete, entdeckte ich, dass einige Karten auch ganz anders sind. Beeindruckend war für mich der Kommentar. Dort las ich Hintergründe über die Kartengestaltung. Der Text ist nicht so "astrologisch" gehalten wie von Peter Orban und ich kann diesen Karten wirklich etwas abgewinnen. Es fällt mir leicht in den Seelenlandschaften spazieren zu gehen und bei längerem Betrachten empfinde ich die Karten sogar - für mich - ansprechender als die vom Symbolon-Tarot. Die Malerin, welche die Karten gemalt hat, empfinde ich als absolut professionell - die Karten sind für mich wirkliche Kunst, denn es werden hier viele zarte Details gezeigt, so dass man sich in die Bilder tatsächlich vertiefen kann. Ich empfinde es als ein Geschenk, die Karten zu diesem günstigen Kaufpreis erwerben zu können.
Sehr unterstützend: Auf der Webseite der Malerin gibt es ein Online-Reading von 4 Karten (Zufallsauswahl), das ich als sehr unterstützend erlebe.


Die Urteilchen-Atmung: Eine einfache Technik in täglich 3 Minuten Ihre Chakren zu reinigen und zu stabilisieren
Die Urteilchen-Atmung: Eine einfache Technik in täglich 3 Minuten Ihre Chakren zu reinigen und zu stabilisieren
Wird angeboten von riwei
Preis: EUR 20,40

5.0 von 5 Sternen Eine interessante Alternative zur Sufi-Atemmeditation (Chakra Breathing), 19. Oktober 2011
Die Urteilchen-Atmung ist eine kraftvolle Atemmethode, um die Energiezentren zu reinigen und mit frischer Energie aufzufüllen. Sie hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Chakra-Breathing der Sufis. Allerdings erfolgt die Atem nicht chronologisch vom 1. uzm 7. Chakra, sondern die jeweils äußeren Chakras werden paarweise zusammen geschlossen. Man atmet also zuerst in das Herz-Zentrum, dann das Wurzel- und Scheitelzentrum, dann in das Sakral- und Stirnzentrum, dann in das Solarplexus- und Halszentrum und zum Ende wieder in das Herzzentrum. Gesten, welche die Lemniskate (liegende Acht) nachzeichhnen sollen der Chakra-Harmoniserung dienen.
Der Autor führt auf der DVD die Urtielchen-Atmung praktisch vor, so dass der Betrachter gleich mit üben kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20