ARRAY(0xa52525b8)
 
Profil für Calle Mommsen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Calle Mommsen
Top-Rezensenten Rang: 146.872
Hilfreiche Bewertungen: 117

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Calle Mommsen "Callemommsen"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Premium VGA Kabel 10m mehrfach geschirmt mit Ferritkern - Kabel für Pc, Laptop, Monitor, Beamer, TV mit VGA Anschluss
Premium VGA Kabel 10m mehrfach geschirmt mit Ferritkern - Kabel für Pc, Laptop, Monitor, Beamer, TV mit VGA Anschluss
Wird angeboten von #ConverterStore# - günstig kaufen + schneller Versand - (nur 1x Versandkosten egal wie viele Artikel Sie zusammen kaufen - AGB + Widerrufsbelehrung)
Preis: EUR 9,49

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein Kabel halt..., 1. März 2012
Funktioniert soweit einwandfrei.
Lediglich ein Uralt-PC (Win98) liefert während des Boot-Vorgangs kein Bild und bleibt stehen.
Wenn ich das Kabel erst einstecke, wenn der PC hochgefahren ist, geht alles prima.
Ist also wohl ein recht spezieller Fall und sollte nicht überbewertet werden.
Mehrere aktuelle PC jedenfalls funktionieren ohne Probleme.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 3, 2012 10:21 AM MEST


PC - Xbox 360 Wireless Controller für Windows, schwarz
PC - Xbox 360 Wireless Controller für Windows, schwarz
Preis: EUR 37,86

110 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und es funktioniert doch unter Win7 64!, 21. Juni 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Eigenschaften des Pads:

Das Pad liegt gut in der Hand und ist qualitativ hochwertig verarbeitet. In meinen Augen ist der XBox360-Controller der derzeit beste erhältliche Controller.
Der PC-Version des XBox360 Wireless-Controller liegt ein USB-Empfänger bei. Über diesen Empfänger können bis zu 4 XBox360 Wireless-Controller mit dem PC verbunden werden.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es die XBox- oder PC-Version des Controllers ist, da diese identisch sind.
Daher ist es im Umkehrschluss natürlich genauso möglich, den PC-Controller mit der XBox360 zu betreiben.
Ich selber habe die Wireless-Version seit ca. 2 Jahren und hatte auch eine XBox360. Daher habe ich auch die entsprechende praktische Erfahrung machen können,
wie leicht es ist, den Controller am jeweils anderen System zu benutzen.

Das Pad im Spiele-Einsatz:

Ich möchte betonen, dass ALLE u.g. Spiele das Pad sofort unterstützen und die meisten sogar erkennen, dass es sich um ein XBox360 Wireless Pad handelt.
In diesem Fall werden sowohl in den Menüs, als auch den Tutorials die korrekten Tasteneinblendungen des XBox-Pads Pads anzeigen (also z.B. "Grün-A" für weiter, "Rot-B" für zurück, "Gelb-Y" für ändern und "Blau-X" für übernehmen etc.).

Ich habe mit dem Pad folgende Spiele ohne jegliche Probleme (und mit den Standardeinstellungen der Spiele) gespielt:

- Need for Speed Shift
- Race Driver Grid
- Need for Speed Hot Pursuit (das aktuelle) *)
- Batman: Arkham Asylum (nur die Demo) *)
- Mafia 2 *)
- Duke Nukem Forever *)
- Lara Croft Guardian of Light *)
- Dungeon Siege 3 *)
- Overlord 2 *)
- Trine *)

*) wird als XBox360-Pad erkannt

Das Pad und Windows 7 64Bit:

Ich muss zugeben, dass auch ich mit den Standard-Treibern, die Windows (7 64Bit) automatisch installiert, anfänglich Probleme hatte.
Ich habe mir daher die aktuellen Treiber direkt von Microsoft heruntergeladen und schon ging alles wunderbar:
Das Pad wird voll erkannt, alle Tasten inkl. ForceFeedback funktionieren einwandfrei. Sogar das Icon des Pads wird unter "Geräte und Drucker" korrekt angezeigt
(ok, das ist jetzt nicht wirklich wichtig, aber ganz nett^^).
Man könnte Microsoft wohl vorwerfen, dass sie dem Pad völlig veraltete Treiber beilegen und sich der Käufer selber um einen Treiber bemühen muss, aber das tun ja leider die meisten Hardwarehersteller mittlerweile.
Wer also fälschlicherweise behauptet, dass das Pad unter "Windows 7 64Bit" nicht funktioniert, der sollte den Fehler nicht unbedingt und ausschließlich beim hier bewerteten Produkt, sondern vielleicht auch bei sich selber suchen. Ein PC ist nun mal keine Konsole: Plug 'N' Play wird zwar immer besser, aber 100% gibt es da leider (noch) nicht!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 25, 2013 11:12 AM MEST


Sacred 2: Fallen Angel
Sacred 2: Fallen Angel
Wird angeboten von software and more
Preis: EUR 6,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SecuROM ist nicht so schlimm, wie behauptet, 16. Oktober 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sacred 2: Fallen Angel (Computerspiel)
Vorweg erstmal:
Das Spiel macht Spaß und mit den beiden Patches (insgesamt ca. 600MB) läuft das Spiel unter Windows XP stabil. Mit Vista habe ich da leider (oder Gott sei Dank) keine Erfahrung. Auch das Spiel im LAN funtioniert ohne Probleme. Wer Teil eins mochte, der wird auch diesen Teil mögen. Wer wiedermal einen Diablo2-Killer erwartet, der wird natürlich wiedermal enttäuscht, da es kein zweites Spiel wie Diablo2 geben wird!
Vermutlich (ich befürchte es jedenfalls) wird selbst Diablo3 nicht in der Lage sein, das gleiche Feeling auslösen, wie seinerzeit Diablo2.

Über Eintragungen des Kopierschutzes im System weiss ich nicht so viel, aber es interessiert mich auch nicht sonderlich. Wenn Sony oder Securom der Meinung sind, mit dem imensen Haufen Daten (die sie VIELLEICHT erheben, das weiss ja niemand so genau) etwas anfangen zu können, dann bitte sehr: Bei der Masse lässt sich damit wohl kaum was Sinnvolles anfangen.
Ansonsten lesen die Leute zu wenig, die hier behaupten, dass man das Spiel nicht gebraucht verkaufen kann oder das Spiel nutzlos wird, wenn Ascaron pleite geht. Dazu gibt es ganz einfache und klare Aussagen auf der Sacred 2-Homepage:

1. Jedes Spiel kann 2x zur selben Zeit aktiviert werden und darf auf 2 PC innerhalb eines Haushaltes gleichzeitig installiert und gespielt werden. Das Spiel funktioniert im Solo-Spiel und im LAN. Für Internetspiele ist eine Version des Spiels pro Spieler erforderlich.

2. Wenn das Spiel verkauft werden soll, wird bei der Deinstallation des Spiels die Lizenz wieder freigegeben (Internetanbindung vorausgesetzt). Sollte der PC kaputt gegangen sein und man daher nicht mehr in der Lage ist, es zu deinstallieren, bietet Ascaron ein kleines Tool zum Download an, mit dem man die Lizenz wieder freigeben kann (mit der Serien-Nr).

3. Ascaron verspricht für den Fall, dass der Support für Sacred 2 eingestellt wird, einen Patch zu veröffentlichen, der die Onlineaktivierung ausschaltet. In 10 Jahren wird man dieses Spiel also vermutlich nicht mehr aktivieren müssen (vorausgesetzt, man hat sich bei Zeiten den letzten Patch gezogen). Das gleiche hat seinerzeit übrigens auch Valve für Half-Life 2 angekündigt, da haben aber nicht so viele Leute geweint...

Also: Erst lesen und schlau machen, dann gegen ein Produkt wettern. Und wenn man es nicht genau weiss, sollte man sich mit Halbwahrheiten und Mutmaßungen zurückhalten.
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2008 4:07 PM CET


Seite: 1