wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für MasterTNQ > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MasterTNQ
Top-Rezensenten Rang: 4.551.570
Hilfreiche Bewertungen: 136

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MasterTNQ "mastertnq"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Microsoft Laser Mouse 6000 (Gaming) schnurgebundene Maus (original Handelsverpackung)
Microsoft Laser Mouse 6000 (Gaming) schnurgebundene Maus (original Handelsverpackung)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr gute Maus, aber nach nicht mal einem Jahr defekt!, 19. September 2007
Die Maus hat mir von Anfang an wirklich gute Dienste erwiesen. Fürs Spielen und Officeanwendungen eine absolut ausreichend präzise Maus, die auch über längere Einsatzdauer gemütlich in der Hand liegt.

Warum ich nur so wenig Punkte gebe?
Ganz einfach, die Maus ist nach (zugegebenermaßen sehr regelmäßigen Einsatz) nicht mal einem Jahr defekt gewesen. Die linke Maustaste ließ sich zwar bedienen, aber es kam kein Signal im PC an. Das muss meiner Meinung nach echt nicht sein, vor allem da dies ja Markenware ist.

Ich bin sehr enttäuscht und werde mir wohl in Zukunft keine Microsoft-Hardware mehr kaufen.

Allerdings bleibt zu sagen, dass die Maus, solange sie noch funktioniert hat, wirklich klasse war. Und für diese Preiskategorie wirklich das Beste, das man sich antun kann ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 7, 2016 10:24 AM CET


Sennheiser PC 150 PC-Headset
Sennheiser PC 150 PC-Headset

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der treue Begleiter durch Games, Musik und Filme!, 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Sennheiser PC 150 PC-Headset (Elektronik)
Dieses Headset ist in jedem Fall sein Geld wert. Egal ob für Spiele, Musik, Filme am PC oder einfach nur Voice-Over-IP (z.B. für Skype)... Dieses Headset glänzt in allen Bereichen. Der Sound ist superklasse, da die Bässe zwar kräftig sind, die Höhen und Mitten aber ebenfalls superklar sind.
Das Headset kann man bedenkenlos über viele viele Stunden tragen, ohne dass irgendwas drückt oder weh tut.
Das Mikrofon ist erstaunlich präzise und klar, sodass es für viele Verwendungszwecke geeignet ist (sei es Voice-Chat, für Videoaufnahmen mit Webcam oder sogar für Musikproduktion).

Der On/Off-Schalter für das Mikrofon am Kabel kann sehr praktisch sein, wenn man sich beispielsweise gerade in Skype unterhält, einen Telefonanruf bekommt und nicht möchte, dass die Gesprächsteilnehmer in Skype das Telefonat mitbekommen. Der Lautstärkeregler am Kabel ist bei mir ebenfalls im Dauereinsatz und hat in den etlichen Monaten bisher noch nicht nachgelassen.

Fazit:

Dieses Headset kann ich absolut und ohne Abstriche empfehlen. Es ist praktisch perfekt.


Philips SHP 2700 HiFi Kopfhörer (3m OFC-Kabel) Grau/Bronze/Schwarz
Philips SHP 2700 HiFi Kopfhörer (3m OFC-Kabel) Grau/Bronze/Schwarz

128 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gutes Klangerlebnis., 7. Juli 2007
Ich möchte in dieser Rezension meinen neuen Philips SHP2700 bewerten.

Bisher hörte ich meine Musik ausschließlich über In-Ear-Kopfhörer oder am PC über mein Headset. Doch ich sehnte mich nach ein wenig mehr Qualität beim Hörgenuss und so entschied ich mich dazu, mich einmal bei den Kopfhörern in der Preiskategorie bis 50 Euro umzuhören. Beim Philips SHP2700 blieb ich letzendlich hängen und zwar aus folgenden Gründen:

1. Der Sound ist für den geringen Preis wirklich unschlagbar: Die Bässe sind gut und kräftig, jedoch nicht übertrieben. Die Mitten und Höhen werden dabei nicht vernachlässigt und somit entsteht ein insgesamt rundes Gesamtbild.
Einziges Manko: Zwar ist der Sound auch an Mp3-Playern enorm, jedoch ist die Soundausgabe bei zwei von mir getesteten Geräten erschreckend leise ausgefallen, sodass sich diese Kopfhörer nur dazu eignen, um sich entweder etwas leiser als gewöhnlich Musik zu Gemüte zu führen, oder nur sehr ruhiger Musik, bei der es keiner hohen Lautstärken bedarf. Dies gilt jedoch nur für zwei spezifische Mp3-Player. Wie es an anderen Modellen dieses Playertyps aussieht, weiß ich nicht. An meinem tragbaren CD-Player und meiner HiFi-anlage musste ich in dem Punkt keine Abstriche vornehmen, dort ist alles im grünen Bereich.

2. Der Tragekomfort ist sehr gut und eignet sich zum ausdauernden und langwierigen Hören. Die Polsterung legt sich um die gesamte Ohrmuschel und drückt somit die Ohren nicht "platt", wie es bei vielen anderen Geräten der Fall ist.

3. Die Verarbeitung ist zwar nicht das Non-plus-ultra, aber erscheint mir auf jeden Fall robust genug zu sein, um damit über viele Jahre hinweg seinen Spaß zu haben. Wie auch schon von meinem Vorredner angesprochen fällt besonders das einseitig angebrachte, relativ dicke (also stabile) Kabel positiv auf, das mit 3 Metern Länge zumindest meinen Ansprüchen gerecht wird. Aber in diesem Punkt muss jeder für sich selbst wissen, was er an Kabellänge bevorzugt und/oder benötigt.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich allerdings noch zum Besten zu geben:
Zwar werden Außengeräusche durch das Rundumpolster gut abgeschirmt, aber mir scheint die Isolation NACH außen nicht besonders üppig zu sein. Selbst auf mittlerer Lautstärke könnten die Kopfhörer für Andere als Lautsprecher fungieren, denn sie hören tatsächlich jede Kleinigkeit, sofern es nicht a) besonders laut in der Umgebung ist oder sie b) weit von einem entfernt sitzen/stehen. Für das private Hören zuhause ist das selbstverständlich weniger störend, nur sobald man den Hörer in der Öffentlichkeit trägt, könnte das zu einem Problem werden.
Da ich für meine Mp3-Player aber weiterhin meine In-Ear-Kopfhörer benutzen werde und den SHP2700 lediglich fürs Heimkino oder für den CD-Player, fällt das für mich persönlich weniger ins Gewicht.

Für meine Ansprüche ist dieser Kopfhörer also ein richtig guter Fang gewesen, denn für den Preis bekommt man echt was geboten.

Wer Ähnliche Ansprüche wie ich stellt, dem kann ich den Philips SHP2700 nur wärmstens empfehlen!


Rosenrot
Rosenrot
Preis: EUR 14,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rosenrot Analyse, 29. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Rosenrot (Audio CD)
Hallo.
Nach nur knapp einem Jahr ist jetzt das neue Rammstein-Album erschienen... zusammengebastelt aus Überresten??? Ist das Album deswegen schlechter als sonst?
Die Single "Benzin" leitet das neue Album gekonnt ein und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die folgenden Songs.
"Mann gegen Mann". Wieder ein typisches Tabuthema von Rammstein vertont. Harte Gitarren begrüßen einen hier. Ganz nett.
Dann für mich als Rammstein-Fan eine kleine Enttäuschung:
"Rosenrot"... Dieser Song scheint nur vom Text zu leben... musikalisch leider nicht so gut wie gewohnt.
Aber die Wiedergutmachung folgt sofort mit "Spring" harte, basslastige Gitarren ziehen sich durch einen Song, der mit seinem Text Emotionen auslöst und bei dem man einfach den Kopf bewegen muss. Ein schönes, aber wieder mal kurzes Gitarrensolo bringt einen Gänsehaut-Effekt.
"Wo bist du" Ein Song, der durch seine Melodie lebt und Ohrwurmverdächtig ist, aber dabei seine immensen Kräfte in den Gitarrenriffs nicht verliert. Das ist Rammstein pur!
"Stirb nicht vor mir" zeigt wieder einmal mehr, dass Rammstein es auch ruhig angehen lassen können. Das Duett mit Sängerin Sharleen Spiteri ist mehr als gelungen und verbindet gekonnt englische und deutsche Sprache in einem Song. Definitiv eines der Highlights des Albums.
"Zerstören" lässt auf drückende Gitarren hoffen. Die Hoffnung wird mit einem gewöhnungsbedürftigen Refrain, der aber, wenn man ihn häufiger hört, einem durchaus gefällt, belohnt. Das Ende kommt dabei überraschend. Trotzdem ein guter Song. Oder vielleicht gerade deswegen?
"Hilf mir" fängt hart an, zeigt allerdings schon sehr bald schöne Wechsel zwischen ruhigen und harten Abschnitten auf. Melodisch ähnlich wie die Songs vor "Stirb nicht vor mir", aber dennoch sehr gut anzuhören. Geht ebenfalls sehr gut ab. Kommt dabei aber nicht an das für mich absolute Highlight heran:
"Te Quiero Puta!"... ein Song komplett auf Spanisch. Geniale Ideen in treibenden Schlagzeug-Beats und durchschlagenden Gitarren untergebracht. Definitiv ein Song, der auf einem Konzert jeden zum bewegen bringen würde. Alleine für diesen Song würde es sich lohnen das Album zu kaufen.
"Feuer und Wasser" wirkt dagegen wie ein Song, der noch schnell nachproduziert wurde. Die Melodie haut nicht vom Hocker. Sie ist nicht schlecht, aber das können Rammstein durchaus besser. Schade.
"Ein Lied": Ein äußerst ruhiger Song, der kein Schlagzeug beinhaltet. Als Outtro des Albums ein sehr schöner Song, aber leider etwas kurz. Davon abgesehen rundet das Lied das Album gut ab.
Alles in Einem ist das neue Rammstein-Album wirklich gelungen, auch wenn einige Ausrutscher dabei sind. Aber das ist Geschmackssache. Es gibt mit Sicherheit Leute, die gerade die Songs, die ich nicht so gut finde, am besten finden.
Ich kann den Kauf nur empfehlen, denn vor allem für Rammstein-Fans lohnt sich der Kauf, da die Band ihrem Stil treu geblieben ist.
Die DVD-Ausgabe ist den Aufpreis durchaus wert. Die drei Konzertausschnitte sind gut ausgewählt und vom Ton ausgezeichnet.
Ich hoffe ich konnte als Rammstein-Fan eine mehr oder weniger hilfreiche Analyse abgeben....
Tschö und MfG,
Marcel..................


Rosenrot (Limited Edition) (CD + DVD)
Rosenrot (Limited Edition) (CD + DVD)
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 10,65

5.0 von 5 Sternen Rammstein - Die beste Band der Welt, 29. Oktober 2005
Nach nur knapp einem Jahr ist jetzt das neue Rammstein-Album erschienen... zusammengebastelt aus Überresten??? Ist das Album deswegen schlechter als sonst?
Die Single "Benzin" leitet das neue Album gekonnt ein und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die folgenden Songs.
"Mann gegen Mann". Wieder ein typisches Tabuthema von Rammstein vertont. Harte Gitarren begrüßen einen hier. Ganz nett.
Dann für mich als Rammstein-Fan eine kleine Enttäuschung:
"Rosenrot"... Dieser Song scheint nur vom Text zu leben... musikalisch leider nicht so gut wie gewohnt.
Aber die Wiedergutmachung folgt sofort mit "Spring" harte, basslastige Gitarren ziehen sich durch einen Song, der mit seinem Text Emotionen auslöst und bei dem man einfach den Kopf bewegen muss. Ein schönes, aber wieder mal kurzes Gitarrensolo bringt einen Gänsehaut-Effekt.
"Wo bist du" Ein Song, der durch seine Melodie lebt und Ohrwurmverdächtig ist, aber dabei seine immensen Kräfte in den Gitarrenriffs nicht verliert. Das ist Rammstein pur!
"Stirb nicht vor mir" zeigt wieder einmal mehr, dass Rammstein es auch ruhig angehen lassen können. Das Duett mit Sängerin Sharleen Spiteri ist mehr als gelungen und verbindet gekonnt englische und deutsche Sprache in einem Song. Definitiv eines der Highlights des Albums.
"Zerstören" lässt auf drückende Gitarren hoffen. Die Hoffnung wird mit einem gewöhnungsbedürftigen Refrain, der aber, wenn man ihn häufiger hört, einem durchaus gefällt, belohnt. Das Ende kommt dabei überraschend. Trotzdem ein guter Song. Oder vielleicht gerade deswegen?
"Hilf mir" fängt hart an, zeigt allerdings schon sehr bald schöne Wechsel zwischen ruhigen und harten Abschnitten auf. Melodisch ähnlich wie die Songs vor "Stirb nicht vor mir", aber dennoch sehr gut anzuhören. Geht ebenfalls sehr gut ab. Kommt dabei aber nicht an das für mich absolute Highlight heran:
"Te Quiero Puta!"... ein Song komplett auf Spanisch. Geniale Ideen in treibenden Schlagzeug-Beats und durchschlagenden Gitarren untergebracht. Definitiv ein Song, der auf einem Konzert jeden zum bewegen bringen würde. Alleine für diesen Song würde es sich lohnen das Album zu kaufen.
"Feuer und Wasser" wirkt dagegen wie ein Song, der noch schnell nachproduziert wurde. Die Melodie haut nicht vom Hocker. Sie ist nicht schlecht, aber das können Rammstein durchaus besser. Schade.
"Ein Lied": Ein äußerst ruhiger Song, der kein Schlagzeug beinhaltet. Als Outtro des Albums ein sehr schöner Song, aber leider etwas kurz. Davon abgesehen rundet das Lied das Album gut ab.
Alles in Einem ist das neue Rammstein-Album wirklich gelungen, auch wenn einige Ausrutscher dabei sind. Aber das ist Geschmackssache. Es gibt mit Sicherheit Leute, die gerade die Songs, die ich nicht so gut finde, am besten finden.
Ich kann den Kauf nur empfehlen, denn vor allem für Rammstein-Fans lohnt sich der Kauf, da die Band ihrem Stil treu geblieben ist.
Die DVD-Ausgabe ist den Aufpreis durchaus wert. Die drei Konzertausschnitte sind gut ausgewählt und vom Ton ausgezeichnet.
Ich hoffe ich konnte als Rammstein-Fan eine mehr oder weniger hilfreiche Analyse abgeben.


Seite: 1