Profil für Ramon Laffin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ramon Laffin
Top-Rezensenten Rang: 491.696
Hilfreiche Bewertungen: 81

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ramon Laffin "ramlaf" (Göttingen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Passagier 23: Psychothriller
Passagier 23: Psychothriller
Preis: EUR 14,99

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...spannend und kurzweilig, 15. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Passagier 23: Psychothriller (Kindle Edition)
Ein kurzweiliger und spannender Roman der es mir schwer gemacht hat das Buch überhaupt aus der Hand zu legen...
Mein erster aber definitiv nicht der letzte Fitzek!!!


Bei Stina brennt noch Licht: Ostfrieslandkrimi (Lilly Engel Reihe 1)
Bei Stina brennt noch Licht: Ostfrieslandkrimi (Lilly Engel Reihe 1)
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ganz nett.., 2. Dezember 2014
Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben, die Geschichte baut Spannung auf und ist gut zu lesen.
Allerdings hatte ich Probleme mit den Charakteren...irgendwie wurde ich mit den drei Schwestern nicht wirklich warm...
Das soll aber andere Leser nicht von diesem Roman abhalten...
eine durchaus schöne Lektüre für kalte Winterabende


Das Haus der blutigen Träume
Das Haus der blutigen Träume
Preis: EUR 0,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überraschend..., 20. August 2013
Ich habe mir diesen Roman über meine Prime-Mitgliedschaft ausgeliehen.

Ich muss definitiv zwischen Roman und Aufmachung trennen..

Der Roman liest sich sehr kurzweilig und teilweise auch recht gruselig. Der Hauptcharakter und die Örtlichkeiten wurden sehr lebendig dargestellt so dass man sich relativ schnell in den Stoff einlesen konnte.
das Ende ist für mich etwas überraschend gewesen aber will hier natürlich nichts verraten *grins*

Naja - nun zur Aufmachung.
Ich frage mich wie das Buch vor der Überarbeitung ausgesehen hat. Der erste Teil des Romans ist eig ganz gut geraten... da gabs kaum was zu bemängeln.
In der zweiten Hälfte namen die Rechtschreibfehler sowie die Grammatik eine ungeheure Form an...teilweise musste ich Sätze 2-3x lesen um überhaupt zu kapieren was jetzt gemeint ist.
Dazu kamen noch total abstruse Satzzeichen und eine teilweise sehr merkwürdige Wortwahl zum Einsatz.

Trotzdem ein eigentlich sehr schönes Buch... auf jeden Fall lesenswert.

Ich gebe 3 von 5 Sternen.

Einen ziehe ich wegen der Grammatik ab, den zweiten weil die Story für meinen geschmack etwas sehr kurz gehalten wurde.


Fünf
Fünf
von Ursula Poznanski
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mutiger Eintritt in ein "geheimes" Hobby, 15. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Fünf (Broschiert)
Als ich gesehen habe dass die Autorin einen Roman im Geocaching-Millieu schreibt war ich sofort hin und weg.

Ich selbst bin jahrelanger Geocacher und war daher sehr dran interessiert wie sich die Autorin mit dem Stoff auseinandergesetzt hat - und ich wurde nicht enttäuscht.
Mit diesem Roman betritt sie eine Welt die ich seit Jahren versuche vor "Unwissenden" zu schützen - und daher bisher nur wenige meines Bekanntenkreises in dieses Hobby eingeweiht habe.
Immerhin besteht das Geocaching nicht nur aus dem Loggen von Caches sondern auch daraus eben diese Schätze vor den Augen der "Muggles" geheim zu halten, nicht aufzufallen und vor allem darin, einfach Spaß zu haben.

nun zu diesem Buch...

Aus Sicht des Geocachers:

Die Autorin führt den Leser sicher in das benötigte Wissen ein. Was für Cacher wie mich total normal ist kann jeden nicht-Spieler ziemlich leicht verwirren...Abkürzungen, Regeln, etc...
Während der Rahmenhandlung wird der Leser mit den Regeln des Geocachings vertraut gemacht. Dies passiert nicht durch lange Erklärungen sondern wird unterhaltsam und interessant erzählt.
Trotzdem wird niemals die Hauptstory außer Acht gelassen...
Die angegebenen Koordinaten können über verschiedene Online-Karten eingetragen und angesehen werden - so hat der Leser immer die entsprechenden Stellen vor Augen und kann die Tatorte anschauen... für mich ein interessantes Goodie.
Einzig allein eine kleine Stelle hat mich als Cacher etwas irritiert... innerhalb des Romanes wird nach der Möglichkeit gesucht ob der Täter die Kiste eventuell vergraben hat... und eben sowas ist bei Geocachern extrem verpönt.... die Regeln besagen dass in keinster Weise die Natur beschädigt wird - und selbst die Aktion ein Loch für eine Kiste zu graben gilt schon als Naturschädigung... Geocacher sind Naturliebhaber, freuen sich an den superschönen Stellen die sie entdecken (was auch in den Logs eines der Opfer gut wiedergegeben wird) und haben sogar Aktionen wie "TOCI" (trash out, cache in) ins Leben gerufen bei denen es darum geht BEVOR man einen neuen Cache legt den unmittelbaren Umkreis des zukünftigen verstecks von Müll und Unrat zu befreien.
Ansonsten aus Sicht des Geocachers glatte 5 Sterne für den Roman!!!

Die Story:

Die Geschichte des Romans fesselt einen gleich nach den ersten Seiten... die Hauptcharaktere sind unverbraucht, frisch und einfach "normal".
Keine Superbullen sondern einfach nur zwei Menschen mit denen sich fast jeder identifizieren kann.

Die Geschichte nimmt ständig an fahrt zu...jedesmal wenn man denkt man hat die Lösung kommt wieder ein Detail dazu dass einem die gesamte Theorie über den Haufen schmeisst. Die Story wird niemals langweilig und selbst die kleinsten Nebencharaktere sind flüssig und liebevoll in die Geschichte integriert.
Die Grausamkeit der Morde nimmt ständig zu. Trotzdem versucht man sich irgendwie mit dem Mörder zu arrangieren, versucht ihn zu verstehen... für mich eine faszinierende Art an eben dieses Buch heranzugehen.

Ebenfalls 5 Sterne für die Storyline!!!

Wenn ich als Cacher dieses Buch als Cache sehen würde blieb mir nur eines zu sagen: TFTC


Der Mann im braunen Anzug
Der Mann im braunen Anzug
von Agatha Christie
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch ohne Poirot und Marple ein netter Roman..., 23. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Mann im braunen Anzug (Taschenbuch)
ja...als ich als erstes gelesen habe daß dieser Roman weder Miss Marple noch Poirot oder Tommy&Tuppence als Ermittler hat, war ich doch schon etwas sekptisch.
Allerdings wurde ich von dem Roman alles andere als enttäuscht. Klar - die Story ist eig sehr durchsichtig, wenn man die typische Schreibweise von A.C. kennt, man kann durchaus schnell dahinter kommen, wer als Täter in Frage kommt.
Die stärke des Buches liegt auch weniger in der Story sondern im Gesamtaufbau. Die Ermittlerin ist irgendwie eine lustige Mischung aus oben genannten Ermittlern.
Alle Figuren sind lebendig beschrieben. Man bekommt das Gefühl diese Leute zu kennen. Desweiteren ist der Roman sehr kurzweilig, weil es eigentlich rasant voran geht und nicht allzuviel Zeit für die Lebensgeschichte der Charaktere verbraucht wird.
Insgesamt ein netter Roman - für mich definitiv empfehlenswert.


Ein gefährlicher Gegner
Ein gefährlicher Gegner
von Agatha Christie
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen der erste Tommy & Tuppence-Krimi, nette Unterhaltung, 15. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Ein gefährlicher Gegner (Taschenbuch)
Dieser Roman ist der erste von verschiedenen Büchern in denen das Team "Tommy & Tuppence" zusammen den Fall lösen.
Im Gegensatz zu den bekannteren Werken Christies ist dieser Roman nicht im Krimi sondern eher - wie z.b. auch Passenger from Frankfurt - im Spionagemillieu anzusiedeln.
T&T treffen sich nach dem 1. Weltkrieg zufällig wieder und entschliessen sich, eine Art "Agentur für alle Fälle" zu eröffnen. Dadurch kommen sie an den Fall der unter mysteriösen Umständen verschollen Jane Finn. Das letzte Lebenszeichen von ihr kam kurz nach dem Untergang der Lusitania, als sie als eine der Überlebenden registriert wurde.
Verschiedene Menschen suchen nach dieser Person - jeder hat seine eigenen Motive. Durch ihre Ermittlungen werden T&T immer tiefer in diesen Fall hereingezogen und merken erst relativ spät daß der von ihnen angenommene Fall weitaus größere Ausmaße annimmt, als eigentlich gedacht.

Auch wenn der Roman für Christie eher untypisch ist, findet man doch die selben Gedankengänge und Hinweise wieder, wie auch in anderen Büchern der Autorin. Es wäre ja auch kein Christie wenn die typischen Aha-Effekte wegfallen würden, die man bei den Miss Marple & Hercules Poirot so liebgewonnen hat.

Für meinen Geschmack ein durch und durch gelungenes Buch, das ich sehr kurzweilig fand und eigentlich jedem A.C.-Fan nur empfehlen kann.


V - Die komplette Serie [5 DVDs]
V - Die komplette Serie [5 DVDs]
DVD ~ Jane Badler

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Serie & Marc Singer macht Hoffnung..., 21. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: V - Die komplette Serie [5 DVDs] (DVD)
Also zur Aussattung der Box und zum Inhalt muss ich ja nach den ganzen Kritiken nichts mehr schreiben.
Bis auf einige Schwächen gefällt mir die Serie - auch nach 20 jahren - immer noch super gut.
Ich kann mich noch erinnern als die Serie in der videothek auf Kassette erschienen ist... Die erste Folge wurde vorab ausgeliefert um die fangemeinde auf den geschmack zu bringen.

Und nun nach der endlos langen zeit kann ich die Folgen auch endlich mal auf englisch anschauen - die deutsche Synchro kenn ich ja mitlerweile auswendig... V war bei mir als Teenie einfach kult. War die Serie vorbei, fing ich wieder von vorne an..

Da ich ein riesiger Science-Fiction-freak bin, besuche ich natürlich jedes Jahr die Fedcon in Bonn ([...] 2006 (das einzige Jahr, dass die Con in Fulda stattfand) war Marc Singer zu Gast - und schon damals gab er offiziell bekannt dass sie an einer Produktion von V arbeiten...damals alles noch im Grundstadium.
Er konnte zwar nicht sagen, was genau gefilmt werden soll - ob Kinofilm oder Serie - und auch nicht um welchen Inhalt es genau geht, aber man kann schon davon ausgehen dass es wohl der Inhalt von V-the second generation wird.
Aber was er offiziell bestätigt hat war die Tatsache daß alle Hauptdarsteller der Original Serie (also der miniserie) wieder mit von der partie sind, incl Jane Badler, Faye Grant etc...
Dementsprechend hoffe ich mal, daß dieser traum 2008 endlich in Erfüllung geht und V in die nächste Runde kommt...


Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs)
Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs)
DVD ~ Michael O'Hare
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 26,26

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beginn einer Ära, 25. März 2007
Babylon 5 ... damals bei der ersten TV-Ausstrahlung die direkte konkurrenz zu StarTrek. Staffel1 dieser Serie beschäftigt sich hauptsächlich damit das Universum der Serie zu erklären und die verschieden Rassen sowie ihre Standpunkte in der universellen Politik klarzustellen. Viele Erzählstränge finden hier ihren Anfang und schaffen ein geniales universum, welches man erst nach allen 5 Staffeln und diversen Filmen ganz zu verstehen vermag. Mira Furlan und Claudia Christian brillieren in ihren Charakteren und der unvergessene Andreas katsulas sorgt für den ein oder anderen Seitenhieb und witz, der die Serie definitiv ausmacht. Meine Kaufempgfehlung: Trotz der heutzutage überholten Special-Effects eine Serie die bis heute in bezug auf Tiefgang ihres Gleichen sucht...


Puls
Puls
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Horror nach "alter" King-Art, 24. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Puls (Gebundene Ausgabe)
Ich muss sagen dass ich dieses Buch genial fand. Es geht im Stil von "Dawn of the Dead" los, steigert sich dann Richtung "Resident Evil" und endet im deprimierenden "The Stand" Stil.

Die Personen sind sehr lebendig und kommen einem nicht wie diese "Ich-Rette-Die-Welt-Typen" vor.

Obwohl mich das Buch nach der Sache mit dem Rektor bis hin nach Kashwak anfing ein ganz klein wenig zu langweilen wurde es doch anschliessend wieder richtig gut.

Zum ende muss ich sagen: ich fands okay. Wo soll ein Autor anfangen und wo aufhören? Wenn man die Fragen beantwortet was aus Clay wurde und wie es seinem Sohn nach dem Telefonat geht kommen gleich die nächsten Fragen auf: Wen rettet Clay noch mit dem Handy falls die Theorie funktioniert? In wie weit hat der Puls sich ausgebreitet? Nur auf Amerika oder die ganze Welt? Usw...usw...

Von Stories dieser Art bin ich es gewohnt daß es kein "befriedigendes" Ende gibt...aber wozu hat man Phantasie. Das ist meiner Meinung nach das, was ein Buch tun soll...die Phantasie anregen. und das hat King definitv erneut geschafft.

4 Sterne gab es bei mir nur weil mich die Leseprobe am Ende des Buches etwas genervt hat - kann aber auch an der Weltbild-Ausgabe liegen...


Jack Holborn (Collector's Box) [3 DVDs]
Jack Holborn (Collector's Box) [3 DVDs]
DVD ~ Patrick Bach

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da werden kindererinnerungen wach..., 3. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Jack Holborn (Collector's Box) [3 DVDs] (DVD)
Als Jack holborn 1982 im Fernsehen lief war ich grade 10 jahre alt. Wir hatten grade einen neuen Videorekorder und nahmen die Sendung damals auf VHS auf...und wurde meine Lieblingssendung. Auch wenn ich - wie ich heute merke - zur damaligen Zeit den Verlauf der Geschichte gar nicht ganz erfasst hatte und mir nur bestimmte Folgen immer wieder ansah (meistens die, wo der papagei noch lebt^^) wurde durch diese Sendung mein Berufswunsch eines Piratenkapitäns geprägt.

Den hab ich zwar nicht umgesetzt, aber meine Liebe zum Meer, zu Schiffen und allem was damit zu tun hat ist nach wie vor ungebrochen und wurde von mir zumindest mit Segel- und Tauchschein erfüllt.

Diese Serie hat meine gesamte Kindheit geprägt...

... nun zur DVD

Insgesamt find ich die Serie gut umgesetzt. Die Story, die Machart und sogar die Synchronisation der ausländischen Schauspieler ist selbst für heutige Vorraussetzungen noch grandios.

Zuschauer die Piratenfilme, Action und eine tiefgründige Story suchen werden mit jack holborn keineswegs enttäuscht werden.


Seite: 1 | 2 | 3