Profil für Ben Thomas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ben Thomas
Top-Rezensenten Rang: 336.473
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ben Thomas

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Euro Truck Simulator [PC Download]
Euro Truck Simulator [PC Download]

3.0 von 5 Sternen Schönes Spiel, nicht ganz so schöne Steuerung, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ehemaliger Lkw-Fahrer, der doch ganz ab und zu mal ein wenig Sehnsucht nach den 40-Tonnern bekommt, spiele ich dieses Spiel immer mal wieder gerne, auch wenn es zum Ende der erreichbaren Erfolge hin zunehmend langwieriger und auch langweiliger wird. Aber für ein bisschen Lkw-Feeling ist es durchaus ganz nett.
Was ich an dem Spiel mag ist, dass es durchaus machbar ist, alle Erfolge zu erreichen (vorausgesetzt, man speichert oft genug ab). Das Rangieren funktioniert auch fast genau so wie in Wirklichkeit - selbst mit Maussteuerung ist es noch relativ realistisch (habe leider kein Lenkrad).
Allerdings ist die Steuerung, speziell die Lenkung, beim Vorwärtsfahren mehr als gewöhnungsbedürftig. Mit Tastatur geht das gar nicht, da muss man ständig auf die Pfeiltasten einhacken, als gäbe man einen Morsecode ein und die Fahrerkabine benimmt sich wie ein Wackeldackel auf einer Waschmaschine im Schleudergang.
Mit Maus oder Lenkrad geht es nur bedingt besser. Bei Schrittgeschwindigkeit funktioniert es ganz gut, aber je schneller man wird, desto unkontrollierbarer wird sie vor allem in schärferen Kurven. Die ersten paar Millimeter außerhalb der Nullzone reagiert noch alles so, wie es soll, bis ein bestimmter Punkt erreicht ist, in dem auf einmal der Lkw wieder fast geradeaus weiter fährt und auf große Lenkbewegungen wesentlich unempfindlicher reagiert als vorher. Das ist auch nach dem neuesten Patch noch nicht behoben worden (Stand: 13.09.2013).

Das Fahrverhalten der Lkws ist, wenn man sie ruhig fährt, durchaus praxisnah. Allerdings möchte ich meinen, dass richtige Lkws bedeutend schneller ausbrechen als die in ETS.

Jetzt was für Detailverliebte wie mich:
Die Sounds ist stark verbesserungswürdig. Es ist kein Turbolader hörbar, das Motorgeräusch ist immer gleich, egal wieviel Gas man gibt und die Schaltung schaltet ohne Kraftflussunterbrechung, sprich wie ein Automatikgetriebe im Pkw und nicht wie ein automatisch gesteuertes Schaltgetriebe, das in Lkws eher üblich ist. Das alles wurde in ETS 2 deutlich verbessert.
Auch die Werte auf den Instrumentenanzeigen sind alles andere als realistisch. So bleibt z.B. der Vorratsdruck immer konstant bei etwas über 6 bar, egal wie oft oder wie stark man bremst. Gleiches gilt für die Anzeige der Turbolader-Drehzahl und den Öldruck. Ein Lkw hat hier außerdem ein Getriebe zwischen 9 und 14 Gängen. WTF?! Die 40-Tonner, die ich bisher gefahren habe, hatten entweder 12 oder 16 Gänge und außerdem 2 Rückwärtsgänge statt wie hier nur einen. Die Drehzahl passt überhaupt nicht zur Tonhöhe des Motors. Dazu kommt, dass der hier simulierte Lkw bei Tempo 90 meistens an die 3000 Touren drauf hat (im Vergleich zu den 1200 bis 1500 U/min in echten Fahrzeugen). Das würde wahrscheinlich bei den meisten Unternehmern zu sofortigem Herzstillstand führen, sobald sie an die Spritrechnung denken ;)

Für alle, die nicht so detail- und realitätsgradverliebt sind wie ich, kann ich das Spiel durchaus empfehlen. Allen anderen empfehle ich eher den 2. Teil, der in vielen der genannten Punkte deutlich überarbeitet wurde.


Finish Line Cross Country Kettenöl 240 ml, 4000071
Finish Line Cross Country Kettenöl 240 ml, 4000071
Wird angeboten von liquid-life | Wir rüsten Helden aus!
Preis: EUR 13,06

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht..., 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann die Meinung der meisten hier, die von der Langlebigkeit dieses Öls schwärmen, nicht teilen. Wenn ich (ohne Kettenschutz) bei Regen fahre, kann ich alle 20-50 km (je nachdem, wie stark es regnet) neues Öl auf die Kette sprühen, weil sie schon wieder quietscht. Allerdings lässt es sich wesentlich besser auftragen als das Öl, das ich bisher verwendet habe, zieht auch nicht so hässliche Fäden, sobald ich damit losfahre und verteilt sich wirklich gut auf Kette und Ritzel.

Mein Fazit: Preis-Leistung stimmt, Qualität ist auch gut, Langlebigkeit naja...


Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot
Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot
Wird angeboten von Audio Commodore
Preis: EUR 24,21

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinster Klang, guter Sitz und keinerlei Zicken mit Android, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange gezögert und mir viele Rezensionen durchgelesen, bevor ich mir diese InEar-Kopfhörer gekauft habe.
Ich muss sagen, ich war vom Ergebnis positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich für den Preis so gute Qualität in so kleinen Ohrstöpseln bekomme.
Die Bässe sind selbst in tiefsten Frequenzen angenehm kraftvoll, aber auch nicht überbetont. Mittel- und Hochtöne sind kristallklar, klirren und kratzen nicht, sodass insgesamt eine ausgewogene Klangfarbe entsteht. Ich habe sie sogar mal testweise an meine Anlage angeschlossen und ordentlich aufgedreht, um zu sehen, wie weit ich gehen kann. Gefühlt würde ich sagen, dass wenn man die Kopfhörer mit Autoboxen vergliche, man wahrscheinlich soweit aufdrehen könnte, bis man gerade noch so den Motor bei Vollgas hörte, bevor die Qualität nachließe.

Damit komme ich zur Benutzung mit meinem Smartphone, einem Samsung Galaxy S7710 xCover 2 mit Android 4.1.2:
- Die App, die per QR-Code auf der Verpackung verlinkt ist, habe ich nicht runtergeladen und ausgetestet, da ich sie schlichtweg nicht brauche. Im normalen Betrieb wird der mp3-Player bei Knopfdruck gestartet/pausiert und sobald jemand anruft, wird auf Knopfdruck abgehoben/aufgelegt. Funktioniert bei meinem Telefon (!) alles anstandslos und ohne Kompatibilitätsprobleme (vgl. dazu Referenz von M.Melas). Und für einen einzigen Knopf reicht diese Palette an Funktionen vollkommen, würde ich sagen. Wer mehr möchte, z.B. Lautstärkeregelung über's Headset, sollte sich lieber eins mit mehr Knöpfen zulegen ;)
- Der Lautstärkepegel ist nicht ganz so hoch, wie ich ihn auf der Anlage bekommen habe, aber durchaus laut genug, um auf Dauer der vollen Funktionalität seines Gehörs verlustig zu gehen - reicht also. Außengeräusche höre ich bei voller Lautstärke, wenn es nicht gerade eine 737 in 10m Entfernung ist, gar keine, abgesehen vom Kabel, wenn ich mal drankomme. Das ist aber, soweit ich weiß, bei allen InEar-Kopfhörern bauartbedingt der Fall.

Was den Tragekomfort angeht, habe ich drei der vier mitgelieferten Aufsätze ausprobiert und muss sagen, die Gummiaufsätze drücken bei mir in "klein", wie auch "mittel" ("groß" hab ich gar nicht erst probiert). Dafür sitzen die Schaumstoffaufsätze wie angegossen. Sie passen sich, wie auch M. Melas schon angemerkt hat, ähnlich gut der Ohrform an wie die Sorte Ohrstöpsel, die man zusammendrücken muss, bevor man sie ins Ohr steckt. Also auch hier nichts auszusetzen.

Als einziges winziges Manko würde ich die mangelnde Griffigkeit anführen. Beim Wechsel der Aufsätze oder wenn man die Hörer aus den Ohren ziehen will, rutschen sie doch recht schnell aus den Fingern. Ich kann mich aber meinen Vorgängern nur bedingt anschließen, was die "Anti-Kabelsalat-Sicherung" (der Clip, in den die drei Kabelenden zum besseren Transport eingeklemmt werden können) angeht. Es erfordert wohl ein wenig Fingerspitzengefühl, die Kabel darin zu arretieren, aber es ist noch gut machbar.

Das Design ist, rein subjektiv natürlich, auch ganz schick und wie gut die Kabel verarbeitet sind, wird sich noch rausstellen. Aber für knapp 30 Euro und bei den sonstigen qualitativen Eigenschaften drücke ich gerne ein Auge zu, wenn es so sein sollte, dass sie schon etwas früher den Dienst quittieren.


Reconciliation: Healing the Inner Child
Reconciliation: Healing the Inner Child
von Thich Nhat Hanh
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,57

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A haven of calmness for stressed people, 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
A close friend of mine recommended this book to me and I literally sucked it in.

Thich Nhat Hanh, a Vietnamese buddhist monk living in France, describes in a beautiful and almost childlike way how to obtain a more peaceful and loving perception of oneself, one's "inner child" (what we used to be and felt like as a 4- or 5-year-old which still affects our today's behaviour in some ways), one's environment and ultimately, in the ideal case, of everything and everyone.

Somehow, the basic message of this book could be compared to the Jedi way of living. "Be mindful of your thoughts" or "train yourself to let go you must" hit it quite well.
To this inner child mentioned above, he refers very often, as well as to buddhism, while his messages always contain allowing yourself to be/think/feel like you do and examine your feelings, understanding yourself and loving yourself for who you are (and by doing so, being able to love and understand others) and/or practising mindfulness, e.g. breathing/sitting/eating with awareness while saying affirmations to yourself like "breathing in, I'm aware of my body - breathing out, I smile to my body".

Of course, this book cannot be seen as the one and only solution to all our problems (which one can really?), but for those who are open for it, it can truly be of huge help and one can surely extract a lot of helpful wisdom out of it for subsequent practice.

Join my friend, I will, and highly recommend this book to anyone :)


Trucker Parking 3D
Trucker Parking 3D
Preis: EUR 0,74

1.0 von 5 Sternen Uiuiui..., 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trucker Parking 3D (App)
Als ehemaliger Lkw-Fahrer mit wirklich brauchbaren Rangierfähigkeiten kann ich nur sagen, das geht gar nicht! Das hat weder was mit Praxisnähe noch mit Spielspaß zu tun. Will sagen, die Steuerung ist - freundlich ausgedrückt - äußerst gewöhnungs- und überarbeitungsbedürftig. Daher habe ich schon beim 1. Level kapituliert und das Spiel wieder deinstalliert. Das klappt selbst mit Maussteuerung beim Euro Truck Simulator 1 noch wesentlich besser. Und auch der lässt in der Steuerung noch einiges zu wünschen übrig.


Suncase Original Tasche für Samsung Galaxy Xcover 2 S7710 wash-orange
Suncase Original Tasche für Samsung Galaxy Xcover 2 S7710 wash-orange
Preis: EUR 12,90

3.0 von 5 Sternen Verbesserungswürdig, aber ok, 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Tasche als Schutz gegen Kratzer und Stöße gekauft, sodass meine Bewertung auch dahingehend ausgerichtet ist. Alle Lob- und Kritikpunkte beziehen sich auf die Benutzung zusammen mit einem Samsung Galaxy S7710 xCover 2.

Pluspunkte:
- Das Smartphone sitzt perfekt in der Tasche. Es fällt auch ohne Magnetverschluss nicht ohne weiteres heraus und lässt sich gleichzeitig ohne größeren Kraftaufwand oder Fummelei entnehmen.
- Die Tasche lässt sich gut auch an breiteren Gürteln befestigen (bis ca. 4,5 cm Breite).
- Stöße werden relativ gut gedämpft (für einen Härtetest war mir mein Telefon dann allerdings doch zu teuer ;))
- Der Vibrationsalarm ist auch mit Handytasche noch gut spürbar.

Plus-/Minuspunkte:
- Der Magnetverschluss bringt als Handystopper nicht wirklich viel, da er recht locker sitzt. Macht aber nichts, da die Tasche selbst ausreichend straff sitzt. Außerdem erleichtert es das Öffnen ;)
- Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht umwerfend, aber noch ok.

Minuspunkte:
- Die Tasche riecht nach Weichmachern, ist daher aus gesundheitlicher Sicht vielleicht nicht so ganz empfehlenswert. Man muss die Nase allerdings schon relativ dicht dranhalten, um den Geruch wahrzunehmen.
- An der Oberseite, wo auch der Verschluss sitzt, sind die Ecken des Telefons nicht ausreichend gegen Stöße beim Herunterfallen geschützt.
- Die Tasche färbt minimal ab. Ganz deutlich ist das an der transparenten Plastikhülle zu sehen, in der sie geliefert wird.

Fazit:
Alles in allem ist es keine Super-Gold-Extra-Deluxe-5*-Tasche, aber durchaus brauchbar, sieht gut aus (ich hab sie mir in "wash-orange" bestellt) und ist mit ca. 13 Euro auch nicht allzu teuer. Der Weichmachergeruch stört mich nicht sonderlich, genau so wie der minimale Abrieb der Farbe (man muss schon sehr intensiv daran reiben, damit es abfärbt, also vielleicht nicht gerade an oder in weißen Stoffhosen tragen).
Am Gürtel würde ich sie auf keinen Fall anbringen, weil mein Smartphone sonst für geübte Taschendiebe gefundenes Fressen wäre.


Happenstance (Deluxe Version)
Happenstance (Deluxe Version)
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kraftvoll und kuschelig, 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Happenstance (Deluxe Version) (MP3-Download)
Einsame, verregnete Herbsttage, gemütliche Überlandfahrten in den Sonnenuntergang oder auch zweisame Abende vor dem heimischen Kamin (so man denn im Besitz eines solchen ist), das sind die Dinge, an die ich denke, wenn ich dieses Album anhöre. Auf Rachael aufmerksam geworden bin ich durch den ersten Song "Be Be Your Love", der auch im Soundtrack des Films "Phantomschmerz" mit Til Schweiger vorkommt.
Ihre Musik ist einfach und ohne viel Schnickschnack, ehrlich und gefühlvoll. Mal zärtlich-verkuschelt, mal nachdenklich, mal wild, mal etwas experimentell, aber immer mit kraftvoller Stimme und sattem Sound.
Alle Lieder klingen gut abgestimmt und rund, alles ist genau da, wo es hingehört.

In der Deluxe Version sind (als mp3-Download) für den gleichen Preis alle Lieder der normalen Version plus zwei Bonustracks enthalten. Blöd, wer da nicht zugreift ;)

Mein Fazit also: WOW!


Justice - Cross Symbol
Justice - Cross Symbol
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Geht ganz gut ab., 23. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Justice - Cross Symbol (Audio CD)
Ich muss mich Marco weitestgehend anschließen, auch wenn ich den 2. Track persönlich absolut genial finde. Erinnert mich etwas an Captain Future ;)
Ich finde, das Album rummst ganz gut, teils melodisch wie bei d.a.n.c.e. oder Genesis, teils auch aggressiver und kratziger wie z.B. Newjack oder Waters of Nazareth. Mein persönlicher Flop war Track 7 (Valentine). Dass die aber auch IMMER die gleiche Bassdrum und die gleiche Snare mit dem gleichen Bumm-Tschack-Beat nehmen müssen. Passt in dieses Lied mal so gar nicht rein. Das ist eigentlich das einzige, was ich an dem Album auszusetzen habe. Ansonsten kann ich es mir immer wieder ganz gut von vorne bis hinten anhören.


Seite: 1