Profil für änis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von änis
Top-Rezensenten Rang: 3.669.974
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
änis

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Schwarze Hunde
Schwarze Hunde
von Ian McEwan
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tiefgründig, 10. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Schwarze Hunde (Taschenbuch)
das buch "schwarze hunde" ist nicht nur die geschichte von einer zerbrochenen ehe, es ist der ewige kampf zwischen vernunft und glauben, verkörpert durch die schwiegereltern des weisen jeremy. jeremy steht zwischen diesen beiden poolen. zwischen der wissenschaft, die alles begründen kann und dem glauben an einen gott und damit an einen teufel,den glauben an das unerklärlich gute und das unerklärich böse.

seine schwiegermutter june begegnete dem bösen in form von zwei hunden und wurde dadurch zum glauben an einen gott bekehrt. paradox, mag es scheinen, doch gleichsam einleuchtend.

doch neben dem drama des kampfes zwischen vernunft und glauben wird noch eine frage aufgeworfen, die frage nach der utopisch veranlagten natur des menschen. das ergründen der vergangenheit seiner schwiegereltern ist die suche eines haltlosen, vereinsamten nach einem sinn, einem halt... die zu keinem klaren ergebnis führt.

jeremy sieht, wie die dinge je nach weltanschauung verschieden interpretiert werden, wie jeder die fakten zu gunsten seiner utopie/lebensauffassung etwas abändert und wie die vergangenheit zurchtgebogen wird.

daher kann man sich des eindrucks nicht erwehren, dass am ende jede utopie zum scheitern verurteilt ist und der mensch wieder ohne wegweiser (ohne eltern), verweist in der dunkelheit zurückgelassen wird.

ein nachdenklich stimmendes, tiefgründiges buch.


Seite: 1