Profil für Janny > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Janny
Top-Rezensenten Rang: 75.800
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Janny

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Bernd das Brot und die Unmöglichen
Bernd das Brot und die Unmöglichen
Preis: EUR 4,99

2.0 von 5 Sternen Grausam und öde, 17. Juni 2015
Dieses Spiel ist definitiv nur etwas für hartgesottene Freunde des Brotes, aber nicht für Adventure-Liebhaber. Ich hatte mich sehr auf das Spiel gefreut, wurde jedoch wirklich enttäuscht. Zum einen nerven die unlustigen Dialoge, die ewig wiederkehrenden Sprach-Loops und die Bugs im Spiel. Von den langweiligen Kommentaren des Brotes, den pseudointellektuellen und dennoch nicht witzigen Texten des Busches und des einfach nur nervigen ADHS-Schafes mal ganz abgesehen. Die Rätsel sind zum Teil völlig unlogisch konzipiert und auch hier nur gezwungen humorvoll. Selbst die Anspielungen auf andere Adventure-Klassiker wie Zak McKracken sind nicht gelungen. Die ganz Story ist leider nur ein Haufen Yak-Mist und die zwei Punkte gebe ich wirklich nur wegen der netten Grafik und der schönen Aufmachung des Spiels. Schade um die Spielidee.

Wer also ein wirklich witziges und gut durchdachtes Adventure sucht, ist derzeit immer noch bei Daedalic am besten aufgehoben.


Weird Park 3: Die letzte Vorstellung
Weird Park 3: Die letzte Vorstellung
Preis: EUR 2,78

3.0 von 5 Sternen Tolles Spiel mit Macken, 4. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weird Park 3: Die letzte Vorstellung (App)
Wie immer ein qualitativ hochwertiger Titel von Alawar. Super schöne Grafiken. Aber leider erkennt das Spiel oft erst nach dem dritten oder vierten Tippen, dass man Gegenstände angeklickt hat, was mit der Zeit stark stört und zu Unmut führt. Daher statt fünf dieses Mal leider nur drei Sterne.


The Mystery of Crime Manor - Abenteuer Point & Click-Spiel zu entkommen
The Mystery of Crime Manor - Abenteuer Point & Click-Spiel zu entkommen
Preis: EUR 1,99

3.0 von 5 Sternen Mal wieder sehr kurz, 15. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Spiel in einer Stunde durch, Rätsel ziemlich einfach. Grafik ok, aber die deutsche Übersetzung ist zum Davonlaufen. Ende der Story ist recht absehbar. Preis geht in Ordnung, gibt aber bessere Adventure.


Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink (Full)
Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink (Full)
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Prima Spiel, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr kurzweilig, schöne Grafiken. Auch super schnelle Ladezeiten.

Einziges Manko der Geschichte ist die mal wieder sehr klischeehafte Darstellung von Deutschen. Da kriegt man vom Zuhören der Dialoge Zahnweh.

Ansonsten tolle Minispiele; hat Spaß gemacht!


Schattenmann
Schattenmann
Preis: EUR 9,89

5.0 von 5 Sternen Bisher bestes Album!, 19. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schattenmann (MP3-Download)
Das lange Warten hat sich gelohnt! Feine deutsche Popsongs mit Soul in der Stimme und um Herzen, riesen Vielfalt auf einem kleinen Album. Mehr davon!


Selbst Mit Leid (Feat. Seyfu)
Selbst Mit Leid (Feat. Seyfu)
Preis: EUR 1,09

5.0 von 5 Sternen Hammer Song!, 19. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Selbst Mit Leid (Feat. Seyfu) (MP3-Download)
Auch schon live gesehen, der Mann hat's einfach drauf. Feinster deutscher Soul gepaart mit genialem Rap von Seyfu. Ohrwurmgarantie - muss man kaufen!


Echos des Kummers
Echos des Kummers
Preis: EUR 2,19

3.0 von 5 Sternen Gähn..., 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Echos des Kummers (App)
Spiel läuft, aber die Steuerung ist zum Haare raufen. Man muss die Gegenstände, die man benutzen möchte, über (?) den Gegenstand halten, mit dem man interagieren will. Auch das klappt manchmal erst nach etlichen Versuchen. Dann sind Übersetzungsfehler drin, was aber nicht ganz so arg ist. Die Videosequenzen sind mit einer kurzen und sofort wiederverkehrenden Melodie versehen (erhöhter Nervfaktor), die Bilder dazu sind aus künstlerischen Gründen immer nur halb zu sehen (grässlich) und man muss jede Sequenz nach dem Durchlauf immer mit "überspringen" beenden, was anfangs äußert irritierend ist.
Die Rätsel sind leider auch fad und nicht immer logisch. Kommt man nicht weiter, wartet manchmal ein Wimmelbild an völlig anderer Stelle, total unlogisch. Zudem kann man den Bildschirm weder während der Wimmelbilder noch sonst vergrößern. Und der furchtbare Ladebildschirm zwischen jeder Sequenz hätte auch gern gespart werden können.
Alles in Allem ein Schnellschuss von Alawar, da ist man Besseres gewohnt. Drei Sterne sind daher eher nett gemeint von mir.


Stray Souls: Gestohlene Erinnerungen
Stray Souls: Gestohlene Erinnerungen
Preis: EUR 2,27

4.0 von 5 Sternen Solide gemacht..., 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stray Souls: Gestohlene Erinnerungen (App)
...und wird bestimmt jedem gefallen. Teil Eins fand ich ebenfalls besser, die Story war spannender und länger. Ansonsten schöne Grafik und tolle Ideen, Preis geht vollkommen okay. Wenn man es schwieriger mag, dann besser im Expertenmodus spielen. Rätselhilfen benötigt man nicht wirklich.


Corioliss Baby SXE - Black
Corioliss Baby SXE - Black

5.0 von 5 Sternen Super Teil für unterwegs!, 5. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Corioliss Baby SXE - Black (Badartikel)
Wenn man jetzt nicht gerade extrem viele Haare komplett glätten will, sondern das Eisen wie ich als Stylinghilfe nimmt,
ist es ein super Begleiter für unterwegs. Endlich muss ich nicht mehr mein großes Glätteisen mitschleppen.
Auch für regengeplagte Frisuren zum Nachglätten im Büro prima. ^^


Spellbind
Spellbind
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Toll, toll, toll..!, 4. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spellbind (App)
Hat mir prima gefallen. Sehr knifflig, manchmal musste ich die Lösung im Internet bemühen. Vor allem weil es sich auf einem größeren Smartphone oder einem Tablet besser spielen lässt, da ich manchmal Gegenstände übersehen habe, da sie zu klein waren. Nicht von der komischen Anordnung der Räume irritieren lassen, das hat man schnell drauf. Prima Story und das Ende fand ich super. Zumal man auch ein alternatives Ende noch mal im Anschluss spielen kann.

Echte Empfehlung für alle Freunde des guten alten Point and Click!


Seite: 1 | 2 | 3