weddingedit Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16 bruzzzl
Profil für sabine creutz von daisyandbooks > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von sabine creutz ...
Top-Rezensenten Rang: 2.498
Hilfreiche Bewertungen: 333

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
sabine creutz von daisyandbooks "daisyandbooks" (kaiserslautern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mein bester letzter Sommer: Roman
Mein bester letzter Sommer: Roman
von Anne Freytag
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unheimlich traurig und doch voller Leben, 11. März 2016
Wenn man denkt, man hat Zeit, dann wartete man auf so vielen, ohne es einfach zu tun. So geht es auch Tessa, die immer auf den perfekten Moment wartete, den perfekten Jungen, den perfekten ersten Kuss. Doch Tessa hat keine Zeit mehr, denn sie wird sterben, sehr bald sterben. Aber trotzdem wartet sie immer noch – irgendwie einfach auf den Tod – und ist dabei so wütend und verzweifelt und zeigt das auch ihrer Umwelt. Bis Oskar in ihr Leben tritt, ein Junge, der hinter die Fassade blickt, der mehr sieht als alle anderen. Ihm vertraut sie ihr Geheimnis an und Oskar ist für sie da, ist “ein Freund zum sterben”. Er weiß das ihr die Zeit davon läuft und überrascht sie mit einem Plan, einem der ihr Leben verändert und ihr den besten letzten Sommer schenkt. Einen Sommer, in dem nur Gefühle zählen
Auf dieses Buch habe ich mich lange gefreut, sehr entgegen gefiebert und mich aufs lesen gefreut. Ich sah das Cover, las den Klappentext und wusste, DAS wird meins. Dann war es endlich da und ich fing sofort an zu lesen, vergaß alles andere und versank in der Geschichte. Die Zeit verflog in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit, Seite um Seite verlor ich mich mehr und mehr, bis …. ja bis ich an das Kapitel “Alptraum” kam.
Kennt ihr das Gefühl wenn ihr wisst, gerade läuft was ganz, ganz schief ? Gerade passiert etwas, das ihr nicht wollt? Etwas, das eure heile Welt zerstören wird und alles grau und traurig macht? Es ist schwer zu erklären, aber ich denke jeder von uns hatte schon einmal ein so – fast schon ängstliches – Gefühl im Bauch, das er einfach böses ahnte, oder besser gesagt weiß. So ging es mir mit diesem Kapitel. Ich schloss das Buch und brauchte eine kleine Pause, fühlte mich ganz klein und hilflos. Mein Mann fragte “Bist du fertig?” Ich sagte “Nein”. Er fragte “Warum liest du dann nicht weiter?” “Weil ich nicht kann” … so simpel, nur 4 kleine Worte. Ich konnte nicht. Ihr fragt euch nun warum?
Weil ich Tessa so sehr mochte, sie mein Herz eroberte und ich ihr alles Glück der Welt wünschte. Ich hätte ihr gerne mehr Zeit verschafft, mehr vom Leben, mehr Oskar. Natürlich wusste ich das, das Buch kein Super-Happy-End haben kann, es heißt ja Mein bester letzter Sommer, aber ich war einfach noch nicht soweit und dieses kleine Wort “Alptraum”, machte mir schlicht und ergreifend Angst. Verrückt, oder?

Es ist aber nicht nur diese unheimlich berührende Geschichte, nicht nur die Liebe zwischen Oskar und Tessa die dir unter die Haut geht, oder das du die Reise mit den beiden wirklich genießt, es ist vor allem der Schreibstil von Anne Freytag, der immer wieder überrascht. Mit Leichtigkeit entführt sie dich in ihre Geschichte, nimmt dich mit auf eine Reise und zeigt dir ihre Welt. Auch Mein bester letzter Sommer hatte wieder emotionale Überraschungen und glänzt mit Echtheit, Realismus, zum Beispiel beschreibt sie die Beziehung zwischen Tessa und ihrer Mutter so unheimlich real, so echt, das mich schon diese Gespräche sehr berührten. Ich meine natürlich ist Tessa ist wütend, auf ihre Mutter, die Welt, ihre Krankheit und natürlich lässt sie diesen Schmerz auch an ihrer Mutter aus. Verständlich oder? Diese sagt an einer Stelle zu Tessa, das sie nicht wisse wie es ist zu sterben, aber sie wisse wie es ist das eigene Kind sterben zu sehen. Schon beim Gedanken an diese Stelle könnte ich los schniefen und das ist bloß das Kopf-Kino das sich erinnert!

Ich weiß das klingt traurig, aber Mein bester letzter Sommer ist zwar wirklich traurig und ich habe sehr geweint, aber es ist auch eine Ode ans Leben und die Liebe. Traurig und Herz zerreißend, aber voller Gefühl, voller Lachen und Freude. Eine wunderbare, berührende Geschichte die zeigt, das Liebe keine Frage des Alters ist – und das Mein bester letzter Sommer nicht nur für junge Leser ein Lese-Genuss sein wird.
Es zeigt uns allen das es manchmal genug ist geliebt zu werden ….
….. und Tessa wurde geliebt


In 50 Tagen zur Mrs. Grey
In 50 Tagen zur Mrs. Grey
von Cassandra Day
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Super lustig und doch sexy, 9. März 2016
Rezension bezieht sich auf: In 50 Tagen zur Mrs. Grey (Taschenbuch)
Die Suche nach dem perfekten Partner ist schwer. Egal wie alt du bist, wie groß oder klein, wie dick oder dünn, einen Mann zu finden, der einfach alles hat was du dir wünschst, ist fast unmöglich. Sexy soll er natürlich sein und Humor besitzen, wenn es möglich ist, auch nicht gerade der Ärmste aller Kerle dieser Welt sein. Aber was wenn du noch höhere Ansprüche hast? Was wenn du nicht einfach nur einen tollen Mann mit Witz, Charme und Geld suchst, sondern DEN Mann schlecht hin?

Tanja, die genug von normalen Beziehungen und dem dazu gehörigen Sex hat, will mehr: einen richtigen Mr. Grey! Genau wie Christian in ihrem Lieblingsbuch soll er Reich sein, unverschämt gut aussehen, ein geheimes Spielzimmer besitzen und ihr mehr Orgasmen schenken, als sie je hatte! So weit der Plan ….. aber sind wir ehrlich, so leicht wie sich der Wunsch auch anhört, wo finden? Wo und wie sucht Frau einen Mr. Grey? Aber Tanja ist vorbereitet – also irgendwie – und begibt sich auf die Suche und trifft auf Christoph, genau der Typ von “netter Mann” den sie vermeiden will. Wenn sie doch bloß die Finger von ihm lassen könnte …….
“Jede Minute verliebt sich ein Single über …” Tja aber nur einer! Ein einziger! Zu einem Paar gehen aber zwei Menschen. Was ist also mit dem anderen? Der arme Mensch muss dann eben weiter suchen und je mehr man sich wünscht, je schwerer wird diese Suche. Protagonistin Tanja zu begleiten, wie sie mit allen ihr zu Verfügung stehenden Mitteln versucht ihren persönlichen Mr. Grey zu finden, war einfach zu lustig – und manchmal beängstigend real. Nicht nur das die Autorin sie in die verrücktesten Situationen brachte, da wir Tanjas Gedankenwelt ja verfolgen und sie wirklich alles sehr überzeugend und logisch erklären konnte, fragte ich mich immer wieder “Wie viele Frauen haben das schon versucht?” und “Wie sah hier wohl die Recherchearbeit der Autorin aus?” Natürlich werde ich euch nicht verraten was Tanja alles tut, aber vielleicht findet ja die eine oder andere von euch eine Gemeinsamkeit.

Tanja muss mach einfach mögen, vielleicht ist sie etwas verrückt, aber mit den verrückten Freundinnen hat man doch immer viel mehr Spaß, oder? Sie will einen Mr. Grey, sie will auch ein geheimes Spielzimmer, multiple Orgasmen, eben das ganze Christian Grey Paket und schon für ihren Einsatz muss man sie lieben. So sehr ich aber auch mit ihr gelacht habe, irgendwie tat sie mir auch etwas leid, vor allem wenn sie auf Christoph trifft. Christoph , der nette Kerl, der hilft, ein tolles Timing besitzt und den man ganz schnell ins Leser-Herz schließt. Cassandra Day schenkt aber all ihren Figuren ein Herz, jede hat eine gewisse Wichtigkeit und runden die humorvolle Geschichte einfach ab.

Leicht, leidenschaftlich und herrlich frech, so würde ich den Schreibstil von Cassandra Day beschreiben. Sie erzählt ihre Geschichte unkompliziert und unbeschwert und das macht als Leser unheimlich Spaß zu verschlingen. Egal in welche Situation sie ihre Figuren auch brachte, immer hatte man das Gefühl “dabei” zu sein, es war nicht einfach nur ein abtauchen und für wenige Stunden die Zeit vergessen, sondern ein kleiner Ausflug, eine Reise in Tanjas Welt mit all ihren Tücken. Ich konnte sie mir vorstellen, verstehen warum sie was tat, nachvollziehen was Tanja antreibt und je witziger es wurde, desto schnell flog ich durch die Seiten. Das wäre auch mein einziger Kritikpunkt: zu kurz. Ich hätte mir mehr gewünscht und so freue ich mich schon auf mehr von Cassandra Day.

Wem ich In 50 Tagen zur Mrs. Grey von Cassandra Day empfehle?
Zu aller erst natürlich allen Singlefrauen die auch einen Christian Grey suchen. Lest das Buch ihr Lieben und vielleicht lernt ihr ja sogar etwas, oder bekommt hilfreiche Tipps ( und wenn nur wie ihr es lieber nicht macht *kicher*) Ich empfehle es aber auch allen die sich mal wieder richtig amüsieren wollen, einfach lachen und auch ein wenig leiden. Es war vielleicht mein erstes Buch der Autorin, aber mit Garantie nicht mein letztes, dafür hatte ich einfach zu viel Lese-Spaß. In 50 Tagen zur Mrs. Grey – eine Geschichte die einen herrlich unterhaltsamen Blick auf die Suche nach dem perfekten Mann wirft. Ein Buch das die Zeit vergessen lässt und dir eine Auszeit vom Alltag schenkt. Ein perfekter Lesegenuss voller Lachen, Schmunzeln und Liebe


Wir beide und Er
Wir beide und Er
von Alexandra Amber
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unheimlich berührend, 9. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Wir beide und Er (Taschenbuch)
Es gibt Geschichten die dich so berühren, das du nicht sofort über sie sprechen kannst. Storys die dir so unter die Haut gehen, das es schwer zu beschreiben ist, was genau dich so mitnahm, was dich so traurig, so glücklich und so rundum zufrieden machte. Es fällt dir schwer über die vielen vergossenen Tränen zu berichten, über dein kleines Leserherz, das beim lesen fast brach und die Stunden, die im Flug vergingen, da du niemals, für kein Geld der Welt, hättest aufhören können zu lesen. Das sind die Bücher die du nie vergisst, die immer einen kleinen Platz in deinem Herzen haben werden, ebenso wie der Autor der dir diesen Lese-Genuss schenkte.

So geht es mir mit Wir beide und Er von Alexandra Amber. Ich hörte so viel Gutes über diese Geschichte, das ich neugierig wurde was wohl den Zauber ausmacht. Was ist es was alle so berührte? Ganz ehrlich? Es zu beschreiben ist unheimlich schwer, denn man will ja nicht zu viel vom Buch verraten, das würde ja die Überraschung verderben. Aber ich kann garantieren, das eure Emotionen Achterbahn fahren werden. Alexandra Amber erzählt die Geschichte von Mia und Ben, seit sieben Jahren ein glückliches Paar, auch wenn die Schmetterlinge nicht mehr ganz so wild flattern wie zu Beginn der Beziehung. Als Mias erste große Liebe in ihrem Leben erscheint, bringt er dieses total durcheinander. Jay Stern hat eine Anziehungskraft der sich Mia schwer entziehen kann. Doch dann erfährt sie warum Jay in ihr Leben zurückgekehrt ist …..

“Sternschnuppen leuchten erst wenn sie bereits verglühen”
Das tun sie wirklich, denn während wir ihr leuchten und funkeln am Himmel bewundern, sterben sie bereits, irgendwie traurig oder? Aber leider wahr, manchmal sieht man die Schönheit von Dingen erst wenn sie gehen, manchmal weiß man etwas erst zu schätzen wenn es nicht mehr vorhanden ist. Der Blick auf das eigene Leben, auf das was wirklich zählt, wichtig ist, ist meist gar nicht so einfach. Nachdem ich Wir beide und Er gelesen hatte, eigentlich auch schon während dessen, fragte ich mich immer wieder, was denn in meinem wichtig ist? Freundschaft, Liebe, Hoffnung ? Ich glaube es ist das Leben wirklich zu leben, die Zeit die wir haben zu nutzen, zu genießen, für das was wir wollen zu kämpfen. Aber es ist nicht nur diese bleibende Frage sondern auch die nachhallenden Emotionen, die dieses Buch so besonders machen. Ich habe so viele Tränen vergossen und trotzdem nie die Hoffnung verloren, fühlte mich nie einsam oder verlassen. Ich hoffte mit Mia, weinte aber lächelte auch mir ihr. Ich schloss sie in mein Leser-Herz und erklärte sie zur Freundin, eine die man beschützen möchte. Eine mit der man gerne leidet, gerne lacht und gerne auf ihrer Reise begleitet.

Gefühlvoll, leidenschaftlich und frei – so würde ich den Schreibstil von Alexandra Amber beschreiben. Gefühlvoll, da ich wirklich fühlen konnte. Egal ob Schmerz oder Hoffnung, ich konnte diese Emotionen nicht nur nachvollziehen, ich konnte sie wirklich “fassen” und erleben und das ist doch das wunderbarste was dir als Leser passieren kann, oder? Leidenschaftlich, weil man einfach bei jeder Seite, jedem Absatz und Wort merkt, das diese Geschichte der Autorin wirklich wichtig war. Sie selbst nannte es mal ihr “Herzensprojekt” und für mich fühlt man das beim lesen auch. Frei, da sie einfach ihre Geschichte erzählt, ohne Effektgehabe, ohne unnötige Zusätze, ohne Bla Bla Bla das keiner braucht. Als wäre dieses Buch nur für dich, für dich allein geschrieben.

Wem ich Wir beide und Er von Alexandra Amber empfehle?
Allen die Liebesgeschichten mögen, aber kein 08/15 wollen, denn Liebe hat so viele Gesichter und die Autorin zeigt uns wie schön diese sein können. Ich empfehle es allen, die mal wieder komplett in einem Buch verloren gehen möchten, eine Reise begehen, vielleicht auch in sich selbst, und einfach die Zeit vergessen. Wir beide und Er ist so viel mehr als eine einfache Lovestory, berührend und voller (unerwarteter) Emotionen, ihr werden diese Geschichte lange in eurem Kopf und in eurem Herzen behalten


Nur ein Augenblick (Ashcroft-Saga)
Nur ein Augenblick (Ashcroft-Saga)
Preis: EUR 3,49

5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 17. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich vor einiger Zeit “Nur ein Kuss” von Poppy J. Anderson las, begegnete mir Barbara das erste Mal und ich dachte die ganze Zeit “Oh man, ist die verkrampft” Sie kam mir gemein und herablassend vor, aber schon nach wenigen Sätzen von “Nur ein Augenblick” verstand ich ihre zugeknöpfte Art, wusste warum sie so kalt und unnahbar wirkte. Als ich dieses “Warum” entdeckte, gehörte ihr ganz schnell mein Leser-Herz. Durch den wunderbaren Schreibstil der Autorin, war es so leicht ihre Gefühle, ihren Schmerz, mitzufühlen, ebenso die Verzweiflung , die Angst und so wurde Barbara zur Freundin und ihr Leid zu meinem.

Und James? Ich würde ja nun gerne sagen das ich ihn nicht mochte, verletzte er meine Freundin doch so sehr, aber da Poppy J. Anderson uns auch an seinem Seelenleben teilnehmen lässt, kann man das einfach nicht. Wie schon in “Nur ein Kuss” ist das Buch, die Geschichte, unterteilt in “Davor und Danach”. Wir erleben wie sich die Beiden kennenlernen, sich verlieben, ihr Leben planen. Wir fühlen diese Liebe, die Hoffnungen und Träume und tun dies alles mit ihnen. Immer tiefer zieht uns die Autorin in die Geschichte, enthüllt das Rätsel immer etwas mehr und als Leser verliert man sich so sehr, das man einfach nicht aufhören kann zu lesen. Ich sah nach einer durchlesenen Nacht zwar aus wie ein verheultes Etwas, aber ich MUSSTE das Buch erst beenden, musste wissen wie die Geschichte endet, sonst hätte ich einfach keine Ruhe gefunden. Warum verheult? Weil ich so geweint habe und mehr als einmal dachte ” Oh warum tust du ihnen das an? Böse Poppy!” Ich hab sie wirklich verflucht und mich immer mehr in die Story verliebt.

Wem ich “Nur ein Augenblick” von Poppy J. Anderson empfehle?

Wer Liebesgeschichten mag, wird dieses Buch lieben. Wer berührt und entführt werden möchte, wird mehr als zufrieden sein. Nur ein Augenblick ist eine wundervolle Liebesgeschichte die zu Tränen rührt, Uhrzeiten werden unwichtig und das Kopf-Kino läuft auf Hochtouren. Ich möchte betonen das ihr Nur ein Kuss nicht gelesen haben müsst um Nur ein Augenblick zu lieben, aber ist es nicht toll, wenn man altbekannte Figuren wieder trifft? Ich freu mich schon auf mehr …….


Lena in love: Tanz mit mir
Lena in love: Tanz mit mir
Preis: EUR 1,99

4.0 von 5 Sternen Toller Start, 17. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lena in love: Tanz mit mir (Kindle Edition)
Wer eine Liebesgeschichte sucht die das Herz berührt, wird Lena sehr lieben. Wer aber auch Spannung will, eine die sich immer mehr aufbaut, langsam aber sicher steigt, auch dieser Leser wird mehr als zufrieden sein. Lena in Love ist eine wundervolle Geschichte über große Träume und diese eine Liebe die dich verändert. Eine Geschichte voller Emotionen, voller lachen und ja – auch voller Tränen. Lernt Lena kennen, vergesst mit ihr die Zeit, taucht ein in eine Geschichte voller Liebe und Leidenschaft, eine Geschichte voller Hoffnungen und Träume, aber auch Enttäuschung und Trauer. Lernt Lena kennen und verliebt euch mit ihr ….

Ich freue mich schon auf Teil zwei und hoffe er erblickt ganz schnell das Licht der Leserwelt


Wuthering heights - les hauteurs battues de vents
Wuthering heights - les hauteurs battues de vents
von Emily' 'Bronte
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mehr erwartet, 26. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das es Mängel hat wurde zwar erwähnt, aber es fehlt eine ganze Ecke des Covers u d das ist wirklich hässlich. Vor allem da es ein ganz anderes Cover besaß, als das gezeigte.


Mug: Pride and Prejudice (Orange)
Mug: Pride and Prejudice (Orange)
von Penguin Merchandise
  Misc.
Preis: EUR 9,46

5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 26. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mug: Pride and Prejudice (Orange) (Misc.)
Wunderschön und nicht nur für Jane Austen Fans ein tolles Geschenk. Was mir besonders gefällt ist das Gewicht. Sie ist nicht so leicht wie andere Tassen. Ich liebe sie


Das Schönste von Anne Morrow Lindbergh. Eine Auswahl aus ihrem Werk. (3 Bände im Schuber)
Das Schönste von Anne Morrow Lindbergh. Eine Auswahl aus ihrem Werk. (3 Bände im Schuber)
von Anne Morrow. Lindbergh
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen toll, 26. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein toller Schuber und für Fans der Autorin Muss. Das er älter ist, ändert nichts an seiner Schönheit..... . .


Schneegestöber: 14 zauberhafte Weihnachtsgeschichten und Gedichte
Schneegestöber: 14 zauberhafte Weihnachtsgeschichten und Gedichte
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 21. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine wundervolle Sammlung an Geschichten, die bestimmt nicht nur zur Weihnachtszeit den Leser berühren. Einen Favoriten könnte ich nicht benennen, den jede einzelne hat mich berührt, jede auf eine andere Art, aber immer hinterließen sie ein Gefühl von "hach wie schön" Ich habe mit den Protagonisten gehofft, gelacht und hätte gerne noch mehr davon. Das Schneegestöber auch noch für einen Guten Zweck ist macht es natürlich noch schöner.
Ein Buch voller Geschichten die ihr lieben werden. So viel Liebe, so viel Gefühl ... einfach schön!


Bittersüß - berührt (Bittersüß-Reihe 3)
Bittersüß - berührt (Bittersüß-Reihe 3)
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 21. Dezember 2015
Das ich ein Fan von Adele Mann bin ist ja kein Geheimnis, ich liebe ihren Schreibstil, liebe es wie sie langsam die Spannung steigert, wie sie die Figuren zu Freuden werden lässt und wie sie aus einem Knistern einen Brand verursacht. Und Bittersüß – berührt knistert von Anfang an gewaltig. Zwischen Cami und Connor liegen die Funken und als Leser kann man diese fast fühlen …… wunderbar. Aber ich fand Bittersüß – berührt erotischer, leidenschaftlicher und heißer als die Vorgänger. UND ich möchte extra betonen, ihr müsst die ersten beiden Bücher der Autorin nicht kennen, um dieses Buch zu genießen! Aber ist es nicht immer wieder toll, wenn man schon bekannte Figuren wieder trifft?
Durch ihren herrlich frechen, aber auch fesselnden Schreibstil, gelingt es Adele Mann, selbst die heißesten Szenen immer mit Stil zu beschreiben, nie rutscht sie ins vulgäre oder billige ab, immer hat man das Gefühl von Liebe – nicht einfach Sex.

Wem ich Bittersüß – berührt von Adele Mann empfehle?
Allen die gern Liebesromane lesen, werden dieses Buch lieben, denn das ist Bittersüß berührt, eine wundervolle Liebesgeschichte mit den 3 wichtigen L's: Liebe, Leidenschaft und Leid. Frau Mann quält ihre Protagonisten schon sehr, obwohl ER bei mir noch viel mehr Schmerz verdient hätte (lach) Ich empfehle das Buch jedem der wieder mal berührt werden will, denn gerade da die Autorin ihre Protagonisten leiden lässt, leidest du als Leser einfach mit – und findest es wunderbar. Und ich empfehle es allen die einfach ein paar Stunden die Zeit vergessen wollen, sich verlieren und einfach in einer Geschichte verloren gehen wollen
Bittersüß berührt von Adele Mann, ein erotischer Liebesroman, der alles bietet was Leser will <3 bitte mehr davon


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20