Profil für schraeubchen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von schraeubchen
Top-Rezensenten Rang: 632.925
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
schraeubchen (Münster, Westfalen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Flötenmusik virtuos (Die Brüder Doppler)
Flötenmusik virtuos (Die Brüder Doppler)
Preis: EUR 30,70

4.0 von 5 Sternen Macht Lust auf mehr, 26. Juni 2011
Die Einspielungen auf diesen zwei CDs machen einfach Lust auf die Musik der Brüder Doppler. Fast meine ich zu spüren, daß die Beteiligten bei den Aufnahmen sehr viel Spaß hatten, die Musik lebt einfach.

Einen Stern ziehe ich ab für die Qualität. Gegenüber heute aufgenommener und anderen digital remasterter Musik wirkt die Aufnahme leider etwas dumpf.

Dennoch kann mir das nicht den Spaß am Zuhören verderben.


Marcel Moyse - ein aussergewöhnlicher Mensch
Marcel Moyse - ein aussergewöhnlicher Mensch
von Trevor Wye
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr viel Verehrung, interessante Informationen, 23. Juni 2011
Unbestritten war Marcel Moyse ein Mensch, der vieles in der Flötenwelt verändert hat und das zum Guten. Trevor Wye schafft es in diesem erstaunlich dünnen Band gut, wichtige Informationen zu vermitteln, die dem Leser einen Eindruck geben, worin das revolutionäre von Moyses Unterricht lag und welche Zielrichtung die von ihm komponierten Etüden haben. Die Lektüre hat mir sehr geholfen, die Etüden noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten und ihren tieferen Sinn zu verstehen.
Etwas gestoßen habe ich mich an der sehr deutlich erkennbaren Verehrung Wyes für Moyse. Nicht, weil es sie gibt, aber weil sie dazu führt, daß die Passagen, die sich mit der Cholerik Moyses beschäftigen, einen Geschmack von Schönfärberei bei mir hinterlassen.
Dennoch finde ich das Buch für Flötisten und Interessiert absolut empfehlenswert.


Victorinox 5.0203 Sparschäler Nylon schwarz
Victorinox 5.0203 Sparschäler Nylon schwarz
Wird angeboten von shop-ar
Preis: EUR 6,29

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich gefunden, 22. April 2011
Nachdem mein Sparschäler mit fester Klinge nach 20 Jahren nicht mehr wirklich dünn schälte, brauchte ich dringend einen neuen.
Ehrlich gesagt habe ich mehrere Jahre nach dem richtigen Sparschäler gesucht und auch den ein oder anderen Fehlkauf hinnehmen müssen.
Endlich habe ich dann diesen Sparschäler von Victorinox gefunden. Er ist nicht so groß, wie viele andere und daher auch für meine "Frauenhände" geeignet. Zunächst musste ich mich ein bisschen an ihn gewöhnen, weil er sehr dünn schält, aber das ist ja gerade das Gute an ihm. Und er ist sehr schön scharf.


EarMaster 5 Pro
EarMaster 5 Pro

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehörbildung, mein "Angstgegner", jetzt nicht mehr, 12. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: EarMaster 5 Pro (CD-ROM)
Diese Programm ist aus meiner Sicht wunderbar aufgebaut. Man kann sich die Lektionen heraussuchen, für die man sich stark genug fühlt.
Angeboten werden:
Intervalle vergleichen
Intervalle erkennen
Intervalle singen (nur in den maßgeschneiderten Übungen)
Akkorde erkennen
Akkordumkehrungen
Akkordverbindungen
Tonleitern bestimmen
Rhythmen lesen
Rhythmen nachspielen
Rhythmusdiktat
Rhythmen korrigieren
Melodiediktat

Jeder dieser Punkte besteht aus mehreren Übungen, die z.B. im Standardtutor aufeinander aufbauen und eine nach der anderen bearbeitet werden müssen. Ab einem bestimmten Prozentsatz richtiger Antworten wird empfohlen, die nächste Stufe in Angriff zu nehmen.
Beim Üben der Gehörbildung ist es einfach schön, so eine direkte Rückmeldung zu bekommen und für diejenigen, die keinen Partner haben, mit dem sie Gehörbildung üben können einfach eine schöne Alternative. Ich selbst bin der Meinung, daß man Gehörbildung ohne Partner einfach nicht üben kann.


Scales and Arpeggios for Flute, Grades 1-8 (Abrsm Scales & Arpeggios)
Scales and Arpeggios for Flute, Grades 1-8 (Abrsm Scales & Arpeggios)
von ABRSM
  Musiknoten
Preis: EUR 7,60

5.0 von 5 Sternen Für die Prüfungen des ABRSM unerlässlich, 12. Juni 2009
und auch sonst niemals verkehrt.
Das Büchlein enthält alle Dur- und moll-Tonleitern über eine Oktave, eine Duodezime und zwei Oktaven. Dazu die Dur- und Moll-Tonika-Arpeggios, die Dominant-Sept-Arpeggios der Dur-Tonarten und die verminderten Dominant-Sept-Arpeggios zu den Dur-Tonarten.

Klar, kann man sagen, Tonleitern und Arpeggios kann man doch auch einfach so üben. Manchmal ist es aber doch angenehm, zumindest Noten zu haben, in denen man noch einmal nachsehen kann, welche Töne z.B. für die melodische gis-moll-Tonleiter zu spielen sind.
Darüber hinaus enthält dieses Büchlein wertvolle Hinweise zum Greifen der Töne, insbesondere in der 3-gestrichenen Oktave.
Und wenn man sich auf die Prüfung des ABRSM vorbereiten möchte, sollte man auf jeden Fall einen Blick in dieses Büchlein riskieren.


Rrrr...-8 Orgel-St³cke/10 Mõrsche
Rrrr...-8 Orgel-St³cke/10 Mõrsche
Preis: EUR 24,48

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Moderne Musik, Lachen garantiert, 12. Juni 2009
Man muss sicher moderne Klassik mögen, insbesondere für die 8 Orgelstücke. Bei den Märsschen kann ich nicht anders als lachen. Das hat Kagel einfach wunderbar gemacht. So wunderbar humorvoll mit diesem Thema umgehen, das kann einfach nicht jeder.
Meine Erwartungen hinsichtlich der Märsche wurden voll erfüllt. Mit diesen kann man den Sieg einfach nur verfehlen.


Die Kunst des Flötenspiels. Der natürliche Weg, m. Audio-CD
Die Kunst des Flötenspiels. Der natürliche Weg, m. Audio-CD
von Raphael Weidlich
  Broschiert
Preis: EUR 24,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht zu erklären, 31. März 2009
Vorab, dieses Buch hat Herr Weidlich nicht für absolute Querflöten-Anfänger geschrieben.
Manches, von dem was er schreibt, mag zunächst ein wenig "spinnert" klingen. Ich habe mich auf das Experiment eingelassen und einige seiner Überlegungen in mein tägliches Üben einbezogen und dadurch unglaubliche Fortschritte bezüglich meines Tones erzielt. Das muss nicht für jeden so sein, aber ich spiele auch erst seit etwa einem Jahr wieder. Mir gefällt die ganzheitliche Betrachtungsweise von Herrn Weidlich und ich würde dieses Buch jedem Flötenlehrer empfehlen. Ich denke gerade für Unterrichtende enthält dieses Buch durchaus bedenkenswerte Überlegungen.
Für den, der ein echtes Interesse an der Verbesserung seines Spiels hat und bereit ist, sich mal auf einen ungewöhnlichen Weg einzulassen, ist dieses Buch uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 4, 2011 10:12 PM CET


Wittner 817A Ahorn Natur Matt Metronom mit Glocke Echtholzgehäuse - Mechanisches-Metronom Pyramide
Wittner 817A Ahorn Natur Matt Metronom mit Glocke Echtholzgehäuse - Mechanisches-Metronom Pyramide

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum nicht Unangenehmes auch mal richtig schön, 7. August 2008
Wie habe ich es immer gehasst, mit Metronom zu üben. Ehrlich gesagt habe ich Metronome früher immer eher als Störfaktor denn als Hilfe angesehen. Jetzt habe ich nach 10 Jahren Pause wieder begonnen zu musizieren und irgendwann war klar, daß ich mir "neue" Musik nur mit Hilfe eines Metronoms werde erobern können.
Eins vorweg, natürlich erfüllt dieses Metronom zunächst einmal seinen Zweck.
Bei der Auswahl habe ich bewusst auch auf die Optik Wert gelegt. Und ich muss sagen, dieses Metronom ist wirklich ein Schmuckstück. Das Ahornholz glänzt wunderbar und reflektiert sehr schön das Licht. Gut, das ist aber vielleicht nicht so entscheidend.
Zusätzlich zur schönen Optik bekommt man ein Gerät, mit gleichmäßiger Taktgebung und das bei einem angehmen Geräusch, so dass es schon fast ein Spass wird mit Metronom zu spielen.
Ein besonderer Clou ist die Glocke. Mit einer Schiebevorrichtung kann man hier festlegen, daß die Glocke auf jedem 2., 3., 4. oder 6. Schlag ertönen soll. Zusätzlich kann man bei "eingeschalteter" Glocke hören, dass die anderen Schläge anders klingen. Da wir ein 3/4 Takt auch als 3/4 Takt geschlagen, daß man fast schon darauf tanzen könnte.
Ein kleiner Kritikpunkt könnte sein, daß die Schrift, mit der die empfohlenen Schlagzahlen zu den Stückbezeichnungen angegeben wird, auf dem Metronom selbst sehr klein und somit kaum zu entziffern ist. Aber diese Angaben finden sich auch in der beigefügten Gebrauchsanweisung, so daß man diese vernachlässigen kann.
Das Gewicht am Pendel rastet spürbar, aber nicht zu hart ein. Ein Einstelllen sehr langsamer Schläge ist aber nur bei aus der Verankerung gelöstem Pendel möglich. Das ist aber wohl in der Natur der Sache begründet und stellt für mich kein wirkliches Manko dar.
Ich selbst habe mit diesem Gerät tatsächlich Freude am Gegenstand Metronom gefunden und bereue meinen Kauf in keiner Sekunde.


Brandenburgische Konzerte 1-6
Brandenburgische Konzerte 1-6
Preis: EUR 13,99

2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Genau einmal gehört, 22. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Brandenburgische Konzerte 1-6 (Audio CD)
Da ich die Orchestersuiten nur in einer Aufnahme auf historischen Instrumenten besaß (die noch nicht der wohltemperierten Stimmung entsprechen, wie wir sie heute gewöhnt sind) habe ich mir diese CD bestellt. Ehrlich gesagt hat mich Harnoncourt hier sehr enttäuscht. Ich finde er versucht Bach in dieser Aufnahme zu romantisieren, was meiner Vorstellung absolut entgegen läuft.
Die Aufnahme von Karl Richter entspricht da sehr viel mehr meiner Vorstellung von Bach.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 5, 2009 9:35 AM MEST


Eloquence - Bach (Konzerte / Orchesterouvertüren)
Eloquence - Bach (Konzerte / Orchesterouvertüren)
Preis: EUR 8,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über die Zusammenstellung kann man sicher streiten., 1. Februar 2008
Und letztlich ist Musik immer dem sehr persönlichen Geschmack unterlegen. Ich persönlich habe in Karl Richter einen Bach-Interpreten, gefunden, der meine Vorstellung von Bach absolut wiedergibt. Richter versteht es Bach vor der "Gefälligkeit" zu bewahren und zeigt ihn mit allen seinen Ecken und Kanten. Und eine so überirdisch schöne Interpretation der Air habe ich bisher noch nicht gehört. Vielleicht ist das besondere an den Interpretationen Richters, dass er dem Zuhörer so viel Raum für eigenen Assoziationen lässt.


Seite: 1 | 2